wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Februar 2010
Das Zimmergewächshaus ist für diesen Preis ganz OK. Man kann sicherlich keine Super-Qualität erwarten aber es macht das wofür es produziert wurde, ein feuchtwarmes Klima für Pflanzensamen zu erzeugen. Das Gewächshaus besitzt an der Seite links und rechts bereits einige kleine Lüftungslöcher und zusätzlich kann man oben über die grünen Schieber für weitere Lüftung sorgen. Die seitlichen gelben Clips dienen zur Befestigung des Deckels mit der grünen Schale. Man muss beim Einclipsen vorsichtig sein, da es doch etwas schwer geht und man das dünne Plastik leicht beschädigen kann. Generell sollt man mit dem Gewächshaus vorsichtig umgehen, da ich mir sicher bin, dass es aufrund der geringen Materialstärke (Plastik) einen Sturz nicht überlebt. Zusätzlich zum Gewächshaus gab es bei diesem Angebot noch Pflanztöpfe aus Torf, Anzuchterde und Dünger für Jungpflanzen. Insbesondere die Anzuchterde kann ich dringend empfehlen, da bei Verwendung normaler Blumenerde die Samen zwar keimen aber die Jungpflanzen bilden keine kräftigen Wurzeln aus (einfach mal nach Umfallkrankheit googeln). Gegenüber meinen vorherigen Versuchen mit einem Blumenerde-Sand-Gemisch und Blumentöpfen mit pärforierter Frichhaltefolie erhalte ich deutlisch kräftigere Keimlinge und kein Schimmelproblem mehr. Also für den Preis vergebe ich eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar16 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2011
Da ich exotische Pflanzen mag und viele der besagten Pflanzen oft unbezahlbar sind ziehe ich sie mir oft selbst. Da viele der Pflanzen ganzjährig angepflanzt werden können musste etwas für meine kleine Wohnung her. Nach kurzem Suchen entschied ich mich für das Romberg Gewächshaus da es einen guten Preis hat. Die VErarbeitung macht einen sehr soliden Eindruck. Meinem Vorgänger kann ich in sofern Recht geben, das die Abbildung nicht dem gesendeten Produkt entspricht, jedoch fehlen nur die zwei gelben VErschlüsse rechts und links. Sonst ist es ein sehr solides Produkt vor allem der Umfang für den Preis ist sehr gut. Die Erde, welche mit geliefert wird hat keine hohe Qualität und es sollt eine extra Anzuchterde verwendet werden. Die Anzuchttöpfe und auch der Flüssigdünger sind gut. Auch der Deckel des Gewächshauses passt nach einigen Temperaturschwankungen sehr gut und auch die Luftverschlüsse funktionieren einwandfrei. Bis jetzt haben die Anzuchtversuche alle recht gut geklappt.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2005
Ich persönlich besitze noch das "Vorgängermodell" und war schon mit diesem sehr zufrieden. Vor kurzem sah ich nun dieses und konnte es unter die Lupe nehmen. Neu sind die Klemmen an den Seiten des Gewächshauses, sowie eine noch bessere Dichtigkeit zwischen der Abdeckung und der Unterschale. Klar, nicht Wasserdicht, aber sie liegt besser auf und verzieht sich (wie es beim Vorgänger leider der Fall war) durch die Klemmen nicht mehr, wenn es länger in der Sonne/Hitze steht.
Nun zum eigentlichen Gewächshaus.
Es ist klein. Eben ein Zimmergewächshaus. Ideal um neue Pflanzen heranzuzüchten und sie in einem guten Mikroklima, welches dieses Gewächshaus durchaus zuverlässig und vor allem (WICHTIG!) dauerhaft erzeugt, gedeihen zu lassen.
Die kleinen Pflanztöpfchen sollten allerdings nicht von Anfang an genutzt werden. Zuerst sollte das gesamte Gewächshaus mit Erde ausgefüllt und die Samen dort ausgesäht werden. Später, wenn die kleinen Pflänzchen stabil sind, können sie pikiert werden und in die Töpfchen umgepflanzt werden. Hierbei sind die vorgefertigten Vertiefungen in der Unterschale natürlich ideal, vor allem beim Transport, denn sie halten die kleinen Töpfe stabil an ihrem Platz.
Insgesamt also: ein Top Produkt!
Für dies alles und das gute Preis/Leistungsverhältnis gibt es von mir 5 Sterne.
0Kommentar22 von 25 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
Ganz anders als bei anderen Käufern ist mein kleines Gewächshaus komplett heil und ohne Beanstandungen angekommen.Bin Begeistert und habe sogleich meine Chillisamen verschiedenster Art über Nacht eingeweicht und am nächsten Tag eingesetzt.Bin jetzt mal gespannt ob das klappt mit der ca. bis zu 10 Tagen dauernde Keimung.Hab eine richtige Freude an dem kleinen Ding.Die Heizmatte darunter wird hoffentlich auch die versprochene Hilfe bringen.Mal sehen was die nächsten Wochen bringen.

Nachtrag zum Gewächshaus: Samen eine Nacht in Guano u. warmes Wasser eingeweicht, und siehe da, nach 7 Tagen haben die meisten gekeimt und ganz kleine zarte Sprösslinge strecketen ihre Köpfchen raus.Also genau wie auf der beiliegenden Aufzuchthilfe des Samenlieferer.Gewächshaus ist durch die Heizmatte innen immer feucht,so daß man ganz wenig giesen mus am anfang.Die heizmatte ist perfekt und sehr sehr nützlich bei der Aufzucht.Mal sehen wie`s weiter geht.

So, nach ca. 4 Wochen sind ca.95% der Samen zu kleinen bis zu 10 cm grosse Chilliplänzchen herangewachsen. Nachts stehen sie noch auf ihrer geliebten Heizmatte da es im Schwarzwald Nachts doch noch relativ kalt wird um diese Zeit.Tagsüber nehme ich den Deckel ab und laß sie in der Sonne stehen.Scheint ihnen zu gefallen ,gedeihen prächtig.Habe es schon draußen bei knalligem Sonnenschein versucht, doch das war ihnen zu warm und rollten dann die Blättchen und somit änderte ich das gleich.Da erholten sie sich auch dann sofort wieder.Werde die Chilli nach den Eisheiligen im Freien setzen,hoffe da ist es nicht mehr so kalt Nachts. Mal sehen was geht.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Habe mit meiner Tochter (4) das Paket ausgepackt, Sie war ganz aus dem Häuschen.
Sie hat dann die Erde in die Töpfchen gefüllt, und die auch bei amazon bestellten Jalapeno-Samen eingesät.
Die Pflänzchen sind jetzt 7cm groß. Wirklich einfache Handhabung. Alles dabei (Erde, Töpfchen, Dünger).
Ich habe das Teil auf dem Fensterbrett stehen, muss es aller 2 Tage drehen, da die Pflanzen sonst alle nach dem Licht wachsen.
Sonst top!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Samstags abends bestellt - dienstags geliefert.
Fein verpackt, keine Kratzer, alles tuto kompletti - Erde, Dünger, Töpfchen & Gewächshaus. top.
Passt wohl auf jede Fensterbank und nach diesem Produkt werde ich mir das nächst größere Gewächshäusschen ebenfalls aus dem Hause Romberg kommen lassen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität und bin froh,
dass ich gleich 2 davon gekauft habe. Die Verarbeitung
für den Schnäppchenpreis ist top und meiner Meinung
nach für die Aufzucht von Samen und Setzlingen vollkommen
ausreichend.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2015
Bei mir wurde geliefert was auf dem Bild zu sehen ist und das auch in einer anständigen Verpackung.
Daher kann ich mich den vielen negativen Bewertungen nicht anschließen.

Viele klagen über eine Schimmelbildung an den Anzuchttöpfen, sowie Insekten in der Erde, daher
hier noch ein Tip: Die Schimmelbildung ist bei dieser Art von Anzuchttöpfen normal, da sie sich im Laufe der
Zeit zersetzen soll, sobald man sie samt Töpfe umpflanzt. Das lässt sich jedoch enorm verringern, wenn die
Töpfe auch ausreichend belüftet werden. Man darf also auch mal für einige zeit den Deckel ganz abnehmen oder
für einige Stunden die oberen Lüftungsregler offen lassen und Staunässe in den Töpfen selbst vermeiden.
Zur Erde: Es ist Möglich dass sich Trauermückenlarven in der Erde befinden die die zarten Wurzeln der Keimlinge beschädigen
und die Pflanze damit töten. Einfach die benötigte Menge an Erde vorher für 2 Minuten in die Mikrowelle stellen,
dann behebt sich das Problem von selbst.

Fazit:
Für den Preis von 14 Euro ist dieses Set absolut zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Allein wegen dem Preis-Leistungsverhältnis kann man hier nicht meckern.
Klar, die Qualität ist nicht sooooo super überragend, aber solang man nicht auf das Gewächshaus betrunken drauf liegt, oder damit Fußball spielen will, hält es gut was aus :D
Lüftungsschlitze sind verschiebbar, allerdings sollte man es nur leicht schieben... Hab da so das Gefühl wenn mans zu fest macht, das etwas kaputt gehen könnte :D

Erzeugt auf jeden Fall ein nettes Klima für die Sämlinge. Optional könnte man noch eine Heizmatte unter das Gewächshaus legen was es noch besser machen würde.
Die Erde ist auch super. Dünger denk ich mal auch. Ist ja für junge Pflanzen.

Wer also für wenig Geld ein gutes Gewächshaus im Zimmer haben möchte.... Kauft das Teil!
Beachten muss man halt das die Sämlinge ausreichend Licht benötigen. Wenn man, wie ich, im Winter Samen einpflanzen möchte, braucht man noch eine Pflanzenlampe.
Gibts ja auch für wenige Euro :) Dann ist alles perfekt :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Die Zusammenstellung der Lieferung könnte man als perfekt bezeichnen, denn es ist alles enthalten was man braucht um Samen und Kerne aufzuziehen. Jetzt muss nur noch der Erfolg eintreten.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.