Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unverwechselbarer Klassiker
Der Inhalt dieses Spiel ist ganz und gar nicht "political correct". Zu Beginn suchst man sich einen von vier
- spielerisch gesehen völlig identischen - Gangstern aus.
Und dann geht's auch schon los!
Man beginnt in Liberty City (GTA-Neulingen aus dem dritten Teil bekannt) und muss für zwielichtige Gangsterbosse 'nen Haufen Gangster-Sachen machen...
Veröffentlicht am 12. Juni 2004 von steffenzajac

versus
3.0 von 5 Sternen Start einer Klassiker-Reihe
Dass sich die GTA-Reihe im Laufe der Jahre immer weiter etabliert haben kann niemand bestreiten. Dass dabei nicht jedes Spiel für jeden ein Klassiker war ist dabei durchaus logisch, trotzdem konnte sich GTA und Rockstars dadurch einen sicheren Platz einheimsen. Dass die Reihe mit einem Game angefangen hat, bei dem man wohl niemals dachte, dass es sich im Laufe der...
Veröffentlicht am 12. Januar 2012 von Thomas M.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unverwechselbarer Klassiker, 12. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto [Red Fly] (Computerspiel)
Der Inhalt dieses Spiel ist ganz und gar nicht "political correct". Zu Beginn suchst man sich einen von vier
- spielerisch gesehen völlig identischen - Gangstern aus.
Und dann geht's auch schon los!
Man beginnt in Liberty City (GTA-Neulingen aus dem dritten Teil bekannt) und muss für zwielichtige Gangsterbosse 'nen Haufen Gangster-Sachen machen (z.B. Attentate oder einen Fluchtwagen fahren).
Man kann das Geschehen von oben aus einer Sicht betrachten, in der man sich vorkommt, als säße man in einem Helikopter. Die Steuerung ist - trotz Vogelperspektive - aus den Augen der Spielfigur (drückt man nach links, fährt man nach links, auch wenn sich das Fahrzeug nach unten bewegt). Am Anfang ist das zwar noch sehr verwirrend, doch im Laufe des Spiel gewöhnt man sich daran.
Ziel ist es, genug Geld zu verdienen, um sich den nächsten Level "erkaufen" zu können. Es gibt drei verschiedene Städte, die in jeweils zwei Level unterteilt sind.
Und wer dachte, die Städte "Vice City" und "San Andreas", die Schauplätze der neusten Spiele, seien neu, sollte sich hier einmal die Namen der Städte 2 und 3 ansehen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Start einer Klassiker-Reihe, 12. Januar 2012
Von 
Thomas M. (Leipzig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto [Red Fly] (Computerspiel)
Dass sich die GTA-Reihe im Laufe der Jahre immer weiter etabliert haben kann niemand bestreiten. Dass dabei nicht jedes Spiel für jeden ein Klassiker war ist dabei durchaus logisch, trotzdem konnte sich GTA und Rockstars dadurch einen sicheren Platz einheimsen. Dass die Reihe mit einem Game angefangen hat, bei dem man wohl niemals dachte, dass es sich im Laufe der Jahre so erfolgreich weiterentwickeln würde, wäre wohl unvorstellbar gewesen. Doch dies ist Realität, und mit diesem Game hat es angefangen.
Meiner Meinung nach ist es ein Segen, dass sich die GTA-Reihe unglaublich weiterentwickelt hat, denn dieses Game hätte mich wohl nie überzeugt. Ich habe es 2004 das erste Mal gespielt, und überzeugen konnte es mich nicht. Die Idee war natürlich genial, und diese hat sich bis heute perfektioniert und durchgesetzt, aber wirklich gut umgesetzt wurde dies in dem Spiel noch nicht. Die Missionen sind langweilig, das Speichern ist während des Spiels nicht möglich und eine Story gibt es nun auch nicht wirklich - denn die Missionen sind in meinen Augen einfach keine Story. Interessant fand ich die Idee, dass man versemmelte Missionen auch ganz versemmelt hat, eine Idee, die es so nur in diesem Teil gab, was an sich jedoch auch besser so war, denn dies hätte den Spielspaß wohl nur noch getrübt im Laufe der Games. Ebenfalls alles andere als gut umgesetzt wurde die Tatsache, dass man 1x getroffen wurde und man ist tot, was man zum Glück später immer mehr verbesserte.
An sich sind das aber die einzigen Mängel, denn die Idee der Nebenmissionen, der Maps und besonders der breit gefächerten Vielfalt an Tätigkeiten hat sich schon hier ganz gut umgesetzt. Trotzdem hat sich durch die verschiedenen Mängel der Spielspaß in Grenzen gehalten. Selbst als ich mir das Game runtergeladen habe, nachdem es Rockstars als Freeware rausgegeben hat, konnte ich mich nicht damit anfreunden und sehe das Spiel eher als Start einer legendären Games-Reihe, als mehr aber auch nicht, so leid es mir selber als riesiger GTA-Fan fällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen naja GTA 1 halt, 1. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto [Red Fly] (Computerspiel)
Nicht mein Ding wenn man die neuen gespielt hat.... dachte erst... komm schon das geht doch! wenigstens einmal zocken! Ne.. danke... zu schlechte Grafik... anderen mags gefallen... mir nicht

LG
Markus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grand Theft Auto [Red Fly]
Grand Theft Auto [Red Fly] von CDV Deutschland GmbH (DOS, Windows 95 / 98 / XP)
EUR 14,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen