wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

  • Taxi 3
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen21
3,7 von 5 Sternen
Format: DVDÄndern
Preis:8,76 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2007
Das Gemecker einiger Rezensenten über "Taxi 3" kann ich nicht nachvollziehen. War nicht der zweite Teil auch nur ein (gut gemachter) Abklatsch des Ersten?!

Natürlich! Es geht hier um platte, anspruchslose Action-Unterhaltung, nicht mehr. Teil 3 hält locker das "Niveau" und ist auch entsprechend sehenswert. Wer Anspruch verlangt, kennt solche Filme nicht.
0Kommentar10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2005
Entgegen manchen Bewertungen liegt der dritte Teil dieser genialen Reihe nur ganz knapp hinter den ersten beiden Teilen.
Sowohl die (zugegebenermaßen ziemlich überzogenen) Charaktere als auch die Features des Taxis sind im dritten Teil unrealistisch, aber auch gar nicht dazu gedacht, um ernst genommen zu werden.
Alles in allem gibt es neben hochkarätig besetzten Nebenrollen nicht mehr, aber auch nicht weniger urkomische Situationen als in den ersten Teilen.
Von daher knappe, aber immer noch 5 Sterne.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Bildbewertung:

TAXI3 war einst auf der Microsoft HD Trailer Side als DEMO Trailer herunterladbar und so freute ich mich auf die Bluray Version dieses Filmes besonders und ich wurde keineswegs enttäuscht!!!

In meinen Augen ist TAXI3 auf Bluray fast schon eine DEMO-Disc für HD geworden.
Gott-sei Dank setzt der Regiseur Gerald Krawczyk nur ganz dezent bildverfremdende
Filter ein, so daß ein echt hervorragender, natürlicher HD-Transfer herausgekommen ist, der wirklich sehr schön die Voruüge von HD zeigt!
Die Schärfe ist sehr gut, Filmkorn so gut wie nicht sichtbar, die Farben sind
natürlich gesätigt. Lediglich in dunklen Szenen würde man sich etwas mehr Durchzeichnung wünschen, aber das ist nicht ein Problem des Transfers.
Das Bild der Bluray ist meilenweit vom dem der verwaschenen DVD entfernt.

Tonbewertung DTS HD 5.1.

UNIVERSUM bemüht sich sehr um einen perfekten Filmton. Da könnte sich manches Major-Label eine Scheibe davon abschneiden! Hier wird ein DTS-HD Master Audio 5.1-Mix geboten, der wenig Grund zur Beanstandung gibt. Besonders die Actionszenen gefallen durch nette Surroundeffekte sowie druckvollen Tiefenbass. Die Dynamik hätte etwas präsenter ausfallen können. Auch Umgebungsklänge sind wahrzunehmen.
Der 5.1. Mix berücksichtigt sogar deutlich herausortbare STEREO-Effekte in der
Front, was akustisch viel Spass macht und aus dem Center tönen bestens verständliche Dialoge. Meist sind Filmsoundtracks eher vorsichtig ausgesteuert,
hier nicht, was dem Film gut tut.

Das Layout der Menüs incl. des animierten Pop-Up Menü wurden hervorragend umgesetzt.

Im BD Live Part (nach kostenloser Registrierung bei Tune.HD) befindet sich eine sehr empfehlenswerte BUROSCH BILDTEST EINSTELLSEQUENZ um das Display optimal zu kalibrieren. Es wird sogar exakt dokumentiert, auf was man achten muss und wie man das Display einstellen soll. Eine pfiffige Idee!
Der Film, die technische Umsetzung und der Preis...hier stimmt einfach alles,
daher KAUFEMPFEHLUNG!
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2004
Als ich gesehn habe, dass es den dritten Teil der Taxi-Reihe gibt, musste ich ihn mir sofort bestellen, da ich ein riesiger Fan der ersten beiden Teile bin. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, und so war es dann auch, als ich mir den dritten Teil ansah.
Ich war sehr enttäuscht, da der dritte Teil in keinster Weise auch nur annähernd an die ersten beiden Teile rankommt, was wohl auch der Grund dafür war, dass man ihn bei uns nicht im Kino sehen konnte.
Eine Zusammenfassung des Inhalts kann ich mir an dieser Stelle glaub ich ersparen...es geht einfach darum ein paar Gangster im Weihnachtsmannkostüm zu fangen, und mit der Story ist es wie mit der Pariser Metro. Man steigt irgendwo ein und irgendwo wieder aus. Man ist zwar genau da wo man hinwollte, hat aber keine Ahnung wie man hingekommen ist...die Bösewichte sitzen schließlich im Knast und alles zwischendrin ist nur dazu gedacht die Zeit rumzubringen.
So kommt es, dass die Szenen schlicht unlogisch aneinandergereiht sind und im Kontext überhaupt keinen Sinn ergeben. Dies zieht sich durch den kompletten Film und gibt einem den Eindruck, als ob der Regisseur absolut keine Ahnung gehabt hätte. Auch die gut inszenierten "Action"-Szenen können dies nicht wieder wett machen. Wobei es eigentlich nur eine einzige richtige, gut in Szene gesetzte Verfolgungsjagt gibt. Nämlich die ganz am Anfang, die aber leider mit der Story nicht das geringste zu tun hat. Der Film hat jeglichen Flair verloren. Die Eigenständigkeit, die ich bei den ersten beiden Filmen so mochte, weil sie sich dadurch vom ganzen Hollywood-Gedöns abgehoben haben, habe ich hier in kaum einer Szene wiederentdeckt. Von einer Spannungskurve ganz zu schweigen. Auch ist die finale Verfolgungsjagt nicht mal halb so aufregend wie das Spätprogramm bei Arte...und dass Daniel sein Taxi mal eben in ein regelrechtes Raupenfahrzeug mit Schneekattenantrieb verwandelt, wie es Pistenfahrzeuge haben...also bitte, was soll denn sowas??? Es juckt keinen, wenn'hier und da mal en Spoiler rausfährt, und dass inzwischen so gut wie jeder zweite Film nur so von Unrealem und Unmöglischem strotzt, daran hat sich der Kinobesucher gewöhnt...aber man kanns auch übetreiben. Ergo hat sich der Schluss, der bei mir übrigens ganz oben bei "enttäuschenden Szenen" steht, den Titel "Showdown" in keinster Weise verdient, da es einfach keiner ist.
Nach all der Kritik...Natürlich gibt es auch gute Seiten. Die Darsteller finde ich immer noch toll, vorallem Frederic und Samy, bzw Daniel und Emilien wie sie im Film heißen. Die meißten Witze kommen gut an und trösten etwas über die bis zum gehtnichtmehr ausgereitzten Charaktere hinweg, die allerdings gerade noch die Kurve gekriegt haben. Ansonsten gefallen hat mir natürlich noch Sly Stallone, der Mitsubishi Evo VII mit dessen Hilfe die Polizei vergeblich versucht Daniel zu verfolgen. Dann natürlich Daniels Peugeot 406 (abgesehen von dem Schneekettenkrampf zum Schluss)der wie ich finde einfach geil aussieht. Und natürlich nicht zu vergessen der Soundtrack...zwar nicht so gut wie im zweiten Teil, aber trotzdem sehr gut.
Fazit:
wenn man schon nicht mit der Story überzeugen kann (was bei solchen Filmen die Regel ist), dann sollte man wenigstens mit genialen Popcorn-Kino-Szenen den Zuschauern keine Zeit dazu geben über die miese Handlung nachzudenken, bzw sie dazu bringen darüber hinwegzusehen. Gelingt beides nicht, dann entsteht so ein Film wie "Taxi 3". Ein Film, dem man gerne 5 Sterne geben würde, da viele tolle Ansätze und viel Potenzial drinsteckt, was aber leider nur zu 5% ausgenutzt wurde. Deshalb langt es gerade noch so, und mit augenzudrücken weil die ersten beiden Filme so genial sind zu 3 Punkten. 1 für die Schauspieler, 1 für die Autos und 1 für den Soundtrack.
Wer es sich leisten kann und über diverse Mängel hinwegsieht, für den lohnt sich dieser Film um sich damit am ersten Weihnachtsfeiertag die Zeit zu vertreiben, oder für gemeinschaftliche DVD-Abende, bei denen die Filme doch eh etwas in den Hintergrund rücken...!
0Kommentar17 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2005
Der dritte Film aus der Taxi Reihe kann mit seinen beiden Vorgängern nicht ganz mithalten. Diese waren stellenweise einfach noch abgedrehter und lustiger. Auch auf den Auftritt von S. Stallone hätte man sehr gut verzichten können.
Insgesamt ein trotzdem unterhaltsamer Film, der von schöner Hip-Hop Musik aus Frankreich untermalt wird.
Das Bild der DVD kann man als absolut gut bezeichnen. Der Ton ist ok, wenn auch nicht wirklich Referenzklasse.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. April 2014
Nach der Mercedes-Bande in Teil 1 und Japanische Gangstern in Teil 2 attackieren diesmal Weihnachtsmänner Marseille.
8 Monate versuchen Emilien und seine trottelige Truppe um Chef Gibert nun schon die Gangster zu fassen aber es gibt keine Hinweise.
In seinem Wahn übersieht Emilien auch das Petra schwanger ist.
Auch bei Daniel und Lilly kriselt es da Daniel nur noch an seinem Taxi rum werkelt.
Da Liliy ebenfalls schwanger ist und mehr möchte als in einer Werkstatt hausen zieht sie aus.
Ehe er sich versieht landet Daniel aber in dem Fall von Emilien und sein mit neuen Gimmicks ausgestattetes Gefährt erweist sich mal wieder als Geheimwaffe.

Nun ja.....nach dem beiden tollen Vorgängern flacht die Serie nun merklich ab.
Die Gags zünden nicht mehr so und auch atmosphärisch geht es so langsam Bergab.
Toll sind nach wie vor die Racing-Szenen und das Namensgebende Taxi halt.
Teil 4 landete direkt wieder im Verkauf da selbiger nur noch dämlich und billig ist meiner Meinung nach.
Bei diesem immer noch ansehnlichen dritten Teil sind u.a. mit dabei: Samy Naceri, Frederic Diefenthal, Marion Cottilard, Emma Wiklund, Bernard Farcy, Bai Ling und Sylvester Stallone mit einem tollen Cameo.
Trotz absteigender Tendenz ist für Fans des Franchise dieser Teil aus dem Jahr 2003 allemal sehenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2012
Hallo,

also ich weiß gar nicht was ihr denn wollt. Ich fand den Film jedenfalls voll gut. Natürlich ist er sehr überspitzt, aber genau das mag ich auch so, und finde ich so symphatisch. Viele Albernheiten, Sketch reiht sich an Sketch und an Actionszenen. Nicht alles zündet so wie es soll, aber im Großen und Ganzen ist es seichte Unterhaltung mit tollen Einfällen, die Actionreich und lustig zugleich sind. Auch Spannung kommt im Film aus, diese steht aber im Hintergrund.

Fazit: Betrachtet man den Film als das was es ist. Eine lustige, seichte Unterhaltung für zwischendurch, mit viel Charme, und Esthätik, dann punktet dieser Film auf voller Linie!!!

Ich fand den Film sehr spaßig, sogar noch besser als der 2.te Teil, wobei der auch schon sehr gut war. Aber im dritten finde ich, gibt es noch bessere Einfälle. Er ist zudem klarer zu verstehen, ist moderner und zugleich spritziger. Volle Punktzahl.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Insgesamt 4 Folgen hat es von "Taxi" gegeben. Amüsante und manchmal durchaus spannende Filme mit einem Taxi als Hauptperson. Manches gleitet leider auch etwas ins Alberne ab, aber unterhaltet wird man dennoch. Die Fälle spielen vorwiegend in Frankreich, wobei es zu aufsehenerregende Autojagden kommt. In einem Teil werden zusätzlich Motoradjagden mit eingesetzt. Humorvoll und uinterhaltsam, etwas für Sommerabende.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2005
Ich als Taxi und Taxi Taxi kenner kann nur sagen:,, das Teil 3 nix am Humor gewonnen aber auch nicht verloren hat."
Taxi Operation: Schneewitchen ist wie die Vorgänger voller Krasser Action und viel humor. Sprüche wie:,, Sie ist zwei blaue Balken schwanger!" und das Coole Taxi (das jetzt neu modifiziert wurde ;) ) hauen jeden Comedy fan vom Stuhl!!!
Ich bin nur zimlich entäuscht von dem blöden Ende aber schwund ist immer. Die DVD ist leider zimlich mager ausgefallen, auser ein zimlich kurzes Making OF und Film Trailer's, wird ein DVD Fan etwas wenig geboten. Ich finde sogar den geheimen Star Gast am anfang richtig cool!!! ;)
Fazit:
Wer die ersten Teile kennt kann sich Taxi 3 ruhiges gewissen zu legen. Andere die Komödien lieben sollten mal ein blick riskieren!! ;)
0Kommentar4 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2004
Dieser Film ist wahrlich ein Topfilm, mit Gastauftritten z.B. von Sylvester Stallone. Dieser Film kommt aus Frankreich, und Frankreich ist nun mal das Land der besten Komödien. Dieser Film ist wahrlich ein Meisterwerk. Urteil: KAUFEN, sonst kommt ihr unter die Räder.... :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,17 €