Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen preisgünstige Alternative auf hohem Niveau
Habe diese Gesamtaufnahme durch Zufall entdeckt, hinter der dicken, bunten Neuaufnahme mit Renée Fleming. Vom Preis überrascht, hörte ich hinein und habe mich nicht nur des Preises wegen für diese Aufnahme entschieden! Anders als viele Aufnahmen aus dieser Serie ist diese Prager Aufnahme von 1961 offensichtlich eine Studio- oder Rundfunkproduktion,...
Veröffentlicht am 4. Dezember 2002 von coupland

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr blecherne Fassung auf Deutsch
Ich lege keinen großen Wert auf erstklassige Akustik. Diese Aufnahme jedoch ist selbst für mich eine Zumutung. Die Stimmen sind alles andere als klar und deutlich, die Instrumente verschwimmen zu einem Brei, gerade die Streicher und die Holzbläser. Es verdirbt einem die Freude, sich diesem Werk anzunähern. Es liegt kein Libretto bei. Die...
Vor 17 Monaten von DKS veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen preisgünstige Alternative auf hohem Niveau, 4. Dezember 2002
Habe diese Gesamtaufnahme durch Zufall entdeckt, hinter der dicken, bunten Neuaufnahme mit Renée Fleming. Vom Preis überrascht, hörte ich hinein und habe mich nicht nur des Preises wegen für diese Aufnahme entschieden! Anders als viele Aufnahmen aus dieser Serie ist diese Prager Aufnahme von 1961 offensichtlich eine Studio- oder Rundfunkproduktion, da der Klang erstklassig ist. Und nicht nur das: alle - muttersprachlichen! - Interpreten gestalten wunderbare Rollenporträts, allen voranMilada Subrtova als wunderbar elegische Rusalka und Ivo Zidek als strahlkräftiger Prinz. Das Orchester des Nationaltheaters Prag bringt das Melos von Dvoraks Partitur zum Blühen. Eine preisgünstige Alternative zu den hochpreisigen Neueinspielungen - wäre nur noch ein Libretto dabei, wäre auch für Nicht-Tschechisch-Verstehende das Glück vollkommen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Aufnahme, 30. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Sehr gute Aufnahme von 1948. Alles auf deutsch gesungen und sehr gut verstäntlich, was ja heute nicht mehr selbt-verständlich ist! Kann ich nur empfehlen.
Gute Sänger und erstklassiges Orchester.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musikalische Perle aus den ersten Nachkriegsjahren, 20. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Ich habe mir diese CD äusserst günstig gekauft für nur 4 €. Die Aufnahme ist damit aber weit unter ihrem Wert verkauft. Sie stammt aus dem Dresden des Jahres 1948. Auch wenn die Aufnahmetechnik heute wesentlich weiter ist, entsteht hier der Eindruck, daß man live im Theater sitzt. Es wurde der ganze Zauber der Musik eingefangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt empfehlenswert, 31. Mai 2010
Von 
Heiko Wulf (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Eine hervorragende frühe Aufnahme! Hervorragender Raumklang. Man fühlt sich in den Konzertsaal versetzt. Ich habe noch keine schönere Aufnahme als die von Elka Mitzewa gehört!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen alt aber gut hörbar, 8. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Gut verständliche deutsche Variante des Nixenmärchens. Für alle die der Originalsprache nicht mächtig sind und den Text verstehen möchten. Trotz des beachtlichen Alters der Aufnahme(1948) ein durchaus hörbares Werk mit Stimmen die gut zu ihrer Rolle passen. Im Cover ist leider nur eine kurze Inhaltsangabe zu den einzelnen Akten. Wünschenswert wäre ein Textbuch für alle die es ganz genau wissen möchten und auch etwas über den Komponisten und die Entstehung des Werkes. In Anbetracht des günstigen Preises ist diese Rusalka jedoch sensationell und für alle Dvorakfans ein Gewinn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gute Aufnahmequalität, 10. März 2010
Ich kannte bislang die Oper Rusalka nicht und habe mir diese CD als Vorbereitung und Studienwerk für den Operbesuch gekauft. Die Tonqualität ist einwandfrei, die Sänger solide und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt meiner Meinung nach auch.
die Doppel-CD empfehle ich jedem Opernfreund, zumal mir bei jedem erneuten Anhören der CD Dvorak's Musik immer besser gefällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Alte Opernaufnahme in deutscher Sprache!, 4. Dezember 2014
Von 
Swinging Macedonia (Ossiland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Es hat seinen Grund, warum Opern meistens in Originalsprache aufgeführt werden. Die Worte passen dann einfach so zur Musik, wie der Komponist es beabsichtigte. Wer Rusalka unbedingt in deutscher Übersetzung hören will, findet als Gesamtaufnahmen leider nur diese der Dresdener Staatskapelle von 1948 und eine des Wiener Rundfunks von 1954. Die dumpf dahinscheppernden Tondokumente bieten keinen wahren Genuss, schon damals waren technisch bessere Klangkonserven machbar. Mit viel Großzügigkeit gegenüber dem Andenken der Interpreten vier Sternchen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dvorak: Rusalka, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für einen Besuch in Budapest habe ich diese CD gekauft. Es war eine gute Erfahrung, schon vor der Aufführung dieser mir unbekannten Oper huneinhören zu können. Die Aufnahme gefällt mir gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Historische Aufnahme, 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Habe die CD für meine Mutter bestellt und die war hin uns weg. Habe lange nach einer Aufnahme in Deutsch gesucht und man darf sich nicht abschrecken lassen, dass die Aufnahme von 1948 ist. Es ist fast schon ein historisches Dokument. Die Qualität der Sänger ist sehr gut. Das Booklet etwas dünn, aber mehr darf man bei dem Preis auch nicht erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen CD, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rusalka (Audio CD)
Ganz tolle CD, War sehr schnell da, alles einwandfrei und in bester Ordnung. Immer wieder gerne und überhaupt und sowieso
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rusalka
Rusalka von Staatsoper Dresden (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen