Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das nächste ganz große Ding?, 1. April 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pawn Shoppe Heart (Audio CD)
Aufgepasst, das könnte das nächste ganz große Ding werden. Während das erste Album der Von Bondies noch viel zu wenig Aufmerksamkeit bekam, dürfte das neue Album davon ein wenig mehr abbekommen. In Zeiten, in denen der Retro Rock und die dazugehörigen Bands wie die White Stripes und die Strokes dominant in der Musik-Szene vorzufinden sind, ist es klar, dass auch andere Bands dieser Stilrichtung mehr Beachtung finden können, was im Falle der Von Bondies durchaus vorteilhaft ist.
Auf dem langerwarteten Pawn Shoppe Heart zelebrieren sie Rockmusik in Reinform. Die Gitarre sägt, das Schlagzeug treibt und der Gesang geht straight nach vorne. Wie eigentlich auch die ganze Musik. Es wird gerockt, es geht schnell zur Sache und doch merkt man, dass einen die Musik berührt. Nicht zu überhören sind dabei die Retro-Einflüsse. Man mag (irgendwie ja auch typisch für diesen Musikstil) sich in die 60er zurückversetzt fühlen, merkt dabei aber doch klar und deutlich, dass man sich im hier und jetzt befindet, da die Musik kaum aktueller sein könnte. Mit von der Partie ist natürlich auch der Club-Hit C'mon C'mon, der ja bereits gut für Furore in den DAC (Deutsche Alternative Charts) gesorgt hat. Wer diesen mochte, darf getrost beim Pawn Shoppe Heart zugreifen, denn das Stück ist durchaus repräsentativ und der Rest steht ihm in Sachen Ausdrucksstärke in nichts nach. Nett auch, dass die weiblichen Instrumentalisten ihren Anteil an den Vocals erhalten haben.
Der Rock- und der Indie-Fan dürften ihre helle Freunde daran haben. Alle Songs werden knackig kurz auf den Punkt gebracht und ufern nicht unnötig aus. So haben alle Stücke durchweg Substanz. Ganz groß! Schade nur, dass bei den kurzen Stücken nur 12 an der Zahl auf dem Werk zu finden sind. Dafür ist dabei aber auch kein Aussetzer zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen I'm A Rebel Yell...I want more, more, more, 5. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Pawn Shoppe Heart (Audio CD)
Jason Stollsteimer ist bisher eher als Ex-Jack-White-Zögling und als Opfer von Jack Whites Ausrastern bekannt. Vielleicht ist das nicht unbedingt der Grund für Berühmtheit, den er sich vorgestellt hat. Ein Album wie "Pawn Shoppe Heart" ist allerdings ein anständiger Weg, um sich eines solchen Rufes zu entledigen.
Sehr nach Jack White klingen tut dieses Album dann auch nicht mehr, denn von dessen Blues-, Folk- und Country-Einflüssen ist hier nicht allzu viel zu hören, mal abgesehen von kurzen Abstechern mit der Gitarre in diese Gefilde. Das dritte Album von The Von Bondies ist eher ein mit brachialer Gewalt vorgetragener Ausruf von Jason Stollsteimer. Wenn dieser singt (oder eher in Mikrofon brüllt), klingt das zuweilen viel mehr nach Billy Idol und dessen "Rebel Yell". Aber auch instrumentell werden hier eher rauhe Töne angeschlagen. Von verzerrten Gitarren und vor allem von dem alles überragenden Schlagzeuger Don Blum wird dieses Album dominiert, so dass man "Pawn Shoppe Heart" mit Sicherheit nicht leise am Abend hören sollte. Schade ist allerdings, dass dabei zuweilen auch mal die Stimme von Stollsteimer unterzugehen scheint. Allerdings verzeiht man das angesichts eines souveränen Vortrags von Hardrock, wie man ihn meint, schon seit langem nicht mehr gehört zu haben, doch gerne. Schließlich werden hier die Gitarren vom Schlagwerker so gekonnt und energiegeladen angetrieben, dass es eine Freude ist, den viel zu kurz behaarten Kopf dazu zu schütteln.
Ach ja, große Melodien sucht man doch eher vergeblich, aber die würden auf diesem Album auch deplaziert wirken...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow.. Ein Meisterwerk.., 29. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Pawn Shoppe Heart (Audio CD)
leider hat diese Band bei ihrem ersten Album schon nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die ihr zuteil kommen müsste. Das wird sich sicher mit diesem Album ändern, den mit"Pawn Shoppe Heart" haben sie ein wirklich Klasse Album abgliefert was für mich eine Mischung aus Strokes und The Doors ist. Sehr empfehlenswert...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krach, Rock, Schepper!, 10. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Pawn Shoppe Heart (Audio CD)
Die Von Bondies lassen es auf "Pawn Shoppe Heart" so richtig krachen. Das erinnert mich manchmal ein bisschen an die Trash-Rocker The Cramps.
Das Album ist wirklich gut geworden, das einzige Manko ist meiner Meinung nach, dass wirklich gute Songs fehlen.
Ein Pluspunkt bei dieser Band ist, dass zwei Frauen mitspielen, die auch ab und zu mal singen "dürfen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Pawn Shoppe Heart
Pawn Shoppe Heart von The Von Bondies (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen