Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine herrlich unbeschwerte und schöne Komödie
Die Story ist simpel: Die kluge, aber unsichere Wissenschaftlerin Catherine (Meg Ryan) trifft den bodenständigen Automechaniker Ed (Tim Robbins). Zwei Welten prallen aufeinander, aber sofort macht es "Zoom". Die nun folgende Liebesgeschichte ist vorhersagbar und kitschig, aber der Film bietet zwei Dinge, die ihn weit über den Durchschnitt heben...
Veröffentlicht am 2. Oktober 2005 von RL

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von Anfang bis Ende eine Romantische Komödie
Ich habe mir diesen Film im Fernsehn angesehen und meine Erwartungen wurden erfüllt: Es handelt sich bei "I.Q." um eine Stellenweise ganz lustige Liebeskomödie. Der Gefühlsteil kommt dabei aber auch nicht zu kurz. Es ist ein guter Mix von beidem. Die Figuren sind alle sehr liebenswert gespielt allen vorran Albert Einstein (Walter Matthau). Es ist...
Veröffentlicht am 12. August 2002 von roman_h


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Originalton noch viel besser!, 15. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Hallo zusammen,

Ich hatte damals durch einen USA-Flug die Gelegenheit den Film im Originalton zu sehen und zu hören und habe ihn mir später nochmal auf Deutsch angesehen.
Da muß ich sagen, daß die synchronisierte Version in den Dialogen deutlich abfällt. Besonders die 4 Wissenschaftler kommen im Originalton noch viel drolliger und trotteliger rüber.
Auf Deutsch ist der Film ganz ordentlich, im Original ist er grandios!

Gruß Horst
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Meg Ryan, einfach Klasse!!!, 23. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Warum schaue ich einen Film mit Meg Ryan an??? Eine berechtigte Frage, zweifellos! Dieser Film gibt vielleicht einen kleinen Aufschluß über die Antwort. Eine wundervolle Story, die sich im wirklichen Leben so nie ereignen kann, weil sie schon unzählige Male passiert ist! Eine humorvolle Geschichte, die so unmöglich ist, dass man sie zwangsweise mögen muss! Die fabelhafte Besetzung ist das Sahnehäubchen: Tim Robbins als Automechaniker, Walter Matthau als Einstein einfach genial und Meg Ryan als Einstein's Nichte. Dieses Trio macht sich auf die Suche nach der "richtigen" Formel.
I.Q. ein Film von Physikern, die trotz der Relativität Spaß im Leben nicht vermissen wollen; ein Film von einer Beziehung, einem Traum und .....
Dieser Film garantiert eine gute Unterhaltung und gibt vielleicht die Antowrt auf die Frage: wieso ich Filme mit Meg Ryan mag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett gemacht, aber nicht sehr intelligent, 7. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Der Film ist sicherlich ganz nett für einen trüben Sonntagnachmittag. Meg Ryan spielt wie immer, nur etwas jünger. Aber sonst ist sie in dieser Rolle genauso auswechselbar wie in all den anderen romantischen Komödien, in denen sie spielt. Tim Robbins kann nicht so wirklich überzeugen und kommt manchmal etwas doof daher, nur Walter Matthau und seine Freunde sind wirklich witzig.

Der Film ist weiß Gott keine herausragende Leistung, aber doch sehr nett. Sieht man ihn allerdings nicht, verpaßt man auch kein großes Kino.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoller und wahnsinnig komischer Film, 11. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Der Film IQ - Liebe ist relativ ist ein unglaublich liebenswerter Film, der mich mit seinen authentischen Charakteren und der süßen Story sofort in seinen Bann geschlagen hat. Meg Ryan als Einsteins Nichte und Tim Robbibns als der ihr erlegene Automechaniker spielen ihre Rollen dabei mit so viel Liebe zum Detail und einer Situationskomik, derer man sich beim besten Willen nicht verschließen kann. Die Lachmuskeln strapaziert dabei besonders Walter Matthau, der in seiner Rolle als Einstein den schelmischen Verkuppler so liebenswürdig spielt, dass er mit seinen ausgefallenen Plänen zum heimlichen Star der Geschichte wird. Besonders kann ich dabei empfehlen, den Film in Originalsprache, also auf Englisch anzusehen, weil dann Einsteins deutscher Dialekt und immer wieder eingeworfene deutsche Wörter dem Ganzen das komische und unwiderstehliche Sahnehäubchen aufsetzen. Meiner Meinung nach ein äußerst gelungener Film mit einer Extraportion Romantik und Lachgarantie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I.Q., 3. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Einfach eine wunderschöne Lovestory.

I.Q. - LIEBE IST RELATIV ist einer meiner Lieblingsfilme. Meg Ryan spielt ihre Rolle wie immer grandios.

5 Sterne - Wahoo!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DVD-Film, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Genau wie immer. Wenn uns etwas gefällt, schauen wir erst bei Amazon nach. Auch wie immer gefunden und gleich bestellt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Moderne Lovestory, 13. November 2009
Rezension bezieht sich auf: I.Q. - Liebe ist relativ (DVD)
Recht amüsante, leichte Unterhaltung, deren Charme nicht nur von den überzeugenden Schauspielern kommt - allen voran die süße Meg-everybody's-darling-Ryan, sondern auch aus den cleveren Dialogen, die das Wissen um die Einsteinschen Theorien in komödiantischer Form auffrischen. Und auch die emotionale Ebene kommt nicht zu kurz. Die vorprogrammierte Love Story mit dem Happy End fällt nicht weiter ins Gewicht, tut dem Ganzen aber auch keinen ernsthaften Abbruch, denn die vier skurrilen, alten Wissenschaftler bilden einen herrlichen Kontrast dazu. Das wissenschaftliche Wettrennen zwischen Ost und West wird humorvoll auf die Schippe genommen. Gefühlskino mit guten Transporteuren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

I.Q. - Liebe ist relativ
I.Q. - Liebe ist relativ von Tim Robbins (DVD - 2004)
EUR 5,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen