Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blond gleich blöd ?
Das Leben der Blondine Elle Woods läuft zunächst perfekt: sie hat den besten Notendurchschnitt im Jahrgang, ist Vorsitzende einer Studentinnenverbindung und allseits beliebt. Doch obwohl sie aus wohlhabenden Verhältnissen stammt und gut aussieht, verlässt sie ihr Freund, da sie kein gutes Aushängeschild sei. Da kommt ihr plötzlich die Idee,...
Veröffentlicht am 16. Februar 2003 von Caesar

versus
3.0 von 5 Sternen Eine sehr gute Reese Witherspoon
Story (4)
Man könnte ja am Beginn des Filmes auf die Idee kommen, es hier mit einem typischen Ableger der 0815-Pseudo-Humor-Filme Hollywoods zu tun zu haben. Und in der Tat ist der Anfang auch ziemlich überspielt und vollgepackt mit Klischees.
Nach und nach entwickelt sich der Streifen aber zum durchaus sehenswerten Film und die Geschichte offenbart...
Vor 20 Monaten von Amadis veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blond gleich blöd ?, 16. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Das Leben der Blondine Elle Woods läuft zunächst perfekt: sie hat den besten Notendurchschnitt im Jahrgang, ist Vorsitzende einer Studentinnenverbindung und allseits beliebt. Doch obwohl sie aus wohlhabenden Verhältnissen stammt und gut aussieht, verlässt sie ihr Freund, da sie kein gutes Aushängeschild sei. Da kommt ihr plötzlich die Idee, in Harvard Jura zu studieren. Doch wie bewirkt man, in diese heiligen Hallen aufgenommen und zudem dort akzeptiert zu werden?
Diese in sehr schrillen Farben dargestellte Komödie (v.a. an das viele Rosa muß sich das Auge erst einmal gewöhnen !) werden etliche Klischees bezüglich Blondinen ausgepackt. Doch der Film ist keineswegs flach, wenn auch nicht anspruchsvoll. Von Schmunzeln bis Lachen ist alles dabei. Elle Woods wird brillant gespielt von Reese Witherspoon (Eiskalte Engel, Pleasantville), der man die typische Blondine abnimmt. Auch Selma Blair (Eiskalte Engel, The sweetest Thing) passt in ihre Rolle der zugeknöpften, bissigen Streberin und Nebenbuhlerin.
Zur DVD: Sprachlich werden leider nur deutsch und englisch angeboten. Und das Menu ist äußerst mager. Die Qualität des Films dagegen ist perfekt.
Fazit: Witziger Film, der Freude bringt. Wegen fehlender Extras würde aber auch das Video reichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar augenzwinkernder Film, 15. März 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Diese amüsante Komödie über Blondine Elle Woods, die sich für ein Jura-Studium an der berühmten Harvard-University in Boston immatrikuliert, nur um ihren ziemlich snobistischen Ex-Freund, der sie nur für ein blondes Dummchen hält, zurückzugewinnen, und die am Ende mit "summa cum laude" als Jahresbeste mit exklusiven Job-Angeboten hervorgeht, ist nicht nur ein leichtes Filmchen für den Abend, denn der Film hat wirklich Klasse und hintergründigen Witz, und wird von manchen Leuten völlig zu unrecht in dieselbe Kategorie wie Filme à la "American Pie" eingestuft.
Er zeigt vor allem, allerdings nicht mit erhobenen Zeigefinger, dass wir alle erreichen können, was wir wirklich wollen, und verurteilt die leider selbst im 21. Jahrhundert herrschenden Vorurteile, ob es um Blondinen oder Frauen allgemein geht, und zeigt an dem Beispiel von Elle Woods (hinreißend gespielt von Reese Witherspoon - Golden Globe-Nominierung!!!), dass jeder seinen Weg auf seine eigene Weise gehen kann, und sich nicht überall aus Angst vor Nichtakzeptanz anpassen sollte.
Trotz allem hat es natürlich auch etwas von einem Märchen, was allerdings Leuten nicht die Veranlassung geben sollte, alles als "total lächerlich und unglaubwürdig" und die "blonde als echt total hohl" zu verdammen (vor allem nicht Leute, die nicht einmal wissen wie man Harvard schreibt)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoher Blondfaktor, aber sooo liebenswert !!!, 7. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Am Anfang des Filmes (ca. die ersten 10 Minuten) ertappt man sich dabei wie man einfach nur fassungslos zusieht, als man in die Welt von Elle eingeführt wird. Dieses pinke, naive Barbiepüppchen und ihre Freundinnen muten ein wenig grotesk an.
Wer jetzt denkt, dass er sich's ja gleich gedacht hatte irrt gewaltig.
Elle entpuppt sich als pfiffig und kein wenig auf den Kopf gefallen. Im Laufe dieser Geschichte wird sie ihre wahren Freunde erkennen, zu sich selbst finden und über sich hinauswachsen. Ihr bei dieser Enwicklung zuzusehen ist eine wahre Freude.
Also Mädels : ab auf die Couch, Pralinen gepackt und einen unvergesslichen Film geniessen, der nicht nur Witz, sondern eine Unmenge von Charme mit sich bringt.
Übrigens: Mein Mann fand diesen Film auch sehr entzückend, vielleicht ist er eine Ausnahme ?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rosa, Blond, Harvard ???, 7. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Blond, rosa und Jura, das paßte ja schon immer zusammen, wie der Traktor in die Scheune. "Natürlich Blond" ist eine spritzige und erfrischende Komödie, die aber auch wirklich jedes Vorurteil und Klische gegen und um die blonden Geschöpfe aufgreift.Ob der Film den Zuschauer wirklich zum Nachdenken bringt, sei jedem selbst überlassen, jedenfalls ist ein Angriff auf die Lachmuskel garantiert.
Keine hätte in einem rosa "Bunny" Kostüm besser geglänzt als Reese Witherspoon (Eiskalte Engel) alias Elle Woods. Fast schon kultig, wie sie als bunter Farbklecks mit ihrem Hündchen in der Tasche durch das Harvard Gelände tippelt.
Für Cinema Liebhaber sind auch die kleinen Extras auf der DVD ganz nett. Nicht viele, aber immerhin überhaupt welche.
Wer einfach nur einen lustigen und entspannten Abend verbringen möchte, dem kann ich "Natürlich Blond" nur ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charmante Komödie, 9. Dezember 2002
Von 
Lilian Grobis "Lilian" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Elle Woods ist ein lebenslustiger Teenager aus Beverly Hills. Sie ist der Star an ihrer Schule, bei allen beliebt, äußerst modebewußt - und natürlich blond. Als ihr Freund sie abserviert, statt ihr den verhofften Heiratsantrag zu machen, ist sie am Boden zerstört. Doch so schnell gibt Elle nicht auf. Um ihren Traummann zurückzuerobern, schreibt sie sich an der gleichen Universität ein: Harvard.
An der konservativen Elite-Uni fällt die schrille Blondine auf wie ein bunter Hund. Doch allen Spötteleien zum Trotz beißt Elle sich durch, um allen zu beweisen, daß sie mehr zu bieten hat als nur eine hübsche Hülle.
Wer bisher noch kein Fan von Reese Witherspoon (Pleasentville, Eiskalte Engel) ist, wird ihrem Charme spätestens nach diesem Film erliegen. Die Komödie lebt überwiegend von ihrem schauspielerischem Talent. Komisch, herzerweichend - Reese Witherspoon hebt sich wohltuend aus dem Hollywood-Einerlei hervor. Wer sich einfach nur einen vergnüglichen Abend machen will, der liegt mit dieser amüsanten Komödie goldrichtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll!, 23. Februar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Wofür habe ich die 5 Sterne vergeben?
1. Für die hinreißenden Figuren & tollen Schauspieler!
2. Für die interessante und wunderschön inszenierte Geschichte!
3. Für den Witz, Charme und die Intelligenz des Films!
4. Für den Wiedersehens-Faktor, diesen Film MUSS man öfter sehen!
5. Für den wahnsinnigen Gute-Laune-Faktor, so groß wie bei sonst keinem Film!
Muss ich dazu noch etwas sagen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung!, 6. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Also, nichts für ungut.. Man (also frau) is ja intellektuell und so... und brünett.. und die nur auf Markenprodukte geeichte Blondine ist das Haßobjekt... und Hollywood-Filme, die auf diesem Klischee rumreiten, sowieso... igitt...

Und dann SO ein Film! Yeah!

Blondchen mit nix als High Society und Mode im Hirnchen und Taschenwauwau im Designerassecoire mischt die Gesellschaft auf... und zwar höchst amüsant!

Selbige (Reese Witherspoon) wird von ihrem Freund verlassen!!! Er hat die Zulassung zur höchst angesagten juristischen Fakultät, und da ist die sexy, aber nicht-intellektuelle Freundin eher blamabel.

Das ist ein harter Schlag für die eitle Maid, das schreit nach einer Gegenaktion: Dank einer pfiffigen Bewerbungsidee schafft es das Mädel auch auf diese Elite-Fakultät - und fällt dort natürlich durch total Blond und Pink und Girlie-Verhalten schnell auf unter den strebsamen, belesenen und strenger gekleideten Kommilitonen.

Natürlich wird Blondie erst gemobbt, nicht ernst genommen. Aber sie ergattert als Erstsemester eines der gefragten Praktika beim besten Prof und 1a-Anwalt... Zwar nicht ganz ohne miese Hintergedanken des Profs, aber das ist erstmal auch nicht wichtig.

Er soll eine reiche Witwe verteidigen, die des Mordes am alten Millionärsgatten beschuldigt wird. Allen ist klar, sie wars, auch der Anwalt ist von ihrer Schuld überzeugt: Trotz Mordverdachtes will diese Schickeria-Dame keine Angaben zum Alibi machen.
Aber er ist ja ein Star-Anwalt und wird schon Ränke schmieden...

Blondie hingegen ist hingerissen: Die Verdächtige ist IHR Beauty-Star, hat schon mehrere Fitneß-Videos gewinnbringend vermarktet.

Die inhaftierte Schönheit gewinnt dann auch nur zu der blonden Mieze Vertrauen - sie ist halt eine Seelenschwester - und gesteht nur ihr das Alibi: In der Mordnacht war sie in einer Schönheitsklinik, Fett am Po absaugen lassen.

Blondie kapiert sofort: Das KANN die Beschuldigte nie gestehen, auch wenn ein Mordvorwurf als Alternative im Raume steht: Wie soll eine Schönheitsqueen, die ihren Traumbody offiziell eigener Aerobic-Entwicklungen gewinnbringend verdankt, eine Schönheits-OP zugeben, ohne ruiniert und entehrt zu sein? Dann doch lieber Mordverdacht...

Das ist schon mal herrlich und schockierend böse - der alltägliche Betrug der Schönheitsfabrik wird mal eben bloß gelegt. UNS Normalo-Mädels wird eingeredet, mit der richtigen Ernährung und teuerer Fitneß KÖNNTEN wir mit echter Disziplin Traummaße erreichen - dabei hilft auch bei vielen Vorbildern der Doktor nach, wenn das Honorar stimmt...

Aber es geht nun darum, zu beweisen, daß die betrügerische Vorzeigeschönheit nicht gemordet hat.

Und das obliegt Blondie dann allein, weil die Verdächtige im letzten Moment den windigen Anwalt rauswirft und nur Blondie will.

Letztlich gelingt dem Girlie der finale Beweis dank ihres Wissens um das Geheimnis der Dauerwelle.

Und alles wird so frisch und urkomisch präsentiert - und es wird bewiesen, daß es im Zweifelsfalle kein unnützes Wissen gibt. Auch die Blonde ist gebildet und kann es nutzen - auch wenn dieses Wissen weniger akademisch als themenbezogen ist. Und die ach so Intellektuellen staunen...

Schöner Film. Herrlich erdend. Und natürlich. Blond halt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzig und wirklich gut gemacht, 22. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Ich als bekennende Brünette hatte echt ne Menge Spaß bei diesem Film, den ich wärmstens empfehlen kann. Denn Elle ist nicht das naive Blondchen, was auf hohen Schuhen und mich Schoßhündchen unterm Arm zum Erfolg stolpert, sondern sie ist wohl eher eine Karrikatur dieser erzkonservativen Gesellschaft, die oft nur akzeptiert, was in vorgeschriebenen Bahnen läuft. Aber liebe Schlipsträger, wir brauchen kein dunkles Kostüm, keinen Master und keinen jahrelang geübten Knicks, wir holen uns, was uns zusteht. Elle, frisch, offen und einfach hinreißend gespielt, wickelt um den Finger oder nervt gehörig, abhängig von der jeweiligen Form des Gegenüber.
Meiner Meinung nach ein lohnenswerter Film, bei dem man erst herzhaft lachen kann, der danach aber mit gestrafften Schultern und gedopt mit Energie durchs Leben schreiten lässt.
Liebe Ladys - holt euch, was euch zusteht. Auch mit Minus auf der Bank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrlich überdrehter, bonbonbunter Filmspass, 15. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Die Protagonistin Elle wünscht sich nichts sehnlicher,als endlich ihren reichen Freund zu heiraten.

Doch statt eines Antrags kriegt sie den Laufpass - sie ist nicht intellektuell genug.
Elle beschliesst,sich an der Eliteuniversität Harvard in Jura einzuschreiben,um zu beweisen,dass die Gleichung blond = blöd nicht aufgeht.

Als die Kalifornierin an der Ostküste ankommt,muss sie sich mit Standesdünkel und Arroganz herumschlagen,doch Elle lässt sich nicht unterkriegen und klärt en passant noch einen Mord auf....

An diesem Film fällt besonders der Soundtrack und die Spielfreude Reese Witherspoons auf.
Angucken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!, 30. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Natürlich blond! (DVD)
Ich schau mir "Natürlich blond" immer dann an, wenn ich unzufrieden und unmotiviert bin und danach fühl ich mich immer viel besser!! Hab mir die DVD bestimmt schon 10x angeschaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Natürlich blond!
Natürlich blond! von Robert Luketic (DVD - 2006)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen