Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichttitel für Romantiker
Dieses kleine Filmjuwel aus dem Jahre 1987 ist eines der besten Beispiele dafür, dass man für einen erfolgreichen Film weder ein großes Budget noch teure Spezialeffekte braucht. "Mondsüchtig" ist ein kleiner, aber feiner Film über die Witwe Loretta, die sich mit ihrem langjährigen Freund verlobt, sich dann aber während dessen...
Veröffentlicht am 16. Juli 2006 von Bollo der Bär

versus
19 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Toller Film - Umsetzung Frechheit!
Jetzt kaufte ich "Mondsüchtig", diesen hinreißenden Film mit Cher und Nicolas Cage. Über den Inhalt muss ich wohl nichts schreiben. Der Film selbst verdient 5 Sterne. Mindestens!
Ein Blick auf die Rückseite der DVD-Hülle verschaffte mir aber einen dicken Hals. In Englisch wird man mit 5.1 verwöhnt. In anderen Sprachen wird man wieder...
Am 1. Dezember 2004 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichttitel für Romantiker, 16. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Dieses kleine Filmjuwel aus dem Jahre 1987 ist eines der besten Beispiele dafür, dass man für einen erfolgreichen Film weder ein großes Budget noch teure Spezialeffekte braucht. "Mondsüchtig" ist ein kleiner, aber feiner Film über die Witwe Loretta, die sich mit ihrem langjährigen Freund verlobt, sich dann aber während dessen Abwesenheit in seinen Bruder verliebt. Klingt nicht besonders originell und alles andere als aufregend? Stimmt genau! Doch trotzdem schafft es der Film, dem Zuschauer in guter Erinnerung zu bleiben. Das liegt zum einen am oscar-prämierten Drehbuch von John Patrick Shanley, der viele schöne Einfälle hatte, zum anderen liegt es an der fabelhaften Besetzung. Cher, Nicolas Cage und auch die unbekannteren Schauspieler wie Vincent Gardenia und Olympia Dukakis können auf ganzer Linie überzeugen und machen den Film zum vollen Erfolg.

Romantik-Fans dürfen sich diese warmherzige Liebeskomödie nicht entgehen lassen. Zwar ist die DVD-Umsetzung enttäuschend ausgefallen, doch das tut dem Filmspaß keinen Abbruch. Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Sucht hält an..., 19. Februar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
_
Der Film ist nicht einer der neuesten. Sein (Mein ;-) Suchtpotential ist jedoch unverändert hoch. Denn »Mondsüchtig« haftet ein Zauber der völligen Schwerelosigkeit an, die den Zuschauer über den Film hinaus begleitet. Nie langweilig oder langatmig, immer geistreich und bis in das letzte Detail fein gesponnen, mit intensiven Bildern, klug eingesetzten Farben und klasse Filmmusik, lässt sich dieses feine Schätzchen auch nach Jahren mit gleichbleibender Freude regelrecht sinnlich erfahren.

Die Schauspieler sind allesamt hervorragend, sie harmonieren in jeder Szene und agieren mit einer Spielfreude, die man sehen kann. Dabei werden einem die Personen mehr und mehr vertraut, man glaubt, sie irgendwie gut zu kennen und mag sie, wie man seine eigene Familie mag, mit all ihren Stärken und Schwächen. Am Ende des Films fühlt man sich leicht und beschwingt, getragen von einem wunderbaren Gefühl der Vertrautheit.

Die große Stärke des Films liegt in seiner Zeitlosigkeit. Es stimmt heute wie damals, setzt auf Elemente in Musik, Ausstattung und Wahl der Örtlichkeiten, die allesamt seit fast zwanzig Jahren gleichbleibend »echt« sind. Interessanterweise lässt sich das ebenso über die Schauspieler und die von ihnen dargestellen Charaktere sagen. Keine Figur des Films erscheint einem heute veraltet, alle könnten heute genauso leben und dargestellt werden. Und was die Schauspieler betrifft: Irgendwie ebenfalls zeitlos ...

Ein großer Wurf, geeignet für schöne und schlechte Tage, einsame und gemeinsame Stunden, und für alle, die sich auf Geschichten einlassen können, die von Alltag erzählen - und von Liebe und klugen Gedanken dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zeitloser absoluter Wohlfühlfilm, 7. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Immer wenn ich wirklich einmal von allem die Nase voll habe, sehe ich mir "Mondsüchtig" an und meine Laune verbessert sich erheblich. Die Figuren wachsen einem ans Herz und man (frau) wünscht sich, es würde noch weitergehen und weitergehen und....
Ich habe Cher niemals wieder so schön gesehen wie in der Opernszene und Olympia Dukakis nie wieder so anrührend erlebt.
Alles in allem: "That's Amore".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefsinnige Komödie mit wunderbaren Dialogen, 11. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Dieser Klassiker zeichnet sich durch herausragende Schauspieler, ein kluges, gewitztes Drehbuch und vor allem scharf formulierte, wunderbare Dialoge aus. Wer darin nur die vordergründige Aussage sehen mag: "Liebe und Familie trösten über die Abgründe des Lebens hinweg", hat wohl nicht die Originalfassung gesehen - die deutsche Synchronisation ist leider einigermaßen arm, auch weil im Original viel italienisch gesprochen wird, und das können deutsche Synchronsprecher offenbar nicht. Aber selbst auf deutsch ist der Film noch ein Meisterwerk: komisch, tiefsinnig und anrührend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oscarprämiertes Meisterwerk!, 21. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Um aus den engen Verhältnissen in Brooklyn, in denen sie mit ihren Eltern und dem Großvater wohnt, wieder herauszukommen, ist die verwitwete Loretta Castorini (Cher) bereit, den unbeholfenen Johnny Cammareri (Danny Aiello) zu heiraten. Als ihr Bräutigam zu seiner vermeintlich todkranken Mutter nach Sizilien fliegt, sucht sie ihren zukünftigen Schwager Ronny (Nicolas Cage) auf, um ihn zur Hochzeit einzuladen, obwohl sich die beiden Brüder seit Jahren aus dem Weg gegangen sind.

In Ronny Cammareris Backstube trifft sie auf einen schwitzenden, verbitterten Mann mit einer Handprothese, der weder von ihr noch von Johnny etwas wissen möchte. Doch es ist Vollmond! Nachts heult der Großvater mit seinen Hunden den Mond an und begegnet auf dem Rückweg seiner Tochter (Olympia Dukakis), die in einer Kneipe einen Universitätsprofessor kennen gelernt hat und sich von ihm nach Hause begleiten lässt -- während ihr Mann ohnehin seit einiger Zeit ein Verhältnis hat.

Wenn der Vollmond ins Schlafzimmer scheint, fällt Lorettas Onkel wieder ein, dass da noch etwas war. Auch Loretta spürt wohl den Vollmond: Hals über Kopf verliebt sie sich in den bärbeißigen Bruder ihres Bräutigams...

____

Eine wundervolle bittersüße Liebeskomödie mit toller Besetzung. Cher stellt gekonnt unter Beweis, dass sie mehr kann, als nur knapp bekleidet große Konzerthallen füllen.

Auszeichnungen:

1 Oscar für Bestes adaptiertes Drehbuch

1 Oscar für Beste Hauptdarstellerin (Cher)

1 Oscar für Beste Nebendarstellerin (Olympia Dukakis)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollmond, äh, -treffer!, 15. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Cher, Nicolas Cage, Danny Aiello, Olympia Dukakis und Co. treffen als temperamentvolle Mitglieder eines italienischen Clans mit Emigranten- Hintergrund in New York aufeinander. Hitzig geht es da nicht nur im ofenverursacht heißen Milieu der famileinbetrieblichen Backstube zu... Aus dem Zwist zweier unterschiedlicher Brüder entspinnen sich massenhaft allerlei komische, melodramatische und romantische Momente und zwischendurch kochen die Emotionen immer mal wieder richtig hoch. Bei allem aber haben Drehbuchautor, die göttlichen Schauspieler und Regie das richtige Maß gefunden und eine Komödie geschaffen, die wunderbar zu Herzen geht- bravissimo!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen That's Amore !, 31. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Eine zeitlos schöne Komödie über Irrungen und Umwege der Liebe. Für fast zwei Stunden vergisst man diese Welt und taucht ein in ein beschwingtes Vergnügen zwischen Amore und Vendetta. Toll besetzt! Olympia Dukakis und Nicolas Cage sind zwar die bekanntesten Namen, doch auch die kleinsten Nebendarsteller verbreiten Charme. Und Cher ist sowieso immer toll, egal was sie singt, spielt, trägt oder sich gerade hat operieren lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mondsüchtig, 24. September 2011
Von 
Joachim Strate (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
In eine gute DVD-Sammlung gehört dieser Klassiker mit Cher und Nicholas Cage: "Mondsüchtig". Der ideale Film für gemütliche Winterabende, mit einer großartigen, noch teilweise naturbelassenen Cher, die immerhin dafür einen Oscar bekam. Wer Englisch gut versteht, sollte sich den Film in der Originalsprache ansehen! "When the moon hits your eye like a big pizza pie, that's amore!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intelligenter Humor mit schöner Geschichte...., 9. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Dieser Film ist es wert, gesehen zu werden, egal ob das Medium DVD oder VHS lautet. Die Geschichte ist so fesselnd, daß man die Realität um sich vergessen kann, und sich über die Hauptcharakteren amüsiert. Eine italienische Familie mit italienischem Humor, die einen teilhaben läßt an ein klein wenig italienischem Leben und Flair.... Da die DVD verschleißfrei bleibt ist dieses Medium wegen der Sucht nach "Mondsüchtig" empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillante Komödie, virtuos gestrickt, herausragendes Ensemble, 18. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Mondsüchtig (DVD)
Diese Komödie begeistert mich immer wieder auf's Neue und ich geniesse das intelligente Drehbuch, die Architektur der Verstrickungen und die ganz wunderbaren Dialoge. Auch wenn Cher und Nicolas Cage die "großen" Namen bei den Darstellern sind, so ist auch jede weitere Rolle bestens besetzt.

Die Geschichte des jüdischen Blaustrumpfs, der Buchhalterin (Cher), dem Bäckergesellen, der aufgrund eines Unfalls nur noch eine Hand besitzt (Cage), dessen tölpelhaften Bruder, dem Verlobten von Cher, sowie ihrer ganzen fabelhaften italienischen Familie, die zusammen in einem Haus in Brooklyn lebt, diese Geschichte wird voller Humor, Wärme und Witz erzählt.

Virtuos ist, wie sich die Wege der Beteiligten kreuzen, das hat etwas von grafischer Rafinesse: Cher mit dem "falschen" Mann an ihrer Seite, ihr Vater mit der "falschen" Frau, Chers Mutter mit dem "falschen" Verehrer im Restaurant, dieser Verehrer, ein Universitätsprofessor, mit den "falschen" Freundinnen... am Ende bleiben oder kommen doch die richtigen Paare zustande.

Das Finale des Films ist so rasant und dermassen temporeich, dass es glatt einen sechsten Stern rechtfertigen würde.

Wärmstens zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mondsüchtig
Mondsüchtig von Nicolas Cage (DVD - 2006)
EUR 10,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen