Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krautrock at its Best, 10. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Thrice Mice (Audio CD)
Schon der Band-Name verspricht etwas völlig verrücktes:"Thrice Mice" heißt auf deutsch:"Dreimal Mäuse".Da hat wohl jemand das Englisch-Lexikon blind aufgeschlagen.
Zur Musik:Oftmals wurde dem "Krautrock" unterstellt,daß lediglich der anglo-amerikanische Psychedelic-Rock der Sechziger und Siebziger kopiert wurde,also lediglich ein Abklatsch von Yes,Pink Floyd,Genesis oder King Crimson.
Das ist hier nicht der Fall !
Die Musik ist dutchaus eigenständig:Klingt mal eher jazz-rockig (Billy Cobham,Jeff Beck),dann wieder blues-rockig (Grateful Dead,Canned Heat,Allman Brothers)und dann wieder psychedelisch (Pink Floyd,Gentle Giant,Soft Machine),aber die Mischung ist absolut einmalig und war so noch nie da !
Der Gesang dient nur zur Untermalung der Instrumente,ist aber trotzdem wild und extatisch,die Instrumente weechseln sich ab in minutenlangen Improvisationen,kein Stück unter 5 Minuten,viele über 10 Minuten.
Fazit:Kaufen,einlegen,aufdrehen,glücklich sein !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Krautrock at its best, 9. März 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Thrice Mice (Audio CD)
Wer Krautrock noch nicht kennt,wird ihn spätestens bei "Thrice Mice" lieben.Schon der Band-Name birgt ungewöhnliches in sich, heißt er doch übersetzt "Dreimal Mäuse".Da hat wohl auch jemand das Englisch-Lexikon blind aufgeschlagen ...!
Jetzt aber zur Musik:Hier wird nicht nur einfach Yes,Pink Floyd oder Genesis abgekupfert,sondern die Musik ist boden- und eigenständig.Es jazzt,es rockt,es bluest,es funkt,es wabert,rauscht und tiriliert an allen Ecken und Enden.
Der Gesang steht nicht im Vordergrund,sondern dient nur zur Untermalung der Instrumente,und trotzdem ist er,wenn vorhanden,extatisch,wild und zügellos.
Man muß es einfach gehört haben.Es klingt mal nach Billy Cobham,Jeff Beck und Miles Davis,dann wieder nach Grateful Dead,Canned Heat und Allman Brothers,und trotzdem denkt man beim ersten Anhören:Sowas habe ich noch nie gehört !!!
Mein Tip:Kaufen,Einlegen,Aufdrehen und Wohlfühlen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Thrice Mice
Thrice Mice von Thrice Mice (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen