wintersale15_finalsale Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Hier klicken Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen35
4,5 von 5 Sternen
Preis:5,77 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2012
Der Faller Expert Plastikkleber ist meine erste Wahl, wenn es um die Arbeit mit Plastikmodellen geht. Faller selbst siedelt sich eher im Bereich des Modelleisenbahnzubehörs und des Landschaftsbaus an. Ich verwende den Kleber hauptsächlich bei Modellbausätzen in den Maßstäben 1:350 (z. B. Tamiya Yamato) über 1:35 Bausätze (Militärmodellbau) bis hin zu Zivilfahrzeugen in 1:24.

Warum dieser Kleber?

Der Faller Expert ist seiner Konkurrenz in einigen Punkten Voraus. Aber der Reihe nach:

Vorab zur Wirkungsweise von Plastikklebern im Allgemeinen:

Was klebt hier eigentlich? Das Plastik! Ein Plastikkleber hat lösende Wirkung. Die Stellen, zwischen denen der Kleber zum Haften kommen soll werden durch diesen angegriffen, aufgeweicht und verbinden sich miteinander. Durch Verdampfen des Klebers härtet die Klebestelle aus. Dies ist wichtig, denn nicht immer erzielt der Einsatz von Plastikklebern den erwünschten Effekt - gerade bei dünnen Teilen oder weichem Bausatzplastik. Also Vorsicht!

1.) Verarbeitung:

der Kleber lässt sich äußerst fein und genau portionieren und positionieren. Es bedarf keinerlei Kraft den Kleber aus der Düse zu bekommen (Es sei denn sie ist eingetrocknet - dazu gleich mehr). Im Gegensatz zu anderen Klebern, wie z. B. von Revell, entsteht die Haftwirkung recht schnell. Dies vermeidet unnötig lange Wartepausen. Stehen die zu verklebenden Komponenten unter Spannung oder wünscht man ein spaltfreies Kleben (wie z. B. bei dem Zusammenbau eines Schiffrumpfes) ist es jedoch ratsam, kleine Klemmen zum Fixieren anzusetzen und die Aushärtezeit zu verlängern und trotzdem die Hände frei zu haben.

2.) Empfinden:

Auch der Faller Expert riecht etwas ätzend, jedoch im Vergleich zu seinen Artgenossen nur minimal. Während ich früher immer Lüftpausen einlegen musste kann man mit dem Faller über Stunden in geschlossenen Räumen sitzen, ohne einen störenden Geruch in der Nase zu haben oder Kopfschmerzen zu bekommen (klar, lüften schadet trotzdem nicht)

Was der Kleber (leider) nicht kann:

Der Kleber ist nicht für das Verbauen von Glaselementen wie Frontscheiben geeignet. Sobald man ein bisschen zu stark dosiert hat, hat man einen Rand auf dem Element, der durch die ätzende Wirkung des Klebers schnell zu matten Stellen führt.
Auch mit Resin kommt der Kleber nur bedingt klar. Dies ist allerdings ein Manko, dass er mit seinen Konkurrenten teilt. Generell gilt: Plastikkleber ist zum verkleben von Plastik mit Plastik gedacht. Für alles Andere eignet er sich nicht.

Negativ:

Wie bei allen Nadellösungen passiert es auch dem Faller, dass Kleberückstände die Nadel verkrusten. Hier muss dann das Feuerzeug oder eine Kerze zum Freibrennen verwendet werden. Somit ist auch dieser Kleber nur bedingt für die Verwendung von Kindern geeignet.

Fazit:

Der Faller Expert ist meine Erste Wahl im Modellbau, jedoch keine Wunderwaffe. Er kann viel, aber nicht alles und somit bleibt mir der Abzug eines Sterns nicht erspart. Trotzdem ist er sehr empfehlenswert.
0Kommentar28 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Nicht das erste Mal, dass ich diesen Kleber habe. Er hat hervorragende Eigenschaften: Trocknet schnell, sehr leicht zu dosieren und ausgezeichnete Haftung.

Nicht nur für Faller Modellgebäude geeignet, auch perfekt für Revell und Kibri Fahrzeug-Bausätze. Bei diesem Preis auf jeden Fall nur zu empfehlen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
ich verwende in bei meinen Modellen bei den Klarsicht Teilen bisher besser als Revell
Sehr dünne Viskosität
Ein Punkt Abzug gebe ich für den Roten Stöpsel man merkt nicht sitzt der jetzt richtig..
Ein gutes Produkt,das sein Geld wert ist.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Die metallische Nadelspitze ist klasse und erlaubt sehr präzises kleben. Der Kleber verklebt Plastik super und extrem fest.
Hatte davor den Plastikkleber von Games Workshop benutzt. Werde definitiv nicht mehr von dem Faller Plastikkleber weggehen.

Sehr zu empfehlen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Guter Kunststoffkleber, der wenig Gerüche entwickelt und sauberes Kleben ermöglicht.Der Kunststoff verfärbt sich auch nicht und es braucht nur kurze Anpresszeiten. Die Spitze verklebt schnell. Nach Entfernen der Spitze lässt sich durch Abbrennen der Kunststoff entfernen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Der Kleber ist für Kunststoff bestens geeignet und trocknet relativ schnell. Leider verstopfte nach dem zweiten Gebrauch die dünne Kanüle.
11 Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2014
Ich verwende als Grundschullehrer den Kleber regelmäßig in einer Arbeitsgemeinschaft beim Bau von teils recht kleinen Gebäuden oder Fahrzeugen für eine Eisenbahnplatte. Alles in allem bin ich zufrieden.

Positiv fällt auf:
+ gute Klebefestigkeit
+ präzises Kleben möglich
+ trocknet schnell
+ genau dosierbar
+ Viskosität gut
+ Preis-Leistungs-Verhältnis

Negativ ist:
- Geruch: nicht übermäßig, aber doch für empfindliche Nasen störend
- Kanüle verklebt oft (Freibrennen geht aber problemlos), löst sich ab oder verbiegt sich => eine sorgfältige Behandlung des
Klebers ist notwendig
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Ich habe den Kleber für meinen 7-jährigen Sohn gekauft, der den Modellbau für sich entdeckt hat. Erst hatte ich Zweifel, ob er alleine mit dem Kleber zu Streich kommen würde, aber es klappt problemlos. Der Kleber läßt sich durch das feine Röhrchen sehr einfach, punktgenau und gut dosiert einsetzen. Er läuft gut, ist aber auch nicht zu flüssig.
Wir werden auch weiterhin diesen Kleber verwenden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Das Produkt, das es schon lange auf dem Markt gibt, ist für den Modellbau sehr gut geeignet. Aber Vorsicht bei der Dosierung bei dünnen Sachen, nicht zuviel Kleber auftragen, wegen Lochgefahr. Bei dem Produkt gibt es leider große Preisunterschiede. Wer also günstig einkaufen will, der sollte in jedem Fall mehrere Sachen über den gleichen Händler beziehen, um so die Portokosten zu minimieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
Diesen Kleber habe ich meinem Vater zu Weihnachten zu seinem Modellbauset dazu geschenkt und er ist sehr angetan davon. Das Auftragen mit der Spitze ist sehr einfach und präzise möglich. Der Geruch ist gering und der Kleber trocknet schnell und gut ein. Sogar an kleine Stellen kommt man mit der Spitze super dran. Absolut weiter zu empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen