Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen23
3,5 von 5 Sternen
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die ganze letzte Woche hat unser Sohn (4 Jahre) schon erzählt, dass er einen Drachen basteln und steigen lassen wollte.

Heute wurde dann endlich das Päckchen von Amazon geöffnet.

Der Drache war schnell zusammen gebaut. Nur zwei Querstangen für die "Flügel" eingesteckt und die Drachenschnur befestigt.
Bei der Befestigung der Drachenschnur gibt es drei Möglichkeiten. Jeweils eine für schwachen, mittleren und starken Wind.

Nach dem Blick aus dem Fenster habe ich mich für die Montage für schwachen Wind entschieden. Die Versuche den Drachen steigen zu lassen haben viel Spaß gemacht, waren aber nicht von einem längeren Erfolg gekrönt.

Nach dem Mittagessen habe ich die Bestigung auf mittleren Wind geändert und der erste Startversuch unseres Sohnes war ein voller Erfolg. Der Drache ist gestiegen und solange oben geblieben, bis wir ihn wieder "eingefangen" haben. Danach war jeder Start ein voller Erfolg.

Als Einstiegsmodell für 4-jährige kann ich den Drachen insbesondere aufgrund seines Preis-Leistung-Verhältnisses voll empfehlen. Nach ersten Erfahrungen - aber vermutlich erst nächstes Jahr - wird der Drachen natürlich nicht mehr mit einem Lenkdrachen o.ä. mithalten können.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Ich habe für meine Kinder einen Drachen gesucht, der auch bei wenig Wind fliegt und einfach im Handling ist. Dieser Drachen ist hierfür wirklich genial. Ich war wirklich überrascht, bei welch lauem Lüftchen der Drache noch fliegt. Er verfügt zudem über 3 verschiedene Einstellungen je nach Windstärke (leicht, mittel, stark). So kann der Anstellwinkel verändert werden, was sehr hilfreich ist. Die Qualität ist sehr gut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Der Drache wurde nun zwei mal benutzt. Beim ersten mal war wirklich alles super. Es stimmt das schon sehr wenig wind reicht um ihn in die Luft zu bekommen und ihn bei einem lauen Lüftchen sehr hoch steigen zu lassen. ABER bei der zweiten benutzung war er nicht mehr zu gebrauchen. Er verzieht sofort so stark nach rechts (wie hier nun schon öfters zu lesen ist) das kein flug länger wie 2 sekunden dauert. Verschiedene orte, verschiedene windstärken durchgetestet mit immer gleichem ergebniss
ergebniss. Immer starker rechtszug mit sofortigem absturz. Es freut mich für alle bei denen er gehalten hatt aber ich würde ihn nicht mehr kaufen. 7€ fur ein einwegprodukt ist mir zu teuer...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Der Drache hatte eine leichte "Unwucht" und drehte sich stark nach rechts, sodass er direkt nach dem Start jedes mal abstürzte (für einen dreijährigen Jungen eine absolute Katastrophe). Nach etwas Bearbeitung der Folie war das einigermaßen in den Griff zu bekommen, aber ein zufriedenstellendes Flugbild stellte sich nicht ein.

Wir haben noch einen weiteren Drachen dieses Herstellers (Günther 1124 - Kinderdrachen Seeadler) und sind damit vollkommen zufrieden, dieser liegt absolut stabil in der Luft und konnte ohne Umstände 4h festgebunden am Campingstuhl den Himmel am Strand überstehen.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Nachdem der Drachen auf Anhieb ca. 10 Minuten perfekt am Himmel blieb, drehte er plötzlich nach rechts ab knallte im Sturzflug auf die Wiese.

Die gute Nachricht ist, dass er das mehrmals ohne Schäden überstanden hat.
Die schlechte Nachricht ist, dass er seither immer sofort nach rechts abdreht, sobald man ihn loslässt. Leider ist es uns nicht mehr gelungen, ihn fliegen zu lassen. Eine Reparatur ist uns bislang auch nicht gelungen, da keine Asymetrie erkennbar und die Ursache somit völlig unklar ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Der Drache wurde ausgepackt zusammengebaut und hob super ab ! Wirklich Klasse die Steigrate und die Einfachheit der Handhabung wäre da nicht der fehlende Hinweis das die Schnur an der Aufrollspule beim abrollen der letzten Bahn nicht befestigt ist. Tschüss Drache ! 1 x benutzt und wie gesagt top abgehoben allerdings jetzt wohl auf seiner letzten Reise. Warum die Kordel nicht an der Spule befestigt ist nach kompletten abrollen bleibt mir ein Rätsel ebenso der fehlende mögliche deutliche Hinweis darauf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
man kann einfach nur sagen - er fliegt und fliegt und fliegt. Unser Keiner war total begeistert. Am gesamten Nordseestrand der einzgie Drachen der nie abstürtzte. Da kein Lenkdrache sind natürlich auch die Möglichkeit etwas eingeschränkt. Aber für kleine Kinder - super
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
Nur für geschickte Hände, beim Zusammenbau ist die angepriesene "Drachenwaage", an die man die Schnur an drei Positionen passend zur Windstärke anbinden kann, abgerissen.
Zum Glück liess sich das durch konventionelles Anbringen der Schnur lösen, wobei ich allerdings die Folie beschädigen musste.
Danach stand dem Spaß nichts mehr im Wege

Reklamieren war in dem Fall keine Alternative, oder wie erkläre ich einem 6-jährigen dass das lang ersehnte und herbeigefieberte Drachensteigen lassen zu ende ist bevor es angefangen hat?
Also lieber Hersteller, die Anschweissung dieser Drachenwaage muss dringend verbessert werden.

Ansonsten sind die Flugeigenschaften gut , auch bei schwachem oder wechselndem Wind. Alles ander entspricht dem Standard, bzw der Preisklasse, in der es ja noch einige andere Drachen gibt.

Faziit: Für versierte Bastler OK, um schnell mit wenig Arbeit loszulegen nicht zu empfehlen um Enttäuschungen zu vermeiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2014
Die Verpackung war unbeschädigt, also wurde der Drachen bereits kaputt verpackt. eine Stange war beim Auspacken bereits gebrochen, und somit auch die bespannte Folie beschädigt. Weil mein Sohn beim auspacken dabei war und es eine mittelgroße Katastrophe gewesen wäre, wenn ich den Drachen wieder eingepackt und zurückgeschickt hätte, habe ich die Stange + Folie notdürftig mit Klebeband repariert. Der Drache fliegt schon bei leichtem Wind und bleibt auch stabil in der Luft. Zu stark darf der Wind auch nicht werden, dann hält wahrscheinlich die beschädigte Stange nicht.

Eigentlich 4 Punkt wert, aber wegen der Beschädigung 2 Punkte Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2015
Da der Sohn meiner Freundin Drachen liebt, hat er einen (mit Drachenmotiv) zum 5. Geburtstag bekommen.
Heute waren wir gemeinsam im Park, um den Drachen zu testen.
Zunächst war etwas verwirrend, wie man die Schnur korrekt befestigt - oder zumindest hatte meine Freundin so ihre Probleme, die sich dann aber lösen ließen.
Der Drache flog auch ganz ordentlich, allerdings riß die Plastikfolie mittig, was wohl eher nicht im Sinne des Erfinders ist.
Trotzdem fliegt der Drache noch - allerdings nicht mehr so stabil wie am Anfang.
Aufgrund der kurzen Haltbarkeit drei Punkte...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)