Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die härteste Firma der Stadt
Nach dem Vorgänger Ein böses Märchen... war ich etwas skeptisch dem Album entgegen! Zwar ließ das Cover auf etwas lockere Stimmung hoffen aber mal hören!
Die Single keine AMNESTY FÜR MTY kannte ich ja schon und wusste das der Song und NARBEN schon mal gut sind! Doch nach dem Opener DIE FIRMA war ich schon überzeugt! Einfach...
Veröffentlicht am 1. Juni 2005 von Alexander Schormann

versus
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlaffe alte Männer
Ich war lange Jahre Onkelz-Fan, habe was diese Band angeht viel mitgemacht, habe etliche Konzerte besucht, mit vielen anderen Menschen über sie diskutiert, hatte zeitweise alle CDs die's von ihnen zu haben gibt, kannte fast alle Songs auswendig und habe aus ihrer Musik auch einiges an Kraft geschöpft. Aber spätestens seit "Dopamin" sind mir die Onkelz zu...
Veröffentlicht am 8. Mai 2007 von Sonnenblume


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die härteste Firma der Stadt, 1. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Nach dem Vorgänger Ein böses Märchen... war ich etwas skeptisch dem Album entgegen! Zwar ließ das Cover auf etwas lockere Stimmung hoffen aber mal hören!
Die Single keine AMNESTY FÜR MTY kannte ich ja schon und wusste das der Song und NARBEN schon mal gut sind! Doch nach dem Opener DIE FIRMA war ich schon überzeugt! Einfach kraftvoll das Stück! Ihre Selbstlob-Lieder sind einfach die besten! Die Songs sind allesamt wieder leichter ausgefallen, auch wenn sie nicht an Biss verloren haben. Besonders gefallen hat mir STAND DER DINGE, das ruhigste Stück der Scheibe. Ausfälle gibt es eigentlich keine, lediglich MACHT FÜR DEN DER SIE NICHT WILL kann mich nicht ganz überzeugen.
DOPAMIN bleibt für mich die beste Onkelz-Veröffentlichung der 2000er!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und wieder ein Meisterwerk!!!, 27. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Die Onkelz legen wieder ein neues Meisterwerk hin. "Dopamin" heißt das gute Stück und präsentiert wieder eine Reihe von geilen Hits! Unter anderem taucht auch die Singleauskopplung "Keine Amnestie für MTV" auf und der Bonustrack der Single namens "Narben". Gute Abwechslung, die typischen Onkelz Power. Was will man mehr?
Unbedingt KAUFEN!!! Es lohnt sich!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eine Platte, wie ein Besuch bei McDonalds, 1. Februar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Eine Platte, wie ein Besuch bei McDonalds (im folgenden mit McD abgekürzt). Bei McD gibt es die Standards wie den Hamburger oder Cheeseburger. Bei den Onkelz immer einen Bandsong wie "Die Firma". Nach einem Besuch bei McD ärgert man sich und fragt "Wie kann das sein". Bei mir kommt meist ein Besuch bei McD "Nur wenn ich besoffen bin" vor. Wenn man nachts noch Hunger hat, sollte man diesem Drang zu McD zu gehen einfach mal widerstehen, dann heißt es allerdings "Jetzt oder nie". Trotzdem locken die neuen Burgerkreationen, denen man manchmal "Mutier mit mir" zuschreiben will. Und hinterher meckert man doch eh wieder, dass man nicht satt geworden ist und wie schlecht dieser Konzern mit seinen Mitarbeitern umgeht. Bei den Onkelz ist dies die Presse, oder diesmal ganz speziell "Keine Amnesie für MTV". Trotzdem bleibt McD und auch die Onkelz die "Nr. 1".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dopamin - Ein Meisterwerk!!!, 18. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Dieses Album ist mit Abstand das Beste was die Onkelz je gebracht haben...
Die Firma (5/5)-Sofort ein Hammer-Song und sofort der beste der ganzen CD! Genial!
Narben (5/5)-Tolle Gitarenriffs, schöner Text, genialer Gesang...was will man mehr?
Macht für den der sie nicht will (3/5)-Nicht so gut wie die anderen Lieder auf dem Silberling aber der Refrain ist 1A was das Lied doch noch hörbar macht.
Mutier mit mir (4/5)-Ist eigentlich genial nur...die Verse sind nicht ganz so gut gelungen.
Keine Amnestie für MTV (5/5)-Hart und kompromisslos onkelz-typisch. Hier stimmt einfach alles und auch der Text bringt die Abneigung der Onklelz gegen MTV perfekt zur Geltung.
Wie kann das sein (5/5)-Ein Lied über Kinderprostitution und Pädophilie. Perfekt (vor allem der text)!
Nr.1 (5/5)-''Sein wir mal ganz ehrlich du lebst gefährlich und wie du weißt lebst du erbärmlich da bin ich ehrlich weißt du was das heißt?''
Stand der Dinge (5/5)-Der Ruhigste Song der Platte. Sehr melancholisch aber trotzdem super!
Ich weiß wo du wohnst (5/5)-Ist von der Instrumentalisierung und Text (meiner Meinung nach) einfach ein gute Laune-Song.
Keine Zeit (5/5)-Ein Meisterwerk...wie die anderen Songs auch.
Jetzt oder nie (2/5)-Den hätten sie sich sparen können.
Nur wenn ich besoffen bin (5/5)-Ein meisterhafter Abschluss eines meisterhaften Albums!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Nr.1, 23. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Ich liebe diese Band, sie geben rückrad, scherzen, bauen auf, es ist unglaublich schlimm das sie aufgehört haben.

Aber sie haben uns diese CD hinterlassen, welche meiner Meinung nach ihre beste ist, jedes Lied hat seinen ganz eigenen Charakter, ob Depressiv, Ironisch oder einfach nur Typisch Onkelzhaftig!

- Die Firma: PERFEKTER Einstieg in ein Onkelz Album, man kann bei dem raschen Takt und dem geilen Text einfach nicht Still sitzen, ideal zum Abfeiern

- Narben: Sehr schöner Song mit dem man sich auch sehr gut identifizieren kann, baut auf und hat eine geile Atmosphäre

Macht für den der sie nicht will: Ein Song der gnadenlos mit den Politikern abrechnet, hier ist vorallem der Refrain hervorzuheben, der ungalublich rockt, jedoch in meinen Augen etwas Onkelz-untypisch ist, aber das heißt nichts schlechtes, sehr gutes Lied

Mutier mit mir: Eines der besten auf dem Album, wenn man traurig ist, und dieses Lied hört, kann man sicher sein, das es einem danach besser geht

Keine Amnestie für MTV: hehe hier Provozieren sie mal wieder gründlich was mir gut gefällt, der Song an sich ist auch gut, aber nicht der beste auf dem Album

Wie kann das sein: hier verbreiten die Strophen leider ein wenig Trübsinn,

das gleicht der Refrain aber wieder aus, sehr schönes Lied

Nr1: Nr.1 ist ein schneller rocker, der zu überzeugen weiß

Stand der Dinge: gehört auch zu den besten, sehr Melancholisch mit einer Wunderschönen Melodie, und die Gitarrenbreaks sind genau so wie man sie sich wünscht, die Aussage trifft denk ich mal auch jeden sofort ins Herz

Ich Weiß wo du wohnst: Hilft gut bei Liebeskummer, ist Musikalisch leider ein wenig unspektakulär, aber von der Aussage Top!

Keine Zeit: der nach meiner Meinung schlechteste Song der Platte, dem Song fehlt leider das gewisse etwas

Jetzt oder Nie: Was soll ich sagen? einfach ein verdammt gutes Lied...

Nur Wenn ich besoffen bin: gehört zu den besten der Platte, der Song haut einfach alles weg, eingängig bis zum gehtnichtmehr, witzig, nachdenklich, einfach Perfekt!

Fazit: Die beste Onkelz-Platte neben Adios und E.I.N.S
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super CD, 19. Juni 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Böhse Onkelz sind die besten, was man auch an dieser CD wieder sieht bzw. hört. Eigentlich ist kein Lied schlecht, aber am besten sind "Die Firma" und "Keine Amnestie für MTV".Mehr lustig sind "Ich weiss wo du wohnst" und "Nur wenn ich besoffen bin. Abschließend ist zu sagen, dass diese CD mit zu den besten der Onkelz gehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Leute die die Onkelz nicht kennen / mögen, 1. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Wunderbar, diese CD. Ein guter Mix aus rockigen, aber auch ruhigen Liedern.

Ich als Onkelzfan habe mich für dieses Album entschieden, um es einem Engländer als Gastgeschenk mitzubringen. Da dieser die Texte an sich natürlich nicht versteht, musste die Melodie also stimmen und auch nicht zu harte Lieder dabei sein, was bei dieser CD meiner Meinung nach perfekt gelungen ist.

Lieder wie "Ich weiss wo du wohnst" oder "Mutier mit mir" können nach meiner Ansicht auch Leuten gefallen, die vom Musikstil der Onkelz eigentlich nichts halten bzw ihn erstmal abschreckend finden, deshalb habe ich mich für dieses Album entschieden.

Letztenendes also rundum gelungen, jeder kommt auf seine Kosten.

5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die härteste Firma?, 22. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Der Opener verheißt ja schon mal tolles...die härteste Firma in der Stadt hat euch etwas mitgebracht...Nur beim Durchhören dieser CD ist leider kaum mehr etwas von der Härte zu spüren..."Harte Tracks" gibt es eigentlich außer dme Titeltrack und Keine Amnestie für MTV nicht. Dafür gibt es erstaunlich viele nachdenkliche Lieder, wie Keine Zeit, Stand der Dinge oder auch Jetzt oder Nie. Dies soll jetzt nicht negativ klingen, aber die Onkelz-Power mancher Hammeralben kommt einfach nicht so rüber...Dafür dass es trotzdem noch ein sehr gutes Album ist sorgen Tracks wie Nur wenn ich besoffen bin oder Macht für den, der sie nicht will...
Im Großen und Ganzen ein Album, das den Abschied der Onkelz bereits ankündigt.Nicht schlecht, aber mit den früheren Alben kann es sich leider nicht messen.Daher "nur" 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fan geworden durch u.a. diese CD, 3. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
So gab mir ein Kumpel die Dopamien und die live in Frankfurt.
Und ich war beeindruckt von der Kraft und alles wa sich da hört. Unglaublich

Aber nur zur Album selbst:
Die Firma ist live wie auch auf dem Album ein absolutes Hammerstück. Gefolgt von Narben, einem Onkelzklassiker, der nicht zuletzt durch den sehr guten Text sofort jedem ins Ohr geht. Danach wird politsich, hier distanzieren sich die Onkelz abermals von allen pol. Extremen und zeigen Misstände auf. "Mutier mit mir" ist ein schönes Lied mit eingänigen Lyrics. Keine Amnestie für MTV ist eine gnadenlose Abrechung mit den Musiksendern Deutshcalnds. Eine verdient Schellte!
Mit Wie kann das sein zeigen sich die Onkelz abermals gesallschaftskritisch-gutes Stück. "Nr. 1" bringt Wut zum Ausdruck, die jeder schon gefühlt hat.
Danach das beste Stück des Albums: "Stand der Dinge", dieses Lied hatte mich seit der 1. Stunde in seinen Bann gezogen. Grandiose Lyrics, wunderschöne Melodien und Refrain der mir Gänsehaut verschafft- damals wie heute.
Ich weiß wo du wohnst und Keine Zeit stellen abermals 2 Lieder dar, die Zeigen wie vielfältig die Welt der Onkelz ist. Jetzt oder nie finde ich persönlich sehr stark. Als Abschluß bekommt man "Nur wenn ich besoffen bin", ein Lied mit dem ich lange schwanger gehen musste bis es mir gefällt aber dieses Gefühl kennt doch egtl. Jeder!
Alles in Allem eine hervorragende Paltte der 4 frankfurter Jungs!

Highlights:
Die Frima
Narben
Keine Amnestie für MTV
Stand der Dinge
Keine Zeit
Jetzt oder nie
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlaffe alte Männer, 8. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Dopamin (Audio CD)
Ich war lange Jahre Onkelz-Fan, habe was diese Band angeht viel mitgemacht, habe etliche Konzerte besucht, mit vielen anderen Menschen über sie diskutiert, hatte zeitweise alle CDs die's von ihnen zu haben gibt, kannte fast alle Songs auswendig und habe aus ihrer Musik auch einiges an Kraft geschöpft. Aber spätestens seit "Dopamin" sind mir die Onkelz zu zahnlos, zu unbedeutend und leider auch zu vorhersehbar geworden. Es sind halt immer wieder die gleichen Phrasen und Plattitüden, die man um die Ohren gehauen bekommt. Da müsste mal was neues her. Aber was kann man noch bringen wenn man über 20 Jahre im Geschäft ist? Da ist irgendwo die Luft raus. Nichts für ungut, die Fans bekommen sicher was ihnen gefällt. Selbst Neueinsteiger sind noch recht gut bedient, wobei ich als Starterdroge andere Scheiben empfehlen würde (Heilige Lieder, E.I.N.S. oder die Live in Dortmund). Aber ich selber war mit "Dopamin" sehr unzufrieden, sie ist mir einfach zu luschig und nichtssagend. Da kann ich ja gleich Westernhagen hören! Wem's gefällt, bitte. Ich rate dringend davon ab. @Ky
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xafcd6d2c)

Dieses Produkt

Dopamin
Dopamin von Böhse Onkelz (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen