Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Anime der es locker mit Akira aufnehmen kann.
Vorgeschichte:
Vamire beherrschen die Erde, doch ihre Zahl verringert sich immer weiter, da die Zahl der Kopfgeldjäger zunimmt und sich die Vampirlords gegenseitig und mit anderen Nachtwesen bekriegen.
Grobe Handlung:
Ein Dunpeal (Halb Vampir, Halb Mensch), D (engl gesprochen: "di" ((Das ist der Name)) begibt sich mit einem Parasiten an...
Veröffentlicht am 15. Juli 2003 von masterofpi

versus
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der alte Klassiker...
Der nicht annähernd an seinen Sequel Vampire Hunter D : Bloodlust herankommt. Der Film ist schön düster und leider auch sehr blutig, was dem Film damals 1985 zum Kultanime gemacht haben ist die originelle Mischung von Western/Gothic/Science Fiction und der coole Held D mit der linken sprechenden Hand. Leider wurde meiner Meinung sehr viel Potential...
Veröffentlicht am 23. Januar 2004 von Near


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Anime der es locker mit Akira aufnehmen kann., 15. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D [UK Import] (DVD)
Vorgeschichte:
Vamire beherrschen die Erde, doch ihre Zahl verringert sich immer weiter, da die Zahl der Kopfgeldjäger zunimmt und sich die Vampirlords gegenseitig und mit anderen Nachtwesen bekriegen.
Grobe Handlung:
Ein Dunpeal (Halb Vampir, Halb Mensch), D (engl gesprochen: "di" ((Das ist der Name)) begibt sich mit einem Parasiten an seiner Seite auf die Suche nach einer jungen Frau, die von einem der letzten Lords entführt wurde. Ob sie freiwillig, also aus liebe zu ihm mitging, oder entführt wurde ist anfangs noch unklar. Doch er ist nicht der einzige der Angeheuert wurde; Eine 5 Köpfige Gruppe von Kopfgeldjäger ist ebenfalls hinter dem Lord her. D - als Dunpeal von beiden Seiten gehasst - hat es also doppelt schwer sein Ziel zu erreichen.
Bewertung:
In diesem Parade-Fantasy-Anime wird alles geboten: Action, Romantik, Spannung, Geister, Zauberei, Werwölfe, Vampire, und und und ... einfach alles was das „Fantasy-Herz" begehrt. Letztendlich wird jedoch ein gewisser Realismus im Film beibehalten. Menschen/Monster sterben und für Halbvampire hat ein Sonnenstich eine ganz andere Bedeutung ... Ergo: Es ist also niemand unsterblich oder unverletzlich.Die Qualität im Bezug auf Zeichnung & Ton sind genial. Die Sprache der Charaktere entspricht ihrem Verhalten, moralischen Vorstellungen und aussehen. Wichtig zu erwähnen ist ebenfalls, dass die Originalsprache ... ENGLISH ( !!! ) und nicht japanisch ist.
Alles in allem also ein Spitzenanime für Fans und nichtfans. Ich selber bin ein nicht-FAN !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der alte Klassiker..., 23. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D (DVD)
Der nicht annähernd an seinen Sequel Vampire Hunter D : Bloodlust herankommt. Der Film ist schön düster und leider auch sehr blutig, was dem Film damals 1985 zum Kultanime gemacht haben ist die originelle Mischung von Western/Gothic/Science Fiction und der coole Held D mit der linken sprechenden Hand. Leider wurde meiner Meinung sehr viel Potential verschenkt, zum einem ist die Artwork sehr dürftig und reicht nicht an die Originalzeichnungen des Mangas heran, D und die Artwork ist im Vergleich zum Manga/Sequel eine Karikatur. Die Kampfszenen sind ebenfalls sehr animationsarm und schlecht ins Szene gesetzt, ein Schwertstreich massenhaft Blut und das wars. Die Story ist auch nicht besonders originell .Trotzdem ist der Film unterhaltsam, aber kein Vergleich zu seinem Sequel Bloodlust der sich an dem Originalzeichnung und Story des Manga hält und in jeder Hinsicht ein Meisterwerk ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Mischung zwischen einem Vampirfilm und einem Sci-Fi-Streifen!, 29. März 2008
Von 
Seraphina "Indigo-Girlie *-*" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D: Bloodlust (DVD)
*
Trotzdem die Geschichte in einer apokalyptischen fernen Zukunft spielt, ist das Design im Retro-Look ( 18/19. Jahrhundert ) gehalten. Ganz besonders was die Vampire betrifft. Bei den Menschen hingegen, fliessen einige moderne Elemente mit ein ( z.B. Waffen ).
Für das Science-Fiction-Feeling sorgen vor allem die "Barbaren", denn ihr Aussehen und ihre Fähigkeiten ähneln sehr denen der X-Men ( Marvel Comic ).
Die Handlung selber ist nicht übel. Teilweise vorhersehbar ( v.a. die Romanze ), teilweise auch überraschend.
Die Charaktere scheinen auf den ersten Blick Stereotype zu sein, doch im Verlauf der Geschichte wird es schwerer sie in ein eindeutiges Gut & Böse Schema zu stecken.
Der Antiheld Dunpeal als wortkarger Vampir-Jäger und sein nerviger, plappernder, dämonischer "Hand-Parasit" sorgen im Zusammenspiel sogar für ein klein wenig Humor ( extrem wenig aber ).
Dunpeals Konkurrenten, eine menschliche Vampirjäger-Truppe legen ein typisches Söldner-Wesen an den Tag.
Die X-Men ... ähm sorry, die "Barbaren" - als übersinnliche Gegner - sorgen wohl für die meiste Action.
Romantik liefert das Paar, welches das ganze Tohuwabohu verschuldet hat: der Vampir Meyer Link und die Bürgermeistertochter Charlotte!
Die übrigen Menschen leben in einer Art Wildwest-Manier einfach nur so vor sich hin.

FAZIT:
Vampir Hunter D ist ein unterhaltsamer Anime für Vampirfans, die`s zugleich romantisch, actionreich und historisch-futuristisch mögen.

PS:
Der Vampir Meyer Link heisst eigentlich Graf Meierling - wie man es einem ( auf deutsch! ) geschriebenen Brief im Film entnehmen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Augen- und Ohrenschmaus, 15. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D: Bloodlust (DVD)
Schon vor der deutschen Veröffentlichung hatte ich mir die englische Fassung des Filmes auf DVD zugelegt (kurioserweise ist dort nur die englische Sprachfassunng zu finden, dafür aber mit japanischem und chinesischem Untertitel (!) und ein paar netten Extras) und konnte nicht galuben, was ich da sah. Vampire Hunter D (Bloodlust oder auch 2000) im Stile von Kawajiri macht sowohl optisch als auch (im Englischen) stimmtechnisch viel her, und jeder, der Mad House kennt, weiß, daß dabei Qualität geboten wird.

Es soll noch gesagt sein, daß der Film tatsächlich eine Fortsetzung des ersten Filmes darstellt, denn er interpretiert das zweite Buch der Romanreihe (wenn auch, wie ich finde, auf positivere Art und Weise).

Ich kann jedem Anime-Fan diesen Film wärmstens Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wild West - Science Fiction - Film... mit Vampiren, 14. Mai 2005
Von 
rezi (Nimmerland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D: Bloodlust (DVD)
Die Mischung aus Wilden Westen und düsterer Zukunftsvision ist fantastisch. Die Animationen sind einfach hinreißend und das Ganze wird zusätzlich noch unterstrichen mit dem starken Soundtrack und der guten Tonqualität (DTS 5.1). Der Film ist bis zum Schluss hin spannend, obwohl es zwischendurch auch ruhigere Momente gibt. Die Kampfszenen sind meist ziemlich klasse gemacht und zeugen von echter Animemanier. Es gibt traurige Momente, actiongeladene und ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass es auch romantische Szenen gibt. Die Charaktere sind fein ausgearbeitet, man sympathisiert einfach mit jedem auf seine Art.
Die Ausstattung der DVD ist auch nicht schlecht. Es gibt einen Trailer, die beliebtesten Szenen der Fans, Storyboard (wie aus einfachen Bleistiftzeichnungen fertige Animationen wurden) und ein Making of. Leider lässt sich das Making of nur mit japanischer Sprachfassung und englischen Untertiteln ansehen.
Fazit: Super Anime, den ich sehr empfehlen kann. Dieser Film ist sowohl optisch als auch soundtechnisch ein echtes Meisterwerk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Anime der Extraklasse, 29. Mai 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D - Bloodlust (DVD)
Wer sich für Anime und Mangas interessiert, sollte sich unbedingt "Vampire Hunter D" und "Bloodlust" ansehen.
Ein unglaublich gut gemachter Anime, und noch dazu eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen dem Vampir Meyer Link und der schönen Charlotte. "D" bekommt von ihrem Vater den Auftrag sie zu "retten".
Aber mehr wird nicht evrraten.
Bloodlust beeindruckt weiterhin mit den unglaublich gut gezeichneten Charakteren, was man von manchen Animes ja nicht sagen kann.
Der Film ist einfach spitzenklasse!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ..., 2. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D: Bloodlust (DVD)
der film an sich ist genial (auch wenn mir die "western"-szenarien nicht wirklich zusagen, deshalb nur 4 sterne); die deutsche synchro ist (wie so oft...) nur noch grottig, aber zum glück ist die englische orignal(!)tonspur enthalten...
manche mögen den film für zu theatralisch halten, aber was darf ein vampirfilm denn anderes sein?
Fazit: wenn man über einige wenige (endzeit-)western-szenen in einem an sich sehr gotisch gestalteten film hinwegsehen kann, erwartet einem hier ein fantastisches, aufregendes, wundervolles abenteuer, sowie eine liebesgeschichte, die nicht aufgesetzt wirkt, sondern die den kern des filmes bildet... handwerklich (fast) perfekt gemacht, mit grossartigem soundtrack und charakterentwürfen von Amano Yoshitaka (u.a. chara-designer für final fantasy, front mission und illustrator für neil gaiman's "sandman"-serie) ist dieser film ein muss für jeden, dem es die japanische vampir-ästhetik angetan hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut für Fans von "D", 13. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D (DVD)
Also ich habe mir den Film frisch zugelegt, weil ich ein echter Vampir Hunter "D" Fan bin und ich muss sagen ich bin etwas misstrausich an die Sache ran gegangen, weil der Film ja doch einige Jahre auf dem Buckel hat. Doch ich wurde positiv überrascht, klar reicht er bei weitem nicht an die neuere Version "Blutlust" heran aber er ist besser als ich dachte, gute Anime Qualität und die Story ist gut, auch wenn ich den dazugehören Manga besser finde. Kleine Schwächen hat der Film in den geführten Dialogen, die sind nicht immer sinnig und klingen etwas abgehakt.
Fazit: ich bin positiv überascht worden, der Film ist gut und hat unterhaltungswert, für Fans von "D" ein muss, ich bereue den Kauf nicht und bin froh den Film zu besitzen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein toller Anime. Vampire, nehmt euch in acht!, 2. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D - Bloodlust (DVD)
Bevor ich mir den Film kaufte, hatte ich nur wenig von Vampire Hunter D gehört. Als ich mir die DVD ansah, konnte ich danach nur eines sagen: Super! Eine sehr gute Animation und eine tolle deutsche Synchro bringen die düstere Atmosphäre ausgezeichnet rüber. Man kann diesen Film wirklich jedem empfehlen, der etwas für Animes oder Vampire übrig hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen!, 25. Februar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Vampire Hunter D - Bloodlust (DVD)
Ich kann mich den Lobgesängen meiner Vorrezensenten nur anschließen. Vampire Hunter D sollte man auch als Nicht-Anime-Fan gesehen haben. Dieser Film ist Kult und das nicht umsonst.
Die Geschichte ist vielseitig und bedient sich nicht ausschließlich an Klischees, wie man vermuten könnte. Auch den Dunpeal (Halbvampir) D würde ich nicht als strahlenden Helden, sondern fast als verschrobenen, verschwiegenen Antihelden bezeichnen, bei dem man oft nicht weiß, ob er nun nur wegen des Geldes handelt oder nicht. Am Ende stellt sich jedoch engültig heraus, dass er, genauso wie sein Widersacher Meyer Link ein gutes Herz hat. Was ich nur irgendwie schade finde, ist dass sich die Geschichte von D und Leila nicht weiter entwickelt, beide bleiben verstockt (darf man auf eine Fortsetzung hoffen?). Dafür ist die Beziehung zwischen Vampir (Meyer Link)und Mensch (Charlotte) wunderbar dargestellt.
Die Animationen sind einfach nur WOW!!! Die Musik ist äußerst stimmungsvoll und auch die Dialoge sind nicht irgendwie blöd oder nervtötend. Alles in allem ein klasse Film gerade für Anime-Einsteiger.
Wenn es sechs Sterne gäbe würde sie diese DVD bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Vampire Hunter D - Bloodlust
Vampire Hunter D - Bloodlust von Yoshiaki Kawajiri (DVD - 2004)
Gebraucht & neu ab: EUR 4,35
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen