Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neoprog mit Tief(see)gang
"Galleon? Wer ist Galleon?" Die Frage sollte man nach diesem genialen Konzeptalbum eigentlich nicht wieder hören. Die vier Schweden dürften sich mit dieser Platte, deren Aufnahmen sich immerhin zweieinhalb Jahre hinzogen, endgültig ein Plätzchen am Prog-Himmel gesichert haben - zumindest sollte dies so sein.
Das Album teil sich thematisch auf zwei...
Veröffentlicht am 23. Mai 2004 von zonenkind

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Da gibt es weitaus besseres
Wenn hier zweimal die volle Punktzahl gegeben wird, muß ich einfach reagieren, damit potentielle Käufer noch eine andere Meinung lesen können.
Galleon kannte ich schon lange vor dieser CD und fand sie auch nicht schlecht. Die Stimme ist sehr angenehem, man wird von schönen Melodien verwöhnt, allerdings fehlte ihnen das gewisse Etwas, um...
Veröffentlicht am 22. Februar 2008 von Claire Ann Lage


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neoprog mit Tief(see)gang, 23. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: From Land to Ocean (Audio CD)
"Galleon? Wer ist Galleon?" Die Frage sollte man nach diesem genialen Konzeptalbum eigentlich nicht wieder hören. Die vier Schweden dürften sich mit dieser Platte, deren Aufnahmen sich immerhin zweieinhalb Jahre hinzogen, endgültig ein Plätzchen am Prog-Himmel gesichert haben - zumindest sollte dies so sein.
Das Album teil sich thematisch auf zwei Bereiche, wie der Titel schon sagt "Land" und "Ocean", die auch dementsprechend den einzelnen CDs zugeordnet sind.
Dabei greifen die Vier auf "Land" vor allem aktuelle Themen auf, die vom rücksichtslosen Profitstreben der Menschheit, der Gier nach Macht und natürlich auch den Medien und deren "Retortenbabys", die von Galleon so schön "One day wonder wannabe" genannt werden.
Auf "Ocean" wird zunächst kurz die Evolution nachgezeichnet und dann auf all das hingewiesen, was wir dem Meer und auch dem Wasser allgemein angetan haben und immer noch antun. Am Ende erreichen wir wieder das Land und müssen uns der Frage stellen, ob wir mit all unserer Technologie wirklich weiterkommen werden.
Während "Land" in sieben anwählbare Songs gesplittet ist, kommt "Ocean" als ein einziger 52-Minuten-Song daher, der allerdings thematisch in 19 Teile untergliedert ist. Auf CD1 finden wir einen, auf CD2 fünf Instrumentalstücke.
Die harten Worte der Kritik haben die Schweden gekonnt in eine fast schon fließende Musik gepackt. "From Land to Ocean" kann man sich wunderbar an einem warmen Sommerabend anhören, während man die Sonne am Horizont versinken sieht. Das klingt vielleicht kitschig, aber was ich damit sagen will, ist, dass Galleon eine sehr warme und dennoch abwechslungsreiche Musik machen. Weder harte Gitarrenriffs, noch Folkeinflüsse nehmen hier Überhand. Die Texte sind sehr narrativ. Die Message geht also nicht auf der Suche nach entzückenden Reimen verloren.
Alles in Allem kann ich dieses Album also jedem (Neo-)Progger ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen richtig fetter Neoprog!, 7. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: From Land to Ocean (Audio CD)
richtig schöner Neoprog (Retroprog?)...egal. Fett, manchmal folkig... abwechslungsreich, symphonisch, wunderschöne Melodien und die Scheibe rockt auch mal gut ab...
CD2 ist ein einziger (sehr gelungener) Longtrack.
für alle Neoprogfans sehr zu empfehlen. Die Freunde der Retroschiene sollten unbedingt ein Ohr drauf werfen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Da gibt es weitaus besseres, 22. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: From Land to Ocean (Audio CD)
Wenn hier zweimal die volle Punktzahl gegeben wird, muß ich einfach reagieren, damit potentielle Käufer noch eine andere Meinung lesen können.
Galleon kannte ich schon lange vor dieser CD und fand sie auch nicht schlecht. Die Stimme ist sehr angenehem, man wird von schönen Melodien verwöhnt, allerdings fehlte ihnen das gewisse Etwas, um überlange Titel interessant zu gestalten.
Auch diese CD wurde bei Erscheinen abgefeiert und so wurde ich neugierig. Um es kurz zu machen: Ich wurde enttäuscht. Das ist alles ganz nett, manchmal überrascht Galleon auch durch typische Prog-Elemente wie krumme Takte und andere Verspieltheiten. Aber für 2 Stunden haben sie einfach zu wenig Ideen und so wird diese CD schnell langweilig. Das gilt vor allem für den einstündigen Monstertrack.
Das ist Neo-Prog aus der zweiten Liga, spannender als Pendragon, aber trotzdem langweilig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa63ab840)

Dieses Produkt

From Land to Ocean
From Land to Ocean von Galleon (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen