wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen6
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CDÄndern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2012
Alte Erinnerungen werden wach. Tolle CD für jung und alt. Somit war es eine Weihnacht wie Sie früher einmal war...
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Zu Weihnachten gehört nicht nur Konsum und gutes Essen, sondern auch schöne Weihnachtslieder.
Wer es nicht so modern will kommt mit dieser CD voll auf seine Kosten. Wir haben sie sehr oft gehört.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Sehr Christliche, Alte,Volkklorische lieder. Auch Gedichte werden vorgetragen.
Schön, aber mehr als 2 bis 3 mal kann man Sie nicht hören.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
Als ich die CD kaufte, suchte ich nach einer Auswahl "klassischer" Weihnachtslieder. Beim ersten Hören dachte ich, es seien kaum die von mir erwarteten Lieder drauf - vor allem viel süddeutsche Laute vielen auf (Mir hont bei unsern Schafen g'wacht; Es wird scho glei dumpa; Kling, klong's Glöggele.......; D'r Alphirt Gorar (ein Stück für Zither, wo bleibt da Weihnachten? Ich assoziiere Skihütte). Zudem störte mich die oft sehr betuliche Art, Weihnachtsgedichte vorzutragen, die v.a. zu Beginn oft eingestreut sind (6 der ersten 17 Positionen).
Als ich dann begann, eine eigene Auswahl auszukoppeln, blieb dann doch knapp die Hälfte übrig. Und bei dem Preis ist das in Ordnung.
Fazit: Wenn mans so mag, ist es eine schöne CD; wenn nicht, kann man es als Basis einer eigenen CD verwenden - oder die Finger davon lassen.
0Kommentar10 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2010
Das Glockengeläute zu Beginn wäre schöner ohne zeitweise Motorengeräusche im Hintergrund. Danach interpretiert ein Orchester Heinz Buchholz geschmackvoll eine "Hirtenweise". Es stört im harmonischen Kontext nicht, dass die gesprochenen Texte vielleicht etwas betulich wirken, zumal tadellos und unaufdringlich vorgetragen wird.
Die verschiedenen Chöre singen ordentlich und für den Anlass angemessen.
Keinesfalls wirken die dezenten Arrangements kitschig und es wird auch nicht der Anspruch gestellt, es würde sich um "hohe" klassische Musik handeln.
Der Titel ist etwas unglücklich gewählt, denn eine einheitliche Zusammenstellung der bekanntesten Weihnachtslieder erhält man eigentlich nicht (stattdessen anderweitig z.B. mit dem Thomanerchor: Der Christbaum Ist der Schönste Baum), wobei eine Auswahl der "schönsten Weihnachtslieder" individuell immer unterschiedlich ausfallen wird.
Hier erhält man neben einigen der bekanntesten Weihnachtslieder solche in (süddeutscher u. schwäbischer) Mundart, passend arrangierte Kompositionen, kurze Erzählungen oder seltener zu hörende Lieder wie "Oh Tannenbaum, du trägst ein' grünen Zweig". Für den geringen Preis eine erfreulich stimmungsvolle CD zum "Nebenbeihören" in der (Vor-)Weihnachtszeit.

Inhalt und Ausführende:
01. Glockengeläut vom Freiburger Münster
02. Orchester Heinz Buchold "Hirtenweise" (Valenthin Rathgeber)
03. Condé, Kurt (Sprecher) "Von drauß vom Walde komm ich her" (Theodor Storm)
04. Kinderchor des SDR "Klopf, klopf, klopf"
05. Liedecke, Hermann (Orgel) "Pastorale für Orgel" (Zipoli)
06. Mönch, Ruth (Sprecherin) "Markt und Strassen steh'n verlassen" (Joseph von Eichendorff)
07. Stuttgarter Singgemeinde "O Tannenbaum, du trägst ein' grünen Zweig" (Volksweise)
08. Condé, Kurt (Sprecher) "Im Walde steht ein Tannenbaum" (Dieffenbach)
09. Kinderchor des SDR "Schneeflöckchen, Weißröckchen"
10. Liedecke, Hermann (Orgel) "Wie Schön leucht' uns der Morgenstern" (Volksweise, Satz Samuel Scheidt)
11. Matheis, Elfie (Kind-Sprecher) "Christkindchen, ich will artig sein" (Volksgut aus dem Siegerland)
12. Orchester Heinz Buchold "Pastorale aus der Weihnachtssymphonie" (Schiassi)
13. Kinderchor des SDR, Orchester Heinz Buchhold "Morgen, Kinder, wird's was geben" (Volksweise, Satz J.S. Bach, Hoffmann von Fallersleben)
14. Mönch, Ruth (Sprecherin) "Von Osten Strahlt Ein Stern Herein" (Franz von Pocci)
15. Liedecke, Hermann (Orgel) "In Dulci Jubilo" (Volksweise, Satz: J.S. Bach)
16. Buchold, Heinz Orchester "Pastorale aus dem Weihnachtskonzert, Concerto Grosso" (Corelli))
17. Mönch, Ruth (Sprecherin) "Die Nacht vor dem Heiligen Abend" (Robert Reinick)
18. Stuttgarter Singgemeinschaft "Macht hoch die Tür"
19. Kerber Dreigesang "Sternsinger-Lied" (Altschwäbische Volksweise)
20. Gebüder Wechs "Kling, klong's Glöggele"
21. Krumbacher Kinder "Es hat sich halt eröffnet..." (Kinderlied aus Schwaben)
22. Kerber Musikanten "Thernberger Hochzeitsstückle" (Volksweise)
23. Mönch, Ruth "Vom Himmel in die tiefsten Klüfte" (Theodor Storm)
24. Kinderchor Des SDR "Leise rieselt der Schnee"
25. Schraudolf, Max (Scherrzither) "D'r Alphirt Gorar" (Volksweise)
26. Kerber Dreigesang "Mir hont bei unsern Schafen g'wacht"
27. Orchester Heinz Buchold "Mit Flöten und Schalmeien" (Volksweise)
28. Steibiser Sänger "So liegst denn auf Erden" (Volksweise)
29. Kerber, Jutta (Harfe) "Es wird scho glei dumpa"
30. Stuttgarter Singgemeinschaft "Maria durch ein Dornwald ging"
31. Wiener Sängerknaben (mit Glocken) "Stille Nacht, Heilige Nacht"
32. Sängerknaben vom Wienerwald "O Tannenbaum"
33. Chor der Wiener Staatsoper "Süßer die Glocken nie klingen"
34. Sängerknaben vom Wienerwald "Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen"
35. Thomanerchor Leipzig "Kommet Ihr Hirten"
36. Stuttgarter Singgemeinschaft "Alle Jahre wieder"
37. Wiener Sängerknaben "O du fröhliche, O du selige"
38. Sängerknaben vom Wienerwald "Ihr Kinderlein kommet"
39. Matheis, Elfie (Kind-Sprecher) "Das Christkindlein bin ich genannt" (Volksgut)
40. Chor der Wiener Staatsoper "Es ist ein Ros' entsprungen" (Praetorius-Volksweise)
41. Sängerknaben vom Wienerwald, Orchester der Volksoper Wien "Vom Himmel hoch, da komm ich her" (Volkslied)
42. Sängerknaben vom Wienerwald, Orchester der Volksoper Wien "Tochter Zion, freue dich" (Händel)
43. Sängerknaben vom Wienerwald "Fröhliche Weihnacht überall"
44. Das alte Glockengeläute der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Berlin
Gesamtdauer 72:02
0Kommentar5 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
es ist schön,wenn man die Weihnachtslieder aus seiner Kinderzeit und Jugendzeit in einer guten Klagfülle ( gemastert )wieder hören kann.Denn die digitale Wiedergabe auf dieser CD kann man ganz entspannt in sich aufnehmen.
0Kommentar6 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden