weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen557
4,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,85 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Dezember 2006
Wenn ihr mich fragt, dann ist die Rolle des tollpatschigen Familienvaters der Griswolds die Beste, die Chevy Chase je gespielt hat. Dieser Mann ist einfach genial und weiß, wie er seine chaotische Filmfamilie immer wieder ins nächste Schlamassel reinreitet!

Es gibt viele Weihnachtskomödien und diese gehört definitiv unter die Top 3!

Es macht Spaß sich das traditionelle Weihnachtsfest der Amerikaner anzusehen, wenn es zugleich etwas auf die Schippe genommen wird und man kann während des Filmes von seinem eigenen, hoffentlich perfektem, Weihnachtsfest träumen.

Er bringt einfach pure Weihnachtsstimmung auf und jedermanns Herz wird erwärmt.

Ich kann diesen Film nur empfehlen und besonders in den stressigen, kalten Vorweihnachtstagen macht es einem Spaß sich abends hinzusetzten uns zu sehen, dass noch viel mehr schief gehen kann!

Ich sage nur: Frohe Weihnachten!
0Kommentar|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2009
Eines kurz vorweg: Ich beziehe mich bei meiner Kurz-Rezension nicht auf den Film und dessen Inhalt selbst. Wer den Film kennt, weiß, dass es sich hierbei um einen wirklich genialen Klassiker mit Randy Quaid und Chevy Chase handelt, welcher hinsichtlich des behandelten Themas für absolute Spitzenunterhaltung in der Weihnachtszeit sorgt. In unserer Familie gehört dieses "Kunstwerk" bereits seit vielen Jahren zur "Pflichtschau" am Vorabend des 24.12. - wer nicht unbedingt in die Kirche mit der Familie geht und sich mit diesem 97-minütigen Film anfreunden kann, erlebt ein wahrlich "anderes" Weihnachten...! :-)

Doch nun zur Qualität der Blu-Ray Ausgabe:

Obgleich dieser Film digital aufbereitet und Blu-Ray-konform im Ausgabeformat 1920 x 1080p erscheint, empfinde ich die Bildqualität als eher (unter)durchschnittlich. Leider ist ein relativ hohes Pixelrauschen zu vernehmen. Auch das Kontrastverhältnis, die Bildschärfe sowie die Farbwiedergabe erinnern mich in keinster Weise an die Möglichkeiten einer "Blu-Ray"-Disk. Wer die DVD-Version bereits sein Eigen nennt, kann mangels Verbesserung der vorgenannten Punkte auf den Kauf der Blu-ray Version verzichten. Das ich auf Grund des Alters des Films auch nach der Portierung auf Blu-Ray kein Wunderwerk an Qualität erwarten konnte, war mir beim Kauf durchaus bewußt. Allerdings habe ich mir zugegebener Maßen doch ein wenig mehr erwartet.

Die Abwertung um 2 Sterne bezieht sich daher nicht auf den Film selbst, als vielmehr auf die eher enttäuschende Bildqualität der Blu-Ray Version. Der Ton hingegen geht in Ordnung.
88 Kommentare|79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Dezember 2010
Das einem dieser Weihnachtsfilm alles andere als besinnlich kommt, merkt man schon an dem tollen Kurzzeichentrickfilm, der während der Titel abläuft.
Wenn die eigentlich Handlung loslegt, beginnt dass Chaos angefangen vom Holen bis zum Aufstellen des Weihnachtsbaums, über den Besuch der Eltern, das Anbringen einer festlichen Beleuchtung, die für eine Kleinstadt reicht, an EINEM Haus. Alles, was zur Vorbereitung von Weihnachten gehört, wird abgehakt, stets von Missgeschicken und Chaos begleitet, dass es schreiend komisch ist. Ob nun besagte Weihnachtsbeleuchtung aus 25.000 (!!!) Birnen erstmal nicht geht, das Yuppie-Pärchen von nebenan die Leidtragenden von den Missgeschicken von Clark Griswold sind oder auch das schwarze Schaf der Familie unerwartet auftaucht. Doch auch eine Schlittenpartie verläuft "etwas" anders, als geplant und rabenscharz wird der Humor, wenn eine Katze auf der Weihnachtsbeleuchtung rumknabbert.
Das flotte Tempo, das der Film von Beginn an geht, hält er locker bis zum Schluss durch, egal ob nun ein Eichhörnchen und ein Rottweiler noch für Chaos sorgen oder ein Spezialkommando der Polizei ausrücken muss, wer auf humorvolle, flotte Weihnachten als Alternative zu besinnlicheren Filmen wie "Das Wunder von Manhatten" oder Dickens "Weihnachtsgeschichte" steht, sollte jedes Jahr mit den Griswolds Weihnachten feiern. Für mich ist dieser Film stets die perfekte Einstimmung auf die Feiertage, die man danach viel gelassener angeht, sich aber eigentlich schon wieder aufs nächste Jahr freut.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer diesen Film kennt, weiss, dass er Kult ist.

Der um seine Familie bemühte Clark Griswold ist nahe dem Nervenzusammenbruch, weil u. a. die Beleuchtung für das Haus nicht funktioniert bzw. die erhoffte Weihnachtsgratifikation ausbleibt, dann kommt auch noch überraschend sein Cousin Eddie mit Familie.....

Allein die Hausbeleuchtung ist schon sehr überzogen. Die Eichhörnchenjagd im Haus ist auch toll, final kann auch die Entführung des Chefs immer wieder zum Lachen anregen. Mindestens einmal im Jahr sehen wir uns den Film an.

Eine Investition in HD DVD (analog Blu-ray !) ist daher grds. gut, aber fairerweise muss ich zugeben, dass die Bildqualität gg. der DVD sich nicht so deutlich abhebt. Dennoch lenkt allein die Handlung von diesem Manko ab.

Für den Film Kauftipp - ob man ihn auch auf HD DVD benötigt, muss jeder selbst entscheiden - wenn der Preis fällt, kann man zuschlagen, z. Z. noch recht happiger Preis.

Film 5 Sterne, aufgrund der nicht überragenden Filmqualität, die man auf HD DVD (dto. Blu-ray) erwarten könnte, reicht es leider nur für 3 Sterne insgesamt.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Alle Jahre wieder und das seit schon über gut 20 Jahren. Meine Frau und ich und dann mit unseren Kindern müssen diesen Film jedes Jahr mindestens einmal in der Vorweihnachtszeit ansehen. Er ist einfach legendär und gehört zum Weihnachtsfest dazu.
Die total schräge Familie um Clark Griswold ist Chaos und liebenswürdig zugleich, denn was gibt es wichtigeres als die Familie zu Weihnachten.
Von mir volle Punktzahl für einen abgedrehten und verrückten Film zu Weihnachten
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
Gibt es einen Kultfilm zu weihnachten?! Ja Schöne Bescherung...Jedes jahr immer zu heiligabend schauen meine Familie und ich diesesn Film an. Ich finde auch nur zu dieser Zeit. Den Film im hochsommer zu schauen macht keinen besonderen spaß.
Das Chaos beginnt direkt zu anfang als Clark einen Weihnachstbaum besorgen will. Aber nicht wie ein normaler Mensch. Ab in de Baumarkt. Nein, ab in den Wald und sofort den größten Baum holen den man sieht. Natürlich direkt mit der Wurzel:-) Und so geht es weiter und weiter. Von der Beleuchtung am Haus anhängen...bis zum eintreffen der geliebten Familie. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Einfach der Beste Weihnachtsfilm für die ganze Familie.

In diesem Sinne...Frohes Fest.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2004
Ich muss diesen Film jedes Jahr zu Weihnachten sehen, denn sonst kommt keine Weihnachtsstimmung auf. Man kann sich jedes Jahr wieder scheckig lachen. Und anschließend hat man auch Bock die Weihnachtsdeko aufzuhängen!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2010
Und wieder einmal steht das Weihnachtsfest kurz vor der Tür und was bietet sich da mehr an als einen schönen Weihnachtsfilm mit der ganzen Familie zusehen...

zum Film:
Auch der Familienvater Clark Griswold (Chevy Chase) will die besinnliche Zeit mit seiner Familie verbringen, doch genau dort fangen die Probleme an. Ein Missgeschick nach dem anderen macht es gerade zu unmöglich in Ruhe Weihnachten zu feiern.

zur DVD:
Sprachen: Deutsch (Stereo)/ Englisch / Spanisch (Dolby Surround 2.0)
Untertitel u.a.: Deutsch / Englisch / Spanisch / Französisch
Bonusmaterial:
- Original-Kommentar über die gesamte Filmlänge mit Randy Quaid, Beverly D'Angelo, Johnny Galecki, Miriam Flynn, Regisseur Jeremiah Chechik und Produzent Matty Simmons
- Trailer

Also klare Kaufempfehlung für die DVD, da hier Preis/Leistung absolut perfekt ist.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe, als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind mir die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Bildbewertung 1,85:1

National Lampoon's Christmas Vacation, wie der Film im Original heisst, ist der Weihnachtskultfilm schlechthin. Einen perfekteren Film zu Heilig Abend gibt es nicht! Leider war die damalige DVD-Umsetzung mehr als lausig und so freute man sich nun auf eine aufpolierte HD-Auswertung auf Bluray. Pustekuchen!
Um es gleich vorweg zu nehmen: Diese Blurayfassung wirkt qualitativ wie eine hochskalierte DVD. Zu keinem Zeitpunkt stellt sich High Def Feeling ein! Es hätte einiges an Potential gegeben den Film zu restaurieren, aber offenbar ging es WARNER hier um eine schnelle Vermarktung ohne viele Bemühungen.
Einige Nahaufnahmen haben einen guten Schärfewert, sowie die Innenaufnahmen bei den Griswolds haben kräftige Farben. Das wars auch schon! Die Negativliste des Bildtransfers ist länger. Als Filmgrain kann man das Griesseln des Bildes nicht
mehr bezeichnen - es ist schon teilweise heftiges Bildrauschen. Immer wieder fallen Schmutzpartikel negativ aus, sowie stören eine praktisch nicht vorhandene Bildplastizität.
Summa Summarum - eine der schlechtesten HD-Scheiben, die ich in den letzten 2 Jahren gesehen habe! Wer bereits die DVD hat muss nicht auf die Bluray updaten.

Tonbewertung Dolby Digital 2.0. STEREO

Im Grunde erwartetet man bei einer 80er Komödie nicht viel, wo die Technik um Surround noch in den Kinderschuhen stand. Bei dem ohnehin leisen Tonmix kann man die 5.1. Anlage ruhig ausgeschaltet lassen. Der STEREO-Mix hat zumindest
eine gute Dialogverständlichkeit - auf Toneffekte kann man zwar hoffen, aber die gibt es definitiv nicht mal im Ansatz. Die deutsche Tonspur dient nur dazu, dass man dem Film und der Handlung folgen kann. Akustisch bietet der Mix
rein gar nichts.
1414 Kommentare|112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
"Schöne Bescherung" ist einer der kultigsten und beliebtesten Weihnachtsfilme überhaupt. Jährlich zur Weihnachtszeit grüßt die Familie Griswold mit ihrem Familienwahnsinn und immer wieder ist es ein herrliches Vergnügen den kleinen und großen Pannen bei ihrer Entfaltung zu zusehen! Wer auch dieses Jahr nicht auf die Vorweihnachtszeit verzichten will, sollte schnellstens zugreifen.

Clark und seine Familie wollen das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten! Dazu fällen sie einen extra großen Baum und extra viele Lichter werden ans Haus angebracht, zudem wird die ganze Familie erwartet. Doch das Chaos ist natürlich schon vorprogrammiert...

Chevy Chase in Hochform, aber es gibt noch mehr zu sehen! Grandiose Witze, toller Slapstik und skurrile Figuren, wohin man sieht. Sei es der tollpatschige Clark, seine verrückten Schwiegereltern oder der vulgäre und unausstehliche Eddie. Alle zusammen in einem Haus und schon hat man die perfekte Weihnachtskomödie und sie funktioniert immer wieder.

Irrwitzige Szenen, wie etwa die Szene mit der Leiter, Clarks Gespräch mit der heißen Kassiererin oder die Katze im Geschenk! Jede Sequenz ist großartig und einzigartig. Aber neben dem ganzen Humor und Irrwitz gibt es auch einige sentimentale Szenen und Momente, die dem ganzen sehr gut tun, denn obwohl Clark einer der größten Pechvogel in der Filmgeschichte ist, so freut man sich doch über jeden noch so kleinen Triumph mit ihm.

Unterstützt wird das wunderbare Geschehen durch einen wundervollen und stimmigen Weihnachtssoundtrack, mit vielen Klassikern und einem besonders tollen Medley!

Ich könnte jede Menge über diesen Film erzählen, aber was soll ich noch erzählen, was niemand schon weiß? Ich kann nur sagen, dass jeder Liebhaber der Weihnachtszeit und ihren Traditionen auf jeden Fall zu diesem Klassiker greifen sollte, "Schöne Bescherung" ist einfach ein herrliches Erlebnis und das jedes Jahr!
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden