MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2015
Zu den sehr wenigen Aufnahmen von Schubertsonaten, die mich restlos begeistern, gehört diese (eine andere ist eine BBC-Aufnahme, auf der Tatajana Nikolajewa u.a. die Sonate D 960 spielt und das Impromptu D 899). Wobei ich die weniger oft zu hörende Sonate D 894 noch als weitaus beglückender empfinde als die berühmte D 960. Man kann sie wieder und wieder anhören - und freut sich immer wieder. Es ist im Grunde sogar so, daß sich mir diese Sonate überhaupt erst durch diese Aufnahme als eine der schönsten Schubertsonaten erschlossen hat (nachdem ich sie vorher u.a. von Brendel, Kempff und Uchida gehört hatte).
Von Sokolov gibt es viele interessante Aufnahmen. Diese hier ist vielleicht die schönste von allen. (Übrigens auch tontechnisch sehr gut.)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2004
it is a mistery to me why a pianist of the stature of Grigory Sokolov is receveing so little support and exposure by the record industry. The performances in this cd are those of a great artist who, not only possesses a transcendental technique (i.e.sound control), but also a supreme musical mind, which is not easily satisfied by the simple beauty of the sound it can generate, and is looking for the deepest meaning behind the notes. In other cd's Sokolov has shown us that he posssesses also a virtuosity (finger dexterity which does not coincide with technique) of the greatest order, but in this cd he shows a fusion a technical and inetrpretative skills which put him among the greatest of contemporary pianists and, as far these compositions are concerned, almost on a level with Richter, Schnabel and Erdman, though his poetic view is closer to the first of these three giants.
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Really incredible music, really incredible playing from Mr. Sokolov. You won't find this subtlety of touch, rubato, dynamics, phrasing (usw.) on most STUDIO recordings...and this is live. Don't let the ambient noises (occasional coughing, breathing/noise from Sokolov) put you off. Really a must-have recording.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2013
Alles wunderbar und vom Feinsten, schön, daß man hier wenigstens seltene und kostbare Musik erhält. Auch das "drumherum" war Spitze
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,89 €