Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 Hier klicken designshop Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
500
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juli 2003
Ich kann die Annahme, die begeisterten Filmfans hätten das Buch nicht gelesen, nur belächeln. Vielleicht sind wir, die sowohl vom Film wie auch von dem Buch begeistert sind, einfach in der Lage, die Dinge voneinander zu trennen.
Tolkiens Werk hat mich begeistert in seiner Fülle und Vielfalt an Fantasie, so daß ich es immer wieder zur Hand nehme. Unter anderen auch, um mich manchmal daran zu erinnern, wie die Dinge im Buch aussehen und wie sie im Film umgesetzt wurden. Und nichtsdestotrotz, daß Buch und Film sich in einigen Punkten maßgeblich unterscheiden, bin ich von beidem restlos begeistert! Tolkien füllt das Reich unserer Phantasie mit faszinierenden Geschichten, Peter Jackson verwöhnt uns mit prachtvollen Bildern.
Allen Kritikern an dem Film sei gesagt: Peter Jackson, selbst ein großer Tolkien-Fan, hat nie einen Hehl daraus gemacht, daß die Verfilmung der "Herr-der-Ringe"-Trilogie SEINE EIGENE Version, seine Interpretation des Buches ist und er sich nicht sklavisch an die Vorlage gehalten hat. Also war jedem selbst überlassen, ob er sich unter diesen Gesichtspunkten die Filme anschaut, oder nicht!
Ich finde die Idee, Arwen und Legolas Persönlichkeiten im Film stärker herauszuarbeiten und der Geschichte um Aragorn und Arwen, die eigentlich nur in den Anhängen des Buches Erwähnung findet, im Film stärker herauszuarbeiten, absolut gelungen. Gerade sie gibt im Film dem wesentlich düsteren zweiten Teil den bittersüßen Touch, der die Geschichte um Aragorn und Eowyn trägt.
Die Persönlichkeiten des Buches sind im Film hervorragend und überzeugend besetzt und ich hatte absolut keinen Zweifel, meine "Helden" des Buches im Film wiederzufinden, wenn auch hier und da auf andere Art und Weise.
Ich denke, wenn man Film und Buch als zwar voneinander abhängiges, aber jeweils eigenständiges Werk sieht, sich nicht ständig damit beschäftigt, die Filme mit dem Buch zu vergleichen und Abweichungen zu suchen, dann kann man beides absolut genießen!
Ich habe sowohl "Die Gefährten" wie auch "Die zwei Türme" mehr als 20 mal gesehen und bin es immer noch nicht leid. Beide Teile sind absolut gelungen, faszinierend von der ersten Minute an und jedes einzelne Bild überzeugt. Innerhalb weniger Minuten vergißt man die Welt um sich herum und leidet mit Merry und Pippin unter den furchtbaren Uruk Hai; kämpft sich mit Frodo, Sam und Gollum durch die Emyn Muil und sieht mit Entsetzen die furchtbaren Ringgeister auf ihren geflügelten Ungetümen; steht man in der Goldenen Halle in Edoras und verfolgt, wie Gandalf den König von Saruman's Einfluß befreit und kämpft an der Seite von Aragorn, Legolas und Gimli in Helm's Klamm in einer Schlacht, wie die Leinwand sie noch nicht gesehen hat!!
Und zählt fieberhaft die Tage bis zum Erscheinen des dritten und leider letzten Teils ...
Meine ehrliche Meinung? "Die zwei Türme" ist mindestens so faszinierend wie "Die Gefährten", nur der "Grundton" hat sich verändert. Wird die Geschichte im ersten Teil noch maßgeblich von einer lineraren Geschichte um den Ring und den gemeinsamen Marsch der Gefährten getragen, so teilt sich nun der Film - wie auch das Buch - in mehrere Geschichten um Sam, Frodo und Gollum, Merry und Pippin, und Gimli, Leoglas und Aragorn. Aber der Wechsel vom Schicksal der einen zu dem der anderen ist flüssig und harmonisch, so daß man nie den Faden und die Geschichte um die anderen aus dem Blick verliert. Neben den überzeugenden Darstellern des ersten Teils kommen neue großartige Charaktere dazu, vor allem mit Mirinda Otto als kühle Eowyn und Karl Urban als Eomer, und die verwendeten technischen Effekts und künstlich erzeugten Wesen sind phanstastisch, angefangen mit Gollum bis hin zu den Warg-Reitern.
Peter Jackson hätte das Zeug dazu, auch noch "Der kleine Hobbit" und das "Simarillon" auf Leinwand zu bannen, ich würde gerne die Bilder seiner verfilmten Version dieser beiden phantastischen Bücher sehen. Nur wird er das vermutlich leider nie tun ...
55 Kommentare| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2003
Ein Bekannter von mir sagte einmal, die erweiterte Version des zweiten Teils von Herr der Ringe habe doch nur 40 Minuten mehr - und ob es sich wirklich lohne, dafür Geld auszugeben. Ich habe die normale Version von "Die zwei Türme" unzählige male gesehen, soviel vorweg. Als ich dann heute zum ersten mal die Extended Version (auf VHS) gesehen habe, hatte ich das Gefühl, einen ganz anderen Film zu gucken - die "paar" zusätzlichen Minuten geben der Storyline des zweiten Teils einen recht heftigen Schub. Soviel mehr Hintergründe über die einzelnen Leute (z.B. über die Ents oder über Aragorn) erfährt man dadurch - außerdem ist der zweite Teil dadurch sichtbar näher an der Originalstory von Herr der Ringe. Wer die Extended Version nicht geschaut hat, hat wirklich was verpasst!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2003
Über den Film an sich muss man wohl nicht viel sagen. Er ist klasse, und die Extended Version für den Fan Pflicht.
Doch der Preis für diese Collector's Edition ist eine Unverschämtheit. Hersteller Warner hat ihn dem Verlauten nach hoch geschraubt, nachdem die entsprechende Edition des ersten Films ein unerwarteter Verkaufserfolg wurde.
So interessant die hier im Set enthaltene Gollum-Figur auch sein mag - bei diesem Preis sage ich "Nein!" und kaufe lieber die "einfache" Extended Version. Man muss sich ja nicht alles gefallen lassen!
0Kommentar| 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2003
Ohne Zögern werden hier die fünf Sterne vergeben. Doch VORSICHT: Im November soll eine EXTENDED VERSION erscheinen. Also sollten Fans lieber dafür ihr Geld aufsparen.
0Kommentar| 198 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2003
um das vorneweg klar zu stellen ....
Der Film ist unschlagbar gut, durch die zusätzlichen Szenen bekommen einige Merkwürdigkeiten des Kinofilms eine Erklärung (zB. Warum wird Faramir so dargestellt? Wo bleiben die Ents bei Helms Klamm ?).
Auch die BOX an sich ist hervorragend verarbeitet ...
mal abgesehen daß die Smeagol Figur so nicht entnehmbar ist. Ja richtig es ist nicht Gollum, sondern Smeagol, Gollum kann man separat bestellen als zweite Buchstütze (!) Das ist aber noch nicht alles, was einen Enttäuscht.
Desweiteren ist ja diese hochgepriesene ZusatzDVD über die Entstehung Gollums enthalten. WOW, ganze 22 Minuten sind auf der DVD 'drauf.
Hier wird auch tatsächlich etwas über die Enstehung des Filmfigur Gollum erzählt, aber meiner Ansicht nach zu wenig über die Hintergründe zur Romanfigur. Vielleicht habe ich aber auch einfach den Werbetext mißdeutet ;-)
Die zusatzDVD verkommt dann gänzlich zu einer Werbe/Verkaufs Veranstaltung als über all die anderen Figuren berichtet wird, die ja mit so viel Liebe modelliert wurden. Die sind ja auch garnicht sooo teuer und kann man übers Internet bestellen.
So. Und hier hörts für mich auf.
Wenn ich mir so einen teure BOX kaufe, dann erwarte ich 1. vernünftiges Zusatzmaterial und 2. daß ich die BOX nicht zerstören muß um an den Inhalt zu gelangen (Smeagol Figur).
Hätte ich diese Details vorher erfahren, hätte ich keinen Augenblick lang gezögert. Die BOX wäre abbestellt und die Extended erworben.
0Kommentar| 100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2003
Moin!
Auch vom zweiten Teil wird es Ende des Jahres - voraussichtlich am 18. November 2003 - wieder eine Extended Edition geben. Darin sind, wie auch schon beim ersten Teil, bislang noch nicht gezeigte Szenen zu sehen. Auf der offiziellen Seite ist zu lesen, dass diese Version um 43 Minuten lÀnger ist, als die originale Kinofassung. Die Extended Edition wird wieder auf 4 DVDs verteilt sein und eine Menge Extras beinhalten.
Also Herr der Ringe - Fans: Warten lohnt sich!!!
0Kommentar| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2003
Natürlich wird ein echter HdR Fan sich kaum zügeln können und diese DVD haben wollen, aber bitte haltet euch zurück. Im zweiten Teil wurden viele für den Geschichtsverlauf wichtigen Szenen herausgeschnitten. Die Extended Edition wird im November erscheinen und um satte 43 Minuten länger sein als die Kinoversion. Wichtige Szenen wie der Enttrank (und ein Gedenken an TOM BOMBADIL), die Baumhirten, Gollum und Sam, Gimli und Legolas in Helms Klamm, kurz gesagt eine Menge an mehr Geschichte und Tolkien wird darin sein.
Also wartet und gebt der Filmvermarktung eine Absage, ein Produkt zweimal zu verkaufen.
0Kommentar| 279 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2003
Ich habe bisher alle FIlme (Teil 1 und2) im Kino gesehen und auch die normale DVD von Teil 1 sowie die extended Version gekauft. Nachdem ich die extenden Version gesehen habe, wurden die Charakter besser heausgearbeitet und (wie ich meine) auch Schlüsselstelln gezeigt. Mir ist es unklar wie eine Anknüpfung im Teil 3 ohne die Zusatzsequenzen schlüssig aussehen kann, es sei den der Schwerpunkt wird zur ACTION verschoben.
Den Eindruck (actionlastig) hatte ich auch von der Kinoversion von Teil 2, Die zwei Türme. Um es einmal überspitz zu formulieren: hier verkommen die im Buch mächtigen Ents von besonnen aber entschlossenen Gestalten zu "dummen" Spontis, die erst nach einem Trick der Hobbits Pippin und Merry in Aktion treten. Als reiner Kinofilm ist die DVD dennoch zu empfehlen, die Nähe zum Buch ist allerdings weiter weg. Allein die Bilder sind wieder einmal fantasisch. Fast kann man Tolkiens Mittelerde riechen und schmecken.
Fazit:
Diesmal kaufe ich mir bestimmt nicht die Kinofassung, sondern warte schon jetzt mit Spannung auf die extended Version (laut dem lordoftherings.net mit 44 Minuten Bonus). Hoffentlich kommt sie doch vor November raus.
0Kommentar| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2003
Mal ehrlich, jeder weiß das es eine Extended Edition geben wird mit 44 min!! mehr Inhalt. Klar wird diese erheblich mehr Kosten wie die einfache Version. Doch grade deswegen kann ich nicht dazu raten zusätzlich nochmal über 21€ zum Fensterauszuwerfen.
Wer sich die Wartezeit verkürzen möchte sollte vieleicht mal die Bücher lesen?!!!
Also mein rat: Abwarten und die Extended Edition Kaufen. Gebt den Filmverlagen klar zu verstehen das wir eine!! komplett ungeschnitte Version haben wollen und nicht 2 oder mehr verschiedene die sich dann Extended Edition oder Special oder Widescreen etc. nennt. Das ist abzocke und WIR können uns dagegen stellen indem wir nur die Version Kaufen die ihr Geld wert ist nämlich die komplette.
Cadrim
0Kommentar| 651 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2003
Auch wenn der zweite Teil bei Fans umstritten ist - die Umsetzung gelang noch ganz passabel. Wenn ich der Sammler-Edition nur einen Stern gebe, so liegt dies nicht am Film und auch nicht an der Special Extended Edition, sondern vielmehr daran, dass im Gegensatz zur ersten Sammleredition der Preis enorm angezogen wurde. Für eine fragwürdige Bonus-Disc (Herstellungskosten < 3 Euro) und eine Figur von Gollum 55 Euro mehr auf den Tisch zu legen, sehe ich nun wirklich nicht ein. Hier wollte wohl jemand an den Gewinnspannen des Internetauktionshandels bereits im Vorfeld partizipieren. Ich beschränke mich dieses mal auf die SEE (die ihr Geld auf alle Fälle wert ist...) - der Gollum taugt ja eh nicht mal als Bücherstütze.
0Kommentar| 98 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden