Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Inspiration Shop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2004
Zuerst die kleinen Macken.
1.) X-Men 1.5 : Nett, aber wo ist der Unterschied zu meiner X-Men 1 Version auf VHS? Ich fand keinen, schon garnicht die zusätzlichen Szenen.
2.) X-Men 2 : Super Film, man braucht nur etwas Geduld bis man Ihn sehen kann. Vor dem Hauptfilm kommen ca. ein halbes Dutzend Kino-Trailer, die ich mit meinem DVD-Player weder überspringen noch wegspulen konnte. Diese Vorschau kommt jedesmal.
3.) Die Box : Auf der Plastikhülle steht, das eine zusätzliche DVD mit Extra-Kino-Trailer dabei ist. Das stimmt definitiv nicht. Diese auf der Packung beworbene Kino-Trailer sind genau die, die auf der ersten DVD vor dem Hauptfilm laufen.
Ansonsten muß man das einfach gesehen haben.
Ein Glanzstück für jeden Sammler.
Jetzt weiß man auch das die Lederkleidung der X-Men so eng ist, das der Sprung über die Kaimauer vor der Freiheitsstatue im ersten Teil eine fast unüberwindliche Hürde war und nur nach mehreren Versuchen von den X-Men überwunden werden konnten :-))
Diese und weitere Gimmicks laden zum erheitern genauso ein wie die ganz zusätlichen Features zum staunen.
Gigantisch wie solche Filme heute so gemacht werden und was hinter den Kulissen so alles abgeht.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2003
X-Men und X-Men 2: Meiner Meinung nach 2 der besten Filme der letzten Jahre, wobei der 2. Teil den ersten an Spannung und Action noch übertrifft. Selten hat eine Fortsetzung den ersten Teil so sehr bestätigt - ja, noch übertroffen.
Besonders die Story der Filme bzw. der Comics hat mich (als Fan von Marvel-Verfilmungen) sehr überzeugt. Wolverine aka Logan, der von seiner Vergangenheit eingeholt wird, sich jedoch nicht an seine Herkunft erinnern kann. Professor Xavier und Magneto alias Erik Lensherr, zwei alte Freunde, die zwei verschiedene Wege gegangen und dadurch zu Feinden geworden sind, sich eigentlich jedoch nicht ein Haar krümmen wollen. Im zweiten Teil fällt zudem "The incredible Nightcrawler" mit seiner Fähigkeit, blitzschnell den Ort zu wechseln, auf.
Für Leute, die bodenständige, realistische Filme sehen wollen, ist diese Box (wie alle Marvel-Verfilmungen) wohl eher nichts, für alle anderen ist sie nur empfehlenswert. Obwohl die Geschichte durchaus einen 3. Teil nicht ausschliesst, sollte man sich diese Box auch schon besorgen, vor allem, wenn man noch keinen der Filme auf DVD besitzt.
Eine ideale Gelegenheit, gleich 4 DVD's voller Unterhaltung auf einen Schlag zu bekommen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2003
Ich habe diese Box hier stehen und bin schier begeistert von ihr! Der erste Film war schon ein Leckerbissen, übertraf er doch einige weitere Comic-Verfilmungen wie Spiderman oder Daredevil deutlich. Schon auf der Single-DVD-Version gab es ungewöhnlich viel Bonusmaterial, aber die Version X-Men 1.5 konnte dies noch toppen.
Der zweite Teil wurde dann zum Kassenschlager und das völlig zurecht. Er ist zwar - anders als der erste Teil - mehr auf Action ausgelegt, erfüllt diese Funktion aber hervorragend und auch die Story (gerade auch Wolverines Vergangenheit) kommt dabei sicherlich nicht zu kurz. Erfreulich an beiden Filmen ist sicherlich, dass auch politische Probleme angedeutet werden, die durchaus Bezug zur realen Welt haben.
Die Bild- und Tonqualität lässt an keiner Stelle zu wünschen übrig und das Bonusmaterial ist dank der 2 Zusatz-DVDs wirklich mehr als umfangreich, die Filme sind mehr als empfehlenswert für alle, die die X-Men-Comics gelesen haben und/oder sich generell für Comics interessieren.
Alles in allem hat sich dieses Sammlerobjekt die 5 Sterne mehr als verdient!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2003
Genial. Damit würde ich diese Box bezeichnen. Obwohl ich die Special-Edition von X-Men bereits besitze, werde ich mir diese Box kaufen. Warum? Nun ja, weil der Herausgeber es geschickt angestellt hat die Box mit X-Men 2 und X-Men 1.5 zufüllen. Die Version 1.5 ist für Sammler wirklich ein kleines Schmuckstück. Die "normale" X-Men 1 DVD hat ja schon einiges zubieten gehabt in puncto Extras etc., aber auf der X-Men 1.5 ist dieses in grandioser Weise übertroffen worden. Man hat also zu einem anständigen Preis 4 (super gefüllte) DVDs im Regal und nicht nur 2. Ich denke rein preislich rechnet sich das ganze.
Zu den Filmen:
X-Men:
Die Welt hat sich verändert. Die Evolution geht in eine neue Runde. Der Mensch ist von den Mutanten "überholt" worden. Mutanten sind Menschen mit teils unglaublichen (Super-)Kräften. Energieblitze aus den Augen, Teleportation, Psy-Kräfte und so weiter. Viele Mutanten leben einfach unerkannt unter den Menschen und wollen einfach nur ein ruhigers "normales" Leben, aber der Mensch fürchtet was er nicht kennt und deshalb sind die Regierenden bemüht Gesetze zu erlassen die Mutanten Ihre Rechte entziehen würden und noch weit schlimmeres. Unter den Mutanten gibt es aber auch bösartige die der Meinung sind das die Zeit der Menschen vorbei sei und das die Mutanten die Welt beherschen sollten. Der wohl mächtigste dieser bösen Mutanten ist Magneto - Meister des Magnetismus' - , welche eine kleine Gruppe von Mutanten um sich gescherrt hat um seine finsteren Pläne zu verfolgen. Ihm entgegen stellt sich Professor Charles Xavier, der Gründer der X-Men (X steht nicht für Xavier wie einige behaupten, sondern für das Unbekannte.). Die X-Men unter der Leitung von Xavier verfolgen das Ziel, nein, den Traum von friedlicher Co-Existenz zwischen Homo Sapiens (Menschen) und den Homo Superior (Mutanten). Im ersten Teil stoßen zwei neue Mutanten zu den X-Men: Wolverine und Roque. Wolverine ist der geheimnisvolle Kanadier mit dem Namen Logan. Er hat so gut wie keine Erinnerungen an seine Vergangenheit und ist bist dato als Einzelgänger durch die Lande gezogen. Seine Knochen sind mit einem unzerstörbarem Metall (Adamantium) überzogen und verfügt über Krallen die er jederzeit aus seinen Handrücken ausfahren kann (ebenfalls aus unzerstörbarem Adamantium). Nur widerwillig schliesst sich Wolverine den X-Men an. Roque ist ein junges Mädchen das mehr schlecht als recht mit Ihren Kräften lebt. Sie hat die Macht Menschen Ihre Lebensenergie (inklusive allen Erinnerungen, Fähigkeiten etc.) zu entziehen. Das hat zur Folge das sozusagen nur eine Hülle übrigbleibt wenn der Kontakt von längerer Dauer ist. Wendet Sie diese Fähigkeit bei Mutanten an, dann übernimmt Sie deren Kräfte und Eigenschaften für eine gewisse Zeit. Diese beiden Mutanten werden von den X-Men vor Magneto's Bruderschaft der Mutanten gerettet und sind somit vorerst mit von der Partie bei den X-Men. Magneto hat reges Interesse an einen dieser Mutanten. Warum? Das wird nicht verraten.
Man könnte sagen das X-Men der altgediente Kampf von Gut gegen Böse ist, aber ich denke so einfach ist es bei den X-Men nicht. Wie auch schon in den Comics wird man hier gut unterhalten und es gibt sogar eine noch etwas zum Nachdenken. Es ist zwar alles ein wenig Sci/Fi aber nichtsdestotrotz findet man genügend Dinge wieder die zum Nachdenken über unsere Gesellschaft anregen.
X-Men 2:
"The stage is set, now LET`S ROCK!" Sowas in der Art muss sich wohl Brian Singer der Regisseuer gedacht haben als er X2 drehte. Die Protagonisten sind bekannt, und nun lassen wir es krachen. Gleich vorweg: Ich persönlich (und da bin ich einer der ganz wenigen) finde X2 nicht ganz so gut wie den ersten Teil. Zwar sind Schauspieler die alten (zum Glück), die Effekte sind noch besser, die Kämpfe noch härter, die Action noch wilder aber die Story nicht so gut wie im ersten Teil. Es ist ein "Höher, Schneller, Weiter!" Sequel. Das alles ist auch nichts Schlechtes, nicht das Sie mich falschverstehen. Der Film ist auch durchaus sehenswert und sehr sehr unterhaltsam. Aber meiner bescheidenen Meinung nach hat man über die Effekte das Wichtigste etwas vernachlässigt, die Story. Die ist mir in diesem Fall etwas zu einfach. Es werden Charaktere in den Film "gepresst" die letztendlich wirklich nicht eingesetzt werden (Pyro z.B. Iceman und Roque tun auch nichts zur Story bei). Vielleicht bin ich aber auch nur ein bisschen zu pingelig als langjähriger Comicexperte. Denn bei X2 hat man sich mehr vom Comic wegbewegt als man es beim ersten Teil tat, das finde ich sehr schade. Zur Story: Die Menschen gehen in die Offensive. Ein hohes Tier einer geheimen Operation kann den Präsidenten der USA ,nach einem "Attentat" auf dessen Leben, davon überzeugen das es an der Zeit wäre die Mutanten zu jagen, einzusperren oder noch schlimmeres. Dafür stürmt Ryker mit einer Spezialeinheit die Schule der X-Men. Die meisten können entkommen, aber dennoch macht Ryker wertvolle Gefangene. Auch Prof. Xavier gerät in die Gewalt von Ryker, da dieser Ihn benötig um seinen Plan in die Tat umzusetzen. Die X-Men versuchen natürlich alles um Ihre Gefährten zu befreien. Dazu müssen Sie sich sogar mit Magneto verbüunden, denn die Gefahrt betrifft alle Mutanten.
Die "dunkle Jahreszeit" kommt, also würde ich Ihnen vorschlagen sich diese Klasse Box zukaufen und sich einen schönen Abend Zuhause vor dem TV zumachen.
Ich denke, jeder der Comics (US-Comics wohlgemerkt) mag und/oder Fantasy/SCI-Fi nicht abgeneigt ist, sollte eigentlich sehr gut unterhalten werden.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2003
Um es mal eben schnell auszudrücken - Suuuuper !!!!
Selten hat mir einen Comic-Verfilmung und dazu noch als Mehrteiler so gut gefallen wie X-Men.
Schon der erste Teil war in jeder Hinsicht sehenswert, aber der zweite Teil ist meines Erachtens sogar wesentlich besser. Die Figuren gewinnen an Persönlichkeit und Brillianz und auch die Ausstattung & Effekte sind noch besser geworden.
Der heimliche Star der Serie ist natürlich Wolverine. Und da knüpft die Handlung des zweiten Teils unmittelbar am Ende von Teil 1 an, wo er sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit macht. Es macht Spass Wolverine zu beobachten, wie er sich in T1 vom mürrischer Einzelgänger über T2 zum fürsorglichen Mitglied der X-Man mausert. Es scheint, als hätte er für sich zum ersten Mal eine Familie gefunden.
Der Film hat alles was man für einen gemütlichen Fernsehabend braucht - die richtige Mischung an Handlung, Action und Dramatik - nur schade, das der Edition keine Popcorn dafür beiliegen :-)
Auch das Bonusmaterial ist durchaus sehenswert und beim Teil 1 wesentlich erweitert (daher auch 1.5 ;-). Ich habe den Kauf dieser Edition jedenfalls nicht bereut!
Nun warte ich darauf, das irgendwann Teil 3 rauskommt. Es sind noch viele Fragem offen, was die Story in dem Fall aber auch sehr spannend macht. Meinetwegen auch 6 Punkte, aber mehr als 5 kann ich nicht leider vergeben !
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2003
Wenn man sich einmal mit marvel comics die Zeit vertrieben hat und diese einen gefesselt haben sind die Verfilmungen von X-Men eine wahre Sehenswürdigkeit...
X-Men war im Kino ein Augenschmaus an Effekten.
X-Men 2 war die sehr gelungene Fortsetzung dazu.
Diese Box ist also (obwohl man noch mindestens einen 3ten Teil der Comic-Verfilmung erwarten darf) einem Comic-Liebhaber ans Herz zu legen.
Auch wenn man Sich für Comics nicht wirklich interessiert, sich aber für gute Filmunterhaltung, oder ein DVD-Sammler ist wie meiner eins, emmpfehle ich persönlich einem diese Box.
Zu den Filmen:
X-Men: Es ist der Anfang zu einer sehr gelungenen Comic-Verfilmung, in der man die Protagonisten kennenlernt und in der sich die Fähigkeiten der Mutanten entwickeln.
Patrick Stewart (die meisten werden ihn wohl immer Captain Picard nennen) spielt die Rolle des Direktors der Schule für Mutanten hervorragend. Er setzt sich für diejenigen die von der großen Masse der Menschheit verstoßenen Mutanten (die Mutanten sind eigentlich keine solchen sondern evolutionäre Vortschritte der Menschheit) ein. Sein Wiedersacher will die Menschheit wie wir sie kennen mit technologischer Gewalt dazu überreden, dass Mutanten nicht ausgerottet oder wie in einen Zoo eingesperrt gehören, indem er Oberhäupter der Regierung zu solchen macht.
Doch Captain Picard... (entschuldigen Sie die Benennung) kann und will dies nicht zulassen und beauftragt seine Schüler dazu ihn aufzuhalten...
X-Men 2:
Man, oder ich kann und will nur soviel dazu sagen, dass es eine sehr gelungene Fortsetzung des ersten Teils ist und sich die Protagonisten aus dem ersten Teil ihrer "übermenschlichen" Fähigkeiten angenommen haben und diese auch mehr oder weniger perfektioniert haben... Und wie das Ende des Films vermuten lässt, kann man wohl auch mit einem 3ten Teil rechnen...
Man sollte aber auch sagen, dass wenn jemand auf Realismus viel Wert legt, dieser Film wohl nicht in seinen Geschmack fallen wird.
IST JA AUCH EINE COMIC-VERFILMUNG!
Auf jeden Fall wie schon gesagt, wer ein DVD-Sammler ist, sollte sich dieses schmucke Stück nicht entgehen lassen...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2004
Zuerst einmal was mich störte, es macht den kleinsten Raum meiner Beurteilung aus.
X-Men 1.5 : Nett, die erweiterte Version, aber ich konnten keinen Unterschied zu meiner X-Men 1 Version auf VHS-Kasette finde. Wo soll da was extra sein?
X-Men 2 : Irritierend ist, das auf der ersten DVD der Hauptfilm ist .... nachdem ca. ein halbes Duteznd Kinotrailer gelaufen sind, die ich auf meinem DVD-Player weder weiterklicken noch weiterspulen konnte. Ich muß mir jedesmal vor dem Hauptfilm alle Trailer ansehen.
Die Box an sich : Auf der Plastikhülle ist ein Aufkleber drauf, das eine Zusatz-DVD mit 2 Kinotrailer dabei ist. Das ist definitiv falsch. Die Kinotrailer sind nicht auf einer Zusatz-DVD, sondern auf der DVD von X-Men 2 vor dem Hauptfilm.
Das war es aber auch schon an negativen.
Diese Box ist absolut Super.
Bei keinem anderen Händler und keinem anderen Versand war diese Box zu bekommen wie nur bei Amazon.
Drei Tage habe ich nur die Zusatz-DVDs gesehen.
Gigantische Trickeffekte, spaßige Pannen, vieles was man so nicht erwarten würde wie man Filme macht.
Jetzt weiß ich auch das die Lederkostüme der X-Men so eng sind, das im Teil 1 ein Sprung über die Mauer vor der Freiheitsstatue ein fast unüberwindliches Hindernis für alle 4 X-Men wurden.
Teil 2 ist mehr Action-Dominiert und es ist ein bischen Herb wenn beliebte Helden (und zu viele andere) am Ende sterben.
Man kann auch gute Filme machen ohne Haufen von Toten.
Spitzen-Kombination, ein Muß für jeden Sammler.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2003
X-Men 1 & X-Men 2 sind zwei starke Comic-Verfilmungen, welche nicht nur die Liebhaber der Marvel-Comics in den Bann ziehen, sondern eigentlich für jedermann interessant sind.
Beide Filme bieten dem Zuschauer eine Fülle an Special-Effects, starken Schauspielern (Patrick Stewart, Ian McKellen, Hugh Jackman, Halle Berry etc.) und nicht zu vergessen eine gut durchdachte Story.
Der 1ste Teil ist notwendig, um den Witz und paar Teile der Handlung des 2ten Teils besser zu verstehen. Er stellt hauptsächlich die Charaktere und ihre Fähigkeiten sowie ihre Eigenheiten vor, genau wie die Sympathien oder Differenzen der X-Men untereinander, wobei im 2ten Teil hauptsächlich die Action im Vordergrund steht.
Für jeden DVD-Fan der den 1sten Teil noch nicht im Schränkchen stehen hat, aber mit dem Gedanken gespielt hat, ihn sich zu holen, sollte zu dieser Box greifen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2003
Super Bundle. Ein muss für Marvel Fans. Viel Bonusmaterial mit lustigen und interessanten Szenen! Erleben sie die Tortur die ein Darsteller wie "Nightcrawler" in der Maske über sich ergehen lassen muss!! Ja ja hart verdientes Geld.....*gg*
Ansonsten zu den 2 Filmen X-Men 1.5 und X-Men 2 ist nicht viel zu sagen.
Super Verfilmung, sehr gute Special Effects,Super Schauspieler!
Und dazu eine super Story die im kommenden 3. Teil fortgesetzt wird. Nicht lange überlegen. Das ist eine der besten wenn nicht sogar DIE Beste und erfolgreichste Comicverfilmung !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen