Kundenrezensionen


76 Rezensionen
5 Sterne:
 (70)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!
The Book of Secrets ist sicher das beste und stimmungsvollste Album von Loreena McKennitt. Ihre musikalische Reise vom Orient zum Okzident ist beispiellos. Hat sie sich in ihren vorherigen Alben eher auf rein keltischen Spuren bewegt, so ist The Visit musikalisch ausgereifter und vielfältiger. Es gibt wohl kaum eine andere Sängerin deren Stimme besser für...
Veröffentlicht am 15. März 2004 von Angie71

versus
25 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für echte Fans!
Ich weiss nicht so recht. Soll hier noch mal schnell Kasse gemacht werden? Wer die CD The Book of Secrets gakauft hat, findet hier nichts Neues und schon gar nicht einen "erheblich besseren Sound", wie behauptet wird. Die Original-CD von 1997 ist klanglich gesehen durchaus als gut zu bezeichnen. Statt einer richtigen DVD von Loreena, auf die wohl alle Fans sehnlichst...
Am 12. November 2004 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 15. März 2004
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
The Book of Secrets ist sicher das beste und stimmungsvollste Album von Loreena McKennitt. Ihre musikalische Reise vom Orient zum Okzident ist beispiellos. Hat sie sich in ihren vorherigen Alben eher auf rein keltischen Spuren bewegt, so ist The Visit musikalisch ausgereifter und vielfältiger. Es gibt wohl kaum eine andere Sängerin deren Stimme besser für diese Art Musik geeignet ist als die von McKennitt. Mal fröhlich, mal traurig, mal nachdenklich - alleine ihre Stimme bringt diese Stimmungen zum Ausdruck. Besonders die Titel Mummers Dance, Higwayman, Skelling und Dante's Prayer sind hier herauszuheben. Dieses Album ist ein Muss für jeden Fan dieser Musikrichtung und dürfte auch so manch anderen begeistern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bislang beste Album der Sängerin und Harfenistin, 25. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Diese CD brachte LoreenaMcKennitt einen ersten, wenn auch bescheidenen Erfolg. Ein großer Durchbruch wird ihr wohl nie gelingen, dafür ist ihre Musik zu eigenwillig und weit weniger poppig als z.B. bei The Corrs. Loreena McKennitt verbindet moderne Musik mit keltischen, arabischen und nordafrikanischen Elementen; daneben bleibt ihre Harfe aber ein wichtiges Instrument. Für westliche Ohren ist die Verwendung von traditionellen arabischen Instrumenten zunächst sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber dafür wird man nach dem notwendigen Hineinhören mit um so größerem Musikgenuss belohnt. Und Loreenas hervorragende, warme Stimme dürfte sofort gefangen nehmen. The Mummer's Dance ist mein Lieblingsstück, aber auch die anderen sind allesamt hörenswert - es ist die erste CD von ihr, die ich durchgehend hören kann. Ein umfangreiches Booklet, in dem Entstehungsgeschichte und Gedanken (u.a. auch auf deutsch) aufgeführt sind, rundet den positiven Gesamteindruck ab. Wer Musik im Stile von Enya oder Clannad mag, sollte unbedingt reinhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese CD entführt Sie auf eine Reise in fremde Kulturen, 18. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Kennegelernt habe ich diese Cd durch ein Schauspiel. The highwayman wurde von Freunden unter Begleitung von Buschtrommel, Gitarre und Regenmacher auf die Bühne gebracht. Wenig später hörte ich dann die Musik von Loreena McKennitt und wollte, mußte die CD einfach haben. Nicht so einfach. In Schottland (wo ich damals lebte) war nicht eine einzige CD verfügbar. Erst nach langem Suchen hatte ich sie endlich in der Hand.
Ich halte es für absolut notwendig die Texte zu lesen, sie sind der Schlüssel zur Musik. The Highwayman und andere haben eine Magie der Sprache, die mir in englischen Texten noch nicht vorgekommen ist. Und alles paßt unter McKennitt's Thema Wandern, Reisen.
Ich kann diese CD nur jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beginn einer musikalischen Leidenschaft, 21. Februar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Book of Secrets (Audio CD)
Als ich diese CD durch Zufall erwarb, erwartete ich "keltisch" angehauchte Popmusik. Zu meinem großen Glück habe ich mich gründlich geirrt. Wer diese zauberhaft Musik hört, der wird mitgenommen in eine Welt der Klänge, die ich bislang noch nicht auf einer CD dargeboten bekam. Allein die Verschmelzung der Klänge derart unterschiedlicher Instrumente zu solch großartigen Musikstücken ist so gut gelungen, daß man ins Träumen gerät. Wenn aber dazu noch Loreenas Stimme erklingt, dann bin ich im musikalischen Paradies. Und das alles ohne lärmende Bässe oder hintergründig jammernde Keyboards. Hier eben trifft großes musikalischen Können auf Poesie. Das Ergebnis ist eine Ausnahme CD, die sich nahtlos in die Reihe der übrigen McKennit CD`s einreiht. Ich habe sie in kürzester Zeit alle gekauft und es nie gereut. Ich warte hoffnungsvoll auf Fortsetzungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft schön, wird nie langweilig, klingt perfekt!, 18. April 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Diese CD ist ein absolutes "Schmankerl"!... in der Entwicklungsgeschichte von Loreena McKennits musikalischem Werk nimmt diese CD neben "Live in Toronto and Paris" und "The Mask and the Mirror" eine absolute Spitzenstellung ein. Klanglich noch sauberer, vermag diese CD bei manchen HiFi-Anlagen den Eindruck erwecken, dass vor dem Hören dieser CD ein Tuning der Anlage erfolgt ist.
Das kenne ich sonst nur von Friedemanns Biber-Produktionen.
Die einmalig schöne Stimme kommt glasklar rüber, die fast ausschließlich akustischen Instrumente sind alle einzeln zu orten. Und immer wieder entdecken die Ohren Neues, bei mir auch nach dem 127. Hören.
Musiklaisch bewegt sich Loreena McKennit wie immer zwischen keltischer, mediterraner und orientalischer Musik. Aber noch ausgeprägter und auch immer perfekter als auf älteren Einspielungen.
Anspieltipps:
2.The nummers dance
4.Marco Polo
Die DVD klingt ebenfalls sehr gut, die Videos sind zwar schon beakannt aber immer wieder schön... eine tolle kostenfreie Zugabe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Loreena's Beste, 4. November 2003
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Natürlich ist es schade, daß es von Loreena McKennitt schon lange nichts Neues mehr gegeben hat und man sich mit dem Alten begnügen muß, aber was heißt hier schon 'alt'?
The Book of Secrets wird auch in Jahren noch 'neu' sein.
Nicht so keltisch wie The Mask and the Mirror oder The Visit ist das Album doch (vielleicht sogar deswegen) immer wieder wunderbar. Die Verbindung mit orientalischen Klangwelten in Marco Polo oder mit dem russischen Chor in Dante's Prayer garantiert überraschende Entdeckungen.
Für mich ist es Loreena's bestes Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heilige Musik, die süchtig nach mehr macht!, 6. November 2003
Von 
R. Schuwerk (Wiernsheim Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Dafür sind fünf Sterne noch zu wenig. Ich habe einen Ausschnitt aus Book Of Secrets von Loreena McKennitt im Urlaub kennengelernt. Zuhause musste ich mir die CD sofort besorgen. Und ich habe es nicht bereut. Loorena's Stimme ist Wahnsinn. Sanft wie ein Frühlingswind oder gewaltig wie ein Herbststurm. Auch die Musik ist astrein. Man hört die Einflüsse ihrer Reisen in dieser Musik. Macht echt süchtig nach mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wohl verdiente 5 Sterne, 22. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Hört man diese Stimme, die an goldenens Laub an einem sonnendurchfluteten Oktobertag erinnert, so mag man kaum glauben, dass ihre Besitzerin kein feingliedriges Geschöpf von nahezu überirdischem Wesen ist. Doch in der Tat steht Loreena McKennitt mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Die Farmerstochter aus Manitoba/Kanada studierte Tiermedizin, bevor sie mit ihrer Musik erfolgreich wurde. Tatenlosigkeit ist ihre Sache ebenfalls nicht. Ihr Plattenlabel Quinlan Road gründete sie kurzerhand selbst, dank sei dem Ratgeber "How To Make And Sell Your Own Recordings" von Diane Rappaport.
Der Erfolg gab ihr Recht. Besonders ihre Alben "Mask and Mirror" (1994) und "Book of Secrets" (1997) bezaubern mit musikalischen Klangwelten zwischen Folk, alter Musik und Spiritualität.
Es ist gerade die Suche nach Letzerem sowie die Unterscheidung zwischen Religion und Spiritualität, die Loreena McKennitt auf ihren letzten Alben beschäftige - sehr zur Freunde ihrer Fans. Denn die klare Stimme und die Harfenklängen verzaubern so manchen nebeligen Tag - auch oder besonders, wenn die Nebel auf der Seele liegen.
Leider traf das Schicksal die bemerkenswerte Künstlerin hart: Während Loreena McKennitt 1998 auf Tournee war, kamen ihr Verlobter und ihr Bruder bei einem Bootsausflug auf dem See Huron ums Leben. Seitdem schweigt die Harfe.
Die Kräfte von Lorenna McKennitt fließen nun in den Cook-Rees Memorial Fund für Seenotopfer, und sie engagiert sich zudem für soziale Projekte in ihrem Wohnort Stratford.
"Book of Secrets" ist ihr derzeit letztes Album: kunst- und niveauvoll, dabei träumerisch und atmosphärisch, paßt es am besten zu kurzen Herbst- und Wintertagen oder langen, dunklen Nächten. Jedes Lied besticht durch einen eigenen Charakter. Es gibt weder Schwächen noch Längen. Besser kann Musik dieser Richtung einfach nicht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vorsicht, immer gleiche DVD, 2. Oktober 2005
Von 
Soenke Seidler (Altenholz, SCHLESWIG-HOLSTEIN Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Die Musik von Loreen McKennitt ist genial. Auch die kleine, feine DVD mit einer Auswahl von Titeln von anderen CD's fand ich gut. Aber.....in allen CD's ist die selbe DVD drin. Also kauft nur eine solche +DVD und den Rest als normale Version.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Kombination aus keltischer Mystik uns orientalischen Einflüssen, 11. Oktober 2006
Von 
Jordan (Osnabrück, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Book of Secrets (Audio CD)
Musik für gefühlvolle Stunden. Frau Mckennitt mit ihrer klaren Stimme und die Arrangements der traditionellen Instrumenten lassen einen wünschen, dass es bald wieder Herbst wird, um Tee, Kerzen und ein gutes Buch zu der Musik genießen zu können.

Die keltischen Wurzeln der Familie (Irland und Schottland) der Kanadierin klingen auch auf dieser Platte mit ihrem starken Folk-Einschlag angenehm durch. Die Anteile von orientalischen und spanischen Motiven dazu machen diese Musik einzigartig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Book of Secrets
The Book of Secrets von Loreena McKennitt (Audio CD - 2014)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Lieferbar ab dem 26. September 2014.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen