Kundenrezensionen


59 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklasse!!!
Wie lange hatte ich nach diesem Film gesucht, und wie froh war ich, als er endlich auf DVD veröffentlicht wurde!! Aus der Sparte „Teeniefilm" ist „Ungeküsst" mein absoluter Favorit!! Doch sollte man ihn wirklich als Teeniefilm bezeichnen? Ich denke eher nicht, denn die Protagonistin (Drew Barrymore) ist alles andere als ein Teenie. Sie ist 25 Jahre...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2003 von Amazon Kunde

versus
3.0 von 5 Sternen So So formula
This is a formula movie that you know what is to happen as it has many times before. It does serve the purpose of spending time. The acting is good and the scenes are adequate.

The story of an undercover reporter, Josie Geller (Drew Barrymore) enters a high school playing a kid again and has the chance to do it all over.

Will it be different this...
Veröffentlicht am 29. April 2005 von bernie


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungeküßt - ein Traum, 31. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Ungeküßt ist einer meiner absoluten Lieblingsfilmen. Mit einem nicht aufhörenden Seufzen verbringt man die Dauer des Films und wünscht, er möge nie zu Ende gehen. Wer denkt, der Film sei eine Schnulze von vorn bis hinten, hat sich geirrt. Auch Jungs haben hier definitiv etwas zum Lachen. Das ist es auch, was ihn ausmacht. Witz, Charme und eine Liebesgeschichte, die traumhafter nicht ausgehen könnte, das alles ist hier zu finden. Ein schöneres Ende hätte ich mir nicht selber ausdenken können. Allein die Rollen sind genial besetzt worden. Drew Barrymore spielt ihre Josie-Rolle nahezu perfekt. Ungeküßt, ein Film, den man einfach gesehen haben muss. (Allein schon wegen Michael Vartan.) Absolut empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen So So formula, 29. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Never Been Kissed [UK Import] (DVD)
This is a formula movie that you know what is to happen as it has many times before. It does serve the purpose of spending time. The acting is good and the scenes are adequate.

The story of an undercover reporter, Josie Geller (Drew Barrymore) enters a high school playing a kid again and has the chance to do it all over.

Will it be different this time as she has the knowledge of hindsight?

Will there be conflicts of interest? If so, how do you deal with them?

If you are into go back to high school movies, then you need to watch "Full Moon High" (1981) with Ed McMahon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Willkommen im Club Schwester, 15. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Boah voll authentisch der Film.
Ich kann es so gut nachvollziehen, wie man sich so fühlt und endlich mal ein Film über Jungfrauen,
ich meine sorry Leute... nicht jeder will sich heute mit 14 schon flachlegen lassen.
ich meine na gut, ich war schon mal verliebt und grade ein bisschen hoffnungslos #Harrystyles #Loveofmylife
....Hab geweint bei diesem Film, so schön und traurig!
Unbedingt schauen und geteiltes Leid ist halbes Leid Sister :* <3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum von jedem Mädchen, 6. September 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
In diesen Film schlägt das Herz jedes Mädchen höher!!
Der Traum von den jeder träumt!
Das uncoole Mädchen Josie, wird dank ihrern Bruder zum angesehnsten Mädchen der Highschool und dann noch dieser super gut aussehende Lehrer, dem sie Später auf einer romantischen Weise um Entschuldigung bittet!
Ich denke davon träumt jedes Mädchen einmal so jemanden seine Gefühle zeigen zu können! Vorallem bei einem so gut aussehenden Mann!
Es ist auf jeden Fall ein gelungender Film der zum Lachen und zum Weinen einlädt!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Mädchenfilm!, 4. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Alle, die auf Highschool-Liebes-Geschichten mit Witz und Verstand stehen, werden von diesem Film nicht enttäuscht werden. Drew Barrymore überzeugend in der Rolle des hässlichen Entleins das zum Schwan wird und endlich ihren Prinzen findet. Lachen und vielleicht die eine oder andere Träne sind vorprogrammiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meant for each other, 25. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Josie Gellar (Drew Barrymore) arbeitet als Lektorin einer Zeitung und möchte eine Reporterin sein. An Ideen und Kreativität mangelt es ihr nicht, aber nicht einmal ihr Untergebener nimmt sie wirklich ernst. Sie ist 25 und lebt in ihrer schönen, aber einsamen Wohnung, die sie mit selbstgefertigten Kissen füllt.
Ihre Schulzeit war, nicht zuletzt dank ihres Bruders Rob eine Katastrophe."Grosie-Joise" (Auf Deutsch "Ekel-Josie)hat keine wirklichen Freunde, gilt als Loser über den man sie lustig machen kann. Und ehrlich gesagt wird hier Drew Barrymore dermaßen lächerlich und abstoßend dargestellt, dass man die Mitschüler eigentlich vertstehen kann. Ich weiß nicht, ob sie im Original auch dermaßen schrecklich spricht, aber die deutsche Synchronisation, vor allem wenn Josie lacht, lässt mir Schauder über den Rücken laufen.
Josies Abschlussball mit ihrem Märchenprinzen wird zur demütigenden Katastrophe und Josie verbringt den Abend im eigenen Garten mit einem mit Eiern beworfenem pinken Knallbonbon Kleideralptraum. Dieses Trauma hat sie nie wirklich überwunden.
Jetzt soll sie zurück zur Highschool und undercover für einen Enthüllungsbericht recherchieren. Doch erst als ihr Bruder sich entschließt, ebenfalls zurück zur Highschool zu gehen, wird aus der loser Josie die angesagte, beliebte Josie, doch der Artikel kommt nicht zustande... auch nicht, als sich zwischen Josie und dem Literaturlehrer Sam Coulston (Michael Vartan) eine Bindung anbahnt, die sämtliche Kollegen in ihren Bann zieht. Josie, inzwischen verwanzt, wird so zur Attraktion in der Redaktion :-)
Auf dem Abschlussball lässt Josie ihre Tarnung platzen, als sie einer Freundin zu Hilfe kommt, die sonst ähnlich wie damals Josie selbst, lächerlich gemacht worden wäre.
Ob Joise und Sam zusammen kommen, der Artikel noch geschrieben wird, das möchte ich aussparen.
Die Handlung an sich ist nicht schlecht und Drew Barrymore spielt wirklich gut, aber wie bereits einige Rezeszenten geschrieben haben, ist Josie dermaßen überzogen und peinlich angelegt und die Situationen sind dermaßen peinlich und unglaubwürdig, dass auch ich am liebsten vorspulen würde bis zu dem Zeitpunkt, an dem Josie zu sich findet und auch so handelt.
Grosie Josie nimmt dem Film einige Punkte und die oberflächliche Umsetzung ernster Themen ebenso. Doch weniger als 3 Sterne vermag ich nicht zu vergeben. Der Schluss reißt für mich so einiges wieder raus, auch wenn ich verstehen kann, dass ein Kuss in einem Baseballstadion vor Beginn des Spiels unter dem begeisterten Applaus der Zuschauer und Spieler nicht jedem gefällt.
Nettes Filmvergnügen der nicht zuletzt durch die Chemie zwischen Drew Barrymore und Michael Vartan lebt. Nur leider haben die beiden nicht viele Szenen gemeinsam, aber diese wenigen verleihen dem Film Tiefe und Charme.
Leichter Filmgenuss für einen netten Abend, aber man sollte sich wirklich nicht zuviel versprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Romantisch, echt, spannend, 5. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Ich finde das es ein echt toller Film ist. Ich gucke gerne romantische Filme und ich könnte diesen immer wieder gucken. Es ist auch eine realistische Handlung und die Schauspieler sind super :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 17 again, 15. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Jede Frau, die mit 17 nicht zu den "beliebtesten Mädchen" gehörte, die nicht mit dem "begehrtesten Jungen" zum Schulball gegangen ist und die erleben musste, wie es ist von der ganzen Klasse ausgelacht zu werden wird sich in diesem Film wieder erkennen. Es kann eben nicht jeder beliebt sein und gerade Teenager können verdammt grausam sein. Die Protagonistin dieses Films ist so eine Frau. Nach ihrer schrecklichen Zeit in der High School hat sie die Erlebnisse bis heute nicht verwunden und führt, wie sie es selbst beschreibt "ein Leben voller bedauern". Doch dann bekommt sie die Chance auf die sie schon lange gewartet hat: ihren ersten Job als Reporterin. Der Haken: sie muss wieder zurück an die High School, muss wieder 17 sein. Und so kämpft sie sich von einer Peinlichkeit in die nächste und der Zuschauer leidet mit ihr und hofft, dass es dieses Mal besser wird. Schafft Josie es "beliebt" zu werden?

Ungeküsst ist einer der schönsten Filme, die ich je gesehen habe. Ich habe ihn als Kind schon geliebt und liebe ihn bis heute.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sowas von süß, 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Gehört absolut zu meinen Lieblings-Liebesfilmen. Eine putzige, supersüße und manchmal auch etwas tolpatische Drew Barrymore in einem Film der Taschentuchgarantie hat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Netter Film zum entspannen, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ungeküsst (DVD)
Netter und unterhaltsamer Film für den Feierabend oder fürs Wochenende.
Manchmal ein wenig sehr seicht; aber niedlich.
Geeignet für die ganze Familie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ungeküsst
Ungeküsst von Raja Gosnell (DVD - 2003)
EUR 10,39
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen