Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starke Frauen, köstliches Essen, starke Gefühle
Die alte Tradition der Familie de la Garza besagt, daß Tita, die jüngste Tochter des Hauses, nicht verheiratet werden kann: sie ist dazu bestimmt, ihrer Mutter bis an ihr Lebensende zu dienen. Eine Tradition, die im Mexiko der 20er Jahre noch gepflegt wird und an der Tita fast zerbricht. Denn sie liebt Pedro, der ihre Liebe leidenschaftlich erwidert und um...
Veröffentlicht am 9. Januar 2010 von Isabell

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film toll, Umsetzung auf DVD katastrophal
Ich habe den Film im Kino gesehen und fand ihn spitze. Leider ist die Umsetzung auf DVD gründlich danebengegangen. Das Bild ist schlierig (Nachzieheffekt bei Bewegung) und zu wenig farbig, daher kommen die Bilder vom Kochen und Essen nur unzureichend heraus. Auch der Sprecher ist ein anderer wie im Original.
Der Film ist toll, wenn man mexikanische Dramatik mag...
Veröffentlicht am 5. September 2007 von J. Buch


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starke Frauen, köstliches Essen, starke Gefühle, 9. Januar 2010
Von 
Isabell - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
Die alte Tradition der Familie de la Garza besagt, daß Tita, die jüngste Tochter des Hauses, nicht verheiratet werden kann: sie ist dazu bestimmt, ihrer Mutter bis an ihr Lebensende zu dienen. Eine Tradition, die im Mexiko der 20er Jahre noch gepflegt wird und an der Tita fast zerbricht. Denn sie liebt Pedro, der ihre Liebe leidenschaftlich erwidert und um Titas Hand anhält. Doch Titas strenge Mutter untersagt die Hochzeit und so kommt es zu einem obskuren Handel: Pedro heiratet Titas Schwester, nur um Tita nahe zu sein und seine Liebe zu ihr doch noch zu erfüllen.
Tita läßt ihre Gefühle für Pedro in die kulinarischen Köstlichkeiten einfließen. Titas Küche bringt ganze Gesellschaften verwirrende Gefühle...

Unglaublich schöner Film, der einem den Duft der Küche fast lebendig riechen lässt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein großer, verrückter Liebesfilm, 28. Juni 2008
Von 
Tom Kadi (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade [VHS] (Videokassette)
Wer die wunderbare Welt der Amélie mag, der wird auch diesen Film schätzen. Hier wie dort wird die Schraube genau eine Drehung zu weit gezogen und dadurch bekommt das Ganze seinen großen Reiz. Eine poetische, gefühlvolle und anrührende Geschichte von der großen Liebe, die das ganze Leben erfüllt, die sich über alle Konventionen, Hindernisse und Schwierigkeiten hinwegsetzt und die auf eine sehr merkwürdige Art glücklich endet. Immer wieder spielt das Kochen und Essen eine große Rolle und wie sich das für das lateinamerikanische Kino gehört, mischen auch die Geister kräftig mit. Eine rundum sehr gelungene Literaturverfilmung eines - übrigens - auch sehr lesenswerten Romans. Bitte nicht die grauenhafte deutsche Synchronfassung ansehen. Der Film ist in der Originalfassung sehr gut untertitelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso genial wie das Buch!, 2. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
Wer zuerst das Buch liest, kann sich nicht vorstellen, dass sich diese außergewöhnliche Geschichte überhaupt verfilmen lässt. Wer zuerst den Film sieht, kann sich nicht vorstellen, dass sich so eindrückliche Bilder in Worten überhaupt beschreiben lassen... Und doch sind Buch und Film inhaltlich identisch und beide einfach genial. Ich habe noch nie eine so grandiose Verfilmung einer literarischen Vorlage gesehen, ohne dass die Handlung im geringsten verändert wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film toll, Umsetzung auf DVD katastrophal, 5. September 2007
Von 
J. Buch "Guzzi-Joe" (Herrenberg, BW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
Ich habe den Film im Kino gesehen und fand ihn spitze. Leider ist die Umsetzung auf DVD gründlich danebengegangen. Das Bild ist schlierig (Nachzieheffekt bei Bewegung) und zu wenig farbig, daher kommen die Bilder vom Kochen und Essen nur unzureichend heraus. Auch der Sprecher ist ein anderer wie im Original.
Der Film ist toll, wenn man mexikanische Dramatik mag - dafür würde ich 5 Sterne geben - die Umsetzung auf DVD ist übel, also 1 Stern. Ergibt 3 im Mittel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bittersüße Schokolade (DVD), 20. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
Einer meiner Lieblingsfilme. Eine Geschichte die von Liebe, dem Glück, dem Altern, dem Unglück und dem Leben erzählt. Und von der Liebe, mit der Speisen zubereitet werden können. Und das alle ohne lästige Spektakel. Das Buch habe ich später gelesen und fand es angesichts des Films eher dürftig, vielleicht weil der Film ein so farbenprächtiges Bild von allem entstehen lässt, was dann schon in einem selbst Gestalt angenommen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weckt den Hunger ... nach mehr., 1. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
Der Film wirft einen in eine Welt der Zerrissenheit.
Schwebend zwischen der Gabe Gefühle in die Speisen zu legen und der Unfähigkeit diese auszuleben. Schwebend zwischen Liebe und Vernunft. Zwischen Unterdrückung und Hoffnung.

Die Konflikte der Personen sind jedoch nur der Rahmen für die Thematik - "Was nährt mich?" - und - "Was erhält bzw. zerstört mich?".
Der Film ist keine einfache Abendunterhaltung aber er versteht es sehr wohl die Lust am Kochen zu wecken und erst recht einen in diese bittersüße Stimmung zu versetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bittersüße Schokolade, 14. September 2010
Von 
Frank "HHF" (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
Leider wurde bisher nur über die Handlung geschrieben und wie toll der Film gefällt...
Ich mag den Film auch, aber die Quali der DVD ist ausergewöhnlich schnlecht.
Das Bild ist sehr verschwommen und der Ton ist aus der Konservenbuechse. Ich rate vom Kauf ab
und warte lieber auf eine bessere Quali.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verzehrende Liebesgeschichte, 3. März 2003
Von 
Tai-Pan - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade [VHS] (Videokassette)
Der Inhalt des Filmes gleicht einem Festbankett und spielt um die Jahrhundertwende von 1800 zu 1900. Es ist die Zeit der Bürgerkriege in Mexiko. Es fängt an mit der Geburt von Tita, der Hauptperson und die jüngste von insgesamt 3 Töchtern der Mama Elena, einer mexikanischen Hofbesitzerin. Ein paar Tage nach ihrer Geburt starb ihr Mann, und durch den Schreck versiegte Mama Elenas Milch. Die alte Köchin Nacha nahm Elena die Bürde über die jüngste Tochter ab und peppelte und zog sie mit auf, sodas Tita die meiste Zeit ihres Lebens in der Küche des Hauses verbrachte und die Geheimnisse der traditionellen Kochkunst und die Verzauberung durch kulinarische Köstlichkeiten erlernte. Der harten Mama Elena war dies nur recht, denn nach der alten Sitte war es usu, das die jüngste Tochter für die Mutter im Alter sorgen mußte und sich nicht verheiraten durfte. Anfangs fügte sich Tita ihrem Schicksal, doch als sie sich immer mehr in Petro verliebt rebelliert sie gegen ihr Schicksal an, leider ohne Erfolg. Um ihr nahe zu sein willigt Petro in die Heirat mit der ältesten Schwester Rosauro ein. Doch Tita kämpft weiter um ihr Recht, zu leben und zu lieben ..... es geht also mehr als spannend weiter. Versprochen. :))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nur bitter, nicht süß, 22. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Schokolade (DVD)
die Qualität der DVD ist außergewöhnlich schlecht.
Das Bild ist sehr verschwommen und der Ton ist kaum zu verstehen. Ich rate vom Kauf ab
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein absolut "cineastischer Leckerbissen", 1. November 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Like Water For Chocolate [UK Import] (DVD)
Eine fein dosierte Prise Lust, viele zauberhafte und fröhliche Momente, Kurioses, Charme, Chaos, Liebe unendlich, Tränen, Verzweiflung, entfesselte Leidenschaft, die Leiden schafft ... Männer, Frauen, Gelegenheiten, Kulinarische Höhenflüge, gewürzt mit wunderschöner Melancholie ...

ein Film zum Heulen schön, den man nie mehr vergisst !

ein absolut "cineastischer Leckerbissen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bittersüße Schokolade
Bittersüße Schokolade von Lumi Cavazos (DVD - 2003)
EUR 29,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen