Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
69
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2004
Ich bin nicht unbedingt bekennender Peppers-Fan, ohne Grund, denn ich muss sagen, dass jedes Mal wenn ich mir Alben wie "Bood sugar, sex magic" oder "Californication" anhöre, mich etwas packt, etwas,das mich leider auch wieder verlässt, sobald die CD aus dem Player geholt wurde. Dieses Greatest Hits-Album jedoch vermag vom Potential her(bei Greatest Hits-Alben von Potential sprechen??) dieses Gefühl in mir zu halten, selbst wenn die Platte meilenweit entfernt ist! Ein Greatest Hits-Album ist bei einer kleinen Auswahl von Bands auch immer ein Zeichen für ein küntslerisches Tief und\oder Engagementslosigkeit seitens der Künstler. Anders scheint es bei den Peppers zu sein. Wer ihre Alben mal gehört hat weiss, dass es nicht einfach ist für sie, eine Auswahl ihrer besten Titel zu treffen, was sie jedoch erfolgreich gelöst haben! Und neues ist auch drauf! Wer es sich anhört, wirds merken! Gefällt mir sehr gut! Es scheint keine vorher schon aussortierte B-Seite zu sein, die nochmal heraus gekramt wurde, sondern man scheint sich mit dem New-Stuff Mühe gegeben zu haben!
Bleibt zu sagen: In einer Zeit in der Biografien wieder out und Best of-Platten in zu sein scheinen, ragen die Peppers mal wieder deutlich hervor, RESPEKT!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2003
Also die Red Hot Chili Peppers stehen ja mittlerweile schon für Größe im Musikbusiness. Ich finde es sogar gut, dass sie länger damit gewartet haben ein BestOfAlbum herauszubringen, denn es gibt Musiker die bilden sich nach zwei Alben schon ein sie müssten sowas tun.
Allerdings wundere ich mich, dass bei soviel Potential die richtig guten Songs fehlen. Sie haben gerade in der letzten Zeit viele supergute Stücke rausgebracht doch die sucht man hier leider vergeblich - Dafür sind welche drauf, die selbst ich nicht kenne.
Alles in allem möchte ich behaupten ist es ein mittelmäßig gelungenes BestOfAlbum, denn viele gute Songs fehlen einfach. Ich denke ein Album mit den Greatest Hits ist auch oft dazu da neue Hörer zu gewinnen - man präsentiert das BESTE um noch mehr Fans zu gewinnen ... Aber so denke ich nicht!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2010
Total irre Idee, moderne Rockmusik mit Dudelsäcken zu spielen, wir gefällt die Scheibe super und ich kann Sie , im Gegensatz zu meiner Frau ;-), mehrmals am Tag hören. Wer Dudelsack Musik nicht leiden kann Finger weg!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2004
Was ist das wichtigste an einer Best-Of-CD?
Selbstverständlich das alle Singles drauf sind - das haben die "RED HOT CHILI PEPPERS" bei Ihrer Best-Of-Compilation beherzt und somit eignet sich das Werk insbesondere für alle Einsteiger.
Fans legen sich dieses gut gemischte Werk sowieso zu.
Es wechseln sich ältere und neue Titel ab.
Schade ist nur, dass sich kein wirklich neuer Titel auf der CD verbirgt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2010
versandt aus uk da sind 1 woche lieferzeit vollkommen ok, CD war wie beschrieben wirklich im sehr guten zustand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
Ich finde es eine Unverschämtheit, wenn ich eine CD erwerbe die ich nur auf dem Rechner laufen lassen kann, wenn ich der CD erlaube irgendetwas auf meinem Rechner zu installieren.
Ich denke, jeder sollte für sich eine CD in mp3s verwandeln dürfen, um die Musik mitnehmen zu können.
Und wenn dies den Plattenbossen nicht passt, dann bekommen sie mein Geld sicher nicht (zumindest wenn ich - im Gegensatz zu dieser CD - rechtzeitig darauf achte.

Zur Musik selbst: Ich wollte mal einen Einblick in das beste der RHCP bekommen. Ich mag ungefähr die Hälfte der Lieder, daher sehe ich mich nicht in der Lage, das Album als künstlerisches Werk zu kommentieren (zumindest habe ich meinen Einblick bekommen).
Der eine Punkt bezieht sich daher nur und ausschließlich auf den Kopierschutz; und da ich die paar Lieder, die ich gut finde, gerne in ein Kompilation anderer Einzelstücke einfügen möchte anstatt immer über die Songs navigieren zu müssen, ist dies in meinen Augen auch angemessen.

Zur Beurteilung der Songs in Rahmen des Schaffens der RHCP haben Informiertere ihre Kommentare gegeben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2003
.
.
Das Warten hat ein Ende. Endlich ist es da: Das Best of Album der Chili Peppers! Endlich!! Moment mal.. Warum eigentlich endlich?
Wir sprechen hier doch nicht von einer verstaubten Rock-Band, die nun nach vielen, vielen Jahren voller musikalischer Belang- und Bedeutungslosigkeiten (seit ihrer Hoch-zeit irgendwann im frühen 19. Jahrhundert) mit einem Best-of-Album ihren schwer erwarteten Abschied nehmen, sondern von den verdammten Red Hot Chili Peppers! Von Leuten, die vor 10 Jahren noch mit Socken über dem Pillemann auf Plattencovern posierten. Vier Jungs in der Blüte ihres kreativen Schaffens also. Frusciante, der minimalistische Gitarrengott. Flea, einen der kreativsten Bassschläger aller Zeiten. Kiedis, dessen Stimme so viel Vibe und Geschmeidigkeit hat wie die keines Anderen mit weißer Hautfarbe. Smith, Kenner nennen ihn auch den „dezent-Brillanten".. Warum also ein Best-of-Album? Die Antwort auf diese Frage ist dieselbe wie auf die meisten Probleme unserer Welt: Geld.
Natürlich ist das alleine in keinster Weise verwerflich, zumal die Chilis ja bewiesen haben, dass sie (sehr sehr sehr) talentiert sind und dementsprechend geduldet unsere schwer verdiente Asche einsacken dürfen, aber ich frage mich ernsthaft, was denn bitteschön die ohnehin schon millionenstarke Fanschaft mit einem solchen Umriß anfangen soll, der eben alle DIE Megaseller enthält, weswegen man sich vermutlich sowieso schon die letzten Alben "Californication" und "By the Way" gekauft hat? Noch dazu, wenn dabei die vielen prägenden Frühwerke (und nicht zuletzt meine persönlichen Lieblinge „Rollercoaster of Love", "Aeroplane", "This Velvet Glove" und „This is the Place"!) mit Abwesenheit glänzen. Neue Fans anwerben? Vielleicht die beiden Menschen auf der Welt zufriedenstellen, die RHCP zwar über all die Jahre echt geil und so fanden, aber bis heute KEINE EINZIGE Platte oder Single von ihnen gekauft haben? Ich denke nicht.
Ich persönlich finde die Veröffentlichung dieses Albums etwas - gelinde gesagt - fragwürdig. Fragwürdig angesichts dessen, was RHCP im Moment darstellt. Fragwürdig wegen dem Status, den sie sich bis heute schwer erarbeitet haben und den zwangsläufig BESSEREN Möglichkeiten, die sich daraus ergeben würden. Fragwürdig nicht zuletzt deswegen, weil diese „auf-Nummer-sicher-gehen"-Taktik doch so OFFENSICHTLICH nur nach dem schnöden Mammon schreit!
Dennoch bietet diese CD einen recht passablen Querschnitt des Schaffens der scharfen Schoten und macht sie somit für Neulinge und Interessierte als ersten Schritt in Richtung Die-Hard-Chili-Fan durchaus empfehlenswert. Daher auch eine Wertung von 2 Sternen statt Einem. Alle anderen greifen WENN, dann AUF JEDEN FALL zur parallel erschienenen CD+DVD-Version, um in den Genuß der 16 teilweise (verdient) hochprämierten und visuell anspruchsvollen Videos zu kommen. Ansonsten: Finger wech und auf das nächste Album warten!
(Anspieltips: alles natürlich)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2004
Ich war schon immer ein riesiger Fan von der RHCP! Ich finde sie einfach klasse! Sie haben krasse Songs, die super zum spielen sind! Ich und meine Bandkollegen nehmen uns immer ein Beispiel an diesen Jungs!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2010
Da gibt es nicht viel zu überlegen - TOP Album! Ein MUSS für jeden RHCP Fan!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
4,99 €
4,99 €
4,99 €