Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
19
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Mai 2012
Der Fokus liegt auf dem sozialen Umfeld und den Reaktionen auf einen Unfall, bei dem Joachim (Nikolai Lie Kaas) vom Hals abwärts gelähmt ist. Und es wird Tacheles geredet, was nicht heißen soll, dass es ohne Tränen abgeht. Doch es gelingt der Regisseurin Susanne Bier vom Geschehen Abstand zu halten und den Zuschauer trotzdem zu packen. Eine realistische Entwicklung setzt ein. Zwei Angehörige von verschiedenen Parteien gehen eine neue Beziehung ein: Freundin Cecilie (Sonja Richter) und Ehemann Niels (Mads Mikkelsen hier mal in Tränen!) verlieben sich in einer Art Not- und Schlafgemeinschaft. Alle reagieren heftig aber gut nachvollziehbar. Auch die Kinder! Von Anfang an wird die Handlung von Dialogen begleitet, die mit einer ganz persönlichen Ironie daherkommen. Dabei sagen die Figuren oft das Gegenteil von dem, was sie meinen. In einer Wohnung ohne Möbel sagt Niels 'Sehr gemütlich, findest du nicht? ' oder zu seinem Kollegen, der wirklich ein Riesenrindvieh ist sagt er lächelnd 'Du bist ein liebenswerter, angenehmer, sehr netter Mensch. ' Das schützt ohne anzugreifen, zeigt aber auch die Distanz des Sprechenden zum Geschehen und wirkt außerdem wie ein Palliativ.
Am Ende gibt es keine Gewinner. Jeder ist nur an Erfahrung reicher. Die vom Unfall betroffenen ehemals Liebenden 'haben einander verlassen'. Alle retten sich in die Zukunft mit 'Offenen Herzen'. Nordisch cool und trotzdem nicht ohne Emotionen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2013
In einer Sonderaktion von Amazon - kaufe 5 Filme zahle 20 Euro - entschied ich mich für diesen Film, da ich Dramen und tiefe menschliche Abgründe liebe.
Zugegebenermaßen der Film zieht sich anfangs ein wenig - und man vermisst auch die Reue der Ehefrau.
Doch der Strudel der einen in Zeiten tiefster Trauer erfasst - und das Selbsterkennen das man vielleicht ein Leben in Langweile führt machen diesen Film zu einem Film mit Tiefe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2009
Open hearts ist ein sehr gefühlsintensiver Film. Einer der intensivsten den ich je gesehen habe. Die Story ist sehr weit weg vom üblichen kitsch entfernt, den man sonst gewohnt ist. Es ist ein richtiges Drama.
Die Besetzung ist Klasse und die Schauspieler weisen keine Schwächen auf. Die Rollen werden mehr als überzeugend gespielt. Besonders Mads Mikkelsen sowie Sonja Richter überzeugen auf der ganzen Ebene.

Für mich persönlich besteht die Faszination des Films darin, wie sich die Ereignisse von dem einen auf den anderen Moment überschlagen und wonach nichts mehr so ist wie vorher. Zwar sieht man leicht wohin die Story geht, aber wie sie sich entwickelt, das ist das Spannende. Man sieht zu wie die Familie langsam zerbricht und sie auf das bittere Ende zusteuert.
Es ist ein loslassen von beiden Seiten, aber eine geht leer aus. Es gibt kein Happy End und das rechne ich dem Film hoch an.
Sicherlich ist er keine leichte Kost.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Wer's mag für den ist es klasse Kino....Mads Mikkelsen ein toller Charakter Darsteller mit einem markanten Gesicht und einer wahnsinnigen Hingabe Rollen zu verkörpern.... Versand wie immer bei Amazon rasant schnell...danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2006
Wie schon bei "Flickering Light" bin hier reingefallen: Die DVD beinhaltet zwar den dänischen Originalton, aber KEINE Untertitel, weder in Deutsch noch in sonstigen Sprachen. Wer also wie ich eine abgrundtiefe Abneigung gegen Synchros hegt, sollte um diese DVD einen ganz grossen Bogen machen. Open Hearts habe ich mir deshalb nicht angesehen und die DVD sofort verkauft. Schade, der Film hätte mich sehr interessiert.
Wer immer auf die glorreiche Idee gekommen ist, bei diesen grossartigen dänischen Filmen die Untertitel wegzulassen, hat mir nun schon zwei DVDs ruiniert. Gratuliere.
11 Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Der Film war gut, hervorragende Darsteller, hatte mir aber von der Handlung trotzdem mehr erwartet, daher nur 4 Sterne, trodem empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2014
Habe diese bewertung ausgewählt,weil ich sehr zufrieden war mit der lieferzeit und dem preis.Kann ich nur weiterempfälen.Also vielen Dank für den super service
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2009
Dieser Film ist einf. klasse. Sehr deutlich zeigt er,wie unvorbereitet uns Schicksalsschläge treffen u. wie jeder emotional unterschiedl. damit umgeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
alles wie erwartet. Da kann man nichts weiter sagen dazu. Hier noch die Worte umd die erforderliche Anzahl der für Amazon zu erfüllen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
8,97 €
4,99 €