Kundenrezensionen

13
4,3 von 5 Sternen
Touch Me
Format: Audio CDÄndern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2009
Zuerst einmal die Tracklist:

TOUCH ME (I WANT YOUR BODY) (3:46)
I'M ALL YOU NEED (4:28)
SUZIE, DON'T LEAVE ME WITH YOUR BOYFRIEND (3:55)
WILD KINDA LOVE (3:34)
HOLD ON TIGHT (3:38)
DO YA DO YA (WANNA PLEASE ME) (3:50)
WANT YOU TO WANT ME (3:30)
BABY I'M LOST FOR WORDS (3:49)
ROCKIN' IN THE CITY (3:30)
HE'S GOT SEX (3:52)
IT'S ONLY LOVE (BONUS TRACKS) (3:21)
DROP ME A LINE (BONUS TRACKS) (3:47)
TONIGHT'S THE NIGHT (BONUS TRACKS) (3:20)
NEVER GONNA FALL IN LOVE AGAIN (BONUS TRACKS) (5:08)
TOUCH ME (I WANT YOUR BODY) (BLUE MIX) (BONUS TRACKS) (5:41)
HOLD ON TIGHT (EXTENDED VERSION) (BONUS TRACKS) (5:03)
DO YA DO YA (WANNA PLEASE ME) (EXTENDED VERSION)(BONUS TRACKS) (5:07)
FOX HUNT MIX: I SURRENDER (TO THE SPIRIT OF THE NIGHT)/TOUCH ME(I WANT YOUR BODY)
(BONUS TRACKS) (5:56)

Sams Debut Album war damals ein großer Hit und kann sich auch heute noch sehr gut
hören lassen. Recht einfach arrangierte Pop Songs mit einigen Rock-Elementen wechseln sich ab.
Die 7 Bonus Tracks die auf der "Deluxe" Edition enthalten sind, kommen von B-Seiten
der Singles (zwei davon waren bis jetzt recht schwierig auf CD zu bekommen).
Ob die Songs wirklich remasterd wurden, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber die Klangqualität geht in Ordnung.
Schade ist es das mal wieder nicht die Chance genutzt wurde "Touch Me" und "Im all you need" in Ihren Extended Versions auf CD zu bringen. Ebenso wäre der Single Re-Mix von "Im all you need" ein sehr guter Bonustrack gewesen.

Dennoch eine klare Kaufempfehlung.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. August 2012
Nachdem es bei den ersten Pressungen der vier Deluxe-Neuauflagen von Samantha Fox' vier Jive-Alben zu gravierenden technischen Fehlern kam, wurden sie nun nach etlichen Verschiebungen endlich doch noch veröffentlicht. Und das Warten hat sich gelohnt.

Als Sam 1986 die Single TOUCH ME (I WANT YOUR BODY) veröffentlichte, hatte wohl keiner mit dem weltweiten Erfolg gerechnet. Doch die Single schlug ein wie eine Bombe und entwickelte sich sogar zur meistverkauften Single des Jahres 1986 in Europa. In den USA erreichte der Song zudem Platz vier der Billboard Charts.

Im Windschatten des Erfolges der Single wurde Sam's erstes Album TOUCH ME produziert. Dessen zweite Single DO YA DO YA (WANNA PLEASE ME?) fiel etwas rockiger aus als sein Vorgänger und die dritte Singleauskopplung HOLD ON TIGHT geht in Richtung 50er-Jahre Rockabilly. Single Nummer vier I'M ALL YOU NEED konnte sich leider in den wenigsten Charts platzieren, ist aber trotzdem eine schöne Pop-Perle. Das Album wurde insgesamt eher poppig und verspielt angelegt, wobei die Grenze zum Trash manchmal überschritten wird (SUZIE, DON'T LEAVE ME WITH YOU BOYFRIEND und IT's ONLY LOVE). Einzig die Nummer HE'S GOT SEX ist noch etwas rockiger angehaucht und meiner Meinung nach einer der besten Stücke auf dem Album.

Um den amerikanischen Musikgeschmack zu treffen, wurden bei der US-Version von TOUCH ME zwei der Pop-Nummern gegen vermeintlich rockigere Nummern ausgewechselt. Eine dritte Variante des Albums wurde 1986 sogar noch als Special Edition in weissem Vinyl veröffentlicht und mit einigen Remix-Versionen der Hits sowie B-Seiten versehen.

Die vorliegende Deluxe Edition von TOUCH ME vereinigt nun alle Titel und Mixe der drei Alben-Versionen von 1986. Mehr noch: Auf die CDs wurden jeweils die Maxi-, Single- und Instrumental-Versionen der Hits gepackt sowie eine Extended Version von SUZIE, DON'T LEAVE ME WITH YOUR BOYFRIEND und einem Remix von WILD KINDA LOVE. Besonders erfreulich ist es, dass es die Extended Versions von TOUCH ME (I WANT YOU BODY) und I'M ALL YOU NEED endlich auf CD geschafft haben (die anderen Maxi-Versionen gab es schon auf älteren Compilations von Samantha Fox).

Damit nicht genug - man hat den restlichen, auf dem Doppelalbum zur Verfügung stehenden Platz komplett ausgenutzt und sogar noch eine Veröffentlichung von Sam's bereits 1983 zusammen mit der Gruppe SFX aufgenommenen Material inkl. Maxi-Versionen spendiert. Da das Ausgangsmaterial nicht aus dem Hause Jive ist, ist die Klangqualität leider nicht besonders (offenbar ein Vinyl-Ripp), aber trotzdem: ein netter Bonus obendrauf :-)

Die Klangqualität des Materials aus den TOUCH-ME-Sessions ist hingegen durchgehend überzeugend. Genauso wie das liebevoll gestaltete Booklet mit ein paar Kommentaren von Sam herself unf einem sehr informativen Bericht zur Entstehung des Albums. Da sieht man fast schon drüber hinweg, dass der Hauptteil der Songs nicht unbedingt gehaltvoll ist. Aber Spass machen sie nach all der Zeit doch (wieder).

Vielleicht nehmen sich ja andere Labels ein Beispiel an dieser Neuauflage. Ich denke, die Nachfrage an 80er-Jahre-Alben mit den Extended Versions und 12" Mixes der Hits aus der Viny-Ära auf CD es geben...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. August 2012
Im zarten Alter von 16 Jahren zog sich >Samantha Fox< für die britische Tageszeitung >The Sun< erstmalig aus und wurde in kürzester Zeit durch ihre üppige und natürliche Oberweite über die Grenzen Großbritanniens hinaus bekannt. Samantha erregte aber nicht nur als Pin-Up-Girl, sondern auch durch ihre 1984 gegründete Band >S.F.X< machte sie Plattenbosse auf sich aufmerksam. 1986 unterschrieb sie ihren ersten Schallplattenvertrag und konnte direkt mit ihrer ersten Single >Touch Me (I Want Your Body)< (GB #3) mehrere Chartspitzen in Europa erklimmen.

Weitere Singleveröffentlichungen waren jener Zeit >Do Ya Do Ya (Wanna Please Me)< (GB #10), >Hold On Tight< (GB #26) und >I'm All You Need< (GB #41). Ihr erstes Album >Touch Me< (GB #17) wurde im gleichen Jahr veröffentlicht und beinhaltet neben sechs weitere Titel die erwähnten Hits. Samantha präsentierte sich hier, genau wie auf ihren Aktfotos, mit Fönwelle und verspielten Outfits.

Nach 26 Jahren veröffentlichte nun das britische Label >Cherry Pop< das erste Album von Samantha Fox remastered als Doppel-CD in einer Deluxe Edition. Die Klangqualität ist einwandfrei und lässt keineswegs erahnen, dass es sich hierbei um eine Produktion aus dem Jahre 1986 handelt. Die CD liefert eine Musikzeit von fast 154 Minuten ab und das äußerst informative und fotoreiche Booklet umfasst alle Informationen die man über die Produktion und über Samantha Fox seinerzeit wissen sollte.

Neben den 10 Songs des ursprünglichen Albums, befinden sich neben auch zum Teil raren Extended-, Special- und Maxi-Versionen der Hits, auch sieben Bonus-Tracks (Tonight's The Night; Want You To Want Me; Rockin' In The City; Never Gonna Fall In Love Again; Rockin' With My Radio; Run To Win & Holding), die bisher nicht auf einem Longplayer veröffentlicht wurden.

Die Songs auf >Touch Me< wurden größtenteils im damals trendigen Pop-Rock-Stil inszeniert und lassen die Musik dieser Zeit unüberhörbar revuepassieren. Jedoch liefert die Platte für mich, außer den bereits genannten Hitsingles, kein weiteres Hitpotential ab. Denn die anderen Tracks des Albums plätschern so vor sich hin und hinterlassen keinen bleibenden Eindruck. Alleinig der Kultstatus der Platte und der damaligen Produktion machen für mich diese Wiederveröffentlichung aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Oktober 2003
Diese Best Of Cd ist das Beste was je von Samantha Fox veroeffentlicht wurde. Hier sind saemtliche B-Seiten von Maxi Cds vertreten, die man sonst so gut wie nicht finden kann (u.a. Drop me a line, Lovin' don't grow on trees). Ein absolutes Muss fuer alle Sammy Fans!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2003
Diese Kollektion hat es wirklich in sich. Sie umfasst die besten Lieder des fantastischen Saengerin/Showgirls Samantha Fox,in Zusammenarbeit mit der Plattenfirma Jive. Das bedeutet, dass alle Hits von Sam zwischen den Jahren 1986 und 1993 vertreten sind. Die Kollektion ist fantastisch und zeigt, dass die Pop Musik von Frau Fox tatsaechlich immer noch gut klingt, auch im Jahre 2003. Fuer alle juengeren die Samantha Fox vielleicht nicht kennen, kann ich nur bemerken, dass Samantha Fox eines der besten Showgirls aller Zeiten war und ist. Ihre Musik ist ebenfalls klasse und ja, Samantha ist immer noch im Geschaeft und wartet bald mit einem neuen Album auf. Na dann mal Augen offen halten!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Mai 2006
Die Discoqueen der 80 er gab sich hier mit Touch me die Ehre. Manch einer schrie "Einheitsbrei" oder eben "Busenwunder". Dazwischen gab es nichts. Dennoch hat es die Lady mit ungefähr 5 Hits sogar in die Top 20 geschafft- sie hat Konzerthallen gefüllt (China !) und tut dies nahezu auch heute noch. Es ist bereits im letzten Jahr ein neues Album erschienen (Angel with an Attitude). Nun aber zu ihrer ersten Scheibe. Dies ist ein Mix der aufgeht - Tanznummern sowie einige etwas rockigere Titel wechseln sich ab. Meine Favoriten sind unter anderem Do ya Do ya; Touch me und Hold on tight. Meiner Meinung sind es sicher keine Meilensteine der Pop - und Rockära aber sicher auch heute noch gute Discostücke zu denen man auch heute noch gerne tanzt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. September 2003
Als erstes ist es positiv zu bemerken das sich Jive/Bmg mal an Samantha Fox erinnert hat und Ihr sogar eine 3-CD-Box spendiert hat.
Allerdings ist für den Fan nichts neues dabei. Leider.
Es hätten sich bestimmt noch ein paar unveröffentlichte Tracks in den Archiven finden lassen. Das hätte dieser Box einen ganz anderen Status verliehen.
Nun gut, vieleicht erinnern sich aber durch die Veröffentlichung wieder ein paar Leute mehr an Sammy und geben Ihren neuen Sachen eine Chance.
Für alle Einsteiger von Frau Fox ist diese Box eine preiserte Alternative um einen Überblick der Musik zu bekommen.
Deshalb ganz klar: kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
im Gegensatz zu einigen Eycandy Fanatikern sind heute die meisten Leute sich völlig einig, dass Sam Fox eine wirklich tolle Musikerin ist, die zweifelsohne auch spitze aussieht, aber wie gesagt, ihr Aussehen ist eben ein anderes Thema...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2013
Cool, das die alten CDs wieder veröffentlicht werden! Mit allen Mixen!
Schade nur, das man nicht auch eine DVD dazu gemacht hat mit allen Videos!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2013
Wieder ein schönes Samanta Fox Album. Durch den guten Service schnell ausgeliefert. Auch die Information über den Erscheinungstermin waren sehr gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Touch Me-the Very Best of Sam Fox
Touch Me-the Very Best of Sam Fox von Samantha Fox (Audio CD - 2014)

Samantha Fox (Expanded 2cd Deluxe Edit.)
Samantha Fox (Expanded 2cd Deluxe Edit.) von Samantha Fox (Audio CD - 2012)

Boys (Best of)
Boys (Best of) von Sabrina (Audio CD - 2002)