Kundenrezensionen
O


61 Rezensionen
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial!
Zu diesem Album MUSS man sich einfach äußern: denn es gehört wohl zu dem Besten, was einem an Musik passieren kann. Durch Zufall reingehört, nicht davon losgekommen, stehenden Fußes 500 km zum Konzert gefahren... und die Begeisterung ist eigentlich gar nicht in Worte zu fassen...
...ebensowenig wie diese Musik. Da hilft nur ANHÖREN...
Veröffentlicht am 30. Juni 2004 von ginger77

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Album großartig, aber..
Das Album ist großartig! Toller Künstler und super schöne Songs.
Großes Manko und daher die zwei Sterne Abzug: Es ist nicht möglich, die CD am Computer abzuspielen! Grund dafür ist für mich nicht ganz ersichtlich, im Internet habe ich irgendwas von Kopierschutz gelesen.. Einen CD Player habe ich aber nicht.. Die CD wird deshalb...
Vor 12 Monaten von Sarah Niehoff veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial!, 30. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: O (Audio CD)
Zu diesem Album MUSS man sich einfach äußern: denn es gehört wohl zu dem Besten, was einem an Musik passieren kann. Durch Zufall reingehört, nicht davon losgekommen, stehenden Fußes 500 km zum Konzert gefahren... und die Begeisterung ist eigentlich gar nicht in Worte zu fassen...
...ebensowenig wie diese Musik. Da hilft nur ANHÖREN! Damien öffnet uns sein zerrissenes Herz, lässt flüsternd und schreiend alles heraus... dazu Lisas wunderschöner, zarter gesangl.
Gegenpart, das Cello, das uns den Schmerz förmlich ins Herz treibt, der mystisch anmutende Männerchor u. der finnische Operngesang (auf den möchten wir GANZ UND GAR NICHT verzichten, denn er ist einer von Damiens Geniestreichen, die gerade eben diese Musik so einzigartig machen!!) Wer hier seichten Chart-Pop zum Mitträllern sucht, macht einen Fehlgriff. Aber wer wissen will, wie sich zu Musik gewordene Emotionen anfühlen, wer bereit ist, sich darauf mit Ohr,Kopf und vor allem Herz einzulassen, der wird überwältigt sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunsderschön!!!, 22. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: O/B-Sides (Audio CD)
Nachdem ich von den Titelsong des Films "Hautnah" total begeistert war, hatte ich mir in der Hoffnung auf mehr davon die CD zugelegt. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht!
Teilweise traurig schöne klänge prägen dieses Album.
Was mir auch sehr gut gefälllt sind ist der "Unplugged-Eindruck" den dieses Album vermittelt, es wird viel mit einfacher Gitarre gearbeitet.
Die Stimmen von Damien Rice (war zuvor Straßenmusiker) & Lisa Hannigan sind einfach umwerfend, gehen unter die Haut ich habe selten so eindrucksvolle Stimmen gehört.
Ein Stück weit erinnert mich Damien Rice an Counting Crows sonst fällt mir spontan nichts ähnliches ein.
Ich kann diese CD nur wärmstens weiterempfehlen, ídeal für nachdenkliche Momente, Momente der Zweisamkeit ;-), Liebeskummer oder um einfach zu entspannen und gehen zu lassen!
Anspieltipps: The Blower's Daughter (Titelsong zu Haunah),Volcano, Cannonball und Woman Like A Man.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ueberrascht und hingerissen..., 20. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: O/B-Sides (Audio CD)
...war ich von dieser CD. Was fuer wunderschoene, gefuehlvolle Musik, ohne falsches Pathos, Effekthascherei und Zuckerguss. Fuer mich ist das Musik, wie sie sein soll, die einen im Innersten beruehrt, weil sie selbst eine Seele hat. Selten ist das.

Da schaue ich eines Tages Top Of The Pops (jaja...) und hoere auf einmal quasi Harfenklaenge in einer Kakophonie von Oberflaechlichkeit, Albernheit und Schwuelstigkeit. Ich fand, Damien (und Lisa) passten da ungefaehr hin wie eine Rose auf eine Muellhalde. Aber wie schoen ist es, einen Schatz zu finden, wenn man es am wenigsten erwartet!

Anfangs wehrte ich mich etwas gegen mein spontanes Dahinschmelzen und dachte 'Du irrst dich bestimmt, das KANN gar nicht SO gut gewesen sein'. War's doch.

Ich kann meine Vorredener nur bestaetigen, selten habe ich mich in den Kundenrezensionen so wiedergefunden wie in diesen. Die CD ist wie aus einem Guss, ein abgerundetes Gesamtwerk, ein Lied schoener als das andere und genug bekomme ich auch nicht davon. So werde ich mir jetzt also "9" bestellen.

Hoffentlich werden noch viele von dieser Musik begeistert, ergriffen, bewegt, gewaermt, getroestet, erfuellt, inspiriert und erfreut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts ist daneben..., 27. September 2004
Rezension bezieht sich auf: O (Audio CD)
Würde ich das gängige Schubladen-Denken anwenden, dann dürfte ich diese CD gar nicht kaufen. Begriffe wie Songwriter, Folk oder wie auch immer man "O" anhand der Instrumentalisierung einordnen mag, wirken auf mich als Anhänger elektronischer Musik eher abschreckend . Doch Damien Rice lässt sich nicht einordnen, Damien Rice IST ganz einfach Musik, wahrhafte Musik. Zwar fallen mir beim Hören so einige Genre-Vertreter ein, doch jeder Einzelne liefert nur einzelne Facetten, die Rice alle in sich vereint: sei es das "Timbre" einer Tanita Tikaram, die Verletzlichkeit einer Tracy Chapman, geniale Song-Ideen eines Leonard Cohen oder Streicherklänge wie bei The Walkabouts...das alles und noch viel mehr ist Damien Rice. "Delicate" hat mich gefangen genommen, danach MUSSTE ich mehr hören und das Album ist- wie auch schon meine "Vorredner" bemerkt haben - unglaublich!genial!einzigartig! Musik, Poesie, Gesang, das alles ergibt eins. Nichts ist daneben. Sich so gnadenlos zu offenbaren, mag für den einen oder anderen Hörer vielleicht schon zu viel sein - mit dem Wort "Kitsch" wäre ich sogar auch einverstanden, denn positiv betrachtet ist Kitsch nichts anderes, als echtes Gefühl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Große Gefühle, 18. März 2006
Rezension bezieht sich auf: O/B-Sides (Audio CD)
Damien Rice' Cd ist wirklich gelungen.
Sein dezentes Gitarrenspiel und die Geigenarrangements + seine Gefühlvolle Art zu singen sind einfach zum weinen schön.
Eines der besten Stücke auf der CD ist für mich definitiv "i remember", in welchem man nach einem leisen, weichen (von einer Frauenstimme gesungenen) Anfang von einem langsam lauter werdenden Gefühlsausbruch überrascht wird, welcher einer Befreiung jeglicher Emotionen, die Damien jemals raussingen wollte gleicht.
Dieses Album ist sehr langsam und melancholisch und doch nie langweilig, es berührt einen weil es mit seiner Echtheit besticht.
Lange habe ich keine CD mehr gehört, bei der ich so von meinenGefühlen übermannt wurde.
Höchst empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Painkiller, 3. Januar 2006
Von 
Norman Fleischer "it's about progress" (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: O (Audio CD)
Damien Rice hat es drauf. Endlich mal ein Album, was ruhig und traurig ist, aber nicht zu traurig. Gefühlvoll, aber nicht zu kitschig. Dezent, aber nicht leise. Ehrlich, aber trotzdem kunstvoll. Auf "O" präsentiert uns Mr. Rice seine Seele und das kann ich jedem empfehlen. Einfache Songs, einfache Intstrumentierung und Songs von Liebe, Trauer, Verlust und Schmerz, die wohl bei keinem Sänger dieser Welt so intensiv und ehrlich rüberkommen, wie bei Damien.
Allein der Opener "Delicate" ist Wahnsinn! Danach geht es genial weiter. "Blowers Daughter", "Canonball", "Cold Water" ... alles unglaubliche Songs. Man fühlt mit, man leidet mit. Ausfälle gibt es nicht.
Klar ist das ganze sehr eintönig, man muss natürlich in Stimmung für dieses Album sein und sich dieser Art von Musik hingeben. Einfach anhören und versuchen.
Damien Rice hat eine ganz seltene Gabe im Musikbusiness... Authenzität. Man kauft ihm das alles ab, weil es ehrlich klingt und von Herzen zu kommen scheint. Und allein dafür gebürt ihm Respekt. Und natürlich vor dieser Musik, die einem so berührt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unter die haut!, 16. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: O (Audio CD)
[]mein gott, ist das eine herrliche scheibe!! ich höre sie seit monaten rauf und runter und bin immer noch schwer begeistert.
sicherlich muß man diese art musik mögen - romantisch aber unkitschig, herzergreifend, kraftvoll und doch sanft, sparsam arrangiert und doch bombastisch... herrlich!
also, nicht nur hautnah, sondern unter die haut gehend!!!
eine meiner allerliebsten platten!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zärtlich auf die Wunden, 1. März 2005
Rezension bezieht sich auf: O/B-Sides (Audio CD)
Millionen waren gerührt von Mike Nivell's Geniestreich, "The Blower's Daughter" im Vorspann des Films "Hautnah" einzusetzen. Die Untermalung verfehlte seine Wirkung nicht: Mit zarter Wucht trafen die Bilder ins Herz. Für viele das Beste am ganzen Film. Der erzielte Effekt ist repräsentativ für O & B-Sides.
Von akustischer Gitarre und liebevollen Streichersätzen begleitet, lamentiert Damien Rice vor allem über menschliche Unzulänglichkeiten bei Beziehungsdingen. Das ist melancholisch, das ist schön.
"Older Chests" und "Amie" beispielsweise, die brauchen nicht viel mehr als ihre Texte und ihre Melodien- und deshalb bekommen sie auch nicht mehr als das.
Die Singles "Volcano" und "Cannonball" sind, obwohl brillante Stücke, fast so etwas wie Tiefpunkte auf "O". Sie legen ein bisschen direkter los, eher im Stil eines Jack Johnson oder Elliott Smith. Gegen Ende wird die Platte dann enorm interessant.
In "I Remember" nimmt das Leiden dramatische Formen an und die Glissandi-Geigen werden von verzerrten Drumloops zersägt. Was ganz weit weg vom Kuschelabend zu zweit ist. Hier liegt eben keine Kuschel-Rock vor, sondern ein Kunstwerk.
Und dies schließt mit "Eskimo".
Wer es gehört hat, wird verstehen, warum gerade dieses Lied den Namen für die Fan-Homepage stellt. Von Zeit zu Zeit gibt es Stücke, die einem das Wasser in die Augen treiben. Seltene, ganz besondere Songs für die Ewigkeit. Was sich nach 3 Minuten in "Eskimo" zusammenbraut übermannt mit Gefühlen, schmeißt mit Emotion um sich und haut einen mit zarter Wucht auf die Bettdecke.
Danach noch 2 schöne Hidden Tracks.
Die B-Seiten- Sammlung ist die Anschaffung der Sonderausgabe 100%ig wert. Von einer ganz anderen Grundstimmung getragen (siehe die Singles), stellt sie so etwas wie die "Morgen-Platte", war "O" doch eher der Abend. Mehr als nur eine schöne Abrundung.
Ach, habe ich schon gesagt, welch schöne Stimme Damien hat?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sagenhaft...Album des Jahres 2003!!, 3. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: O (Audio CD)
Damien Rice, einer der außergewöhnlichsten Talente des neuen Jahrhunderts. Sagenhaft und fast unglaublich, was der Mann an sing and songwriting Qualitäten aufweist. Gnadenlos peitscht er uns seine grandiose Stimme und sein akustisches Gitarrenspiel um die Ohren, dass es vor echten Emotionen nur so schreit. Ebenfalls großartig lisa hannigan, die immer passend mit ihrer Stimme die Songs noch ausdrucksstärker werden lassen und der Rest der Band, die Damien Rice's Songs behutsam mit meist zurückhaltenden Arrangements, hier hervorzuheben die wunderschöne Kombination mit dem Cello von vyvienne long, unterstützen!! Mit Abstand für mich das Album des Jahres 2003. Man kann noch riesiges von Damien Rice erwarten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melancholisch, melodiös, markant..., 12. November 2006
Rezension bezieht sich auf: O/B-Sides (Audio CD)
Der Erstkontakt zu Damien Rice geschah bei mir über "The Beekeeper" von Tori Amos, auf der Rice in zwei Stücken seine warme, lebendige Stimme zur Verfügung stellt. Es stellte sich beinahe unvermittelt ein "Mehr-davon"-Gefühl ein, und das Ergebnis war der Erwerb von "O&B-Sides". Es ist Rice gelungen, fernab von Formatradio-Dudelpop ein angenehmes, melodiöses und trotzdem eigenwilliges Album zusammenzustellen. Insbesondere seine Texte haben wohltuende Ecken und Kanten. Die Musik dazu ist teilweise sehr reduziert (Akustik-Gitarre), teilweise auch regelrecht melancholisch-elegisch.

Die "B-sides" gleich dazu zu nehmen ist eine Investition, die sich lohnt. Anspieltipps: Das als Radio-Remix daherkommende "cannonball", das etwas gefälliger ins Ohr geht als das Original, aber auch mehr Dynamik aufbringt, und das folkig anmutende "lonelily", in dem leise Spuren von Rices' irischer Herkunft anklingen.

"O&B-sides" ist ein wunderbares Album, daß sich glücklicherweise nicht im allgemeinen Pop-Kommerz verbraten läßt und trotzdem kein Schattendasein in der Kiste für exotische Ausnahmemusik fristen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

O
O von Damien Rice (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen