Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön!
Heather Nova - was mag einen da erwarten? Von ihren ersten Alben - Glow Stars, Oyster und dem genialen Live-Album Blow - war ich begeistert. Die Musik war gefühlvoll, ruhig und zugleich kräftig, energiegeladen - und zu den vor Metaphern strotzenden Texten muss man ja gar nichts mehr sagen.
Dann kamen Siren, Wonderlust und South, für die ich nichts...
Am 27. August 2003 veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein wenig müde
Die nicht mal 40 min. Spielzeit sind eigentlich kein Kritikpunkt, eher ein Indiz für mangelndes Material. Das Album ist ganz nett. Aber nicht mehr. Man merkt ihm deutlich an, daß Heather Nova ihren künstlerischen Zenit überschritten hat und offensichtlich eine längere Zeit der Regeneration auf den Bermudas benötigt. Das meine ich nicht...
Veröffentlicht am 28. August 2003 von JBu


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein phantastisches album, 31. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
..wenn man in der stimmung dafür ist!
auf jeden fall empfehlenswert, da mal reinzuhören...
besuch des konzerts im circus krone münchen: ebenfalls phantastisch. es gibt sie eben noch. perfekte musiker, die ihre eigenen details (be)achten! ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr ruhig, 5. September 2003
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
Da ich von der CD vorher noch nichts gehört hatte, bin ich an dieses Album völlig unvorbereitet herangegangen.
Man bekommt sofort einen warmen und angenehm ruhigen Sound zu hören.
Die Stimme bzw. der Gesang dieser Frau ist wie immer absolut perfekt und zum Staunen.
Wer hier allerdings stimmungsvolle Musik (z.B. wie bei ihrem vorigen Album) erwartet, der wird hier ganz sicher
nicht fündig werden. Auch wenn (im Gegensatz zu dem viel zu kurzen und fehlerhaften Booklet) ein Schlagzeug meist
dabei ist (natürlich auch Bass, Gitarre usw.), so bleiben fast alle meist sehr leise und eher im Hintergrund.
Es gibt für meinen Geschmack fast keine Highlights auf dieser CD und sie ist insgesamt zu einförmig.
Man hat einen bestimmten Grundklang und der wird konstant beibehalten, so dass es nach ner Weile langweilig wird.
Sowas hab ich auf ihren älteren Alben nicht gehabt. Es fehlen hier eindeutig mal frische Ideen wäre meine Meinung.
Einzig 'All I Need' sticht hier mal etwas heraus, weil es etwas spritziger und 'wilder' als der Rest ist.
Insgesamt muss ich sagen, ist diese CD ganz gewiss nicht schlecht, nur ein wenig mehr Abwechslung und
mehr neue Ideen würden dem Album sicher zuträglich sein.
Ohne jetzt das magere Booklet auch noch in die Wertung einzubeziehen sind es dennoch 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schwierig, 3. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
Nach ihrem eher schlechten als rechten Ausflug in die Pop-Unterwelt mit ihrem letzten Album 'South', kehrt Heather Nova nun gewissermaßen in die melancholisch-sanfte Sphäre zurück,aus der sie stammt.
Lebens- und Liebens-reflektierende Texte, sehnsuchssteigernde Melodien und ein 'Back to the roots'-Feeling zeichnen das Album aus, hört man sich die neue Scheibe das erste Mal an. Doch ganz so einfach ist es nicht. Eine intime Atmosphäre vermittelt den Eindruck einer Tagebuch-Lesung. Heathers Stimme steht eindeutig im Vordergrund, klingt reifer denn je, bietet jedoch kaum eine Gelegenheit, den musikalischen Aspekt in sich aufnehmen zu können. Dies wirkt teilweise dumpf und vermittelt eine gedämpfte Atmosphäre, die nicht jeder zu deuten versteht. Die Platte gleicht einem dahin plätschernden Bach. Teilweise ineinander überlaufend, bietet das Album nur wenig Abwechslung. Beispiele dafür sind 'I wanna be your light', welches seichten Pop mit glaubwürdiger Emotion vereint und das ruhige aber atmosphärische, gut strukturierte 'River of life'.
'All I need' erinnert an 'Help me be good to you' des letzten Albums und liegt unheimlich schwer im Magen. Definitiv das schlechteste Stück der Platte.
Generell ist die Stimmung intim, fließend, aber völligstens Heather-like.
Freunde von 'Oyster' werden sich freuen, Liebhaber von 'Siren' werden den seichten Beat vermissen, der auf eben diesem Album Heathers Stimme und Melodien mit einem leichten, ungemein interessanten Schleier bedeckt hat.
Kein Fall für jederman also. Aber qualitativ überzeugend und hörenswert, wenn für den ein oder anderen auch nur als Background-Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Heather!!, 15. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
Diese CD kann man mit wenigen Worten beschreiben:
mystisch, gigantisch, gut..einfach Heather Nova! Ein Genuß!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend, 4. September 2003
Von 
Martin Bauer (wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
saft- und kraftlos - einfach nur lieblich. hat mich schon >south< nicht gerade umgehauen - >storm< eine lieblose, kurze cd (2-seitiges sw-booklet ohne texte) ohne höhen und tiefen. wer oyster, glowstar kennt - kann einfach nur enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein meisterwerk, 23. September 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
mit abstand die schoenste cd, die ich seit langem gehoert habe - und auf eine ganz feine art "anders". kaufen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Frau Nova wird beliebig, 30. Juni 2004
Von 
A. Fromme "afromme" (Hövelhof) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
Nachdem mich schon "South" (besonders das schlimme "dodododo", dass sich durch "Virus of the mind" zieht) nicht sonderlich von den Socken gerissen hat (bis auf das schon bekannte "Gloomy Sunday"), kann ich auch diesem Album nicht wirklich viel Gutes abgewinnen. Es scheint ein wenig, als wolle Heather Nova hier Klischees über sich selbst bedienen. Ja, Mercury Rev haben produziert, und das haben sie gut gemacht. So viel klangliche Wärme hatte bisher noch keine Platte von ihr. Leider hilft auch dies nicht darüber hinweg, dass die Lieder von ihrer Substanz her leider beliebig geworden sind.

Ganz wichtige Ausnahmen allerdings:
"One Day in June" und "All I need" - beide gehören sicherlich zum Besten, Zerbrechlichsten und Tiefgehendsten, was Heather Nova je geschrieben und gespielt hat, und ich denke, daran werden auch die nächsten zehn Jahre nichts mehr ändern. Diese beiden Stücke retten den zweiten Stern. [Eine Single mit nur diesen Stücken bekäme in jedem Fall 5 Sterne! Nur findet sich auf dem ALbum leider zu viel belangloses Füllmaterial.]
Andere werden die CD vielleicht eben deshalb lieben - sie bleibt sich sicherlich selbst treu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gleichtönig, 7. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Storm (Audio CD)
Storm ist die erste CD von Heather mit der ich mich überhaupt nicht anfreunden kann. Die Titel sind sehr gleichtönig. Es ist überhaupt kein Knaller dabei. Es fehlt die Leichtigkeit von South oder die Schwermütigkeit der bisherigen anderen CDs.
Einziger Pluspunkt: Sony hat bei dieser CD auf den Kopierschutz verzichtet. Gut so. Denn Qualität braucht keinen Kopierschutz!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Storm
Storm von Heather Nova (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen