Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen13
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:22,90 €+ Versandkostenfrei

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2011
Habe nun schon so einige fotografische Arbeiten mit diesem Polaroidmaterial (vor)geschossen und bin nach wie vor begeistert. Solange man bei Tageslicht (5000k) arbeitet, ist das Material sehr stabil in der Farbwiedergabe und sehr realitätsnah. Das System mit dem Trennbildverfahren funktioniert wunderbar und nur sehr sehr sehr selten saut mich sich mit dem Entwickler ein. Ebenfalls ist das Polamaterial nicht sonderlich Temperatur empfindlich - obwohl man es natürlich im idealfall so wie Fuji es angibt lagern sollte, so kann ich aus Erfahrung berichten, dass das Material zumindest wenn es 1 Jahr in wechselnder Temperatur (aber trocken) gelagert wird nicht anfällig oder farbstichig wird.
Eines sollte man aber wissen....
wenn man z.b. vor Sonnenaufgang Nebel o.ä. fotografieren möchte, so muss einem klar sein, dass man farbstichige (blaustichige) Aufnahmen bekommt!
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Vorneweg: der Film funktioniert einwandfrei und produziert hervorragende Ergebnisse. Dabei ist er einfacher zu handhaben als der, nicht mehr neu erhältliche und originale, Polaroid-Film. Der FP-100 C ist nämlich selbststoppend. D. h. man benötigt keine Stoppuhr und kein Thermometer mehr um zu errechnen, wann man das Positiv vom Negativ für eine richtige Belichtung trennen muss. Man kann also unterwegs fotografieren, die Fotos in eine Tasche stecken und daheim trennen. Dadurch entfällt unterwegs das Gewurschtele mit dem Abfall, der bei jedem Foto anfällt. Die Bildqualität ist einwandfrei und besser als alles, was Polaroid jemals produziert hat und Impossible bis heute produziert. Dies könnte für eingefleischte Polaroiden allerdings ein Problem sein: den experimentellen Look mit Falschfarben hat dieser Film einfach nicht mehr; die Aufnahmen werden technisch perfekt mit satten und trotzdem neutralen Farben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2016
FujiFilm hat die Einstellung der Produktion des FP-100C kürzlich angekündigt, obwohl der Film der Letzte seiner Art ist und neben
perfekten Bildern auch noch ein hervorragendes Negativ liefert. Damit wird weltweit ein immenses Kapital an Land Kameras und Adaptionen vernichtet.

Für mich gehört der Film in jedem Falle zu einem jeden professionellen Fotoshooting dazu.

Und wie reagiert der Handel: der betätigt sich durch die überhöhten und steigenden Preise als Sargträger für Fuji, anstatt die Nachfrage anzukurbeln und ein Überlebenskonzept zu fördern.

Funktioniert Marktwirschaft nur noch so pervers und perfide?

4. Mai 2016
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2012
Endlich Material für die alte Polaroid Landkamera 450 gefunden! Ein Film für gute Lichtverhältnisse! Aber da macht er tolle Bilder. Auf jeden Fall empfehlenswert ...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Mir gefällt der matte Film sehr gut, aber auch der glänzende ist perfekt! Ist hald einfach Geschmackssache! Jeder sollte ihn auf jeden Fall mal ausprobieren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
Über den FP100 muss man keine Worte mehr verlieren. Der Film kommt, meiner Meinung nach, purer Magie noch am nächsten! Ideales Dankeschön für Kunden/Models - und wenn man die Negative aufhebt und mit etwas Chlor bleicht, erhält man sogar scanbare Ergebnisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Very professional provider, clear communication, ships almost immediately!
Second, great experience.
Very professional provider, clear communication, ships almost immediately!
Second, great experience.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Und ich muss sagen: ich bin echt sehr verblüfft. Sehr gute verarbeitung, leicht zu handhaben. Und umwerfender Bildlook. Leider gibt es derzeit nur diesen Film von Fuji und nicht mehr den 3000b.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
der fp-100c ist ein toller film und ich bin unglaublich glücklich, dass ich damit noch "futter" für mein polaroid-magazin bekomme.
leider nur iso100 - also mehr der sommer- oder studio-film...aber da macht er sich hervorragend. egal, ob man nun auf ein sofortbild aus ist oder ein polaroid als belichtungstest nutzt.
verwende ihn mit einer RB67 und bei sonnenschein, auch gerade jetzt im herbst, wenn man das warme licht am abend nutzen kann, entstehen klasse fotos. naturgemäß weniger freiraum bei iso100 sofortbild, als wenn man selbst entwickelt, aber das sollte jedem klar sein.
spätestens dann, wenn man, wie ich, beim ersten testen des films an die aufnahmen herangeht, als wenn es ein normaler rollfilm wäre (jaja, der mensch ist ein gewohnheitstier und ich kannte vorher nur die typischen polaroids, die liegen bei iso400-800 glaube ich) und die ersten dunklen aufnahmen in der hand hält und auch wirklich darüber nachdenkt warum die denn so dunkel sind...merkt man, dass es die eigenen fehler sind und nicht schuld des filmes. :) aber so ist das eben im analogen - ich selbst verbuche bei neuen marken/typen immer eine rolle als "gewöhnungsphase". danach wird es besser. :)

war ursprünglich mehr als testballon gedacht, aber ich habe bereits eine zweite bestellung für den fp-100c aufgegeben und es wird sicher nicht die letzte sein.

neben dem fp-100c bietet fuji leider "nur" noch den iso3000 in s/w für das format an - schön wäre ein farbfilm "dazwischen" (in 400er oder 800er).

wer den film "im feld" verwenden möchte: geht, aber mit den entsprechenden nachteilen, die so eine art film mit sich bringt (feuchte fotos, trockenzeit, abfall). wer sich an einer stelle positioniert kann damit leben - wer "wandert" bekommt schon probleme, sofern er keinen assistenten dabei hat. da sind die neuen instax praktischer (nach foto einfach in die tasche, nur nicht quetschen) - geht mit den fp100 natürlich so in der form nicht. dafür spielen die fp-100c qualitativ aber auch in einer ganz anderen, höheren, liga.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2015
Ich bin sehr zufrieden. Der Film hat eine schöne Farbwiedergabe.
Ich hab beim Trödel eine alte Polaroid LC 88 mitgenommen. Die passenden Filme werden jedoch nicht mehr produziert. Angeblich sollten die FP-100 passen. Gerade kamen die bestellten, leider sehr teuren Filme. Wollte sie einsetzen und sie passten nicht.
Lösung: Ich habe Film und Kamera mit dem Cutter bearbeitet und es hat funktioniert! Ich bekomme nun schöne Bilder.
Wenn man den Filmtyp und den Kameratyp zusammen googlet erhält man auch Tutorials fürs Modden.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)