Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein geniales Produkt!
Der Grabber tut seine Arbeit tadellos. Alle benötigten Kabel sind mitgeliefert (leider nicht selbstverständlich). Die Bildqualität ist exzellent und die geringen Abmessungen machen das Gerät reisetauglich. Mit der mitgelieferten Software kann man das Video auf den PC überspielen (und komprimieren), Videos mit Grundfunktionen schneiden und ebenso...
Veröffentlicht am 29. Mai 2004 von alexkappn

versus
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nervtötende Software-Fehler
Prinzipiell läuft das Einspielen von Videosignalen unter USB 2.0 und Windows XP einwandfrei und in hoher Qualität. Trotzdem kommt man wegen gravierender Softwarefehler in der beiliegenden Ulead-Software nicht so recht zum Ziel. Den Toneingang muss man in "MovieFactory" konfigurieren, damit "Videostudio" trotz eigener Einstellmöglichkeiten überhaupt den...
Veröffentlicht am 24. September 2003 von Juergen Schroeder


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nervtötende Software-Fehler, 24. September 2003
Von 
Juergen Schroeder (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
Prinzipiell läuft das Einspielen von Videosignalen unter USB 2.0 und Windows XP einwandfrei und in hoher Qualität. Trotzdem kommt man wegen gravierender Softwarefehler in der beiliegenden Ulead-Software nicht so recht zum Ziel. Den Toneingang muss man in "MovieFactory" konfigurieren, damit "Videostudio" trotz eigener Einstellmöglichkeiten überhaupt den Ton aufzeichnet. Da muss man aber erst mal drauf kommen. Terratecs ganze Auskunft dazu: Stecken Sie den Tonstecker vom Videogerät bei LINE IN in die Soundkarte. Danke, großartige Auskunft, das weiß jeder!

Bei der fertigen DVD ruckelt manchmal unerträglich der Film, macht man das Ganze genauso noch einmal, ruckelt es nicht. Man kann auf den Erfolg am Schluss nur hoffen oder mehrmals probieren.
Und die Krönung: Die fertige DVD spielt nicht unbedingt den Film ab, den man im Menue auswählt. Da kommt oft ein anderer und der Ton stammt auch nicht immer vom gewählten Film.
Fazit: Teuren Computer eingesetzt, der nur für Video benutzt werden sollte, sehr viel Zeit investiert, aber sehr geringer Erfolg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DirectX9 erforderlich, Hardware hungrieg, 25. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
Das Preisleistungsverhältnis der Grabster 200 ist akzeptabel. Häufige Systemabstürze sind auf alte Treiber zurückzuführen. Mit der Installation von der jüngsten DirectX9-Version (!kein Scherz!) ist das Problem jedoch in den meisten Fällen schnell beseitigt. Verwunderlich nur, dass die Treiber nicht im Lieferumfang generell dabei sind.
Der Anschluss und die Bedienung ist danach einfach und komfortabel. Schnell sind die ersten Aufnahmen erstellt. Jedoch ist diese Video-Aufzeichnungs-Software sehr Hardware hungrig. Es sollte schon ein schneller Rechner mit reichlich Hauptspeicher (2 GHz, 512 MB oder besser mehr) und eine schnelle Festplatte mit ausreichendem freien Platz sein. Bei mir war letztere definitiv etwas zu langsam, was häufige Ruckler verursachte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen starker Rechner und echte USB 2.0 Verbindung erforderlich!, 30. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
die Sache funktioniert gut;
aber nur, wenn die entsprechenden Voraussetzungen stimmen:
Win XP oder 2000
Pentium 4 mit 2.5 GHz und 1 GB RAM
echte USB 2.0 Verbindung (meistens braucht man dafür eine eigene USB-PCI HiSpeed Karte)
wenn irgend etwas von diesen Voraussetzungen abweicht, sieht's schon traurig aus:
kein Bild, grüne Streifen im Bild, Ruckeln bei Aufnahme/und oder Wiedergabe, pixelige Auflösung etc.
aber wenn es dann funktioniert, kann man in sehr guter Qualität Videos einlesen und weiter verarbeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inkompatible, 26. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
Das Gerät übernimmt keinerlei Rechnerleisung! Die Arbeit wird von der Software erledigt - oder besser gesagt soll erledigt werden!
Bei mir ist es nicht möglich diese Schnittstelle bzw. die Software zu betreiben.
Entweder wird die Aufnahme nach wenigen Sekunden abgebrochen oder gar nicht gestartet.
Sehr häufig passiert jedoch der absolute Supergau in dem der Computer ohne Vorwahrnung abschmiert!
Die bessere Alternative wird eine Hardwarelösung sein, bei der die Konvertierung durch diese Karte übernommen wird und nicht durch die Software.
Bei meinem System ist diese Schnittstelle absolut unbrauchbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein geniales Produkt!, 29. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
Der Grabber tut seine Arbeit tadellos. Alle benötigten Kabel sind mitgeliefert (leider nicht selbstverständlich). Die Bildqualität ist exzellent und die geringen Abmessungen machen das Gerät reisetauglich. Mit der mitgelieferten Software kann man das Video auf den PC überspielen (und komprimieren), Videos mit Grundfunktionen schneiden und ebenso einfach gehaltene DVDs erstellen.
Nachteile:
Um die Videos gleich beim Überspielen in AVI zu komprimieren, muss man das Ulead Video Studio installieren, ein etwas zu groß geratenes Programm, wenn man nur überspielen und komprimieren will. Die LED auf der Oberseite ist sehr schwach und dunkelblau, man kann sie leider nur lesen, wenn man das Gerät von oben betrachtet.
Fazit: Eine absolute Kaufempfehlung für jeden, der Software bereits sein Eigen nennt und einen zuverlässigen Grabber ohne Spielerein braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht: Funktioniert nicht unter Windows 98 (SE), 5. September 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
Da sich leider erst beim Lesen des Handbuchs herausstellte, daß der Videowandler unter Win 98 nicht funktioniert, kann ich nichts darüber sagen, ob das Teil gut gewesen wäre oder nicht.
Warum wird man vor dem Kauf nicht auf diese Systemvoraussetzung hingewiesen? Da habe ich mir die USB 2.0 Schnittstelle nun völlig umsonst zugelegt. Mehr als 1 Stern kann ich daher für das Fehlen einer essentiellen Information nicht vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Wenig Leistung, hoher Anschaffungspreis, 8. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler (Personal Computers)
Neu kostet der Grabster ca. 80,- €. Meiner Meinung nach ist das viel wenn man bedenkt das man eine vergleichbare Karte zum einbauen schon ab ca. 20,- € bekommen kann! Die Kabel sind zwar alle mitgeliefert aber alles Standartkabel die dazu auch noch sinnlos lang sind was die Verluste beim kopieren noch zusätzlich vergrössert, wenn man schon "billigkabel" nimmt dann sollten sie auch so kurz wie möglich gehalten werden! Was die qualität beim überspielen von VHS Videos auf den PC betrifft kann man sagen das sich meine Begeisterung hier zurückhält!!! Es gibt Phasen (kurze oder auch lange die sich über das gesamte Videoband erstrecken) an denen das Bild einfach nur ruckelt während der Aufnahme! Erst dachte ich das wäre nur in der Vorschau so, leider ruckelt es auch genauso wenn man die aufgenommene Datei wiedergibt! Die Farben sind einfach Mist, sie sind stumf und haben ihr leuchten verloren (ich habe den vergleich gemacht und zusätzlich das Bild auf einem normalen Fernseher ausgeben lassen, am Grabster befindet sich ein Ausgang "Thru oder True" der Identisch ist mit dem normalen gelben TV Chinch/RCA Ausgang für das Bild um ein zweites Bildausgangsgerät anzuschliessen wie z.B. ein Fernseher) Fazit: das TV Bild ist normal, also einwandtfreie Qualität wie man es eben gewohnt ist, während das gleiche Bild was aus dem Cameo Grabster herauskommt, blaß, stumpf und vor allem unscharf ist, das stört mich am meisten! Die Software ist zwar ganz ok, aber von Begeisterung kann man auch hier noch nicht sprechen. ich kann jedem nur empfehlen, kauft euch eine vernünftige Videokarte zum einbauen, zumindest solange es nichts besseres als den Grabster gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Terratec Cameo Grabster 200 externer Videowandler
Gebraucht & neu ab: EUR 46,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen