Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen24
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2003
Mit viel Ungeduld habe ich auf die CD gewartet. die meisten der Lieder kannte ich schon in der Akkustik-Version, aber mit Crazy Horse klingen sie noch schöner, noch powervoller.
Mit zunehmenden Alter wird Neil Young einfach immer besser....
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2003
Empfehlung für alle. Folk-Rock von seiner besten Seite. Young auf Gitarre und mit Mundharmonika-was will man mehr. Und die DVD als draufgabe.Spitzenmässig.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2003
Ich habe die Platte mehrmals angehört und muss den kritischen Bemerkungen zustimmen, aber zuerst das Positive: Der Sound ist wirklich klasse und macht erst einmal richtig Eindruck. Und diese schrullige Band hat das gewisse Etwas, was vielen anderen abgeht - da ist Leben in der Bude. Die Gitarren klingen wunderbar, die Mundharmonika- Passagen gehen unter die Haut, die Drums rumpeln - so muss es sein.
Aber: Die konstruierte Geschichte, welche als „Konzept" verkauft wird, ist einfach dämlich. Bei der Bonus- DVD kann man sich mal den Spaß machen, die Texte als Untertitel zu jedem Stück mitzulesen, Respekt, da gehört eine große Portion Selbstbewusstsein und Begeisterung für die Sache dazu, angesichts dieses zusammenhanglosen Zeugs.
Die Songs wirkten auf mich ebenfalls schon bekannt, ich muss hier auch auf Lou Reed verweisen, dessen Vorlagen gern angenommen wurden. Und nach dem 5ten Hören hat auch der tolle Sound, der mir anfangs wirklich super gefallen hat, seinen besonderen Reiz verloren. Auch der Gesang nervt nach einer Weile. Und zum Ende verhunzt Young seine Songs noch mit Elektro- Effekten und Megafon- Gebrüll - Was soll das???
Fazit: Young sollte mal ein Instrumentalalbum versuchen, die Band ist wirklich toll und hat Charakter, und man würde weder von den blöden Texten noch von dem dünnen Gesang genervt werden.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2003
Für einmal ein paar kritische Töne:
Die CD ist ja wirklich schön anzuhören, wird jedoch mit der dauer etwas langweilig (die halbe Spiellänge hätte auch gereicht).
Etwas fällt mir jedoch auf: Man hat das Gefühl, alle diese Lieder schon zu kennen, obwohl "all songs written by Neil Young 2003" geschrieben steht. Ich höre da fast 1:1 übernommene Songs von Robbie Robertson (The Band), Bob Dylan, John Fogerty (CCR), Norman Greenbaum, Canned Heat, Joe Walsh und anderen heraus, die ganz einfach auf die zum Neil Young-Stil passende Melodik umgekrempelt und teilweise ineinander vermischt wurden... - bin ja gespannt ob der gute Herr Young deswegen nich die eine oder andere Klage am Hals haben wird!
Trotzdem darf man sich diese CD ruhig kaufen, sie ist sicher nicht das Schlechteste, was Neil Young auf den Markt gebracht hat. Aber wegen der diversen "Melodien-Importe" gibt's halt nur 3 Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €
9,99 €
7,49 €
9,99 €