Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen c&c generäle: 2 Sterne?
Kann die schlechte bewertung des spiels nicht wirklich nachvollziehen, zumal ja hauptsächlich eigentlich nur bemängelt wurde, dass die parteien nicht mehr wie im original-generals benannt sind, und die soldaten in cyborgs verwandelt wurden.
dazu sage ich nur: na, und? die originalen c&c kamen auch mit (bloß) 2 fiktiven parteien und cyborg-armeen aus...
Veröffentlicht am 25. März 2004 von C. Kahrer

versus
172 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Generals 5 Sterne Generäle Keinen Stern
Meine Vorredner habe Recht C&C Generals ist ein Super Spiel!!
Aber C&C Generäle hat nichts mehr mit dem eigentlichen Spiel zu tuen die ganze Atmosphäre ist kaputt. Aber da wir ja gerade Golfkrieg hatten und der BpjM langweilig war mussten sie natürlich mal wieder völlig unrechtmäßig ein Hammer Spiel auf den Index setzen.
Die Spiel...
Am 14. August 2003 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

172 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Generals 5 Sterne Generäle Keinen Stern, 14. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Meine Vorredner habe Recht C&C Generals ist ein Super Spiel!!
Aber C&C Generäle hat nichts mehr mit dem eigentlichen Spiel zu tuen die ganze Atmosphäre ist kaputt. Aber da wir ja gerade Golfkrieg hatten und der BpjM langweilig war mussten sie natürlich mal wieder völlig unrechtmäßig ein Hammer Spiel auf den Index setzen.
Die Spiel Atmosphäre wurde durch folgende Dinge zerstört:
1.1. Ortsnamen sind in fiktiven Ortsnamen geändert.
Beispiele:
Alte Version Neue Version
Al Hanad im Jemen wird zu Sandstorm City
Kabara wird zu Kathallra
Drei Schluchten-Damm wird zu Drei Turbinen-Damm
Jangtse wird zu Jongongse
Chengdu wird zu Chejingdsu
Balykchy wird zu Hive City
Bishek wird zu Ramkek
Aldastan wird zu Betastan
Astana wird zu Tarmah
Aralsee wird zu Northern Sea
Baikonur wird zu Space Port
Bagdad wird zu Twin Sword City
Washington wird zu Hauptquartier
1.2. Alle Seiten sind in fiktiven Namen geändert:
Alte Version Neue Version
USA wird zu W.A. (Westliche Allianz)
China wird zu AP (Asiatischer Pakt)
GBA wird zu IBG (Internationale Befreiungsgruppe)
UN-Diplomaten wird zu Diplomaten
1.3. Einheiten/Waffen sind in fiktiven Namen geändert:
Alte Version Neue Version
Mao-Panzer wird zu Battlemaster-Panzer
Toxintraktoren wird zu Säuretraktoren
Rotgardisten wird zu Cyborgs
Anthrax wird zu Giftsäure
Chemiegranaten wird zu Säuregranaten
Problem - Menschenverachtenden Haltung gegenüber Nicht-Kombattanten.
2.1. Alle Zivilisten sind vom Spiel geschnitten.
2.2. Der „UN-Konvoy"-Level ist geschnitten.
Problem - Menschenverachtenden Haltung gegenüber Kombattanten, Kriegsverherrlichung.
3.1. Alle Einheiten sind in Roboter geändert.
3.2. Stimmen sind digitalisiert und verfremdet, so sie sich nicht menschlich anhören.
3.3. „Menschliche" Sprüche sind geschnitten (z.B. „Ich habe Hunger", „der Hammer ist schwer").
3.4. Der Selbstmord-Attentäter-Einheit ist mit einem ferngesteuerten Bombeleger ausgewechselt.
3.5. Abbildungen von ehemaliger menschlichen Einheiten sind verfremdet.
3.6. Menschlichen Namen sind geändert, Beispiele:
Alte Version Neue Version
Colonel Burton wird zu Kommandobot
Aufgebrachter Mob wird zu Cyborg-Trupp.
Sanitäter wird zu Reparatur-Einheit
Terroristen wird zu Aktivisten/Anhänger
Schwarzer Lotus wird zu Black Bot
Arbeiter wird zu Arbeitsbot
Jarmen Kell wird zu Infiltrator
Rebellen wird zu Cyborgs
Raketen-Trooper wird zu Raketen-Bot
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein schlechter Scherz, 7. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Ich habe mir damals noch das Generals gekauft und wurde bei einem Freund vor kurzem Zeuge von "Generäle". Manchmal sollte man sich überlegen ob man nicht besser ein Spiel nicht mehr herausbringt als durch so etwas zu ersetzen. Die eigentliche Atmospähre ging vollkommen verloren. Bots mit komisch verzehrter Stimme humpeln über die Landkarten... eine Rollende Bombe kann sogar Auto fahren... . Dieses Spiel hat mehr etwas mit verdummung als Jugendschutz zu tun. Wann sehen es endlich andere ein das wenn schon Strategiespiele wie Generals verfremdet werden müssen dann auch die Nachrichten verfremdet werden müssten. Noch dazu kommt der Umstand das meines wissens nach mind. 1 Mission fehlt. Sicherlich ist die GBA Kampagne extrem makeber...aber so weit wie ich mich erinnere hat bisher noch keiner "Krieg" als schön bezeichnet... und es handelt sich verdammtnochmal um ein Computerspiel. Ich kanne Generäle nicht empfehlen. Wer die Möglichkeit hat sollte sich lieber bei anderen Händlern die 18er Import version holen als wie dieses ding.
Wie meine Vorrezesenten Generals 5 Punkte Generäle 1 Punkt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Generäle = Generals?, 31. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Es ist wirklich schade, dass ein Spitzenspiel wie Command&Conquer Generals kaputtgemacht wird weil es anscheinend zu realitätsnah ist. Gerade díeser Aspekt macht doch auch einen großen Teil des Spielspaßes aus. Außerdem sollte man virtuell von reell unterscheiden.Es gibt zwar wenige Leute die das nicht unterscheiden können, trotzdem ist es meines Erachtens nicht eine Indizierung wert.Zumal ja schon in CC Alarmstufe Rot2 mit Atomraketen oder ähnlichem Kriegsgerät gespielt wird, sollte doch hier ebenso eine Indizierung folgen,was aber nicht durchgeführt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das ist nicht das Original !, 12. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Leute aufpassen bei dieser C&C Version handelt es sich nicht um das Original. Es handelt sich um ein zensierte Version, welche speziell fuer den deutschen Markt erstellt wird. Denn das original ist in Deutschland ja indiziert.
Nun wird mit Robotern an Fantasier Plaetzen gekämpft. Ausserdem wurden die Sounds ausgetauscht, so das es sich um "Roboter"-Stimmen handelt. Und viele Waffen wurden umbenannt.
Für eine Solche Aktion muesste man eigentlich -10 Sterne vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Translation mal anders..., 2. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Jaja, wer sich das originale Generals noch vor dem Verbot gekauft hat, wurde gut bedient. Wer zu spät kommt, den bestraft ja bekanntlich das Leben, doch hier bestrafen einen Roboter als Marinesoldaten verkleidet, Waschmaschinen als Selbstmordattentäter und eine blechern klingende Stimme als Missionsführer. Naja, wenn man darüber hinaussieht, also praktisch die gesamte Atmosphäre, die durch die oben genannten Änderungen verloren gegangen ist, weglässt, so erhält man ein gutes Strategiespiel mit einem erweiterten Stein-Schere-Papier-Prinzip. Die schöne Grafik lädt zum Verweilen ein und die genialen Taktiken zum ausprobieren. Der Multiplayerpart ist gut gelungen und die Gefechte machen richtig Spaß, doch die fehlende Atmosphäre sind ein Spaßiller für die Kampagne. Wer in Generals die GBA daran hindern sollte die Welt in Terror zu stürzen, muss nun eine Cyborg-Welt retten...wie realistisch. Ich bewerte jedoch hier nicht nur den Singleplayerpart(da hätte Generäle von mir nicht einmal einen Stern bekommen), sondern auch den sehr guten Multiplayerpart, mit seinen ausgeglichenen Karten, gut ausbalancierten Parteien und der stimmigen Musik(die gibt es zwar im Singleplayer auch, jedoch interessiert einen die Musik weniger als diese...Soldatenroboter).
Fazit: Finger weg! Da schon lieber ein US-Import, aber doch keinen solchen Spaßkiller. Für Multiplayer zwar noch empfehlenswert für Singleplayer die Hölle auf Erden.
EA schäm dich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen c&c generäle: 2 Sterne?, 25. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Kann die schlechte bewertung des spiels nicht wirklich nachvollziehen, zumal ja hauptsächlich eigentlich nur bemängelt wurde, dass die parteien nicht mehr wie im original-generals benannt sind, und die soldaten in cyborgs verwandelt wurden.
dazu sage ich nur: na, und? die originalen c&c kamen auch mit (bloß) 2 fiktiven parteien und cyborg-armeen aus. zudem: wer denkt denn schon, dass das wirklich cyborgs sind? die verzerrten stimmen klingen für mich sogar authentischer, weil die sprachverbindung auf einem schlachtfeld sicher nicht 95 % netzabdeckung hat und rauschfrei ist. ;)=
das spiel für sich betrachtet ist ja eigentlich ziemlich gut. die grafik-engine sucht ihresgleichen, die animationen der truppen (wenn z.B. ein vorbeifahrender jeep von einer rakete getroffen wird, explodiert er, fliegt in die luft und die insassen aus ihm heraus ... wahnsinn) außerordentlich gut und realistisch, die sprachausgabe ist stimmig, das gameplay in summe ziemlich ausgewogen.
negativ aufgefallen ist mir, dass die präsentation ziemlich zu wünschen übrig lässt; die hervorragenden videos der vorgänger bekommt man nie zu sehen, bestenfalls zwischensequenzen in spielgrafik, auch am ende einer kampagne fehlt eine gerenderte schlusssequenz.
auch wurden nicht überall die neuen namen verwendet, die sprachausgabe und das textbriefing weichen hier des öfteren von einander ab.
der schwierigkeitsgrad schwankt stellenweise. so bildet die letzte chinesenmission beim ersten spielen für erstaunlich viele eine fast unüberwindbare barriere.
auch sind mir missionen an sich etwas kurz geraten, wenn man nur ein paar stunden täglich investiert, ist man innerhalb kurzer zeit durch (oder kam 's mir nur so vor? ;)= ).
trotzdem. generäle ist nicht um so vieles schlechter, wie immer behauptet wird. wer kann, greift halt zur generals-version (in österreich eigentlich frei zugänglich, besitze trotzdem generäle).
eine der beiden versionen sollte man als alter c&c-fan, grafik-fetischist oder hobby-stratege schon daheim haben, denn realistischer wurden kämpfe nie umgesetzt. der unterschied zwischen generals und generäle ist - bei aller realitätsliebe - nur der fiktive name der parteien; aber jeder weiß, wer damit gemeint ist. hardcore-fans greifen zur englischen original-version inklusive terroranschlagsmissionen der gba/gla.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Spiel (so) nicht kaufen, aber...!, 4. September 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Also ich habe Generäle und die Stunde Null gekauft.
Stunde Null ist schon zensiert, aber komischerweise das Generäle nicht.
Ich persönlich finde es auch sch***, dass dieses Spiel so verändert wurde. Warum hat man dann nicht auch die "Conflict" Reihe zensiert und "Doom" überhaupt zugelassen? Außerdem sind Deutschland und Cihna die einzigen Staaten, in denen das Game verändert wurde. Warum man das in China gemacht hat, ist ja wohl klar. Aber warum in Deutschland?? Das war absolut unsinnig!
Für diejenigen, die's Original haben wollen: Im Netz kann man für Generäle einen Patch runterladen, der alles wieder normalisiert. Für Die Stunde Null gibt es diesen Patch auch, allerdings ist dann alles auf Englich. Aber ich finde, wenn man die USA spielt, verbessert das die Athmosphäre...
Mit Patch würde ich sogar 6 Sterne vergeben, ohne "nur" 2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht kaufen - Achtung!!!, 1. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Ich möchte mich meinen Vorschreibern anschliessen und vom Kauf dieses Spiels abraten. Ich besitze selber die unzensierte deutsche Version und bin vom Spiel schlichtweg begeistert!
Allerdings sollte sich jeder genau überlegen,ob er der BpJS in die Hände spielen will und dieses verkümmerte und indizierte Spiel kaufen möchte. In Österreich ist das Spiel ganz normal erhältlich, daher sollte man es sich von dort aus besorgen, wenn man auf die deutsche Sprachausgabe wert legt.
Ich halte die Indizierung einfach für lächerlich und freue mich auf den Tag an dem die deutsche Nachkriegs-Weicheier-Generation endlich ausgestorben ist und man auch hierzulande zur Normalität übergeht. Glaubt denn wirklich jemand,daß die österreichische Jugend gewaltbereiter ist als die deutsche??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten PC-Spiele überhaupt, 25. Mai 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
Ich betrachte mich als Gelegenheitsspieler. Es gibt nicht wirklich viele PC Spiele, von denen ich sagen kann, dass ich sie ausdauernd gespielt habe bzw. spiele. Dazu zählt aber ganz besonders Generäle.
Für mich persönlich eines der besten PC-Spiele überhaupt. Habe das Spiel schon über 1 Jahr, und ab und an setze ich mich immer noch abends vor den PC und erfreue mich an der opulenten und detailreichen Grafik. Die Grafik ist für mich auch eine der besten, die ich je in einem Pc-Spiel gesehen habe.
Das Gameplay, also die intuitive Spielbarkeit, ist vorzüglich. 30 Minuten und man kennt sich mit dem Spiel aus (wer es noch nicht kennt bzw. plant es zu kaufen).
Hier wird häufig bemängelt, dass anstatt Menschen nun Cyborgs für eine Armee kämpfen. Sorry, aber das ist für mich Kinderkram. Cyborgs hin oder her - das Spiel ist ne Wucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniale balance!, 30. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer: Generäle (Computerspiel)
ich habe keine ahnung, wie die bisherigen C&Cs ausgesehen haben, aber der teil ist einfach genial. wenn man mir erzählt, dass die story nicht ausführlich geschildert wird und man das spiel nach kürzester zeit durchgespielt hat, so antworte ich doch, dass mich die missionen eigentlich gar nicht interessieren. wen kümmert die gegner- KI in einem multiplayer spiel? und online ist das einfach großartig. die balance zwischen den parteien ist für mich einziggartig, das schere-stein-papier system genial. die drei fraktionen reichen durchaus aus. mir jedenfalls fällt kein anderes spiel ein, bei dem ich darauf achten muss, dass meine bomber in genau dem richtigen augenblick die gegnerischen reaktoren zerstören, damit meine hubschrauber die panzer zerlegen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Command & Conquer: Generäle
Command & Conquer: Generäle von Electronic Arts GmbH (Windows 2000 / 98 / Me / XP)
EUR 52,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen