Kundenrezensionen


127 Rezensionen
5 Sterne:
 (94)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


94 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Galavorstellung...
...ist angesagt, wenn Schauspieler der Extraklasse wie Kevin Spacey und Jeff Bridges in einem Film auftreten, der es schafft zum Nachdenken anzuregen, seine Zuschauer zum Lachen und zum Weinen zu bringen und der einen auch lange nach Filmende noch begleitet.
Aus dem Nichts erscheint Prot (Kevin Spacey) auf einem Bahnhof Mitten in New York. Umgeben von der...
Veröffentlicht am 22. Juli 2003 von indysdvdmaster

versus
4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Idee, die zum Ende hin leider verflacht
Ein Unbekannter taucht plötzlich in New York auf, nennt sich selbst Prot und behauptet, vom Planeten K-Pax zu stammen. Er landet in der Nervenheilanstalt, weil seine Angaben jedoch sehr schlüssig und plausibel sind, beginnt selbst der Psychiater zu zweifeln: Ist Prot womöglich wirklich ein Außerirdischer?

Die Story beginnt spannend und die...
Veröffentlicht am 30. Juni 2012 von Thorsten


‹ Zurück | 112 13 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ende mit Ärger oder Ärger ohne Ende?!?, 3. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: K-Pax - Alles ist möglich (DVD)
Kevin Spacey ist derzeit sicher einer der genialsten Schauspieler, denkt man an seine Charaktere in „American Beauty“, „LA Confidential“ oder „Die üblichen Verdächtigen“. Aber egal wie gut der Schauspieler ist, er kann nicht immer den richtigen Nerv treffen. „Das Glücksprinzip“ hat nicht wirklich überzeugt und auch mit „K-Pax“ schrammt Spacey wieder an einer Höchstbewertung vorbei. Wobei es sicherlich nicht Spaceys Verschulden ist. Eher wirkt es so, als hätten Regisseur Iain Softley und sein Screenwriter den Film angefangen zu produzieren, ohne sich vorher darüber im Klaren zu sein, wie sie später die Geschichte auflösen wollen. Das Ende ist so unbefriedigend, daß man die Wand hochgehen könnte.
K-Pax ist die Geschichte von Prot (Kevin Spacey), einem Mann der entweder verrückt oder tatsächlich außerirdisch ist. Prot wird von der Polizei auf einem Bahnhof aufgegriffen, als er nach einem Handgemenge brabbelt, er wäre nicht von dieser Welt. Er kommt in eine Heilanstalt zu Dr. Mark Powell (Jeff Bridges). Nun beginnt ein durchaus unterhaltsames und spannendes Verwirrspiel, in dem Dr. Powell zu beweisen versucht, daß der genial verrückte Prot mit seinen Äußerungen durchaus recht haben könnte... Weniger unterhaltsam ist der bereits metusalix-alte Plot in der Anstalt. Der Starke, eigentlich nicht Verrückte zeigt dem Personal, daß nur Liebe und Respekt und nicht die Medizin eine Heilung bewirken.
Jeff Bridges Rolle rettet mehr oder weniger den Film. Die Suche nach Prots wirklicher Identität ist solide gespielt und hat die nötige emotionale Würze. Doch leider fehlen Irrungen und Wendungen wie in „The big Lebowski“ oder „Fearless“, die Story ist zu straight. Und am Ende verwehrt Iain Softley dem Publikum die Antwort auf die große Frage, um die sich der ganze Film dreht. Kinofreaks werden hier sicher etwas mystisches und geheimnisvollen hineininterpretieren, ich fand es schlichtweg ärgerlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Film, 6. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K-Pax - Alles ist möglich (DVD)
Der Film ist einfach genial. Die Menschheit - Blick von der Seite. Nur Zitat: " ... Manchmal fällt es schwer zu begreifen, wie ihr es so weit geschafft habt". Die Menschen und ihr Welt in der Augen eines, der von anderem Planetensystem kommt. Das perfektes Drehbuch, super Regie und Spiel der Darsteller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschöner ruhiger Film, 25. Januar 2004
Von 
Amazon Customer - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Science- Fiction ohne Action? Oder doch eher ein Drama? So genau kann man es vermutlich nicht sagen, besonders, weil die Genrezuweisung der Interpretation des Endes unterliegt.
Jedenfalls bietet der Film ein einfühlsames Portrait eines Menschen mit einem schweren Trauma. Der Zuschauer wird in seine Welt (oder in die seines besten Freundes "Prod"?) eingeführt, in der sie einfachsten Dinge der Welt auf so wundervolle Weise dargestellt werden, dass sie einem wie eine Aufforderung erscheinen sie endlich wieder wahrzunehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top film, 29. März 2006
Rezension bezieht sich auf: K-Pax - Alles ist möglich (DVD)
Auf diesen tollen Film wurde ich im Reli-Unterricht aufmerksam gemacht. Anfangs sehr verwirrt, bin ich nun voll begeistert. Echt toller Film,der einen auch im Nachhinein beschäftigt. Film mit Sinn! Kevin Spacey ist übrigens sehr überzeugend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so klasse., 1. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: K-Pax - Alles ist möglich (DVD)
Dieser Film hat in mir vor allem eine Frage ausgelöst. Wie bewerte ich zukünftig die Filmrezensionen der anderen Amazonkunden? Meine persönliche Wertung liegt jedenfalls deutlich neben den meisten anderen Meinungen. Mir ist der Film zu sehr angelehnt an die Stimmung von American Beauty, ohne dessen Klasse zu erreichen. Sie wird zum Stilmittel, ohne dass ein adäquater Inhalt transportiert werden könnte. Und einfach nur im Nebel zu stochern, um im Nebel zu stochern, gefällt mir halt nicht. Es ist ja ganz nett, zu sehen, dass „sogar“ ein Psychiater mit Familienproblematik zurück zu seinen Lieben findet, aber das war mir doch wirklich zu wenig…..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja....., 13. August 2005
Rezension bezieht sich auf: K-Pax - Alles ist möglich (DVD)
Auf der suche nach"guten" filmen landete ich (durch den oft genannten titel in den lieblingslisten) bei k-pax.
also, ich finde die guten kritiken der anderen rezensoren übertrieben. richtig tiefsinnig, berührend finde ich den film nicht. wenn man sich für dramen interressiert, sollte man sich eher American History X, Road to perdition oder Unterwegs nach Cold Mountain ansehen.
Mich hat der film, trotz Kevin Spacey enttäuscht. 3 Sterne wären zuviel, somit nur 2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 26. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: K-Pax [UK IMPORT] (DVD)
Scheinbar bin ich hier der einzige, dem der Film nicht gefallen hat. Jedoch finde ich die Story um den Außerirdischen vom Planeten K-Pax und den Psychater von der Erde mehr als larm. Ich hätte schon nach dreißig Minuten abschalten können, ohne das Gefühl zu haben, etwas verpasst zu haben. Selbst die genialen Hauptdarsteller können den Film in meinen Augen nicht retten. Auch wenn das Ende recht spannend wird, man hat nichts verpasst, wenn man den Film nicht sieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 112 13 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

K-Pax - Alles ist möglich
K-Pax - Alles ist möglich von Iain Softley (DVD - 2003)
EUR 6,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen