Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial
Ich habe dieses Spiel vorerst zu meinem Lieblingsspiel erkoren.
Die Grafiken sind wunderschoen, die Musik einfach genial. Das Spiel ist nicht zu leicht, aber mit einigem Nachdenken und viel Geduld ist alles irgendwie loesbar. Das Buch wurde hier hervorragend umgesetzt - auch wenn es nicht ganz genau der Vorlage folgt, ist der Inhalt im Grossen und Ganzen identisch...
Am 16. August 2005 veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Hobbit Spiel
Das Spiel läuft auf unserem Laptop (Win 7) sehr gut und ruckelfrei. Bei der Installation gab es keinerlei Schwierigkeiten. Mein 9-jähriges Kind moniert jedoch, dass der Spielinhalt stark vom Inhalt des Filmes abweicht, was wohl bei der Spielversion "Der Hobbit" von Lego nicht der Fall ist. Teilweise sind einige Spielsequenzen schwer zu bestehen, aber da...
Vor 2 Monaten von CP veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 16. August 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Ich habe dieses Spiel vorerst zu meinem Lieblingsspiel erkoren.
Die Grafiken sind wunderschoen, die Musik einfach genial. Das Spiel ist nicht zu leicht, aber mit einigem Nachdenken und viel Geduld ist alles irgendwie loesbar. Das Buch wurde hier hervorragend umgesetzt - auch wenn es nicht ganz genau der Vorlage folgt, ist der Inhalt im Grossen und Ganzen identisch. Ein Spass fuer jung und alt. Auch wenn die Orks, wie von einem meiner Vorschreiber bemaengelt, nicht ganz so gruselig sind, bleibt die Spannung erhalten.
Im ersten Level kann man es noch ganz ruhig angehen lassen in dem man durch Hobbingen laeuft und Aufgaben loesen muss. Sei es Hammer und Naegel fuer die Reparatur der Bruecke zu besorge, Kinder beim Versteckenspielen zu finden oder Lebensmittel zu "klauen". So hat man Gelegenheit in aller Ruhe die Faehigkeiten von Bilbo zu testen um sich fuer kommende Gefahren zu ruesten.
Schon im zweiten Level geht es dann richtig zur Sache. Erst schlaegt man sich durch unwegsames Gelaende, kaempft gegen Woelfe, fleischfressende Pflanzen und anderes Getier, bis man dann schliesslich drei Trolle ueberlisten muss, die einen gern in den Kochtopf stecken moechten. Viel Geschick und Ueberlegung braucht man schon, um sich da wieder herauszuwinden. Und von Level zu Level erwirbt man neue Faehigkeiten um den immer groesseren Gefahren zu trotzen. Auch gibt es ab und zu mal einen etwas ruhigeren Part zum "ausruhen". Witzig ist es auch, dem Vater von Legolas und dem von Gimli zu begegnen. Auch wird einem klar, warum Zwerge und Elben sich nicht so gut riechen koennen.
Ein wunderbares Spiel fuer viele gemuetliche Stunden am PC. Und man kann es getrost mehrmals spielen, denn beim ersten Mal hat man noch lange nicht alles gesehen und alle Punkte erreicht. Hoch empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute und getreue Videospiel Umsetzung, 9. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Das Buch "Der kleine Hobbit" ist die Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe" und eigentlich noch wichtiger als das bekannte Riesenwerk, weil Tolkien als ein Vater und Wegbereiter der Fantasy schon hier die Grundsteine für dieses Genre gelegt hat. Und so sind Drachen, Zauberer, Zwerge, Elfen, Orks nach Tolkien Art heute sozusagen etwas selbstverständliches. Komischerweise haben sich ausgerechnet die Hobbits, an denen Tolkien sichtlich viel gelegen ist, nicht so stark durchgesetzt, aber das nur nebenbei :)
Das Spiel "Der Kleine Hobbit" ist ein würdige Umsetzung des ursprünlich für Kinder gedachten Buches. Es ist super spielbar, die Kämpfe sind gut inszeniert und erinnern an "Zelda 64" und es gibt so gut wie keine unfaire Stellen, obwohl man das Spiel stellenweise nicht unbedingt als einfach bezeichnen kann. Da heißt es dann ein wenig nachdenken und rumsuchen, weil irgendwie ist die Sache immer zu meistern. Obwohl man nicht jederzeit speichern kann, sind die Sicherungspunkte meist so gut gesetzt, dass einen diese Spielkonsolen Mode nur selten nervt. Auch die Belegung der PC Tastatur ist gut gelungen, nur leider die Abfrage etwas träge. Ich jedenfalls bin mehrmals gestorben, weil ich die Taste für den Heiltrank inmitten des hitzigen Kampfes zuwenig lange gedrückt hatte... das ärgert einen dann schon.
Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, man wird stets mit neuen Aufgaben konfrontiert, das Spiel bleibt die ganze Zeit spannend und flüssig. Wie sieht wohl der Drache aus? Wie um alles in der Welt soll Bilbo den besiegen oder auch nur überleben? Die Drachenschatzkammer ist dann auch eines der Highlights der Spiele, neben der Orkfestung und dem überraschend gut inszenierten Finale - der Schlacht der Menschen, Zwerge und Elben mit dem Riesenheer der Orks. Vor allem im Finale zeigen die Leveldesigner noch einmal so richtig, was sie so draufhaben - und das ist nicht wenig.

Die Grafik ist bis auf wenige Highlights nicht direkt umwerfend, aber ansonsten ganz ok. Wunderbar gelungen sind die Zwerge und auch Hobbingen habe ich bester Erinnerung. Auch die Musikstücke sind angenehm und passend. Das Buch wird relativ getreu in den Zwischensequenzen per Diashow nacherzählt, wobei hier jedoch bei der Grafik sichtlich gespart wurde. Etwa Bilbo scheint da, seinen riesigen Quadrataugen nach zu schließen, viel zu viel vor dem Fernseher oder Monitor gesessen zu haben. Eine gewisse Enttäuschung sind auch die Orks und Skelette im Spiel - die sind viel zu wenig gruselig und finster ausgefallen. Es gibt als schon so ein paar kleine Mängelchen zu bekritteln, aber die Spielbarkeit und das Leveldesign machen das alles wieder wett. Darum 5 Sterne und das erst recht, wenn man das Spiel für unter 20 Euro kriegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ENG AM BUCH - UND SUPER SPIELBAR!, 25. November 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Ich habe mir vor zwei Wochen in den USA "The Hobbit" gekauf - und es keine Sekunde bereut!! Auf den ersten Blick wirkt das ganze eventuell ein bisschen wie ein allzu buntes Nintendo-Spiel (etwa Zelda auf N64), aber schon nach dem tollen Vorspann herrscht Mittelerde-Atomsphäre pur. Und das ohne wildes Blutvergießen oder Düsteroptik wie bei den Filmspielen - wer "Tolkien" liebt und spannende Action/Adventure mag, der hat mit "Hobbit" bestimmt seinen Spaß, ich hab den Kauf auf alle Fälle nicht bereut (und gleich nochmal das Buch gelesen :o), und will mir vielleicht sogar die deutsche Fassung nochmal kaufen - da spricht nämlich Bastian Pastewka (SAT.1 Wochenshow) den Bilbo!!
Wer das Buch mag, kommt um diese Versoftung nicht herum - ich war erstaunt, wie sehr (im Rahmen eines Spiels) sich "Hobbit" an die Originalgeschichte hält!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Spiel auch für Kinder, nicht nur für Fans, 7. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Der Hobbit ist ein sehr schön gemachtes, buntes Jump and Run-Spiel. Die Geschichte von Tolkien bietet dabei die Rahmenhandlung, wird allerdings meist in den Zwischensequenzen abgehandelt. Das eigentliche Spiel besteht im Wesentlichen aus Labyrhinten, die es zu durchsuchen gilt, dabei sammelt man Mutpunkte in Form von bunten Edelsteinen ein, man interagiert ein wenig mit den beteiligten Charakteren (Zwerge, Hobbits, usw) wobei man manchmal Aufgaben bekommt, die es zu lösen gilt, und die im Wesentlichen aus dem Finden und Zurückbringen von Gegenständen bestehen. Zwischendurch ein paar Geschicklichkeitsspiele, zB wenn es Truhen zu öffnen gilt. Ein bißchen Handel ist auch dabei, so kann man Heiltränke erwerben u.ä. allerdings nicht sehr umfangreich. Das Spiel ist daher weder komplex, noch schwer und daher auch für Kinder geeignet. Es finden zwar gelegentliche Kämpfe statt, aber weder häufig noch sind diese blutig gestaltet.
Die Grafik ist gut, ebenso wie die Hintergrundmusik.
Daher ein empfehlenswertes Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eintauchen in Tolkiens Welt, 14. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Das Action-Adventure "Der Hobbit" fÃngt die Stimmung des gleichnamigen Jugendbuches von J.R.R.Tolkien perfekt ein. Auch hÃlt sich das Spiel an kleinste Details. Es werden keine Ereignisse verfÃlscht, eher vertieft und es wurden noch ein paar Charaktere hinzugefÃgt, unter anderem ein Zwerg, ein Mensch und eine Elbin. Die lustige und knuddelige Optik zieht den Spieler sofort in seinen Bann, vielleicht Nicht-Tolkien-Fans weniger. Das Bilderbuch und die wirklich guten Videos, die die einzelnen Kapitel unterteilen, erzÃhlen größenteils die Geschichte von "Der Hobbit". In den Kapiteln gibt es RÃtsel, die mit Logik und Verbindungsvermögen zu meistern und KÃmpfe, die mit Schwert und Stock zu bestehen sind. Viele Speicherpunkte verhindern, dass man zu lange Passagen zu oft wiederholen muss. Am meißten Ãberzeugt jedoch die Sprachausgabe und die Abwechslungsreiche Musik, besonders die Titelmusik. Aber auch die versunkenen ZwergenstÃdte oder die steinernen Hallen unter dem Berg lohnen einen Besuch. Allerdings eignet sich das Spiel weniger fÃr Kinder, wie es auf den ersten Blick scheint, sondern eher fÃr Jugendliche bis Erwachsene, die die Buchvorlage mögen/mochten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bestes spiel überhaupt, 22. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Dieses spiel ist der hammer.Die naturgetreuen welten,die kniffligen rätsel und die abwechslungsreichen Gegner.Bei diesem spiel gibt es keine Maken.Am Anfang konnte man sich so richtig einspielen da es noch keine Feinde gibt,danach wird es immer schwerer.Das beste ist aber dass man nicht die ganze zeit über gegen irgenwen kämpft sondern sich z.b. auch im Elbenland unbemerkt aufhalten muss.Manchmal gab es besonders schwierige Stellen bei denen man wohl mehrere Anläufe braucht um weiter zu kommen aber das ist zu verzeihen.
Dieses spiel ist auf jeden Fall für jedn zu empfehlen!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf ins Auenland, 24. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Mit diesem Spiel tritt man eine Reise durchs Auenland an. Die Handlung des Spiels ist sehr nahe am Buch "der Hobbit" von J.R.R. Tolkien. Bilbo Beutlin trifft Gandalf und die Zwerge, die Ihn als Meiserdieb beauftragen ihren Schatz dem Drachen Smaug zu entwenden.
Bilbo marschiert also los und muss unterwegs noch allerhand Aufgaben lösen, Silberpenny's einsammeln und möglichst heil an seinen Angreifern vorbeikommen.
Zur Verteidigung hat er seinen Spazierstock und Steine, mit denen er seine Angreifer außer Gefecht setzten kann. Sollte Bilbo einmal angeschlagen sein, so kann er mit Hilfe der Heiltränke seine Gesundheitsbläschen wieder füllen (Heiltränke kann an auch nachkaufen, also möglichst viele Silberpenny's sammeln), auch Steine können nachgekauft werden, wenn mal keine am Wegesrand liegen sollten.
Alles in allem ein sehr schönes Spiel was mich von der Handhabung etwas an Rayman 3 erinnert und von der Aufgabenstellung her teilweise mit Harry Potter I + II vergleichbar ist. Jede Menge Spielvergnügen und auf jeden Fall für große Hobbit-Fans geeignet, da es nicht so einfach ist, wie es scheinen mag...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Süß und nicht zu leicht!, 7. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Der Hobbit ist ein wirklich süßes Spiel, das durchaus auch für Kinder ab 12 geeignet ist. Kein Blut, kein wildes Abstechen: der kleine Bilbo kämpft mit Stock und Steinen.
Jedoch werden nicht nur Kinder Spaß am Spielen haben, denn obwohl ich mir zuerst gedacht habe, dass das Spiel zu leicht für langen Spielspaß sein wird, ist es an manchen Stellen durchaus schwierig und erfordert Ausdauer und Geschick!
Man fühlt sich wie mitten in Mittelerde, die Musik passt wunderbar und nervt nicht.
Nett ist auch, dass man sich mit jedem, den man trifft, unterhalten kann.
Was allerdings so toll daran sein soll, dass Bastian Pastewka Bilbo seine Stimme leiht, weiß ich nicht!!
~*Viel Spaß beim Spielen*~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Hobbit Spiel, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Das Spiel läuft auf unserem Laptop (Win 7) sehr gut und ruckelfrei. Bei der Installation gab es keinerlei Schwierigkeiten. Mein 9-jähriges Kind moniert jedoch, dass der Spielinhalt stark vom Inhalt des Filmes abweicht, was wohl bei der Spielversion "Der Hobbit" von Lego nicht der Fall ist. Teilweise sind einige Spielsequenzen schwer zu bestehen, aber da man zwischenspeichern kann, ist auch das machbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ich bin mit dem Artikel und der Lieferzeit sehr zufrieden gewesen., 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit (Computerspiel)
Ich bin mit dem Artikel und der Lieferzeit sehr zufrieden gewesen. Ich würde jederzeit bei diesem Käufer was bestellen bzw kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Hobbit
Der Hobbit von Activision Blizzard Deutschland (Windows 2000 / 98 / Me / XP)
EUR 49,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen