Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Topspiel für Anfänger bis Profis
Als ich mir Tekken 4 gekauft hatte, merkte ich bald, dass es sich tatsächlich gelohnt hatte!
Es gibt 19 Kämpfer; 9 müssen zunächst freigespielt werden, 3 sind technisch gesehen völlig neu. Die einzelnen Kampfstile wurden zumeist sehr schön und authentisch dargestellt und variieren stark: Von Taek Kwon Do, Capoeira, Wrestling, Boxen und...
Veröffentlicht am 14. September 2003 von klauscarolal

versus
3.0 von 5 Sternen kommt über's Mittelmaß nicht drüber hinaus
was hatte ich mich damals gefreut, ein Besitzer eines der legendärsten Kampfspiele auf Konsole zu sein, die je erschienen sind. Nachdem ich bei Tekken 3 und dem Nachfolgespiel Tekken Tag Tornemant regelrecht Begeisterungsstürme feierte, konnte ich es, nach intensivstem Spiel nicht mehr abwarten wann Tekken 4 endlich rauskam

Ich freute mich wie ein...
Vor 5 Monaten von Benjamin Wacket veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Topspiel für Anfänger bis Profis, 14. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Als ich mir Tekken 4 gekauft hatte, merkte ich bald, dass es sich tatsächlich gelohnt hatte!
Es gibt 19 Kämpfer; 9 müssen zunächst freigespielt werden, 3 sind technisch gesehen völlig neu. Die einzelnen Kampfstile wurden zumeist sehr schön und authentisch dargestellt und variieren stark: Von Taek Kwon Do, Capoeira, Wrestling, Boxen und Aikido bis hin zu Martial Arts, traditionellem Karate und diversen chinesischen Kampfsportarten - die Auswahl ist unglaub-lich. Jeder Charakter besitzt logischerweise seine eigenen Techniken, deren Eingabe man jederzeit in einer Liste nachschauen kann- in allen Modi. Bei durchnittlich 70 eigenen pro Kämpfer summiert sich das auf etwa 1500 im Spiel!
Das Kampfsystem ist ziemlich umfangreich und - da vierter Teil der Serie - verfeinert und ausgereift. Die taktische Spieltiefe ist wesentlich größer, als es auf den ersten Blick tatsächlich scheint, dank der vielen Standardmöglichkeiten im Kampf( Side- stepping, Positionswürfe, Verzögerungen, Angriffe parrieren oder reversaln). Die Steuerung ist leicht und verständlich: Jede
Taste stellt eine der vier Extremitäten dar. Leider kann man so durch simples "Buttonmashing" schon geringe Erfolge erzielen, eine der wenigen Minuspunkte für das Spiel. Andererseits können sowohl Profis als auch Anfänger durch die leichte Handhabung und große Spieltiefe ihren Spaß haben. Letztere wird durch Neuheiten wie völlig dreidimensionale Arenen mit Wänden und Bodenuneben-heiten vergrößert.
Die Modusauswahl umfasst größtenteils das Altbekannte wie
Arcade-, Überlebens-, Zeitangriffs-, Versus- und Teamkampfmodus.
Im Storymodus wird mittels Zeichnungen eine kurze Einleitung erzählt und am Ende kann man schöne Sequenzen bestaunen - je nach Charakter interessant/dämlich/lustig/langweilig(naja!).
Es gibt zwei umfangsreiche Übungsmodi, in denen man jede beliebige Situation nachstellen kann. Außerdem lassen sich hier Schaden, Trefferhöhe, Reichweite und andere Eigenschaften der einzelnen Attacken bestimmen. Abwechslung bietet der Tekkenforcemodus: Hier kämpft man gegen Soldaten, was anfangs Spaß macht, jedoch auf die Dauer ein wenig langweilig ist.
Die Graphik ist wirklich klasse, dies sieht man an dem reflektierenden animierten Wasser, zersplittertem Glas und den Spiegelungen in Marmorböden. Die 12 Level sind ebenso wie die Kämpfer äußerst detailiert gestaltet und weisen einige schöne Effekte wie die oben genannten auf. Die Animationen sind zum größten Teil hervorragend und superflüssig und tragen zu dem tollen Gesamtbild bei. Leider ist das Ganze etwas zu bunt geraten, was zumindest mich aber nicht weiter stört. Die Ge-schwindigkeit ist recht langsam, was zwar mehr Taktik ins Spiel bringt, jedoch manchen Spaß und manche Action hemmen könnte
(siehe DOA2-/Actionfans).
Der größte Minuspunkt ist, dass man das Spiel doch recht schnell durchgespielt hat und die Extras rar sind. Zu zweit macht es dennoch großen Spaß und da es aufwarten kann mit
19 Kämpfern, super Graphik, kinderleichter Steuerung, ausgeklügeltem Kampfsystem mit erstaunlicher Spieltiefe und den vielen Modi/tollem Übungsmodus,
kann ich es nur jedem wärmstens empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr: Achtung Tekken Daumen, 6. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Das erste Spiel was ich für die PS2 gekauft habe und für mich war es keine Enttäuschung. Die Grafik ist Klasse, das Spieltempo genau richtig. Man kann Gegner gegen Wände befördern, was man in den Vorgängern noch nicht konnte.
Im Vergleich zu Tag Tournament ist zu meiner Freude der Tekken Force Modus wieder da. Leider ist die Auswahl der Kämpfer im Vergleich etwas mager und manche sind nicht so gut, wie in TTT. Vor allem Lee und Lei spiele ich in T4 nicht so gerne. Jin und Kazuya sind in T4 leicht überlegen. - Den Unterschied empfand ich in TTT nicht so extrem. Was mich noch ein wenig stört, ist dass man nicht gegen alle Gegner hintereinander kämpfen kann - mit Ausnahme des Survival Modus. Zwischen Arcarde und Story Modus ist somit kein wirklicher Unterschied, nach 8 Kämpfen ist Schluss.
Trotz allem haben wir immer eine Menge Spass und spielen auch nach einigen Monaten noch täglich einige Runden. Vor allem gegeneinander macht es immer wieder Spass.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur geil!, 17. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
ich hab mich sehr gefreut, als ich endlich Tekken 4 daheim in meine PS2 reinlegen konnte. Denn ich hatte bisher nur gutes über dieses Game gehört. Und ich wurde auch nicht enttäuscht!
Die Hintergründe und Charaktere sehen diesmal einfach klasse aus! Die Musik hört sich gut an und auch die 3 neuen Charaktere Steve, Christie und Marduk sind gut gewählt und haben sicherlich schon viele Fans dazugewonnen. Die Steuerung ist nach dem alten Tekken-Prinzip.
Auch der Tekken Force Modus wurde stark verbessert und man kann nun mit jedem Charakter diesen durchspielen.
Die Endszenen der Charaktere schaltet man diesmal nicht durch den Arcade frei, sondern durch den neuen Story-Modus. Dieser ist zwar recht einfach gehalten, aber das Spiel ist ja auch ein Beat'em'Up.
FAZIT:
einfach ein wirklich gelungener Nachfolger der Tekken Serie, der wie immer jeden in seinen Bann ziehen wird. 5 Sterne hat dieses Game wirklich verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konsequente Fortsetzung des dritten Teils, 20. Februar 2007
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Ich bin schon seit Jahren "Tekken"-Fan, der erste Teil begeisterte mich schon in sehr jungen Jahren und auch die Nachfolger fanden den Weg zu mir und ich zockte sie gern. Nach "Tekken Tag Tournament" schickten Namco nun den nächsten richtigen Teil ins Rennen.

Graphisch ist "Tekken 4" wirklich schon beinahe hervorragend. Die Figuren sind meiner Meinung nach überheupt nicht unrealistisch. Sie sind sehr detailliert gestaltet und sind nicht so dünn wie noch bei "Tekken Tag Tournament". Sämtliche Arenen haben jetzt sogar Grenzen, gegen die man die Gegner drängen kann. Und als wäre dass nicht schon schön genug stehen in manchen auch noch zerbrechliche Statuen oder Säulen (o.a.) rum, die öfter mal zu Bruch gehen. Die Arenen sind wieder einmal recht vielseitig, neben einem engen Laborraum, einem Parkhaus oder einfach nur einem Stadtzentrum bekommt man im Untergrund "Fight Club"-Feeling. Der Hintergrundsound in den Arenen ist meist sehr passend und schafft Atmosphäre.

Zehn Standartcharaktere gibt es, dazu noch neun Bonuscharaktere. Neue Gesichter sind z. B. Marduk oder Christy, die Eddys Nachfolgerin ist.

Die Spielmodi sind größtenteils gleich geblieben, neben dem klassischen Arcade-Modus geibts wieder den VS-, Time Attack-, Survive- und Practice-Modus. Zusätzlich den Trainingsmodus, in dem man vorgegebene Tastenkominationen ausführen muss. Der Story-Modus ersetzt die Funktion des Arcade-Modus. Im Prinzip genau das gleiche, nur dass es beim Story-Modus neben dem Nachspann auch noch einen Vorspann gibt. Das lässt den dennoch vorhandenen Arcade-Modus eigentlich überflüssig werden. Der Theatre-Modus ist jetzt die Gallery, dort kann man sich neben den Filmen der Charaktere auch Wiederholungen ansehen, die man zuvor gespeichert hat. Beim Tekken Force-Modus lassen sich die Gegner nun besser anvisieren als noch beim dritten Teil, jedoch bockt die Kamera manchmal und oft bleibt ein bereits besiegter Gegner zu lange im Visir, was ein wenig störend ist.

Alles in allem ein wie immer tolles Spiel geworden, bei dem leider nur wenig Spielfiguren zur Auswahl stehen. Mit 19 hat es gerade mal mehr als der Erstling, jedoch nicht unbedingt ebenso tolle. Die Funktion des hölzernen Mokujin wurde gegen den High-Tech-Roboter Combot getauscht, Jack wurde ganz weggelassen, ebenso Anna und böse Dämonengestalten gibts auch keine mehr... Aber trotzdem gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Umsetzung der Vorgänger, 8. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Obwohl es die meisten Moves der Vorgänger übernommen hat,ist es für mich der wohl einzige Schwachpunkt bei diesem PS2 Spiel.Die Kampfplätze, die Kämpfer, aber vorallem die Detailgetreuigkeit lassen dieses Spiel zu einem wahren Augenschmaus werden.Außerdem kann man nun auch Gegner gegen Wände oder andere Hindernisse schmettern.Es gibt neue und alte Kämpfer, einen neuen Story Mode, in dem man die Geschiche jedes einzelnen Kämpfers durchleben kann und den ebenfalls neuen Trainings Mode, in den man seine Schnelligkeit im eingeben von Combos üben und verbessern kann.Außerdem mit neuen Verbesserungen : 1)DER PRACTICE MODE: mit der Möglichkeit seine eigenen Combos aufzunehmen ( wie in Tekken 3) und einer vollständige Liste ALLER Tipps und Tricks der Kämpfer. 2) DER THEATER MODE(Galerie): hier kan man Musik hören, Filme und WIEDERHOLUNGEN ansehen. (Und gleichgeblieben): 3,4,5): DER ARCARDE,ZEITKAMPF UND TEKKEN FORCE MODE.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber es bleibt hinter den Erwartungen, 18. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Ich als Tekken-Fan der ersten Stunde war etwas enttäuscht. Da freut man sich, daß endlich eine Fortsetzung rauskommt, aber zu gefreut. Sicherlich ist es ein gutes Beat'Em Up aber im Vergleich zu den Teilen 1-3 (Tekken Tag Tournament kenne ich nicht) nicht mehr so der Hammer. Das liegt vor allem daran, daß das Spiel im Vergleich zu Teil 3 kaum Neuerungen aufweist. Klar ist die Grafik besser und das man die Gegner jetzt vor die Wand hauen kann ist auch nicht schlecht, aber das gewisse Etwas fehlt einfach. Bei den ersten Teilen habe ich das Spiel reingemacht und dachte: geiles Teil. Und genau das war beim vierten Teil nicht mehr so der Fall. Komischerweise dachte ich das dann als ich das erste mal Mortal Kombat: Deadly Alliance gezockt habe, obwohl ich die vorherigen Mortal Kombat Teile zwar nicht schlecht fand, mir aber die spielerische Tiefe gefehlt hat. Aber alles in allem ist Tekken ein gelunges Spiel, was man bedenkenlos empfehlen kann, gerade bei dem Preis, doch es ist das erste Mal, daß es ein Beat'em Up gibt, wo Tekken meiner Meinung nach nicht mithalten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes game für wenig geld!, 16. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Dieses Spiel hat alles was ein richtig gutes Kampfspiel braucht! Es so viele verschiedene Tricks für jeden charakter dass es eigentlich unmöglich ist jeden heraus zu finden !
Auch im Koop-Mod. ist es ein lustiges Spiel für regnerische Tage und immer wieder eine neue Herausforderung gegen den anderen anzutreten.
Der Story-mod. ist sehr spannend und nichts für powerlose, Geschick ist eine Grundlage die für dieses game auf jeden Fall verlangt wird.
Fazit: gutes game und würdiger nachfolger für wenig geld!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht nur für Fans, 14. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
tja, ich weiss nicht wie Tekken-Fans diesen Teil finden, ich bin allerdings kein Fan und das ist das erste Mal, dass ich mir ein Tekken-Spiel gekauft habe. Zugegeben, an das verhältnismäßig langsame Tempo muss man sich erst gewöhnen. Sollte man eigentlich relativ schnell und schon fängt man an den Kampf zu genießen. Denn vieles an Tekken ist äußerst originell und trägt somit zu dem besonderen Flair bei. Besonders interessant finde ich den „Tekken Force Modus". Keine 5 Sterne, weil...das Spiel an manchen Stellen zu bescheiden animiert wurde und die meisten Kämpfer nicht besonders authentisch wirken. Die meisten sind wohl eher ein „Bruce Lee" - Abklatsch, oder stammen aus irgendwelchen Hongkong-Streifen, scheint so.
Na ja, bei dem Platinum - Preis kann man sich das Spiel kaufen, da es Spaß am Spielen mit Freunden garantiert. Denn Freunde „trainieren" wohl nicht ständig, können aber schon nach kurzem Anspielen gewisse Erfolge erzielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Irgendwie nichts Neues!, 28. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Eins vorweg: Tekken4 ist ein solides bis sehr gutes Beat'em up, das Einsteiger sich bedenkenlos kaufen können. Prügelveteranen bekommen aber viel zu wenig neues geboten. Tekken4 ist zwar gut, aber ohne Innovationen. Die Präsentation ist wirklich ordentlich, wobei der Sound etwas weniger gefällt als die gute Grafik. Die Steuerung ist hervorragend -in Kombination mit den 100000 verschieden Moves lädt das immer wieder zum Spielen ein. Dennoch, es fehlt einfach irgendwie der Kick. Tekken ist halt nicht mehr der Überhammer wie früher. Außerdem gibt es da ja auch noch Virtua Fighter 4 mit anspruchsvollerem(realistischerem)gameplay.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Lange Nächte und dicke Daumen, 29. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Tekken 4 [Platinum] (Videospiel)
Ich bin wirklich kein grosser Freund von solchen Prügelspielen,
aber Tekken macht einfach nur Spass.Ob man den Storymodus durchspielt,gegeneinander spielt oder sich abwechselt...
Die Grafik ist hübsch, die Bewegungen klasse und schnell hat man seinen Liebling gefunden(Christie ist süss).
Klar, könnte es ein bisschen schneller sein, mehr Sequenzen und ein paar Neuerungen...Für den Platinum Preis aber ne absolute Nr.1 Kaufen Kaufen Kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tekken 4 [Platinum]
Tekken 4 [Platinum] von Sony Computer Entertainment (PlayStation2)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen