Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen26
4,5 von 5 Sternen
Version: Standard|Ändern
Preis:34,89 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2003
Die neue F1-Referenz aus dem Hause Sony ist da. Natürlich wie immer mit der offiziellen Lizenz aller Strecken, Fahrer und Teams des aktuellen Rennkalenders. Nachdem ich mir zunächst nicht sicher war, ob sich der Kauf lohnen würde, da ich den Vorgänger immer noch gerne zocke, war die Entscheidung im Endeffekt richtig. Die Strecken wurden noch wirklichkeitsgetreuer in Szene gesetzt, die Motorensounds klingen erstmals so richtig satt und echt (in diesem Punkt hat man gegenüber dem Vorgänger noch eins draufgesetzt), und meiner Meinung nach ist das Spiel auch schneller geworden. Zudem läuft es stabiler als der Vorgänger, denn irgendwelche Slow-Downs konnte ich bislang absolut nicht feststellen, selbst am Start nicht. Auch sehen die Rennen bei Regen nun deutlich besser aus, hier krankte das Prequel ein wenig, und die Wagen bleiben nun auch mit Intermediates steuerbar, vorher war kaum ein Unterschied zwischen Trockenreifen und Intermediates zu spüren. Durch den neuen Qualifikationsmodus wird das ganze auch spannender, da man nun lediglich eine Runde hat, um seine Zeit zu setzen, und diese eine Runde muss einfach stimmen. Natürlich stehen einem auch wieder etliche Setup-Möglichkeiten zur Verfügung, die gerade im Profi-Level unbedingt genutzt werden sollten. Insgesamt gesehen ist dies meiner Meinung nach die bislang beste erhältliche F1-Simulation, und ich habe sie alle gehabt! Das kürzlich erschienene Career Challenge von EA ist absolut kein Gegner für dieses Spiel, es ist zwar schnell, aber die Boliden sind kaum auf der Strecke zu halten, und der Sound ist absoluter schrott! (Rasenmäher gesampelt oder was?) Kauft euch Formel Eins 2003, es ist jeden Cent wert!!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2003
Habe mir vor einem knappem Monat den EA Sports Titel F1 Career Challange gekauft und wurde schwer entäuscht. Habe das Spiel dann umgetauscht und kann nur sagen dieses Game schlägt den Ea Titel in allen belangen.
Die Grafik ist schön und detailiert. Die Strecken sind exakt virtuell nachgebaut. Das Fahrverhalten ist sehr realistisch, jedoch kann man auch den Arcade-Modus spielen - so kommen sowohl Arcade als auch Simulationsfans auf ihre Kosten.
Die KI der Gegner ist wirklich gut und lässt einen wunderbar spannenden Positionskampf zu.
Jede Menge zusätzliche Features wie z.B der Zeit Modus inkl. Ghostcar setzen dem ganzen Spiel das Sahnehäubchen auf.
Wer nach einem spannenden und realistischem Rennspiel sucht wird hier mehr als fündig egal ob F1 Fan oder nicht.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2003
Ich muss sagen, SCEE und Studio Liverpool haben ganze Arbeit geleistet.
Beim Fahrverhalten werden größte Präzision bei der Fahrt auf der Ideallinie und den Kurven verlangt. Berührung mit einem Poller oder die falsche Einschätzung einer Kurve führt zwangsläufig zu einem Fehlverhalten des Fahrzeugs, ganz so wie bei ihren realen Pendants. Trotzdem lassen sich die Boliden nach kurzer Eingewöhnung perfekt durch die Kurven fahren, vorausgesetzt man hat vorher seinen Wagen richtig abgestimmt. Das ist nämlich genau wie in der echten Formel Eins extrem wichtig. Man kann wirklich alles, angefangen von den Reifen bis zum Abstand in dem die Gänge hochgeschalten werden sollen einstellen. Das Spiel ist für Anfänger und Profis geeignet. Man kann z.B. den Reifenverschleiß, Tankverbrauch oder ob Schäden am Fahrzeug sichtbar und Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben sollen ein- oder ausschalten.
Wenn ich vorhin gesagt habe nach kurzer Eingewöhnung lassen sich die Boliden sehr gut durch die Kurven steuern, dann trifft das auch zu, solange man sich allein auf der Strecke befindet. Im Rennen sind die Computergegner nämlich wirklich harte und vor allem, ohne Rücksicht auf einen, nehmende Gegner. So kann es schon mal sein, dass man in einer Kurve, wo man zu stark abbremst, der Hintermann von der Strecke schiebt. Das ist natürlich ärgerlich, wenn das in der letzten Runde passiert. Aber in der Realität ist es ja nicht anders, oder? Außerdem entsteht zum Glück nie ein große Kollogne während des Rennens.
Was natürlich auch unheimlich zum Spielspaß beiträgt ist, dass das Spiel die neuen Regeln beinhaltet und zwar für die nächsten vier Jahre exklusiv auf der PS2. So beginnt jedes Rennwochenende mit der Qualifikation am Freitag und der „Alles-oder-Nichts-Runde" am Samstag. Was vielleicht ein bisschen Schade ist, ist das kein Kommentar von den allseits bekannten deutschen RTL-Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner während dem Spiel vorhanden ist. Der wurde leider nur während des Zuschauer Rennens integriert.
Alles in allem ein geniales Spiel! Also kaufen!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2003
Man muß einfach zugeben das Rennsimulationsbereich dieses Spiel eindeutig in vielerlei hinsicht neue Maßstäbe setzt. Aber es gibt einen Dämpfer der einem ein Rennen vermiesen kann. Wer zum Beispiel wie ich persönlich die volle Distanz fährt und auf die Speicherung während des Rennen zurückgreift(Man hat ja nicht immer 1 1/2 bis 2 Stunden Zeit sich vor die Konsole zu setzen) muss eine Sache beachten: Wenn es mal Anfangen sollte zu regnen und man in der Box war um sich z.B. Intermidiates zu holen und dann danach abspeichert um am nächsten Tag weiterzuspielen wird beim Laden des Speicherstandes eine Überraschung erleben. Denn die gewechselten Reifen verwandeln sich wieder in Trockenreifen und man muss hoffen unbeschadet in die Box zu kommen um nocheinmal die Reifen zu wechseln(was Zeit, Nerven und Plätze kostet. Das einem wirklich das ganze Rennen vermiesen).
Also die Grafik und Fahrphysik sind top, die Strecken detailiert, es gibt sehr viele Einstellungsmöglichkeiten(was ein bisschen Vorwissen erfordert damit man weiß was man eigentlich einstellt und was dabei rauskommt) und alle Fahrernamen sind vorhanden. Was will man mehr.
Zuletzt noch ein Satz zur K.I.: Die Gegner lieben es leider(vor allem D.C.) einen mal gaaaanz leicht anzustupsen. Tja aber
THAT'S RACING!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2003
Rasen sie in Formel 1 2003 mit Schumi und Co zu
ihrem Sieg. Dieses Spiel hat alles was ein gutes
Formel 1 Spiel braucht:
-eine großartige Grafik, z.b.
die detailgetreuen Cockpits der Wagen und die Strecken
-einen hohen Realismus mit dem gut animierten Schadensmodell
-und nicht zuletzt den aktuellen Fahrern, Teams und Strecken
der Saison 2003
-Kommentar der beiden RTL Sprecher Heiko Wasser und Chritian Danner
Wer sich dieses Game nicht kauft ist selber Schuld !!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2003
Nach dem doch eher schlechten Vorgänger, hat Sony sich dieses Mal richtig ins Zeug gelegt! Die Mängel vom Vorgänger konnten fast alle beseitigt werden, was heißt, dass nun die Grafik viel besser georden ist, das Handling der Boliden realistischer und auch auch der Spaßfaktor erhöht! Natürlich wurden auch alle Fahrerwechsel simuliert und stehen zum Start bereit!
Wer also ein wirklich gutes Formel 1 - Rennspiel sucht, ist bei Formel Eins 2003 Bestens aufgehoben!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2003
Wer ein richtiger Formel 1 Fan ist ,muss dieses Spiel haben . Es hat zwar nicht die tollen "windschatten" - features wie die spiele von ea sports , kann aber grafisch und vor allem Spieltechnisch absolut mithalten !!!! Sogar das neue Qualifying und 5 Trainigssessions sind integriert.Jeder der Formel 1 2001 von Sony mochte , wird dieses Spiel lieben !!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2003
Formel Eins 2003 - ein Spiel bei dem gegnüber den Vorgängern einiges verbessert wurde. Die Grafik wurde klar verbessert, das neue Reglement bringt neuen Spielspass, die Steuerung ist nicht einfach zu bedienen, doch über alle F1-Spiele gesehen eine der besten.
Leider hat das neue Spiel auch negative Seiten: Der Regenmodus ist zwar optisch super, aber teilweise ist die richtige Wahl des Bremspunktes reine Glückssache und man landet extrem rasch im Kiesbett. Ausserdem, und das finde ich das schlimmste am gesamten Spiel, fahren die anderen Fahrer immer noch recht rücksichtslos. Was bringt's wenn man alles gibt, man in Führung ist, dann jedoch immer wieder abgeschossen wird? Kaum ein Game vergeht, wo man nicht von einem Verfolger rücksichtslos angerempelt und von der Strecke gedrängt wird. Das ist sicherlich nicht Formel 1 im Jahre 2003. Auch der Speichermodus funktioniert einfach nicht fehlerfrei! Nicht gerade selten landet man wieder auf den Grundeinstellungen.
Gesamthaft kann man sagen: Ich würde mir dieses Spiel nicht nochmals kaufen! Eine tolle Grafik, offizielle Lizenzen machen noch keinen Supertitel auf PS2.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2003
F1 2003 konzentriert sich auf das Wesentliche.
Turboschnelle Grafik, ohrenbetäubender Motorsound und spannende Positionskämpfe lassen Formel 1 2003 die Nase vorn haben.
Der Sony-Racer baut auf die offizielle Formel-1-Lizenz des Jahrgangs 2003.
Das Einzel-Qualifying bietet ein große Herausforderung und lässt keine Fehler zu. Die Steuerung ist optimal gestaltet. Drifts sind ebenfalls ohne Weiteres möglich.
Einzelrennen, die komplette WM Saison 2003, Trainingsläufe und der Kampf gegen die Stoppuhr und Geisterfahrer lassen keine Wünsche offen.
Diese F1 Simulation hat wirklich 5 Sterne verdient.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Meiner Ansicht nach ist dieses Spiel eines der gelungensten für die PlayStation 2. Ich spiele es sogar heute noch.
Die Grafik ist für die damaligen Verhältnisse sehr gut, auch hatte ich bis jetzt noch keine Hänger im Spiel.
Obwohl es natürlich heute nicht mehr mit dem Gameplay und der Grafik der neueren Spiele mithalten kann, ist es eine Freude z.B. noch einmal mit Schumacher im Ferrari den Weltmeistertitel zu jagen.
Außerdem kann man bei dem Preis keinen Fehler machen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

26,99 €
20,98 €
69,99 €
18,98 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)