holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Cushion bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen255
4,8 von 5 Sternen
Größe: 5 Ports|Stil: Kunststoff|Ändern
Preis:8,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2005
Ich habe diesen Switch jetzt seit 1 Woche im Einsatz. Angeschlossen sind 2 Desktop PCs, 1 Notebook, 1 Router und die NSLU2 von Linksys mit externer Festplatte. Die NSLU2 fungiert im Prinzip als zentraler Datenserver. Es sind also alle Ports belegt und auch recht häufig im Einsatz. Dabei kommen normale twisted pair Kabel als auch ein crossover Kabel zum Einsatz. Letztere werden automatisch erkannt. Alles läuft seit der einfachen Installation absolut fehlerfrei und sehr zuverlässig. Die LEDs geben Auskunft über den Status der Verbindungen. Auch nach einem Tag vollem Einsatz mit allen PCs wird der Switch nicht wärmer als lauwarm bei mir. Also absolut unproblematisch. Das Ganze ist relativ kompakt und nimmt nicht viel Platz auf meinem Schreibtisch ein. Es gibt aber auch die Möglichkeit den Switch an die Wand zu hängen, z.B. unterm Schreibtisch.
Das einzige was ich mir wünschen würde, wäre ein Ausschalter. Grade beim Netzwerken zu Hause, die nicht ständig im Einsatz sind oder sein müssen, wäre ein Ausschalter meiner Meinung nach sinnvoll. Ist aber kein Grund für mich nicht 5 Sterne zu vergeben. Ich bin sehr zufrieden damit und kann den Switch weiterempfehlen.
11 Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2010
Hallo,

ich habe mir diesen Switch gekauft weil mein alter 8-Port-Switch an einigen Ports nicht mehr funktionierte und eh schon durch einen weiteren 4-Port-Switch unterstützt werden musste.

Hatte mich zwar darüber gewundert, dass der neue Switch mit einem Kaltgerätestecker ausgerüstet ist, aber der Stromverbrauch ist wirklich nicht sehr hoch :-)

Aber was mich auf jeden Fall umgehauen hatte waren die Datenübertragungsgeschwindigkeiten zwischen den Rechnern. Mit dem alten Switch kam ich nicht über 7 MB/s hinaus, und das, obwohl die angeschlossenen Rechner nicht durch andere Aktivitäten ausgebremst wurden. Nachdem ich den DES-1016D angeschlossen hatte und einen Test der Übertragungsgeschwindigkeit machte bin ich echt aus den Latschen gekippt. Vom theoretischen Maximum von 12,5 MB/s, was ein 100 Mbit-Netz bringt, erreiche ich mit dem Switch traumhafte 11,3 MB/s. Und dabei ist es egal wie viele Rechner ich gleichzeitig Daten übertragen lasse ... jeder hat die volle Geschwindigkeit zur Verfügung stehen.

Für das Geld kann ich den Switch wirklich jedem ans Herz legen der noch nicht auf GBit-Netzwerke umsteigen will oder muss. Der Switch ist mehr Wert als das Geld das er kostet.

Gruß
Thomas
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2004
Ich habe mir den Switch nach langem Überlegen doch gekauft, und ich muss sagen, ich bin begeistert. Ob er bei mir im Heimnetzwerk zum Einsatz kommt, oder auf der nächsten LAN-Party - ganz egal, er ist einfach ein Wahnsinn. Alle Port's sind Uplink fähig, und lassen sich dadurch leicht an einen weiteren Switch anschließen, sollten die Port's einmal zu wenig werden, was aber bei 8Ports selten der Fall ist. Hinzu noch die automatischen Voll/Halbduplexerkennung 10 oder 100 Mbit/s. Also mit diesem Switch findet man sicher den Richtigen. Da gibt es wirklich nichts zu meckern! Absolut empfehlenswert - darum 5 Sterne!
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2007
Hab den D-Link DES-1005D nun seit zwei Wochen im Einsatz und ich bin sehr zufrieden damit! Der Switch wurde vor einem meiner Vorredner beschrieben, dass er Hitzprobleme hat, er ist bei mir gerade einmal lauwarm, es kann sein, dass er Hitzprobleme entwickelt, wenn man die mitgelieferten Gummifüschen nicht auf dem Geräteboden anbringt (es kann sein, dass dann die Hitze unten nicht mehr entweichen kann).
Der Switch ist bei mir in wenigen Minuten angeschlossen gewesen, es ist allerdings etwas dumm, dass die Bedienungsanleitung nur in Englisch mitgeliefert wird. Da ich aber ein bisschen Englisch behersche, ist das für mich auch kein sonderliches Problem (eigentlich braucht man die Bedienungsanleitung gar nicht).
Bei mir sind zwei Computer und ein DSL-Modem angeschlossen. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist auch sehr schnell!

Fazit:
Ich kann den Switch nur empfehlen.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2005
Das Gerät arbeitet jetzt seit 4 Tagen. Mindestens ein Rechner ist immer an und das Gerät auch seit dem am Strom. Maximal greifen 3 PCs zu und das Gerät wird gerade mal lauwarm, also von zu heiß werden habe ich noch nichts gemerkt.
In meinem Netzwerk sind sowohl normale Patch-Kabel als auch ein Crossover-Kabel im Einsatz, durch die Auto-Uplink Funktion jedes Ports ist dies kein Problem.
Ich habe das Gerät für knapp 20 Euro gekauft und finde, dass ist ein top Preis/Leistungs Verhältnis.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. Juli 2011
Optisch anspruchsvoll und technisch tadellos sind die richtigen Worte, um den Switch kurz zu umschreiben! Man braucht tatsächlich lediglich die Lan - Kabel anstecken und schon ist alles online. Es muss weder Software noch irgendein Treiber installiert werden! Perfekt! Die Anschlüsse und deren korrekte Funktion wird bei Belegung durch eine kleine grüne Leuchtdiode signalisiert! Mehrere Switches ineinander funktionieren wie in der Überschrift bereits angesprochen im Übrigen auch. Ich habe bei mir 3 ineinander geschalten ohne das geringste Problem!
Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2005
Zu diesem Switch git es nicht viel zu sagen. Ich habe das Teil ausgepackt, aufgestellt, die Rechner, den Router, etc. angeschlossen und es lief alles problemlos zusammen. Der Switch erkennt 100MB und 10MB automatisch und stellt sich entspr. ein. Auch sind keine gepatchten LAN-Label mehr notwendig. Der Switch erkennt auch dieses und konfiguriert den angeschlossenen Port entsprechend. Die Status-LED's zeigen alles an und melden ggf. Konflickte. Rundum ein problemloses Gerät zum guten Preis. Ich habe gleich nochmal eins bestellt und es Freunden empfohlen.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2009
Nachdem mein alter Linksys Desktop-Switch das Ewige gesegnet hatte, hatte ich mich nach einer günstigen Alternative umgeschaut. Es sollte wieder ein Desktop-Switch sein, jedoch würde ich keinen Gigabit-Switch benötigen.
Zunächst war ich etwas skeptisch, als ich das kleine externe Netzteil ausgepackt hatte, aber erfreulicherweise wird es nicht besonders warm. Der Switch selbst wird ebenfalls nicht allzu warm; somit konnte ich den Switch gut unterhalb eines Möbelboards verbauen. Die Befestigungsöffnungen auf der Rückseite bzw. Unterseite für die Schraubenköpfe verlaufen jedoch diagonal zu den Gehäusekanten. Öfter mal was neues. Das Gehäuse selbst ist gut verarbeitet; scharfe Kanten, etc. konnte ich nicht finden.
Auch im 24/7-Betrieb stören die Betriebs-LED mich persönlich nicht. Die Anzeige ist gut ablesbar, ohne dass sie mich bei Dunkelheit stören würde. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich den Switch ins Schlafzimmer stellen würde, ohne die LED zu verdecken.
Weder Switch noch Netzteil geben im Betrieb nennenswerte Geräusche wie Rauschen, Summen, usw. ab. Das kenne ich auch anders von einigen Steckernetzteilen.
Alles in allem bin ich mit dem Switch zufrieden. Auch im 24/7-Betrieb hat es bislang keinerlei Probleme gegeben.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2010
In Zeiten, wo selbst der Radiowecker sich über RJ45 Standard einen Netzwerkanschluss genehmigt, musste über kurz oder lang ein Switch für das Wohnzimmer her, wo PC, BluRay, LCD, Av-Receiver und SAT Receiver nach DSL betteln.

+ das Switch heizt sich im notwenigen Dauerbetrieb nicht auf
+ das Netzteil vom Switch heizt sich im notwenigen Dauerbetrieb kaum auf
+ ordinäre Netzwerkgeschwindigkeit wird gehalten
+ günstiger Preis

- die Farbe vom Switch passt nicht gerade in jedes Wohnzimmer
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2010
Auspacken, Stromkabel rein, alle benötigten LAN-Kabel anstecken, sich irgendwo einen Platz suchen (bei mir hängt er an der Wand) und dann einfach vergessen ;-)
Läuft ohne Probleme, wird nicht warm - was will man mehr.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)