Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sommer-Sound der 70-ies und 80-ies
Die 1980 erschienene Platte mit dem schlichten Titel „Diana" ist ein absolutes „Sommeralbum". Bei Songs wie „Upside down", „I'm coming out" und „My old piano" denkt man unweigerlich an Großstadt-Straßen in gleißendem Sonnenlicht, Straßencafés und den Sommerwind, der einem durch die Haare weht ... gute Laune...
Am 14. Juni 2000 veröffentlicht

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dumme Toningenieure gehören remastered!
Vergleicht den Sound einfach mal mit einer alten nicht-remasterten LP (= the real original recording, really!).
Unterschied wie Tag und Nacht!
Die ganze Schönheit, Wärme und Tiefe des Klangs wurden weggeremastered.
Wiedermal wurde hier mit neuster Technik und Effekten, Exciter, Compressoren usw. rumgefuhrwerkt.
Raus kommt dabei zwar immernoch...
Vor 19 Monaten von Angie B. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sommer-Sound der 70-ies und 80-ies, 14. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Diana (Audio CD)
Die 1980 erschienene Platte mit dem schlichten Titel „Diana" ist ein absolutes „Sommeralbum". Bei Songs wie „Upside down", „I'm coming out" und „My old piano" denkt man unweigerlich an Großstadt-Straßen in gleißendem Sonnenlicht, Straßencafés und den Sommerwind, der einem durch die Haare weht ... gute Laune ist garantiert! Da es aber im Sommer auch mal verregnete Tage und somit etwas ruhigere Momente gibt, wurden auf die Scheibe auch Balladen gepackt: „Now that you're gone" und „Friend to friend". Erstere stimmt etwas wehmütig; letztere hingegen klingt so weich, warm und kuschelig, dass sie sich auch als Untermalung für einen Abend bei Kerzenschein eignet... In musikalischer Hinsicht hört man der CD ihr Erscheinungsdatum an. Die gelungene Mischung aus Disco, Funk & Soul, inzwischen allgemein als ‚Black Music' bezeichnet, erinnert bei Songs wie „Tenderness" und „Have fun" noch an den Sound der Seventies, während „Give up" und „Upside down" - einer von Diana Ross' größten Disco-Hits und eine der meistespielten Tanznummern überhaupt - bereits die Trends der Achtziger ankündigen. Fazit: Auch wenn die CD für heutige Verhältnisse etwas kurz ist, so haben es die 8 Songs auf jeden Fall in sich und sind jeden Pfennig wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diana wie es sie nie gab..., 26. August 2003
Von 
M. Berg (Berlin, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Diana (Deluxe Edition) (Audio CD)
...und nie wieder geben wird. Leicht, beschwingt, jung, von luftigen Drums, Bässen und Gitarren begleitet, selbst die Streicher kleben hier nicht am Arrangement fest, dazu noch Hits wie 'Upside Down', 'My old piano' und 'I'am coming out'. Dieses Album ist und war ihr bestes. Der Plattenfirma sei dank, bekommen wir noch zusätzlich den ursprünglichen Mix zum Vergleich, entscheidet selbst, welcher der bessere ist. Ein weiteres Dankeschön an die Plattenfirma für CD Nr. 2, welches einige 12inches versammelt, darunter das göttliche 'Love Hangover', ein 10 minütiger Höhepunkt. Dieses Set ist wirklich das Geld wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr interessant, aber...., 25. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Diana (Deluxe Edition) (Audio CD)
Keine Frage, diese Edition ist wirklich sehr aufwendig gemacht und die Original Chic-Mixe sind für meinen Geschmack häufig die Besseren. Allein "Friend to friend" ist im Chic-Mix traumhaft schön arrangiert und hat eine ganz andere Atmosphäre als der entsprechende Titel auf der veröffentlichten Platte, den ich bisher auch sehr gerne mochte. Es wäre so halt eher ein Chic-Album geworden, aber da ich Chic sehr gerne höre, hätte mich das nicht gestört.
Nun aber zu dem regulären "Diana-Album" auf dieser Edition. Ich besitze auch die 1998 erschienene 24-bit remasterte Version und siehe da: Der Mix auf der Deluxe-Edition ist ein ganz anderer als auf der früheren Version. Ich habe es im Direktvergleich ausprobiert und stelle fest: anders abgemischt, klingt ein wenig dumpf und verhallt und einzelne Instrumente kommen ganz anders rüber, als auf der 98er CD.Die Stimme(n) haben völlig andere Positionen. Dieser Mix gefällt mir nicht unbedingt besser und ich frage mich, welches Master(?)Tape da wohl Verwendung gefunden hat. Meine 98er Fassung werde ich dann wohl behalten müssen, da sie doch deutlich knackiger und runder klingt. Ursprünglich wollte ich sie eigentlich verkaufen.
Die zweite CD dieses Doppeldeckers beinhaltet teilweise unveröffentlichtes Material, Dance-remixe etc. Für mich nicht so interessant, da ich von Diana Ross nur das "Diana-Album" wirklich gut fand (und finde).
Fazit: Wer das "Diana-Album" schon in einer früheren Version besitzt, sollte erstmal die Fassung auf der Deluxe-Edition damit vergleichen. Der wahre Grund, diese Doppel-CD besitzen zu müssen, ist meiner Meinung nach die bisher unveröffentlichte, komplette Chic-Version der Platte, so wie Nile Rogers und Bernard Edwards sie ursprünglich herausgeben wollten, wenn Motown Records nicht dagegen gewesen wären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine DELUXE Editon, die den Namen verdient!!, 17. August 2003
Von 
Helmut Fritze "musiclover" (Berlin - Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Diana (Deluxe Edition) (Audio CD)
Bisher waren die diversen DELUXE Editon immer mehr was für hardcore Fans. In diesem Falle ist das anders. Ausser, dass wie alle Anderen aus dieser Serie stammenden Doppel-CD's, ein tolles booklet und eine gute Aufmachung haben, beinhaltet "Diana" noch zusätzlich zu dem genialen Chic-Album -Diana- ebenso das komplette gleiche Album in der damaligen Chic-Version - d. h. die songs sind länger und leicht anders - mehr R&B-mässig. Diana Ross sing hier mehr im Vordergrund. "my old piano" enthält z. B. ein Duett zwischen Gitarre und Klavier. Die 2. CD - Diana: Dance, enthält fast ausschliesslich nicht auf CD veröffentlichte 12 inch versionen oder unrelaesed outtakes. "love hangover" hier über 10 min lang - in einer ganz anderen discoversion - Spitze! Alle 12inch-versionen wurden nie in Europa veröffentlicht. Super Qualität! Preis - Leistung stimmen hier einfach. Insgesamt: 13! previously unreleased tracks - bzw. 21 bonus tracks!! Dies ist das beste Diana Ross Album, dass es je gab!! Darum ist und bleibt sie ein Superstar!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dumme Toningenieure gehören remastered!, 15. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diana (Audio CD)
Vergleicht den Sound einfach mal mit einer alten nicht-remasterten LP (= the real original recording, really!).
Unterschied wie Tag und Nacht!
Die ganze Schönheit, Wärme und Tiefe des Klangs wurden weggeremastered.
Wiedermal wurde hier mit neuster Technik und Effekten, Exciter, Compressoren usw. rumgefuhrwerkt.
Raus kommt dabei zwar immernoch die gleiche gute Musik.
Aber wo bleibt der Sound? Und dann noch mit "original recording" werben! Unglaublich.
Die CD haben wir in den Müll geworfen (keines Geschenkes würdig!) und stattdessen unsere LP digitalisiert.
Traurig, dass man das heutzutage so oft (selber) machen muss.
Wer's nicht nachvollziehen kann: Besorgt euch auf dem Flohmarkt oder in einem Plattenladen mit gebrauchten Platten die Scheibe in seiner Urform und vergleicht sie mit der remasterten CD!
Ach so, kein Plattenspieler daheim?
Tja.
Dann klickt halt "nicht hilfreich" an... ;-P
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dianas Start in die 80er Jahre ... klassischer Chic-Groove!, 2. November 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Diana (Audio CD)
Nun, ich möchte zuerst Folgendes anmerken: Ich bin wahrscheinlich ein größerer Anhänger von Nile Rodgers und Chic als ich es von Diana Ross bin.
Auch ich liebe natürlich "Upside Down" und "I'm Coming Out". (Wegen ersterem hatte ich mir diese CD ursprünglich auch zugelegt.) Diese beiden Stücke sind einfach bis heute unter den unausweichlichen, hammerguten Club-Tanznummern. Tausendmal nachgemacht, tausendmal irgendwo gesampelt, etc.; allerdings merkt man es dem Album "Diana" doch an, dass es seinerzeit als eine Art Comeback-Album für Miss Ross konzipiert worden war. Sie brauchte einen neuen Hit, und die Plattenfirma musste sich etwas einfallen lassen, um Diana "hip" und jung und innovativ aussehen zu lassen und nicht als eine "alte" Motown-Künstlerin verstauben zu lassen. Interessanterweise hatte es Barry Gordy im selben Jahr auch geschafft, die Temptations mit dem Hammer-Album "Power" zu Motown zurückzuholen und dieser Gruppe ebenfalls viel neuen Pep zu verpassen. Darum ist die Platte letzten Endes auch sehr stark auf diese beiden Hit-Singles zugeschnitten. Ansonsten nichts wirklich Überraschendes dabei. Neben den beiden Auskopplungen gefällt mir bloß noch das Upbeat-Stück "My Old Piano" richtig gut, und dieses ist vom Rhythmus her den vorhergenannten Songs täuschend ähnlich (wie ihnen auch fast alle Chic-Hits täuschend ähnlich sind). "Tenderness" dagegen ist textlich sehr schwach geworden, "... Tenderness! Is the best!" (?) -- Da haben sich die beiden Schreiber Rodgers und Edwards eben nicht ganz so sehr ins Zeug gelegt, nach dem Motto, jetzt schreiben wir ihr eben noch ein paar nette mittelmäßige Pop-Liedchen, die wir auf die Schnelle aus dem Ärmel schütteln können, um das Album irgendwie aufzufüllen; wir spulen unseren üblichen Chic-Groove mit Gitarre und Bass ab, und das passt dann schon so. Das Chic damals eine der größten und beliebtesten Disco-Hitmaschinen waren, will ja sicherlich niemand bezweifeln, aber ab 1979/80 erschien es doch trotz allen Aufwandes so, dass ihre Produktionen immer nach Schema F ablaufen. Auf "Tenderness" und "Friend to Friend" finde ich Dianas Stimme einfach streckenweise zu dünn und zu langweilig. Mit anderen Worten: Von den 8 Stücken auf dem Album sind nur 3 oder 4 die richtigen "Bringer", der Rest ist eben Füllmaterial. Zu einer höheren Wertung hätte ich immerhin erst davon überzeugt sein müssen, dass über 50% des Inhaltes tatsächlich mehr als gut sind. Eine richtig kernige oder herzerweichende Ballade ist m.E. nicht darunter zu finden, dazu müsste man dann schon anch "Endless Love", dem Duett mit Lionel Richie, Ausschau halten.
Für die "Digitally remastered" CD dieses Albums hätte meiner Meinung nach auch immerhin noch eine rare B-Seite, zwei Extended Mixes, Live-Versionen oder sonstiges mit dazugehört. Stattdessen enthält sie eben doch "nur" die altbekannten acht Stücke. Nicht mehr und nicht weniger. Trotzdem super für Chic- und Diana Ross-Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diana's bekanntestes Album als Collector's Edition!, 24. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diana (Deluxe Edition) (Audio CD)
Bei diesem 2CD-Digipack handelt es sich um Diana's vielleicht bestes und mit Sicherheit bekanntestes Studioalbum von 1980, welches ein Gemeinschaftswerk mit CHIC (Nile Rodgers / Bernard Edwards) repräsentiert, als optisch attraktive und übeberzeugende Collector's Edition!
Auf der ersten CD befinden sich die acht Songs in der ursprünglichen Album- sowie in der bisher unveröffentlichen ORIGINAL CHIC Mix-Version. Eine wirklich interessante, exklusive, hörenswerte und sinnvolle (Spieldauer) Ergänzung - nicht nur für CHIC Fans. Die zweite CD enthält neben einem Supremes-Medley mehrheitlich vom Disco Sound geprägte, temporeiche und musikalisch / gesanglich überzeugende Dance Nummern, welche dem Musikstil der ersten CD weitgehend entsprechen und deren Tracks sinnvoll ergänzen. Es manifestiert sich kein fragwürdiger Stilmix, weshalb die beiden CDs musikalisch eine gelungene Kombination und Einheit darstellen. Die Songs (z.T. Raritäten) sind stilistisch sehr gut aufeinander abgestimmt! Auch der Klang lässt keine Wünsche offen.
Das attraktive Digipack enthält zudem ein Booklet mit Fotos und interessanten Informationen. Was will man mehr? Volle fünf Punkte und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung! Diana Fans sollten hier wirklich zugreifen, da nur noch wenige Restexemplare verfügbar sind bzw. z.T. astronomische Preise verlangt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Team, 30. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diana (Audio CD)
"Diana" war eine tolle Teamarbeit zwischen der Sängerin Diana Ross und den Chic-Materminds Nile Rogers und Bernhard Edwards. Da die Sängerinnen von Chic auch die Backgrounds gesungen haben, könnte man dieses Album auch als "Chic feat. Diana Ross" titulieren. Super-Dance-Songs ("Upside Down", "IŽm Coming Out", "My Old Piano") wechseln sich mit guten Balladen ab, wie bei den Chicalben zu dieser Zeit auch. Schade nur, dass beim Remastering kein "Abfall" untergekommen ist, zwei oder drei Bonustracks hätten diese Re-Edition extrem aufgewertet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Upside down you turn away..., 28. März 2006
Von 
Rainer Resel "shopclassic" (Wien, ÖSTERREICH) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diana (Deluxe Edition) (Audio CD)
.
Vom Hit-Album "Diana" von 1980 gibt es nun endlich auch die Chic-Version des Albums auf einer CD!!! Viele Titel sind unterschiedlich lang, nur Dianas Vocals sind völlig identisch. Die Chic-Version des Albums ist im Arrangement und im Mix anders als die "Original-Version", die von Nile Rodgers produziert wurde. Auf CD2 finden sich eine Menge (teilweise unveröffentlichter) Maxiversionen von Dianas Hits, manche auch von ihren früheren Alben aus den 70iger Jahren. 2 bisher unveröffentlichte Songs machen das Fan-Package komplett. Sehr interessant und auch für nicht-Diana-Fans ÄUSSERST EMPFEHLENSWERT!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen "Digital remastered" sehr gut gelungen!, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diana (Audio CD)
Der Kauf hat sich wirklich gelohnt! Habe die LP von 1980 und jetzt seit wenigen Tagen die CD.
Der Klang ist umwerfend. Saubere Höhen, glasklare Stimme und ein impulsiver Bass. Die Instrumente stehen im Raum - es ist eine Wonne. Und das für den Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Diana (Deluxe Edition)
Diana (Deluxe Edition) von Supremes (Audio CD - 2003)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen