Kundenrezensionen


99 Rezensionen
5 Sterne:
 (89)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


115 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Fans haben es geschafft!
Ich danke Codaex und Supraphon und hier ist mein Eindruck:
Die CD enthält wirklich den Original-Soundtrack des Films gekürzt um winzige Kleinigkeiten, die meist nicht auffallen. Es fehlt Aschenbrödels Tanz mit dem Ballkleid im Schuppen und das Erscheinen von Nikolaus. Eine sehr kurze Sequenz, auf die wir verzichten können. Es fehlen aber auch drei...
Veröffentlicht am 30. Mai 2003 von Kathrin Miebach

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Soundtrack ist nur in Mono produziert!!
Ich möchte mich der Rezension von Herrn Steinmetz ausdrücklich anschliessen.
Wo ist der Hinweis,dass die Musik (gewiss eine tolle Musik!) nur in Mono
produziert wurde?
Veröffentlicht am 16. Februar 2009 von R. Weber


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

115 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Fans haben es geschafft!, 30. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Ich danke Codaex und Supraphon und hier ist mein Eindruck:
Die CD enthält wirklich den Original-Soundtrack des Films gekürzt um winzige Kleinigkeiten, die meist nicht auffallen. Es fehlt Aschenbrödels Tanz mit dem Ballkleid im Schuppen und das Erscheinen von Nikolaus. Eine sehr kurze Sequenz, auf die wir verzichten können. Es fehlen aber auch drei sehr bildliche Musikstückchen, nämlich das Vorbeischreiten des Prinzen an den Tänzerinnen und wie Kleinröschen ihn ergreift, außerdem die Stelle, an der die Kapelle ins Stocken gerät, weil Aschenbrödel den Ballsaal betritt. Schade eigentlich, andererseits sind es (zumindest die ersten beiden) sehr kurze, zusammenhanglose Sequenzen, die man schlecht irgendwo einbauen kann.
Die Tänze des Balls hat man sinnvollerweise aneinander gereiht und die Stücke, während denen Aschenbrödel sich dem Fest nähert, herausgenommen (diese Musik hört man aber an anderer Stelle, es fehlt also im Grunde nichts). Das ist gut gelungen.
Eine wirklich auffällige Änderung ist das letzte Stück. Es handelt sich nämlich nicht um Aschenbrödels Motiv oder "Motiv I", sondern um das Motiv der Jagdszenen, im Tschechischen Original singt hier Karel Gott. Dessen Stimme konnte oder wollte man auf dieser CD nicht nutzen und hat sie, wie ich glaube, durch eine seltsame Oboe ersetzt. Hört sich nicht schlecht an, ist aber ungewohnt. Bei Supraphon wusste man vielleicht nicht, dass statt "Kdepak ty ptacku..." im deutschen Originalfilm das Stück Musik wiederholt wird, das schon bei Aschenbrödels erstem Ausritt in den Wald verwendet wurde (es ist wirklich genau dasselbe, also hört euch statt Stück 22 einfach Stück 4 ab 2:44 an). Da die CD natürlich auch für den tschechischen und internationalen Markt gedacht ist, wo man am Ende Karel Gotts Gesang erwartet, ist es auch denkbar (und wie ich finde auch sinnvoller), dass man der Mehrheit so weit möglich das gewohnte Ende bieten wollte.
Das hört sich jetzt doch nach einigen Änderungen an. Aber glaubt mir: Was verändert wurde sind Kleinigkeiten. Die Musik wurde nicht gekürzt, alle Titel sind in voller Länge wie auch im Film zu finden und es ist ein reiner und originaler O.S.T. unseres Lieblingsfilms. Es wird euch das Herz aufgehen, ihr werdet nur noch mit 'nem Discman am Gürtel rumlaufen, es ist der schiere WAHNSINN!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten CD die ich kenne!, 20. Februar 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Also, jetzt hab ich sie endlich, die Musik von Karel Svoboda, der uns ja nicht nur die Filmmusik zum Film DHfA gezaubert hat, sondern auch viele viele andere Filme und Serien vertont hat.30 Jahre mussten wir drauf warten, zwischendurch gab es ja mal den Lichtton dieses Filmes, der aber halt nur ein Lichtton und kein Soudtrack ist!
Gestern hab ich auf der Arbeit einfach mal diese tolle CD aufgelegt und ausnahmslos jeder meiner Kollegen kannte die wunderschönen Melodien und war total begeistert von der Musik. Ich denke mit diesen Lieder verknüpft fast jeder irgendwelche schönen Erlebnisse und Kindheitserinnerungen.Deshalb, denke ich, ist dies CD ein "Muss" für jeden Plattenschrank.An dieser Stelle auch Danke an Amazon, die den Soundtrack ins Programm genommen haben und damit möglich gemacht haben, dass man sich diese super Musik ins Haus holen kann...
Viele Grüße
M. Blaschzyk
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast perfekt ..., 8. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Nachdem ich mir den Soundtrack dieses Klassikers, der auch einen Teil meiner schönsten Jugenderinnerungen bildet, gerade das erste Mal angehört habe, komme ich nicht umhin, hier ebenfalls meine Gedanken zum Ausdruck zu bringen ...
Obwohl ich kein "Experte" bin, denke ich doch, einigermassen beurteilen zu können, dass die Musik aus dem Film tatsächlich nahezu vollständig und im Original übernommen wurde, dies überdies in einer hervorragenden Qualität. Daumen hoch!
Was mich jedoch richtig geärgert hat, ist die Tatsache, dass die schlichtweg wunderschöne Schlusssequenz aus der deutschen Filmfassung hier nur in einem armseligen, isolierten 23-Sekunden-Fragment (Track Nr. 8) enthalten ist.
Kaum hat man sich auf das Stück eingelassen, ist es leider auch schon wieder vorbei!
Das trübt für mich den (Hör)Genuss ein wenig (neben der Tatsache, dass das Booklet etwas dürftig ausgefallen ist und man für das sehr schlichte und insofern dem "Inhalt" nicht angemessene Cover wenigstens ein besseres Bild der süssen Hauptdarstellerin hätte nehmen können).
"Der Rest" bleibt aber natürlich ein Meisterwerk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die nostalgischen Momente im Leben!, 6. November 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Den OST zum beliebten Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" verdanken wir den unermüdlichen Fans des Films, die bei Supraphon immer wieder darauf gedrängt haben, endlich eine Cd zum Film herauszugeben. Ein großes Dankeschön für Euren langen Atem!!!
Das Ergebnis kann sich hören lassen: die Cd läßt keine Wünsche offen, jedes Musikstück des Films findet sich wieder, und das (trotz des Alters der Stücke) in annehmbarer Qualität.
Gespart wurde offensichtlich an der optischen Seite: die Fotos im booklet sind von eher mäßiger Beschaffenheit - allerdings ist das für echte Fans nebensächlich, wir haben ja alle ohnehin den Film im Schrank stehen!
Dafür kann man die Titel der einzelnen Stücke in der Regel recht gut den jeweiligen Filmszenen zuordnen (z.B. „Aschenbrödel und Nikolaus", „Motiv des Präzeptors", „Der königliche Ball", u.ä.). Als zusätzliches Gimmick finden sich sämtliche Titel in englischer Übersetzung.
Da die Musik im Film oft nur kleine Szenen untermalt, sind die Stücke auf der Cd natürlich auch recht kurz gehalten; an einigen Stellen wurden allerdings mehrere Motive hörerfreundlich zusammengefügt.
Insgesamt wiederholen sich die Motive sehr oft - daher eignet sich die Cd meiner Meinung nach eher nicht dazu, einfach nur der Titelleiste nach abgespielt zu werden. Für einen romantischen Abend tut es aber eine Auswahl der Stücke, evtl. mit zusätzlichem Input.
Trotzdem gibt es von mir die volle Punktzahl, weil der Soundtrack alle Fanerwartungen voll erfüllt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach traumhaft, 26. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Endlich habe ich Sie. Wie oft habe ich als Kind (vergeblich) versucht die schönen Melodien vom Fernseher aufzunehmen. Und nun habe ich sie auf CD. Schon bei den ersten Tönen hatte ich das typisch verklärte Lächeln der Erinnerung auf dem Gesicht.
Und der Schneeausritt auf Nikolaus ist auch drauf!!! Und zwar ist der Track 4 in drei Stücke unterteilt und der Ausritt kommt hinter der Ankunft des Königs. "Leider" ist die Meldoie des "königlichen Ball's" komplett drauf. Ich fand es immer zu schön, wenn so nach und nach die Instrumente aufhörten und der Trommler der letze war der kapiert hat, was los ist.
Nun ja, auf jeden Fall ein MUSS für jeden Fan der guten alten Tschechischen Märchen. VIELEN VIELEN DANK an Karl Svoboda der diese tolle Musik kreiert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich...........!!!!!!!!, 9. Januar 2004
Von 
Film-Fraggle (Ganderkesee Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Als ich in der letzten Wochen bei den Soundtracks so rumstöberte, dachte ich wirklich mich trifft der Schlag!!!! Dass es diese wunderschönen Melodien, die mich schon als kleines Mädchen verzaubert haben nun endlich auf CD gibt!!! Es sind wunderschöne Aufnahmen und jeder, der diesen schönsten aller Märchenfilme liebt, wird Gänsehaut bekommen!!! Ich kann nur sagen, auch wenn es sich vielleicht komisch anhört, für mich ist ein langgehegter Traum in Erfüllung gegangen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch! Nach 30 Jahren endlich eine CD, 25. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Die deutsche Fangemeinde kann sich stolz auf die Schulter klopfen, denn ohne sie wäre diese CD wohl nie erschienen. Es gibt zwar eine tschechische Soundtrack CD, die 2003 herausgekommen ist, die aber voller Geräusche und tschechischer Dialoge ist, also nur ein Mitschnitt vom Film. Diese CD ist Musik PUR, eine echte Goldperle für jeden Fan der Musik!
"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Einleitung" ist das bezaubernde Einleitungsmotif und Hauptmotif des Films, einfach genial, melodisch und mitreißend. "Die Stiefmutter - Asche und Erbsen" taucht am Ende der CD in längeren und besseren Versionen auf: "Aschenbrödels schweres Schicksal II", die traurige Version des Hauptmotifs und eines der besten Stücke der CD, "Verrat, Verfolgung und Strafe", welches das Motif der herrlich fiesen Stiefmutter aufgreift. Schnell und bedrohlich, der zweite Part mit den "quietschenden Geigen" ist genial! Dieses Stück lässt Svobodas Genie wieder aufblitzen. Desweiteren sind enthalten: das bezaubernde Täubchenmotif (die Flöten lassen sofort an Tauben denken) auf Track 3 und 16, das heroische Königsmotif auf Track 4 und 7, das lustige Verfolgungsmotif von Aschenbrödel auf Track 5, 6 und 14, das wundervolle, teils traurige (und Gott sei Dank ohne "Gesang" von Karel Gott") Jagdmotif, welches eigentlich das zweite Hauptmotif ist und natürlich der mittelalterlich klingen Ball mit allen drei Tänzen vereint.
Fans, wenn ihr diese CD noch nicht habt, KAUFEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum wegträumen..., 5. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Endlich gibt es die Musik auf CD. Ich habe den Film als Kind geliebt und tue das noch heute. Augen zumachen und in den Winterwald träumen - man riecht förmlich die kalte Luft und das Harz der Bäume.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wun-der-schön!!!!!, 3. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Seit ich denken kann, hat mich dieser Film begleitet. Mit 3 Jahren habe ich ihn das erste Mal (im Kino) gesehen, und seit dem ist kein Jahr vergangen, in dem ich ihn nicht mindestens einmal angesehen habe. Mein größter Wunsch war es immer gewesen, diese Musik zu besitzen und nach fast 30 Jahren ist es endlich soweit. Und ich muß sagen: Das Warten hat sich gelohnt. Svobodas Musik ist so überwältigend, daß ich auch bei 30 Grad im Schatten keine Schwierigkeiten habe, Aschenbrödel auf ihrem Nikolaus durch eine Schneelandschaft reiten zu sehen. Wenn Aschenbrödel endlich ihren Prinzen bekommt, macht mein Herz jedes Mal wieder einen Sprung und ich fühle mich wieder in meine Kindheit zurück versetzt. Für jeden Fan ist diese CD ein absolutes MUSS.
Ach übrigens, ich warte jetzt auf die Musik zum "Salzprinz" - es darf auch ruhig etwas länger dauern...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zauberhaft, 17. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Audio CD)
Ich kenne tatsächlich kaum jemanden unter jung und alt, der diesen bezaubernden Film nicht kennt bzw. nicht liebt ... und nicht schon viele Male gesehen hat. Nicht zuletzt weil es diese vielen Fans herbeigesehnt und gefordert haben, ist der Soundtrack mit der wunderbaren Musik endlich zugänglich geworden... und es lohnt sich!
Alle Fans werden SOFORT mit den Melodien die entsprechenden Filmszenen vor sich sehen: ... die beschwingte Jagd auf das „Hühnchen ohne Federn" ... das klirrende, polka-ähnliche Motiv des Jägers ... die mittelalterlich-renaissancehaft anmutende Tanzmusik auf dem Königsball ... die bedrohlich-bösen Klänge bei den Schikanen und Intrigen der herrlich fiesen Schwiegermutter - und selbstverständlich das bezaubernde Hauptmotiv, der einfach märchenhafte Walzer. Bei ausnahmslos jedem der melodischen Titel sagt man/frau: „Ach ja, das war da, als..." Selbst sogar solche „Kleinode" wie das Fagott beim Erscheinen des Praezeptors oder auch die Flöte und die Harfe als Motiv für die Zaubernüsse fehlen nicht. Leider aber doch der berühmte Schneeausritt Aschenbrödel auf ihrem Nikolaus, bei dem eine anmutige Mädchenstinmme summt... dieses einprägende Motiv taucht allerdings in einer (kurzen Variante) im Track Nr. 8 auf.
Positiv: Die Titel werden allesamt ausgespielt und sich nicht irgendwie geschnitten oder hastig ausgeblendet.
Bei dieser Musik gibt es nur eins: Anhören und abtauchen in die Märchenwelt Aschenbrödels... Eine echte Perle in meiner/jeder Soundtrack-Sammlung.
Den Punkt Abzug gibt es, da die Aufnahmen nur in MONO vorliegen. Möglicherweise war dies beim Rückgriff auf eine über dreißig Jahre alte Tonspur technisch nicht mehr anders möglich; dennoch ist es für heutige Verhältnisse veraltet und somit für „Sound-/Kopfhörer-Liebhaber" ein kleiner Wermutstropfen. Aber wirklich nur ein kleiner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa9320a08)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen