Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen quake 3 im star tek universum, 12. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition (Computerspiel)
da wurde wiedermal gezeigt, was sich aus der Q3-engine alles rausholen lässt.
elite force ist in der reihe von star trek spielen endlich wieder mal ein blick nach oben, besticht durch eine solide storyline (die die inhaltliche qualität der späten voyager-staffeln durchaus erreicht), ein einfaches gameplay, das spaß macht, und etlichen kleineren boni, die das spiel zur echten freude machen: die wahl zwischen englisch und deutsch (auch mitten im spiel!) und bei beiden varianten die jeweiligen originalstimmen, das expansionpack, mit der "virtuellen voyager", mit der sich das ganze schiff im frei-bewege-modus erkunden lässt, die wahl des geschlechts zu beginn des spiels...
ja, wenn wir schon dabei sind, also das ego dieses ego-shooters heißt alex, ist wie gesagt wahlweise männlich/weiblich (eine idee die EOS für "deus ex 2" jahre später geklaut haben... :) ) und ist stellv. commander einer eliten-kampf-einsatztruppe der im delta-quadranten evrschollenen voyager. die voyager wird von einer fremden macht in eine art weltraumfriedhof zu etlichen anderen havarierten schiffen gezerrt. dort gilt es dem survival-of-the-fittest-prinzip zu trotzen, den grund des ganzen übels herauszufinden, und unterwegs gar klingonen, uralte-föderationsraumschiffe und borg zu "besuchen"...
im holomatch modus liefert das spiel das bekannte quake 3-szenario, mehrere levels, unterschiedliche gegner und schwiergkeitsstufen, und beginnen kann der spaß, was durchaus ernt gemeint ist, denn gewisse schreze haben sich die entwicklerInnen nicht verkneifen können, wie z.B. dass tuvok, wenn er mal als gegner auftritt, dich volllabert mit "your chance of winning is 1:41567209".... :)
by the way: zwischen allen missionen in der storyline gibt es auch einen kurzen holodeck-besuch um die neuesten waffen zu testen...
einziges manko am spiel: die storyline ist zu kurz. daher auch das expansion pack und das holomatch. aber auch die sind nach einer geiwssen zeit ausgeschöpft, also bleibt als resume: tolles spiel, mit zu wenig ausdauer. aber mindestens eine woche spielspaß pur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen First Person Shooter für Voyager Fans, 9. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition (Computerspiel)
Wer ein Fan von Star Trek & Raumschiff Voyager ist, dürfte schnell gefallen an diesem Spiel finden. Mit Phasern und anderen Lasergwehren rüstet man sich für den Kampf gegen die Borg, die Klingonen und andere teils unbekannte Wesen um die Crew der USS Voyager zu beschützen. Dazu wurde das Hazard-team gegründet, dessen Mitglied sie sind. Man trifft aber nicht nur auf Außerirdische, die einem an's Leder wollen, sondern auch auf "alte Bekannte" wie Cpt. Janeway, Lt. Cmd. Tuvok oder Seven of Nine, alle mit der Synchronstimme aus der Serie. Und wenn man keine Lust mehr auf die Erforschung fremder Raumschiffe und Stationen hat, dann schnappt man sich einen Phaser, geht auf's Holodeck und startet einen Wettkampf um den besten Schützen egal ob gegen Bots, im LAN oder im Internet.
Die Add-on CD enthält einen Rundgang im Schiff, oder auch eine Episode aus Captain Proton (sogar komplett in S/W), den man auch aus der Serie kennt.
Alles in allem für Shooter Fans & Trekkies ein nettes und fesselndes Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur klasse!, 13. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition (Computerspiel)
Ein sehr schönes, detailgetreues Spiel, besonders in Verbindung mit dem Expansion Pack. Man kommt sich wirklich vor wie in der Serie. Und die Multi-Player-Spiele sind einfach nur geil.
Jeder Fan sollte es haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hab ich früher schon viel gespielt, und macht heute auch noch genau so viel spaß, 4. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition (Computerspiel)
ist ein sehr schönes spiel. alle beschreibungen passen es ist aber nur etwas für richtige star trek fans, da die grafik für heutige verhältnisse unter aller kanone ist. aber es kommt hierbei auf die stroy an
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel!, 1. Juli 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition (Computerspiel)
Dieses Spiel ist meiner Meihnung nach sehr gut!
Zwar etwas zu kurz, aber da das Addon mit dabei ist, denke ich, dass es sehr empfehlenswert ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition
Star Trek Voyager - Elite Force Gold Edition von ak tronic (Windows 2000 / 95 / 98)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,91
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen