MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen44
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
42
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Plattform: PlayStation2|Version: Standard|Ändern
Preis:39,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. August 2003
Also wer hat nicht immer schon davon geträumt durch enge Straßen mit seiner Chopper zu cruisen und dabei den roten Sonnenuntergang zu bewundern. Dazu muss man aber nicht extra nach Miami fahren . Es geht auch in GTA Vice City. Das Spiel bietet echt geniale Missionen die im Vergleich zum Vorgänger etwas leichter geraten sind(das ist auch gut so). Am alten Konzept hat sich nichts geändert. Neben massig Autos gibt's jetzt auch Motorräder, Boote und Hubschrauber. Der absolute Hammer im Spiel ist auch die Musik die in den Radiosendern läuft.
Leider ist die jetzige Version deutlich gekürzt worden und dadurch fehlen wie ich finde einige Spielelemente. Eigentlich finde ich GTA Vice City gar nicht so brutal aber das hat die USK wohl anders gesehen. Dennoch ist GTA VC ein absolutes muss.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2003
Wer den Controller aus der Hand legt, hat bestimmt einen triftigen Grund. Denn hier wird es nie langweilig: Actionreiches Gameplay, abwechslungsreiche Missionen und viele Minispiele sorgen für lange, andauernde Unterhaltung. Die gut gemachte Story garantiert ebenfalls einen hohen Suchtfaktor. Da man mit fast allem interagieren und vieles entdecken kann, hört man nicht eher auf, bis man alles ausprobiert hat. Alle PlayStation 2-Spieler, die keine Action-Allergie haben, sollten unbedingt zugreifen. Das vielseitige Game mit grandioser 80er-Jahre-Atmosphäre ist der bislang beste PS2-Titel. Mehr Game fürs Geld gab es auf der PlayStation 2 noch nie. Bei dieser Fortsetzung wurde nichts verschlechtert, sondern alles verbessert. Oder um es stilgerecht zu sagen: Megaaffenturbogeil.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2008
GTA Vice City ist eines der umfangreichsten Spiele, die es auf dem Markt gibt. Um das Spiel zu kompletten 100% durchzuspielen, muss man schon einige Stunden im hohen zweistelligen Bereich investieren!

Worum geht es bei GTA, das heisst allerdings " Grand Theft Auto " aber überhaupt?

Der Spieler steigt in die Rolle von Tommy Vercetti und befindet sich in der Stadt mit dem Namen Vice City in den 80er Jahren. Wie das so ist, soll Tommy Vercetti für Ordnung sorgen in Vice City. Zuerst kann er nur einen von drei Stadtteilen betreten, mit dauernder Spieldauer aber wird das ganze Vice City freigeschaltet (die Stadtteile sind durch Brücken verbunden, die zuerst gesperrt sind). So gibt es unzählige Hauptmissionen, die so genannten Story Missionen, bei denen die Story vorangetrieben wird. Diese Missionen werden Tommy Vercetti, der sein Aussehen in verschiedenen Shops allerdings verändern kann, von verschiedenen Auftraggebern gestellt. Diese machen sich durch Telefone oder bestimme Orte in Vice City, die man auf der Karte und dem Spielradar sieht, bemerkbar. Hat Tommy die Stadt vor dem Unheil gerettet (und das kann eine ganze Weile aufgrund der Vielzahl von Missionen dauern ) kann er sich den Nebenmissionen widmen, dazu aber später.

Die Hauptmissionen sind dabei sehr abwechslungsreich. Linerarität ist absolut nicht vorhanden. Mal muss man Verbrecher jagen, mal muss man Panzer klauen, aber manchmal muss man auch ganze Häuser reinigen oder Freunde retten. So kommt nie Langeweile auf. Zur Hilfe nehmen kann Tommy Hubschrauber, Motorräder, Autos, etc. In ajedes Gefährt kann er ganz einfach einsteigen, indem er den normalen Besitzer einfach rausschmeisst. Erschwert wird das ganze durch die Polizei, denn Tommy sollte sich beim Auto klauen nicht erwischen lassen.

Interessant wird das ganze durch die zahlreichen Nebenmissionen. So gibt es in Vice City zum Beispiel 100 versteckte Päckchen, die es zu sammeln gilt. Bei jedem 10ten gefundenen Päckchen (und das ist wirklich Sucherei in der grossen Spielwelt) gibt es zum Beispiel eine neue Waffe, die Tommy am Speicherort vorfindet oder eine Schutzweste, die er dann nicht mehr kostenpflichtig kaufen muss. Andere Nebenmissionen sind Krankenwagen oder Taxi fahren, zum einen um Geld zu verdienen, zum anderen um die eigene Gesundheit zu erweitern.

Steigt man auf bestimmte Motorräder, beginnen die Bike Challenges. Hier muss man in einer bestimmten Zeit durch bestimme Markierungen durchfahren.

Wer es wirklich schafft, den "100% geschafft" Slogan auf seinen Bildschirm zu zaubern ohne zu cheaten, kann wirklich stolz auf sich sein. Doch bis dahin vergehen noch einige Stunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Da darf mir doch durchaus die Ehre zuteil werden der 35. Mensch zu sein, der dieser Vice City Version berechtigterweise 5 Sterne vergibt und geradezu von Vice City schwärmen könnte. Es fühlt sich weniger nach einem Spiel an, vielmehr nach Lebensqualität. Allein schon das einladende Booklet wäre den Kauf wert.

Denn auf virtuelle Weise verschlägt es einen in die Metropole Miami und man wird in das Jahr 1986 versetzt - auch musikalisch!
Die Sounds sehr funky-mäßig, die Nachtbeleuchtung sehr neonlastig, die Hausfassaden pastellfarben, die Fahrzeuge verschwenderisch, die Sprüche mit Anspielungen auf Scarface, der Hauptprotagonist Henry-Hill-haft dargestellt, die Frisuren zeitgeistig, die Umgebung polarisierend faszinierend, die Missionen bockschwer und doch machbar und schaffbar, die Aufträge geradezu gangstertumglorifizierend und doch durchaus lehrreich, da sie die dortige Stadtpolitik der 80er repräsentierten: Flüchtlingswelle traf castrobedingt in den Staaten ein und agierte dealend mit Drogen.
Für jüngere Gestalten zu kontrastreich und damit fehlbelehrend (einerseits bunt - anderseits brutal!)

Und so steht es auch auf dem Backcover geschrieben: "Eine Stadt zwischen Meer und Morast."
Moralisch bedenkliches Spiel, aber dank des grandiosen Soundtracks und des farbenfrohen Settings fast verboten gut.
Faszinierend und definitiv bereits heute ein instant classic!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2003
Ein einfach unglaublich gutes Spiel-Ich bin überrascht, dass es niemand vor mir bewertet hat!
Musik vom Feinsten!!über 9 Stunden!!
Ein riesiges Areal!eine Menge Waffen/Fahr- und Flugzeuge!!
Reicht das noch nicht??
-ein Freund der italienischen Opera
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2011
Das Spiel ist einfach nur der HAMMER ! Vor allem das es viel mit dem Film Scarface verbindet ist einfach Genial !! KAUFEN!!!!KAUFEN!!!!KAUFEN!!!!KAUFEN!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2009
Dieses Spiel ist sehr gut! Die Stadt ist riesig (Wenn auch nicht so groß wie in San Andreas) und man kann viele Häuser kaufen. In den meisten kann man auch arbeiten und Missionen machen (Wie beim sehr lustigen Filmstudio) und die Grafik ist der Hammer. Die Lieder im Radio sind sehr bekannt und gut (Nena) und wenn man dann Nachts um 2 Uhr durch die Straßen von Vice City fährt kommt richtig Stimmung auf. Für Leute die auf Action Spiele stehen ist dieses Spiel echt das richtige- Auch wenn es nicht so groß ist wie San Andreas, ist es durchaus empfehlenswert. Vice City- Die Stadt, die niemals schläft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2003
das spiel ist sogar besser noch als gta3 !!
am anfang hat es mich sehr gestört das alles so hell ist aber nach ner zeit bekommt man das auch inne griff !!
das spiel ist geil und man kann sogar mit hubschrauber rumfliegen !! dazu kann man sich allemöglichen imobielien kaufen und damit nochmal extra kohle verdienen !! das spiel macht richtig spaß und nimmt irgendwie nie ein ende !!
ich elieb es und kann es nur empfehlen !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2003
Vorsicht: Wenn man sich dieses Spiel kauft kann es sein, dass man Freunde und Familie anfängt zu vernachlässigen! Denn dieses Spiel bietet fast unendlich viele Gründe den Controller nicht mehr loszulassen : Man spielt in einer gigantischen Stadt in der man fast unbegrenzt viele Handlungsmöglichkeiten hat. Es gibt im Vergleich zum Vorgänger noch mehr Autos und Waffen ,noch bessere Grafik,noch bessere Story und einen genialen Soundtrack: Man findet Songs von Ozzy Osbourne, Nena und vielen anderen Stars von den 80ern und heute.
Bei all diesen Spaßfaktoren bleibt zwar noch die moralische Frage, wélche bei diesem Spiel jedoch schnell beantwortet ist : Dieses Spiel ist einfach zu gut ,um nicht gekauft und bis zum Schluss durchzuspielen!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2015
Das Spiel war in einem sehr guten Zustand und läuft einwandfrei.
Lieferung kam auch sehr schnell an.
Ein Dankeschön noch für die Gutscheinkarte die mit geliefert worden ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,98 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)