weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen22
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,20 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Juni 2003
Da ist sie nun, die erste DVD des deutschen Liedermachers Mey, dessen Schaffenskraft scheinbar kein Ende zu finden scheint! Und das ist auch gut so! Denn musikalisch wie textlich ist das alles noch mindestens auf dem gleichen unerreichten Niveau wie vor vielen Jahren. Was die Musik angeht, will ich mich hier auch nicht groß auslassen, da die Scheibe der Doppel-Audio "Klaar Kimming" gleicht und ihr da meine sehr ausführliche Rezension zum Thema Musik lesen könnt!
Also zur DVD! Das Menü ist hervorragend! Die Steuerung einfach und übersichtlich. Das Bonusmaterial ist auch sehr ansprechend. Insgesamt mit sehr viel Liebe aufbereitet. Sehr viele durchaus persönliche Dinge kommen durch den engsten Familien-/Freundeskreis zur Sprache. Dabei ufert das jedoch nicht in ein Imageprogramm aus 'sondern bleibt bei aller Nähe zum "Star" sympatisch und nicht Bildzeitungsmäßig. Also angenehm! Ob man dann noch Aussagen von "Starkollegen" braucht, bleibt jedem überlassen, jedoch kann man für das Bonusangebot durchaus sehr gute Noten verteilen! Aber-dafür haben wir es ja nur in zweiter Linie gekauft. Also zum Konzert:
Hier beginnen die "Schwierigkeiten". Wie filmt man einen charismatischen SOLO!!!künstler, der eigentlich n ur an einer Stelle steht, Gitarre spielt und singt so, dass es abwechslungsreich bleibt, ohne durch zu häufige Wechsel der Perspektive abzuschrecken? Das ist was anderes, als ein Konzert der Stones in einem Stadion zu filmen. Das ist Schwerstarbeit. Die eingesetzte Überblendungstechnik und vorsichtige Perspektivewechsel mnachen es jedoch zur gut verdaulichen Kost. Anders gesagt: Gut gelöst. Einzig die Publikumseinstellungen wirken recht lieblos. Reihe 5-12 mal von links mal von rechts zu mehr oder weniger sinnvollen Zeiten, (zum Glück nicht häufig) sind weniger gelungen. Und da sind wir beim größten Manko, oder vielleicht ist es auch nur Geschmackssache: der Ton! Dolby 5.1, so weit so gut, jedoch sind die Publikumsreaktionen weitgehend herausgeschnitten. Gelächter, sonstige Reaktionen findet man nur als Applaus nach den Liedrn oder bei absoluten Brüllern. Wer die Konzerte live gesehen hat weiß, dass hier einiges verloren geht. Gerade in 5.1 hätte ich gerne mehr "Konzertsaalfeeling" gehabt. Das ist leider auf der Strecke geblieben. Deshalb Punktabzug, jedenfalls für meinen Geschmack. P.S.: Für den Hobbygitarristen jede Menge hautnahe Eindrücke in die Zupftechnik Meys!!!
Fazit: Wer Mey mag, klarer Kauf, wer glaubt sich den Konzertsaal nach hause zu holen, dem empfehle ich eher die Audio-Doppel! Hobbygitarristen ebenfalls klarer Kauf und wer Mey mag und mehr über ihn erfahren will für den ist das Bonusmaterial ein deutliches Plus! Ich denke, die Musik ist klasse und bis auf die Tonabmischung ist aus der "One-Man-Show" das maximale rausgeholt!
11 Kommentar|66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2005
Dieser Mann ist in seinem Metier zeitüberdauernd "wie der Papst". Er bleibt sich nun bereits seit Jahrzehnten seinem eigenen Musikstil und seiner ironisch schneidenden Gesellschaftskritik treu, wie er gleichsam wundervolle Liebeserklärungen an seine Frau, seine Kinder oder auch seinen Hund schreiben kann. In dieser Qualität und Beständigkeit ist Reinhard Mey unerreicht.
Mit "KLAAR KIMING" kam nun die erste Konzert-DVD Reinard Meys auf den Markt. Es handelt sich dabei um eine Konzertaufzeichnung vom 18. Oktober 2002 im Dresdner Kulturpalast im Rahmen der Deutschland-Österreich-Schweiz-Tournee.
Statement allgemein:
Zu einem Reinhard-Mey-Konzert geht man nicht, weil man eine spektakuläre Bühnenshow, knallige Lichteffekte oder abbrennende Gitarren erwartet. Das Konzert bietet Reinhard Mey - ein Mann, eine Gitarre, saubere Musik, tiefsinnige Texte. Sonst nichts.
Kein Bühnenbild, keine musikalische Untermalung, nichts ...
Das kann einem gefallen oder auch nicht; Fakt ist, dass dieser Auftritt zu Mey als Mensch und Musiker passt. Mey ist eben Mey und als solcher ist er glaubwürdig und überzeugend. Die beinah "philosophisch" anmutende Ruhe und tiefe Kraft, die Mey in seine Musik legt und die seine Musik ihm auch zu geben scheint, spiegeln sich in spartanischer Einfachheit bei der Präsentation wider. Mey weiss um seine handwerkliche Klasse und kann es sich - im Gegensatz zu 99,5% dieser millionenschweren Popsternchen - locker und souverän leisten auf den ganzen Brimborium drumrum zu verzichten. Wer diese Einstellung nicht teilt ist bei dieser DVD vermutlich ohnedies die falsche Klientel.
Insofern ist dieses Konzert in seiner Simplizität wahrlich "aufregend unspektakulär", worin aber gerade die komplementäre Zwechkdienlichkeit liegt.
Statement DVD:
Die DVD (eigentlich sind es zwei DVD's) bietet neben dem Konzert selbst (Laufzeit ca. 150 Minuten) Bonusmaterial von etwa 75 Minuten Dauer. Allein dafür könnte man sich DVD schon zulegen: Mey im Tonstudio spricht über die Entstehung seiner Lieder und über Einflüsse auf seine Musik. Es gibt Backstage-Material: Mey über seine Aufgabe auf der Bühne, seine Vorbereitungen auf den Auftritt, über die Zeit zwischen den Konzerten, über die Gefühle nach dem letzten Konzert seiner Tour.
Zudem gibt es Mey 'ganz privat'. Er spricht über Glücksmomente, über seine Eltern, über seine Familie.
Dann enthält das Bonusmaterial noch das Video "Ich bring Dich durch die Nacht" von GLASHAUS aus dem Album "Hommage an Reinhard Mey". Das einzige, was für mich unverständlich ist, dass sich im Unterkapitel "Kollegen über Reinhard" noch Jürgen v.d. Lippe, Hannes Wader, Götz Alsmann, Xavier Naidoo und Klaus Hoffmann lobend über Reinhard Mey auslassen müssen. Das riecht ein wenig nach "Selbstbeweihräucherung", was - wie man meinen sollte - Mey eigentlich nicht nötig hat.
Bild und Ton sind der Aufgabe absolut gewachsen. Das Bildformat ist 4:3, der Ton wahlweise verfügbar in PCM Stereo und Dolby Digital 5.1; beides übrigens in bestechend klarer Qualität.
Bewertung/Fazit:
Wer Reinhard Mey konsumiert, der weiss im voraus auf was man sich einlässt. Die vorliegende Konzert-DVD ist Mey von seiner reinsten und eigensten Seite: Witziges, Privates und Temporeiches wechselt mit Nachdenklichem und schneidender Kritik. Das alles verpackt in eine Decke von Ruhe und Natürlichkeit, unaufgesetzt, unaufdringlich ...
Meine Empfehlung (unabhängig von dem vergleichsweise "giftigen" Preis): Kamin anmachen, Tee kochen und Reinhard Mey erleben.
In diesem Sinne: Rüm Hart, klaar Kiming. - Vielleicht finden Sie selbst heraus, was das bedeutet ...
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2004
Diese DVD kommt meiner Meinung nach viel zu spät auf den Markt. Ich bin deshalb sehr erfreut, dass nach den zahlreichen Livealben ein Reinhard Mey Konzert endlich auch auf dem Bildschirm in perfekter Soundqualität zu genießen ist. Ein Mann, eine Stimme, eine Gitarre. Das ist Reinhard Mey. Es ist immer noch bewundernswert wie er es schafft ohne gänzliche Showeffekte Hallen in ganz Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu füllen. Reinhard Mey Fans kommen bei dieser DVD voll auf ihre Kosten!
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 26. Oktober 2007
"Klaar Kiming" (hochdeutsch: weiter Horizont) ist inhaltlich nicht mein liebstes Mey-Konzert, weil die gewohnte Mischung aus Privatem und Gesellschaftskritischem diesmal nicht ganz stimmt. Etwas zu wenig Elegie für meinen Geschmack, dafür etwas zuviel Politik, und die Sprechbeiträge zwischen den Liedern wirken ab und zu abgegriffen, (darüber zu schimpfen, dass in Deutschland zuviel Kohle fürs Militär draufgeht, ist nicht neu und für Mey-Verhältnisse zu banal.) Diese überleitenden, inhaltsschweren Texte zwischen den Liedern waren in den 80ern und 90ern gehaltvoller und besser. Außerdem fehlt das traditionelle "Lied, das ich nicht kann", das Mey gewöhnlich als Zugabe immer noch schnell schreiben musste (weil er witzigerweise glaubt, nicht genug Lieder zu haben). Stattdessen gibt es aber einen brandneuen Text zu "Irgendein Depp...", in dem diesmal die Rasenmähernutzer ihr Fett weg kriegen.
Warum ich trotzdem 5 Sterne für das Produkt gebe ? Erstens weil es bisher die einzige DVD vom Mey ist (und ich wollte auch mal einen dieser lebenssinnspendenden Live-Abende mit Deutschlands wichtigstem Liedermacher optisch erleben). Zweitens weil mein liebstes Mey-Lied überhaupt im Programm ist: keins seiner Stücke hat mich jemals mehr ergriffen als "Weißt du noch, Etienne ?". Eine tief bewegende Geschichte aus seiner Kindheit, die bis heute nachwirkt.
Der dritte Grund für meine 5 Sterne ist die fantastische Bonus-DVD, die Aufschluss gibt über das Drum und Dran einer Mey-Tour, in der seine vielbesungene Frau Hella zu sehen ist, und auf der unter anderem seine Kollegenfreunde Klaus Hoffmann und Hannes Wader über Reinhard sprechen. Grandiose Coverversion von "Ich bring dich durch die Nacht", die die Gruppe Glashaus da zustande gebracht hat! Zusammen mit dem Videoclip dazu ist dieses Stück sogar angenehmer als Reinhards Originalversion.
Das DVD-Menü ist hervorragend. Da hat man gar keine Lust, auf Start zu drücken, so schön sind die Klänge, die erschallen. Auch das Outtro des Konzerts (Thema aus "Frei",instrumental und orchestral) ist der pure Wohlklang.
Also: ich entdecke schon genug Gutes und gebe großzügig meine obligaten 5 Mey-Sterne.
44 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2003
Als Fan und wirkliche Liebhaberin ist die DVD für mich ein Geschenk. Ich habe das Konzert in Berlin erlebt und fühle mich mit dieser DVD auf angenehmste Weise an diesen wunderschönen Abend erinnert. Reinhard Mey ist für mich Therapie. Ihn zu hören heißt, Probleme stellen sich als lösbar dar. Er ist ein Mann mit besonderen Fähigkeiten. Die zweite DVD ist sehr nett und eine gute Ergänzung zum Konzert. Ich liebe meine Kinder auch so unendlich und kann verstehen, dass Reinhard Mey sich so freut über die Aussagen seines Sohnes Frederic. Alles in allem: WUNDERBAR! Sieglinde Kempa
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2003
Eine wirklich hervorragende DVD - hier stimmt einfach alles. Sei es der Ton, das Bild und und und...
Die erste DVD von Reinhard Mey schlägt auch gleich ein... Endlich kann man sich - zumindest einen Teil - der hervorragenden Atmosphäre seiner Live-Konzerte ins Wohnzimmer holen! Darauf habe bestimmt nicht nur ich gewartet... Und dazu gibt es dann auf der zweiten DVD auch noch eine Menge Extras... Ein tolles Video von Glashaus, kleine Reportagen z.B. aus dem Tonstudio... wirklich toll gemacht!
Diese DVD ist wirklich SPITZENKLASSE!
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2003
Ich habe mit großer Begeisterung sein neues Konzert und auch diese DVD gesehen. Die zweite DVD gibt einen guten Einblick, was Reinhard Mey während der Tournee denkt und empfindet.
Es sind viele Dinge, die er der Öffentlichkeit noch nicht Preis gegeben hat, und die ein genaueres Bild von ihm zeigen.
Für alle die seine Musik lieben, ist diese DVD ein muß.
Grüße, Detlef
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2004
Keine spektakulären Bühneneffekte und unnötiges Drumherum.
Reinhard Mey begeistert mit meisterhaftem Gebrauch der deutschen Sprache und Texten, die zum Nachdenken anregen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2010
Ich bin eigentlich gar kein eingefleischter Reinhard Mey - Fan, aber nachdem ich mir diese DVDs zusammen mit dem Beschenkten angeschaut habe, musste ich eingestehen: Der Mann ist ein Könner! So tiefgründig und zudem noch wunderschön anzuhören - das kann einem sogar die Tränen in die Augen treiben bei einigen Liedern.

Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2006
Nachdem wir R. Mey vor kurzem Live erlebt haben, ist uns bewußt geworden, das die unvergleichliche, kaum zu beschreibende Stimmung während eines solchen Konzerts, auf seinen CD´s auch nicht annähernd "rüberkommt". Und um dieses Gefühl jederzeit zuhause haben zu können, haben wir uns diese DVD gegönnt. Tontechnisch und optisch einfach nur gut. Inhaltlich sowieso. R.Mey wie er lebt und singt. Gerade und schnörkellos. Faszinierend. Mit seinen alten, bekannten Liedern, die ihre Zeit und Berechtigung hatten, ist er, mit der Anzahl an Lebensjahren, reifer und weiser, aber nicht leiser, geworden. Gerade auf dieser DVD äußert er sich in schonungsloser, offener Weise über die großen und kleinen Dinge des Lebens in einer Art, die es kein zweites Mal gibt. Witzig, originell, mit einem Ausdruck, einer Überzeugung, mit Wortwitz und Wortspielereien, einer gnadenlosen Offenheit, die berührt, nachdenklich macht. Trotzdem ist er nie beleidigend oder greift jemand persönlich an. Hoffentlich führt seine, auch die auf dieser DVD enthaltene Musik, bei allen seinen Fans und Hörern, die wie er nicht eben nur oberflächlich und sinnentleert leben, dazu, anzuregen sich Gedanken zu machen, und hoffentlich dann dazu führt, das jeder für sich in seiner eigenen, persönlichen Umgebung ein wenig Frieden, Liebe, Vernunft und Menschlichkeit bringt. Dann, davon bin ich überzeugt, hat er eins seiner Ziele erreicht. Um Lücken zu schließen und Fragen zu seiner Person und Motivation zu beantworten, empfehle ich noch sein Buch "Was ich noch zu sagen hätte". Eine gute Ergänzung zum gesagten. Und nun: Rüm Hart-Klaar Kiming !
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,27 €