Kundenrezensionen


813 Rezensionen
5 Sterne:
 (606)
4 Sterne:
 (125)
3 Sterne:
 (27)
2 Sterne:
 (18)
1 Sterne:
 (37)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


460 von 470 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Waffeleisen!
Ich habe schon einige Waffeleisen ausprobiert, aber dieses ist das Beste!
Es ist schnell heiß, die Waffeln kleben nie fest und die Beschichtung löst sich auch nicht nach häufigem Backen. Die Rezepte im Buch sind superlecker und gelingen immer. Absolut empfehlenswert!

Nachtrag Mai 2011: Diese Rezension habe ich bereits im Jahr 2007, also vor...
Veröffentlicht am 1. März 2007 von Mrs_Sippi

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Backerfahrung
Der Cloer Waffelautomat 1629 wurde von mir erworben , da mein vorhandener Automat aus der 18er Serie leider defekt wurde. Ich habe mich zu dem Kauf des Modell 1629 entschlossen, weil dieser Typ als Testsieger angegeben wurde. Das Modell 1629 hat leider nur etwas über 900 Watt Leistung, was pro Waffel etwa 2 Minuten Backzeit bedeutet. Das Modell aus der 18er...
Veröffentlicht am 7. August 2012 von Uwe Wibbeke


‹ Zurück | 1 282 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

460 von 470 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Waffeleisen!, 1. März 2007
Von 
Mrs_Sippi - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Cloer 1621 Waffelautomat (Haushaltswaren)
Ich habe schon einige Waffeleisen ausprobiert, aber dieses ist das Beste!
Es ist schnell heiß, die Waffeln kleben nie fest und die Beschichtung löst sich auch nicht nach häufigem Backen. Die Rezepte im Buch sind superlecker und gelingen immer. Absolut empfehlenswert!

Nachtrag Mai 2011: Diese Rezension habe ich bereits im Jahr 2007, also vor 4 Jahren geschrieben. Erst drei Jahre später wurde das Waffeleisen auch bei Stiftung Warentest zum Testsieger. Zu Recht! Da ich das Waffeleisen jetzt seit ca. 5-6 Jahren im Gebrauch habe, kann ich nun sagen, dass es auch den Langzeittest besteht. Auch nach jahrelangem Gebrauch kein Nachlassen der Antihafteigenschaften und kein Lösen der Beschichtung. Ich bin nach wie vor begeistert!

Nachtrag Okt. 2013: Nach wie vor backt das Waffeleisen problemlos und zuverlässig leckere Waffeln mit gleichmäßiger Bräunung. Noch immer kein Anhaften und kein Lösen der Beschichtung. Die Ränder sind mittlerweile leicht verfärbt, was aber nach 7-8 Jahren intensivem Gebrauch zu erwarten ist. Der Funktion tut es keinen Abbruch.

Hier noch unser Lieblingsrezept für ca. 20 Waffeln:

250 g Margarine
180 g Zucker
6 Eier
1 Vanillezucker
1 Schuss Rum oder Rumaroma
1/2 Liter Buttermilch
500 g Mehl
2 TL Backpulver

Guten Appetit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


315 von 326 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert!, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Cloer 1621 Waffelautomat (Haushaltswaren)
ich bin damit absolut zufrieden, es wird schnell heiß, liefert einwandfreie gleichmäßig gebräunte Waffeln, nichts klebt fest, leicht zu reinigen.

Diesen Tip habe ich irgendwo gelesen: Gleich zu Beginn auf Stufe 3 einstellen und dann nie wieder verdrehen. Bei meinem Eisen und meinem Teigrezept funktioniert das wunderbar.

Und nun möchte ich noch meinen Senf zu einigen negativen Kritiken zu diesem und den baugleichen Waffeleisen von Cloer (1620, 1621, 1629) dazugebeben:

Wenn die Waffeln festkleben, könnte das ja auch am Teigrezept liegen, oder? Hat da jemand vielleicht das Rezept für selbstgemachte Fliesen von Obi runtergeladen oder ein Rezept für selbstgemachten Kaugummi erwischt? Es muss nicht immer unbedingt am Waffeleisen liegen - einfach mal ein anderes Rezept ausprobieren!

Das wackelige Scharnier gehört natürlich so, und alle Eisen, die ich kenne, haben das. Wenn der Deckel nämlich nicht mit der aufgehenden Waffel hochgehen könnte, bliebe sie im Scharnierbereich papierdünn und der Teig würde dort gnadenlos herausgequetscht.

Wenn bei Reklamation das gelieferte Ersatz-Waffeleisen wieder den gleichen Spalt am Deckel aufweist, wird das wohl vom Hersteller so vorgesehen sein, damit der Deckel nicht so heiß wird. Also ich möchte auf meinen Deckelspalt nicht verzichten und gefährlich ist da natürlich auch nichts.

Wenn man das Waffeleisen gut findet, sollte man vielleicht auch nicht nur einen oder zwei Sterne vergeben, nur weil beim Transport mit GLS die Verpackung beschädigt wurde. Wer würde denn schreiben: "Liebe Mutter, vielen Dank für Deinen rührenden und einfühlsamen Brief. Leider wurde auf dem Postweg der Umschlag beschädigt. Bitte habe deshalb Verständnis, wenn Deine Briefe künftig ungelesen im Altpapier landen..." ;-)

Punktabzug müsste auch nicht sein, weil es das Cloer 1621 nur in weiß gibt. Ich empfehle, auf das Cloer 1620 oder 1629 auszuweichen, die es aber leider wiederum nur in schwarz bzw. mit Edelstahloberfläche gibt ;-)

An den fliegenden Funken und den fliegenden Sicherungen könnte allerdings schon etwas dran sein. Aber auch hier wäre die Vorgeschichte interessant. Man kann das Waffeleisen zwar problemlos in die Geschirrspülmaschine stellen - aber man darf diese dann auf keinen Fall einschalten! ;-)

Ich weiß schon, dass bereits vor 2000 Jahren schönere Gleichnisse erzählt wurden, hoffe aber trotzdem, niemanden gelangweilt zu haben. Nix für ungut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


104 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überblick über alle 10 verschiedenen Cloer Waffeleisen, 8. Juli 2011
Ich habe selbst ein Cloer Waffeleisen und bin damit auch zufrieden.
In meiner Rezension möchte ich jedoch einen kurzen Überblick über die 10 verschiedenen Cloer-Waffeleisen-Modelle geben. Ich selbst musste dafür schon etwa 1-2 Stunden opfern, um die genauen Unterschiede aller Versionen herauszufinden.
Auch wenn sich diese Übersicht nicht explizit nur auf genau dieses Waffeleisen bezieht, nachdem Sie sich hier gerade erkundigen, so hoffe ich jedoch allen Suchenden einen schnellen und guten Überblick über alle verschiedenen Modelle geben zu können:

Backfläche 16,5 cm (ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 1620: schwarz
- Cloer 1621: weiß
- Cloer 1629: Metall matt
- Cloer 1329: Edelstahl matt, gleichzeitiges Backen von 2 Waffeln

Backfläche große 20 cm
(ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 171: weiß
(INKL. TONSIGNAL, sobald die Waffeln fertig sind, sowie optische Fertigmeldung):
- Cloer 181: weiß
- Cloer 185: Edelstahl glänzend
- Cloer 189: Edelstahl matt

Backfläche riesige 24 cm (ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 120: weiß

Belgische Waffeln (ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 1445: Edelstahl glänzend, gleichzeitiges Backen von 2 Waffeln

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Super-Waffelautomat, der hält, was er verspricht., 5. Februar 2009
Habe mich für den Cloer Waffelautomat 1620 entschieden, weil er für mich einen soliden Eindruck machte. Es hat mich nicht enttäuscht. Die Waffeln werden schön goldbraun und absolut ohne verklebte Reste. Reinigung ist daher ein Kinderspiel. Praktisch ist auch die platzsparende vertikale Aufbewahrung auf den Griffen. Das ist doch mal eine gute Idee. Für meinen kleinen dreijährigen Waffelfan gibt es nun jedes Wochenende was zu naschen. Das war echt eine gute Investition. Preis/Leistung sind völlig in Ordnung. ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


131 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein heißes Eisen!!!, 15. Dezember 2006
Nachdem ich bei Tschibo ein leider miserables Waffeleisen bekommen hatte, nahm ich vor kurzen ein regionales Angebot war und kaufte voller Erwartungen das Cloer Waffeleisen 1629! Der Gebrauch ist super easy: auspacken, kurz feucht abwischen, gewünschte Bräune einstellen, ggf. mit ein bisschen Fett die Platten einreiben und schon kanns losgehen, vorrausgesetzt man hat den passenden Teig bereits gefunden. (in der Anleitung sind Rezepte leider Magelware...) Hat man also das passende Rezept gefunden, gestalten sich das Backen problemlos. Die Waffeln werden gleichmäßig Braun und bleiben, dank der Antihaftbeschichtung, nicht am Waffeleisen hängen. Die Backzeit liegt je nach gewählter Bräunungsstufe zwischen 1,5 und 3 Minuten. Nachdem Backen steht das meistens recht mühseelgie Putzen an, was sich bei diesem Eisen glücklicherweise innerhalb von einer Minute abhandeln ließ.

Einzige Mankos sind, das Fehlen eines Ausschalters und die etwas dürftige Anzahl an Rezepten in der Anleitung. Ansonsten ist das Waffeleisen ohne Zweifel zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Waffeleisen, 10. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist mein erstes Waffeleisen und sollte mir so schöne Waffeln backen wie das schwere, 20-Jahre alte meiner Mutter. Und das tut es! (sogar besser)

Positiv:

Es backt schöne Waffeln in Standardgröße. Einstecken, ca. 40sec warten und es ist heiß. Ich habe es auf der Stufe 3,5 stehen und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Die Anti-haft Beschichtung ist super! Ich fette es immer vor der ersten Waffel ein und dann kann man 20-30 Waffeln ohne nachfetten durchbacken.

Negativ:

Das Metallgehäuse ist sehr rau, fast wie eine Nagelfeile, kratzempfindlich (man kratzt die silberne Beschichtung ab und hat dann dunkelgraue Kratzer drin) und schlecht zu reinigen. Ich würde eher das schwarze oder weiße empfehlen.

Als Waffelteig verwende ich: 250g Mehl, 150g Zucker, 100g Butter, 250ml Milch, 3 Eier, 1 Pck. Vanillezucker, 1 TL Backpulver. Wer viel Puderzucker draufmacht sollte weniger Zucker in den Teig machen.

Update:

Nach über einem Jahr immernoch voll zufrieden.
Inzwischen verwende ich das Waffeleisen auf Stufe 5. Die Waffeln brauchen dann ca. 40sec. Diesen Timer kann man problemlos alle 40sec per Ein-Knopf-Bedienung klingeln lassen: TFA 38.2013 Elektronischer Timer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die ersten Versuche waren schonmal mehr als lecker, 28. April 2009
Von 
Der Waffelautomat sieht nicht nur nett aus, ist auch nicht so riesig, als dass er nicht in den Küchenschrank passt sondern leistet auch noch gute Arbeit.
Die ersten Waffeln wegzuwerfen (aus hygienischen Gründen, so steht es in der Anleitung) tat mir sehr leid, denn die Waffeln waren superlecker (was sicher auch am richtigen Teigrezept lag), wurden schön goldgelb und es gab auch kaum Geklecker oder Gesafte beim Waffelbacken.
Bin mit dem Gerät sehr zufrieden und wenn man die Anleitung beachtet (immer einfetten, wenn Milch im Waffelteig enthalten ist), dann backt sicher auch nichts an.
Und da bekomm ich doch glatt Appetit und mache uns heute Nachmittag einen großen Stapel Waffeln. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


93 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein klasse Gerät!!!!, 9. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cloer 1621 Waffelautomat (Haushaltswaren)
Es ist ganz leicht zu handhaben und erhitzt sich schnell. Durch die speziell beschichteten Platten entfällt auch das lästige Einfetten. Was auch toll ist, sind die Rezepte, die im Anhang der Bedienungsanleitung stehen. Ich habe schon ein paar ausprobiert,und sie sind wirklich gut gelungen. Also im Ganzen ein tolles Preis-Leistungsverhältnis!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


71 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überblick über alle 10 verschiedenen Cloer Waffeleisen, 8. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Cloer 1621 Waffelautomat (Haushaltswaren)
Ich habe selbst ein Cloer Waffeleisen und bin damit auch zufrieden.
In meiner Rezension möchte ich jedoch einen kurzen Überblick über die 10 verschiedenen Cloer-Waffeleisen-Modelle geben. Ich selbst musste dafür schon etwa 1-2 Stunden opfern, um die genauen Unterschiede aller Versionen herauszufinden.
Auch wenn sich diese Übersicht nicht explizit nur auf genau dieses Waffeleisen bezieht, nachdem Sie sich hier gerade erkundigen, so hoffe ich jedoch allen Suchenden einen schnellen und guten Überblick über alle verschiedenen Modelle geben zu können:

Backfläche 16,5 cm (ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 1620: schwarz
- Cloer 1621: weiß
- Cloer 1629: Metall matt
- Cloer 1329: Edelstahl matt, gleichzeitiges Backen von 2 Waffeln

Backfläche große 20 cm
(ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 171: weiß
(INKL. TONSIGNAL, sobald die Waffeln fertig sind, sowie optische Fertigmeldung):
- Cloer 181: weiß
- Cloer 185: Edelstahl glänzend
- Cloer 189: Edelstahl matt

Backfläche riesige 24 cm (ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 120: weiß

Belgische Waffeln (ohne Tonsignal, sobald die Waffeln fertig sind, jedoch optische Fertigmeldung):
- Cloer 1445: Edelstahl glänzend, gleichzeitiges Backen von 2 Waffeln

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Backerfahrung, 7. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Cloer Waffelautomat 1629 wurde von mir erworben , da mein vorhandener Automat aus der 18er Serie leider defekt wurde. Ich habe mich zu dem Kauf des Modell 1629 entschlossen, weil dieser Typ als Testsieger angegeben wurde. Das Modell 1629 hat leider nur etwas über 900 Watt Leistung, was pro Waffel etwa 2 Minuten Backzeit bedeutet. Das Modell aus der 18er
Serie hat über 1200 Watt und benötigt nur gut 45 Sekunden pro Waffel!
Leider ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen, einwandfreie Waffeln, egal in welcher Bräunungsstufe, zu produzieren. Dazu kommt, dass sie im vorderen Bereich immer heller bleiben, obwohl das Scharnier flexibel ist und den Deckel während des Backvorgangs gleichmäßig anheben soll. Dies geschieht aber nur im vorderen Bereich. Darum sind alle Waffeln vorne immer hell!!!
Als Fazit muss ich folgendes sagen:
abgesehen davon, dass das 18er Eisen eine stärker Leistung hatte, arbeitete die Stufeneinstellung präziser und die Waffeln waren gleichmäßig in der Bräunung.
Bei dem Modell 1629 werden die Waffeln zwar gar, aber haben keine gleichmäßige Bräunung.
Ich hätte doch lieber ein Modell aus der 18er Serie kaufen sollen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 282 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Cloer 1621 Waffelautomat
EUR 29,45
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen