Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Progressive" Metal im wahrsten Sinne des Wortes
"Rage For Order", Queensrÿches zweites reguläres Studioalbum (die 82er EP also nicht mitgezählt) war anno 1986 ein "Progressive" Metal- Album im wahrsten Sinne des Wortes. Die elf Songs klingen nicht im Entferntesten wie irgendwas Anderes, das man je gehört hätte oder auch bis heute zu hören bekam. Und für die Eigenständigkeit, welche...
Veröffentlicht am 18. August 2004 von Boris Theobald

versus
4 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwaechstes Queensryche-Album
Weiss der Geier, was zwischen zwei Meilensteinen wie 'The Warning' und dem goettlichen 'Operation: Mindcrime' in die Seattle-Buben gefahren war. Auf dem Backcover praesentiert man sich in bester Motley Crue-Maskerade, was an und fuer sich vertretbar ist, solange die Musik stimmt. Leider passt sich diese jedoch teilweise dem visuellen Niveau an. Lediglich der flotte...
Am 10. März 2000 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIN MEISTERWERK.......deß zwanzigsten Jahrhunderts.!!!!!!!!!, 17. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Neben Operation Mindcrime ist dieses Album das grandioseste Musikalbum was ich je in meinen 39 Jahren gehört habe.EIN ABSOLUTES MEISTERWERK, von der ersten Sekunde bis zur letzten.Dieses Album hätte gestern erschienen sein können, so frisch und zeitlos ist es und vor allen ein EMOTIONALER HOCHGENUSS DER DICH IN DIE TIEFEN DEINER SEELE BERÜHRT.!!!!!!!!!!!
Dieses Album weckt Tote wieder auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MEISTERWERK, 10. November 2011
Diese Scheibe hat mich seit ihrem Release und ihrem ersten Weg in meinen CD Player
nicht mehr losgelassen. Bin zwar kein typischer Metaller mehr, aber dieses Werk
nimmt immer noch einen ganz besonderen Platz in meiner Sammlung ein. Warum ???

Weil es zu den absoluten Meisterwerken dieses Genres gehört und auch heute immer
noch gerne von mir gehört wird. Das Gespür für Sound und Einmaligkeit welches hier
von deGarmo & Co. präsentiert wurde, ist meiner Meinung mehr als die 5 Sterne wert
die man hier vergeben kann. Vielleicht lassen sich Zweifler durch solche Rezensionen
davon überzeugen solchen Werken eine Chance zu geben. Das Gleiche gilt auch für
"Chamaleon" von Helloween. Ein Band die in der damaligen Besetzung auf dieser Scheibe
ebenfalls gezeigt hat was in ihr steckt. Vor allem da sie sich aus Ihrer Speed Metal
Schublade befreien konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klick-Effekt, 28. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Bei jedem Album von Queensrÿche durchlief ich mehr oder weniger die selben Phasen. Ich ging mit hohen Erwartungen an die Alben heran und wurde erstmal enttäuscht. Das war bei Operation: Mindcrime, meine erste QR-Scheibe...Unter einem "Jahrhundert-Album" habe ich mir deutlich was anderes vorgestellt. Erst nach mehrmaligem Hören machte es buchstäblich klick. Heute könnte ich ohne dieses Album nicht mehr leben. Dann wagte ich mich an Empire heran. Wiederum zuerst Enttäuschung (siehe Rezi). Und wieder machte es klick...das war wiederum so ein "Nacht wird zum Tag" Moment. Und bei Rage For Order wiederum das selbe. Und deswegen liebe ich diese Band. Man wird mit jedem Album auf's neue positiv überrascht. (Naja, mit Ausnahme der Post-Empire-jetzt-machen-wir-mal-Grundge-wie-es-sich-anfangs-der-90er-für-eine-Band-aus-Seattle-gehört-Phase).
Zu allererst fällt einem Geoff Tate's Gesang auf der sich deutlich häufiger in die höchsten Höhen erhebt als auf OM oder Empire. Zu beginn etwas nervig, später kann man nicht mehr ohne sein. Songwriterisch bietet Rage For Order deutlich mehr Abwechslung als OM, erreicht aber niemals eine dermassen dichte Ansammlung von Gänsehautmomenten. Die Atmosphäre wirkt etwas düsterer als auf Empire, erreicht aber wiederum nicht die Dichte von OM...warum eigentlich immer die Vergleiche mit OM ? Nun, das haben sich Queensrÿche selber zuzuschreiben, Operation: Mindcrime ist nunmal sowas wie OK Computer für Radiohead, The Dark Side Of The Moon für Pink Floyd oder Master Of Puppets für Metallica...das Album an dem sich sowohl Vorgänger als auch Nachfolger messen lassen müssen. Trotzdem ist auch Rage For Order ein saugutes Album geworden und Tracks wie Walk In The Shadows, The Killing Words, Surgical Strike, Neue Regel oder Screaming In Digital werden immer einen Ehrenplatz in meinem Metal-Herzen haben.
Man darf gespannt sein ob Queensrÿche es besser macht als Metallica und mit ihrem neuen Album Tribe wiklich den Schritt back to the roots schafft. Ich hoffe es, haben sie sich doch mit ihren Grunge-Experimenten viele Fans vergrault.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top 3 of Queensrÿche..., 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Gehört mit "Operation: Mindcrime" und "Empire" zu Queensrÿches 3 Referenzwerken.
Mehr braucht man zu diesem Klassiker nicht zu sagen.
...ausser: Kaufen! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein echter Klassiker, 3. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Eine von drei Queensryche-Platten, die den Kultstatus dieser Band begründet haben. Dieses Teil beeindruckt mich auch heute noch. Die Songs sind zum Teil klasse und Geoff Tate ist in Höchstform.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rage for Order, 17. April 2011
Von 
P. Peschel "P.Peschel" (Frechen bei Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Ich werde hier mit Sicherheit kein komplexes Statement über dieses Machwerk abgeben,jedoch muss man denen ,die diese CD noch nicht gehört haben-echt warnen.Die ist so gut-man kann es kaum glauben.Ich habe die als Schallplatte(ich hoffe,ihr wisst was das ist) gekauft-habe mir die Typen visuell rein gezogen-und dachte-das wird wohl nix-Pustekuchen!Ich denke ich habe damals eine der besten Platten gekauft,die in meiner 3000 Platten )CD)umfassenden Sammlung vorhanden sind.Auch wenn einige,Empire;oder Operation Mindcrime`bevorzugen.Rage for Order ist für mich ein Klassiker.LG peter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll!, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Fuer mich das beste von Queensryche , eine tolle Platte ueberhaupt , .....wenn der Saenger nur ein anderes Look gehabt haette!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwaechstes Queensryche-Album, 10. März 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rage for Order (Audio CD)
Weiss der Geier, was zwischen zwei Meilensteinen wie 'The Warning' und dem goettlichen 'Operation: Mindcrime' in die Seattle-Buben gefahren war. Auf dem Backcover praesentiert man sich in bester Motley Crue-Maskerade, was an und fuer sich vertretbar ist, solange die Musik stimmt. Leider passt sich diese jedoch teilweise dem visuellen Niveau an. Lediglich der flotte Opener 'Walk in the Shadows' und das abschliessende, ruhige 'I Will Remember' lassen das Potential der Band erkennen und schlagen die Bruecke zwischen den beiden obengenannten Alben. Zwischendurch regiert Orientierungslosigkeit, exemplarisch abzulesen an der voellig verunglueckten, zerhackstueckten und hektischen Dalbello-Coverversion 'Gonna Get Close to You'. Einzig 'London' kann noch ansatzweise ueberzeugen. 'Rage for Order' ist das mit Abstand schwaechste Album der Fruehphase der Band und sollte von Neueinsteigern mit grosser Vorsicht angegangen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rage for Order
Rage for Order von Queensrÿche (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen