Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinster Synthie-PoP, 16. April 2003
Von 
Horst Schneider "synthie_at" (www.synthpop.at) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Home-Made Cake Of The Day (Audio CD)
Es hat lange gedauert, bis das vierköpfige Quartett aus Dresden einen Nachfolger für das im Jahre 1998 veröffentlichte Album "Gates" vorstellen.
Tja, gut Ding braucht Weile - könnte man meinen! Dem ist auch so! "Home-Made Cake Of The Day" klingt melodischer, anspruchsvoller als "Gates" und die gesanglichen Qualitäten wurden wesentlich gesteigert. Auch wenn bei diesem Album noch immer der typische 80er Synthie-Sound Einfluss genommen hat, klingt es dennoch up-to-date!
Auf dem neuen Album befindet sich auch eine minimal veränderte Neuaufnahme des Songs "Open Sky" des Vorgängeralbums.
Wer also feinsten Synthie-PoP, basierend auf schönen Melodien mit gutem Gesang, mag, sollte unbedingt zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jeder sollte ein Stück von dem Kuchen abbekommen., 15. April 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Home-Made Cake Of The Day (Audio CD)
Nach der Single Veröffentlichung von "Nervous Times" im letzten Jahr und einer vorhergehenden längeren Schaffenspause präsentieren Days Of Fate 11 Synthiepop Songs, die wirklich begeistern. Die Band schafft es über den Szene-Tellerand zu blicken, Einflüsse von außen aufzunehmen und im positiven Sinne zu verwerten, und dennoch verlassen sie nicht den Orbit des elektronischen Generes. Dadurch bekommt das Album eine Qualität, wie sie leider immer seltener wird. Besonders Songs wie "Perfect Time", "Open Sky" und "Reality" klingen frisch und zeigen die Vielseitigkeit des Albums auf. Man kann getrost sagen, das der Kuchen, um in Metaphern zu sprechen, sehr gut schmeckt
10 von 10 Punkten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Home-Made Cake Of The Day
Home-Made Cake Of The Day von Days of Fate (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen