Kundenrezensionen
XII


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich remastered
Dass wir das noch erleben!
Die Nachlassverwalter des Labels POLYDOR sind erwacht (UNIVERSAL) und haben erkannt, dass es neben Kopierschutz und Booklets wegoptimieren noch einen anderen vielversprechenden Weg gibt mit dem Erbe/Werk einer solchen Band umzugehen (und damit legitimerweise auch Geld zu verdienen).
Nach fast 20 Jahren erscheint dieses Album endlich in...
Veröffentlicht am 23. Juni 2003 von Marc P.

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht...
...aber auch nicht berauschend. BJH haben besseres gemacht. Aber dennoch ist dieses Album dennoch über dem Schnitt und durchaus einen Kauf wert!
Vor 18 Monaten von Robert Morris veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich remastered, 23. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Dass wir das noch erleben!
Die Nachlassverwalter des Labels POLYDOR sind erwacht (UNIVERSAL) und haben erkannt, dass es neben Kopierschutz und Booklets wegoptimieren noch einen anderen vielversprechenden Weg gibt mit dem Erbe/Werk einer solchen Band umzugehen (und damit legitimerweise auch Geld zu verdienen).
Nach fast 20 Jahren erscheint dieses Album endlich in der angemessenen Form, d.h. Überspielung auf CD.
Über die musikalische Bedeutung ist in anderen Kritiken schon viel geschrieben worden. Meine Bewertung mit fünf Sternen bezieht sich darauf, dass der erhebliche Wert dieses Albums innerhalb des Gesamtwerks von BJH ohne Zweifel ist; hier aber der Kauf genau dieser Überspielung wegen des guten Remasterings besonders lohnt (Stichwort: Repertoire-Wert).
Außerdem wurden den Texten noch ausführliche (mehrseitige) Liner Notes hinzugefügt, die das Wiederentdecken dieses Albums vor dem Kontext der damaligen Szene- bzw. Bandsituation ermöglichen.
Wie bei der remasterten Version von 'Gone to Earth' wurde auch hier das Standardmaterial mit Single- u. Live-Versionen ergänzt, so dass diese CD nicht zuletzt deswegen in der hier vorgelegten Fassung ein MUSS ist.
Meine persönlichen Anspieltipps: In Search of England, The Closed Shop, Giving it up, Sip of Wine [und eigentlich der ganze Rest auch ;-) ]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BJH-Platte Nr. 12, 21. September 2006
Von 
Child in time - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Die "XII" aus den Jahr 1978 ist die Letzte in der Orginalbesetzung, also noch mit Woolly Wolstenholme an den Keyboards. Produziert wurde das Album von Barclay James Harvest und Martin Lawrence.

Die Songs sind deutlich kürzer ausgefallen als auf den vorherigen Platten, insgesamt auch schon poppiger. Die künftige Richtung von BJH kann man hier schon andeutungsweise erkennen, es geht jetzt in Richtung Charts. Als Beispiel nenne ich "Turning in circles". Trotzdem ist die "XII" absolut gelungen, enthält sie doch Bandklassiker wie "Berlin", "Loving is easy", "Sip of wine" und "Nova lepidoptera". Auch die Songs von Woolly, diesmal 2 Stück, sind sehr gelungen. Somit ein würdiger Abschied für ihn, er wollte wohl den kommerziellen Weg der Gruppe nicht mitgehen.

Von mir gibt es knappe 5 Sterne für diese Platte, die eine Mischung aus wunderschönen Melodien, etwas Prog Rock und auch schon eine Prise Pop darstellt.

John Lees - Guitars & Vocals
Les Holroyd - Bass & Vocals
Woolly Wolstenholme - Keyboards & Vocals
Mel Pritchard - Drums
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch mal in Original Besetzung, 16. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
"XII" markiert den Endpunkt von BJH in Originalbesetzung. Nach diesem Album stieg Woolly Wolstenholme frustriert aus der Band aus und startete eine leider nur wenig erfolgreiche Solokarriere. Diese remasterte Ausgabe von „XII" klingt frisch und druckvoll und enthält zudem einige der Songs in alternativen Versionen als Extra-tracks. Im Vergleich zum außerordentlich erfolgreichen Vorgänger „Gone to earth" sind die Arrangements wieder etwas weniger opulent gestaltet und die Songs insgesamt geradliniger. Mit „Loving is easy" und „Berlin" startet das Album gleich mit zwei Hits, die fortan fester Bestandteil der Live Setlist der Band waren. Letzterer ist eine der stärksten Kompositionen von Les Holroyd überhaupt. Mit „In search of england" steuert Woltenholme noch ein letztes Mal einer seiner großartigen Balladen bei, die stilistisch schon ein Ausblick auf sein einziges, leider völlig unterbewertetes Soloalbum „Maestoso" ist. Weitere Highlights sind die John Lees Kompositionen „The closed shop", das akustisch, bluesige „The streets of San Francisco" und "Harbour", ein weiterer Wolstenholme Song. Das einzige Epos mit Überlänge auf „XII" ist „Nova lepidoptera". Dabei wird jedoch nicht die Klasse von „Suicide?" oder "Poor man's moody blues" erreicht.
Fazit: Noch ein letztes Mal ein starkes Album in Originalbesetzung. Der Kurswechsel in Richtung Radio Pop, jedoch auf hohem Niveau, deutet sich stellenweise schon an.
Trotzdem noch mal fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leider zum letzten Mal mit dem genialen Woolly Wolstenholme, 15. August 2007
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Hier gibt's einmal mehr geniale, handgemachte Musik von den "Königen des Softrock" - leider zum letzten Mal mit Keyboarder W. Wolstenholme. Dieser versteht es wie kein anderer, orchestrale Klänge auf seinen Tasten zu erzeugen (meistens Mellotron). Dies kommt auch auf dieser Scheibe wieder rüber, zumal Woolly endlich mal zwei (statt sonst immer nur ein) Stücke beisteuern durfte. Insgesamt ist die Platte jedoch rockiger geraten, als die (allesamt genialen) Vorgänger. Aber Achtung: BJH mit Woolly (also bis 1978) ist nix für Freunde geradliniger Mainstream-Popmusik - hier kommen Anhänger des Classic- Rock eher auf Ihre Kosten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht ganz überzeugend, 18. Februar 2010
Von 
Rounder6 (Alpenrand, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Das Album ist sicherlich eines der Meilensteine von BJH - auch für mich keine Frage. Details darf ich mir hier sparen. Sehr gut finde ich persönlich die Extras, immerhin also 5 Bonustracks. Technisch gesehen überzeugt mich das Remastering nicht zu 100% - hier bin ich aber selbst etwas im Schwanken - zugegeben. Warum? Ich habe die Scheibe auf einer Polydor-Vinyl und schon immer war ich von der Klangqualität dieser Scheibe (wie auch z.B. bei der "Eyes of the Universe") wenig angetan. Ich würde sogar behaupten, diese schwarzen Scheiben klingen mit am schlechtesten, was meine sehr große Sammlung zu bieten hat an etablierten Labeln. So gesehen ist dieser Silberling ein Zugewinn. Dennoch fehlt mir die "Frische", die (vermutliche) Abstimmung des Mutterbandes kann auch diese Aufnahme nicht verleugnen, bedeutet: Immer noch sehr mittenlastig ohne die bei solchen Abstimmungen dann erwartete Klangfarbenpracht. Es klingt immer noch nach einem leicht verhangenen Klangbrei, die Durchzeichnung ist auch nicht überragend, es klingt immer noch zu "flach" und ich bin wahrlich kein Bass-Fan der nach "Druck" im Keller schreit. Nun - ich weiß, dass es Menschen gibt, die eine solche Grundabstimmung zu schätzen wissen, da solche Abmischungen eben gerade nicht "modern" klingen. Nun, vielleicht bin ich aber auch von einer "Dark Side of the Moon" oder einer "Brothers in Arms", die ich vor kurzem gekauft habe viel zu verwöhnt, auch wenn es sich hierbei um SACDs handelt. Dennoch, der CD-Layer dieser Scheiben bietet deutlich mehr, wie im übrigen auch die neu gemasterten Scheiben von Alan Parsons oder z.B. Supertramp. Also - es sind schon ganz gute Vergleiche vorhanden, die ihren Ursprung in etwa im selben Jahrzehnt haben.
Also: Interpretatorisch sicherlich voll in Ordnung sofern man den Sound mag, technisch auf meiner High-End-Anlage nicht wirklich überzeugend aber deutlich besser als alles andere Material, das ich kenne. Booklet ist in Ordnung, die CD-Scheibe hat ein schönes Art-Work. Made in UK.
Da es sich um eine Low-Budget-CD handelt sicherlich trotz aller kritik eine Kaufempfehlung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen XII, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Item recebido, em estado novo como descrito pelo vendedor, cumprindo todos os prazos de entrega. Recomenda-se a compra. MUITO OBRIGADO.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super CD, allerdings nicht Original verpackt, 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Da die CD ein Geschenk war, war es sehr schade, dass sie nicht original verpackt geliefert wurde. Nun sieht es so aus, als hätte ich sie bereits ausgepackt und angehört oder soetwas. Deshalb 1 Stern Abzug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Barclay James Harvest 12, 27. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XII (Audio CD)
Bin ein Fan von BJH. 12 ist eine meiner Lieblings Platten von BJH. Liebe die melodiösen Songs und Arrangements. Besonders toll finde ich die Bonustracks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Langsam hole ich sie mir alle, 15. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XII (MP3-Download)
Als absoluter Barclay James Harvest Fan habe ich natürlich alle veröffentlichten Tonträger, die es gab und auch heute noch gibt. Als Dj braucht man auch mal das eine oder andere musikalische Leckerchen aus den letzten Jahrzehnten. Bei Jubiläen wie z.B. ein 50er B-Day oder einer 70-80er Party muss es nicht immer Hymn oder Life is for living sein. Da kommen dann auch musikalisch interessante Titel wie Nova Lepidoptera oder Mockingbird zum Einsatz.

Leider ist es aber meistens so, dass Schallplatten in der Qualität nachlassen, auch dann, wenn man sie pflegt. Rippen lohnt sich dann nicht mehr. Denn auch wenn man bei geht und das typische Vinylrauschen und Knistern entfernt, leidet die Tonqualität. Da kauf ich mir lieber die Originale für die Festplatte. Empfehlung zum Kauf, definitiv!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super...., 4. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XII (1978) / Vinyl record [Vinyl-LP] (Vinyl)
Alles gut, würde jederzeit wieder bestellen. Der Artikel ist einwandfrei und auch schnell eingetroffen. Der Anbieter ist vorbehaltlos zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

XII
XII von Barclay James Harvest (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen