Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht wieder bergauf
Nachdem die 9. CD der Reihe ein echter Reinfall war und man das, was darauf zu hören war, nur schwerlich in die Reihe der gewohnten Qualität der Cafe del Mar Serie einordnen konnte, beweist die 10. Compilation, dass es eben doch anders geht!
Diese CD ist perfekt und von mir auf ihre Strandtauglichkeit erfolgreich getestet und schafft endlich wieder den...
Veröffentlicht am 21. August 2003 von mmuell23

versus
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sie könnten es besser. Kein würdiges Jubiläumsalbum...
Hallo!
Seit einem guten Jahr bin ich absoluter Fan von guter Chill-Out Musik. Um so mehr war ich begeistert, als ich in meiner Lieblingskneipe die CD Café de Mar 4 hörte.
Es war Liebe auf den ersten Ton... Somit war ich auf den Plan gebracht, und habe mich so nach und nach durch alle Café del Mar's durchgehört. Und ich muss sagen: Das...
Veröffentlicht am 2. Juli 2003 von Chillout-Fan


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sie könnten es besser. Kein würdiges Jubiläumsalbum..., 2. Juli 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Hallo!
Seit einem guten Jahr bin ich absoluter Fan von guter Chill-Out Musik. Um so mehr war ich begeistert, als ich in meiner Lieblingskneipe die CD Café de Mar 4 hörte.
Es war Liebe auf den ersten Ton... Somit war ich auf den Plan gebracht, und habe mich so nach und nach durch alle Café del Mar's durchgehört. Und ich muss sagen: Das Niveau des Volume 4 haben die Macher von Café del Mar (bis heute) nie mehr ereicht. Als ich schon fast die Hoffnung aufgegeben hatte, ist mir das 9te Volume in die Hände gefallen: Zweifellos der zweite Höhepunkt. Wie auch die 4te Café del Mar zeichnet sich auch die 9te durch eine sehr angenehme Vielfalt aus. Jeder Track klingt anders, ist nahe zu etwas Besonderes, ohne aber unangenehm aus der Reihe zu fallen: Beide CDs sind durch und durch herrlich chillig, ohne nur einen Störfaktor.
So, und jetzt komme ich endlich zum 10ten Album... Nachdem No.9 so unerwartet gut war, habe ich in einem Anfall von Leichtsinn einfach so, ohne mal 'reinzuhören das Album 10 bestellt. Ich ging davon aus, dass sich die Café del Mar Macher wieder auf ihre alten Tugenden zurückbesonnen haben, und ein Album, dass den Abschluss einer Decade darstellt, von höchster Qualität abliefern.
Leider wurde ich herb enttäuscht... Die ersten 3-4 Tracks beginnen relativ angenehm chillig, sind aber nichts Besonderes (mal verglichen mit José Padillas "Que Bonito" - Das ist 'was Besonderes!).
Doch okay... Es ist nicht leicht, wirklich gute Chillout Musik zu finden. Doch ganz zu meinem Erstaunen, wurde es ab der Mitte der CD überhaupt nicht mehr entspannend. Ganz im Gegenteil: Viele, laute und dominante Drum-and-Base-Beats machen nervös und verleihen (zumindst mir) keinen Hauch von Chillout. Auch störend auffälig sind die vielen gesungenen Parts in einem Großteil der Tacks dieser CD.
Da helfen dann auch Ausflüge, die stark an Jazz und südamerikanische Klänge erinnern gar nicht; ganz im Gegenteil: auch diese wirken befremdent und geben den entsätzlichen Eindruck eines unsensibel zusammengebastelten Samplers.
Nichts erinnert an den Glanz und die Harmonie der Volumes 4 und 9.
Und, was mir auch sehr fehlt, ist wenigstens ein Track, denn ich mindestens fünf mal am Tag hören muss, weil ich nicht genug davon bekommen kann. (Siehe z.B. "Haunted Dancehall" von Sabres auf Pardise, oder "Many Rivers to Cross" von CDM...)
Um zu einem Schluß zu kommen:
Ein normal guter Chillout-Sampler. Aber leider, keine CD, die
würdig ist den Namen Café del Mar zu tragen. Diese Serie steht, zumindest für mich, für Perfektion in Punkto Chillout. Und egal was man über dieses Album sagt. Perfekt ist es nicht annähernd. Es gibt für weniger Geld bessere Sampler dieses Genres.
Würde von einem "blinden" Kauf dringend abraten. Zumindest mal vorher reinhören, und vor allem vorher mal Volume 4 und 9 anhören, falls noch nicht geschehen.
Schade... - Aber ich hoffe auf Volume 11 ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorbei ..., 8. Juli 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
... sind die Zeiten, in denen man von "Café Del Mar"-Samplern anspruchsvolle Musik erwarten konnte. Die Höhepunkte von Vol. 3 und 4 wurden bei keinem späteren Sampler mehr erreicht. Vol. 9 war dann noch ein kleines Glanzstück. Auf Vol. 10 bekommt man wieder Blubber-Einerlei serviert. Dass es auch anders geht, zeigen Sampler wie die "Café Abstrait"-Reihe von R. Marionneau oder auch "Liquid Sounds".
Obendrein ist die vorliegende CD kopiergeschützt, worauf aber weder, auf dem Cover, noch auf der CD selbst hingewiesen wird. Frecherweise prangt dann noch das "Compact-Disc - Digital Audio"-Emblem auf der CD, was vorgaukelt, dass es sich um eine "Red Book"-konforme CD handelt.
An solchen Maßnahmen und an der minderwertigen Qualität der Stücke zeigt sich, dass CdM nun zu einem großen Label gehört. Alles geht mal vorbei. Schade eigentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett ..., 14. Juli 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
... aber auch nicht wirklich toll.
Als namenloser "Chill Out"-Sampler wäre CdM 10 gar noch höher zu bewerten. Doch von Platten mit dem Markenzeichen "CdM" erwarte ich einfach mehr. Wie habe ich mal in einer Rezension zu CdM 4 gelesen: "... den Sommer authentisch klingen lassen."
Nämlich genau das konnte José Padilla auf den alten CdMs (ganz besonders auf 3, 4 und 5): Er konnte den Sommer erklingen lassen, das Gefühl dieser Insel Ibiza ins heimische Wohnzimmer bringen. Vielleicht auch gerade deswegen, weil er aus einem viel breiteren Fundus schöpfte, als es sein Nachfolger Bruno macht. Da gab es eben auch spanisch oder orientalisch angehauchte Stücke oder auch jazzige Sachen. Stücke, die auch nach dem 500sten Hören nicht langweilig werden wollen.
Diese musikalische Bandbreite kann Bruno nicht vorweisen, was jedoch letztendlich nicht stört, denn ein Großteil der in den letzten Jahren neu hinzu gekommenen CdM-Hörer hat diese nämlich auch nicht. Ordentlich vor sich hin blubbern muss es. Viel mehr zählt nicht, wenn man mit Oakley-Brille und Drink am Strand, in Café oder Bar sitzt. Und diesen Zweck erfüllt CdM 10 ganz hervorragend.
Aber was soll man herum jammern? Die Zeit steht nicht still. Früher oder später verändert sich eben alles. Auch Ibiza, auch das Café Del Mar. Das hat auch José Padilla eingesehen und hat deswegen nicht nur seinen langjährigen Arbeitgeber sondern auch Ibiza verlassen ... doch nicht vergebens, denn JP hat beidem unvergesslich seinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weichspülmusik:-((, 4. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Bruno hat wohl keine Lust mehr auf gute Ambient Music.
Was bei Cafe del Mar 9 schon vorgespielt wurde , wird hier bei der neuen fortgesetzt.
Es könnte auch ein James Last oder Richard Cleydermann nicht besser machen, denn das was man zu hören bekommt ist nichts als ein geplätchertes Hintergrundgeräusch so gut gemischt, das man denkt es ist ein und das selbe Stück in 14 verschiedenen Variationen!
Im Cafe del Mar 7 war er noch einfallsreicher aber lange nicht so gut wie Jose Padilla's CdM 1-6!!!
Schade , Schade für diesen guten Ruf, der doch wirklich hier ins Mittelmeer weggespült wird!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wo geht's lang, 24. Mai 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
ich muß sagen, daß die cafe del mar 1 und 5 am besten gefielen, dazwischen gab's schon immer qualitätsschwankungen. der sound auf 9 und der auf der 10 liegt mir nicht mehr so ganz. leider muß ich sagen, daß ich die cd nicht uneingeschränkt empfehlen kann. da kaufe ich mir lieber, die cd von digital audio band, brigade nouveau oder dehli!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die schlechteste Cafe del Mar, 24. Juni 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Sorry, aber ich kann die ganzen positiven Kritiken nicht verstehen. Diese zehnte Cafe del Mar ist eine einzige Enttäuschung und kann bei weitem nicht den hohen Standard der Reihe halten. Es pluckert seicht, langweilig und ohne Höhepunkt vor sich hin. Schon die Nummer Neun war ja nicht so dolle, aber mit dieser Ausgabe geht es nochmal bergab. Leider der Tiefpunkt der Reihe (da ich alle habe, kann ich es beurteilen).
Ich habe den Verdacht, das Bruno und seine CDM-Kollegen diesmal ein bisschen mehr verdienen wollten. Deshalb ist CDM 10 auch keine Compilation für die nach harten Kriterien die besten Chill Out Songs ausgewählt wurden. Wenn man ins Booklet schaut, entdeckt man, dass etwa die Hälfte der Tracks von der CDM-Mannschaft selbst stammt. Tja, als Autor und Interpret verdient man wahrscheinlich mehr, als nur als Compilator. Wenn man mit dem selbstproduzierten Mittelmaß aber den Ruf der besten Chill Out Reihe versenkt, ist etwas falsch gelaufen. Ich glaube, auf die Nummer 11 werde ich verzichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht wieder bergauf, 21. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Nachdem die 9. CD der Reihe ein echter Reinfall war und man das, was darauf zu hören war, nur schwerlich in die Reihe der gewohnten Qualität der Cafe del Mar Serie einordnen konnte, beweist die 10. Compilation, dass es eben doch anders geht!
Diese CD ist perfekt und von mir auf ihre Strandtauglichkeit erfolgreich getestet und schafft endlich wieder den Anschluss an die gewohnte Chill Out Garantie der ersten 6 Cafe del Mar CDs (7-9 ignorieren wir einfach dezent).
Danke! Wurde auch Zeit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 2,5 Sterne, 4. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Jede CdM-CD ist individuell und trifft doch eigentlich immer den Geschmack der Café del Mar Fans - so auch bei mir. Trotzdem ist dies die erst CdM, bei der ich echt beim Kauf zögerte. Café del Mar ist Chillout vom feinsten, hohe instrumental-elektronische kompositorische Kunst. Und genau das ist der Punkt: diese Kunst blieb bei der zehnten Ausgabe auf der Strecke. Sie ist eine Spur zu platt, zu einfach, zu keyboardeletronisch. Wer ein CdM-Anhänger ist, macht keinen Fehlkauf, wenn er sein CdM-Kunstwerk mit der zehnten Ausgabe vervollständigen will - versprochen, er wird sie auch hören! Nur ist die Frage, wie lang. Seit der 6. Ausgabe höre ich CdM und dies ist die erste, bei der ich enttäuscht bin, bei der kein wirkliches Chilloutfeeling entsteht, Träume an Strände und das Meer ausbleiben, Gedanken nicht schweifen können, weil sie jäh durch manchmal nervende Stücke weggefegt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Sommer auf CD, 3. Juni 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Die Volumen Diez der CdM ist einfach nur super. Die gesamte CD wirkt wie aus einem Guss, alles fügt sich perfekt ineinander, ohne sich jedoch dabei stupide zu wiederholen. Die Tracks, obwohl sehr entspannend, hinterlassen einen tiefen Eindruck beim Hörer, beruhigen und machen nachdenklich zugleich, und wecken die Sehnsucht nach dem Meer. Wenn der Sommer eine Melodie wäre, würde er in etwa so klingen. Ich muss sagen das ist die beste CD, die ich mir seit langem gekauft habe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine perfekte Symbiose aus Harmonie und Technik, 11. Juni 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Vol. 10 (Audio CD)
Wer die Cafe Del Mar Compilation von Anfang an verfolgt hat, der hat auch die Entwicklung mitbekommen. Die Auswahl der Instrumente sowie die elektronische Umsetzung hat sich doch enorm verändert. Ich kann nur sagen, dass die Volumen 10 vom Anspruch her noch höher ist, als die Dreams 2 und Volumen 9. Eine geniale Symbiose aus Harmonie und Technik. Wer diese CD schlecht findet, hat den Spirit der Cafe Del Mar Reihe nicht richtig verinnerlicht. Ich kann mir momentan nicht vorstellen, wie man diese CD noch überbieten soll. Jedoch dachte man das auch bei allen anderen und es kam immer wieder etwas neues. *gg*
Diese CD ist ein absolutes MUSS für alle Chillout und Cafe Del Mar Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Cafe Del Mar Vol. 10
Cafe Del Mar Vol. 10 von Blank & Jones (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen