Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel, 25. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Dark Project II: The Metal Age [Software Pyramide] (Computerspiel)
Im Gegensatz zu den vielen Ego-shootern ist dieses Spiel anschpruchsvoll. In der Rolle des Garret aus Dark Projekt 1 muss man verschiedene Aufträge die einem Meisterdieb würdig sind ausführen.
Oberste Maxime dabei ist aber nicht das Töten von Gegnern, sonder das unentdeckte erreichen des Missionsziels. In direkter Konfrontation mit den feindlichen Einheiten hat man selten eine Chance und im Expertenmodus ist es immer ein Gewinnkriterium niemanden zu töten.
Diese Tatsache erfordert Intelligenz und Geschick, nich viele Waffen.
Das Hauptwekzeug ist der Knüppel mit dem man seine Gegner KO-Schlagen kann wenn man geschickt genug ist und unbemerkt an sie herankommt. Den Bogen mit seinen vielfältigen Pfeilen(Wasserpfeil, Feuerpfeil, Seilpfeil, etc.)muss man ebenfalls oft einsetzen.
Die Storyline ist wie im ertsten Teil überzeugend und die Level steigen im Anschpruch rapide an. Dark Projekt 2 ist das erste Spiel für das ich im Expertenmodus mehr als einen Monat gebraucht habe um es durchzuspielen.
Der Kauf lohn sich auf jenden Fall für jemanden, der nicht nur sinnlos Gegner metzeln möchte sondern auch Spass an etwas aufwendigeren Methoden der Gegnerbeseitigung hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thief The Dark Prokekt 2 -The Metal Age, 4. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Dark Project II: The Metal Age [Software Pyramide] (Computerspiel)
Eigentlich müssig über dieses Spiel noch Worte zu verlieren, so gut ist es...:
Für alle Action Fans, die genug von monotonem Endlosgeballer haben und auch gerne ihre grauen Zellen ein wenig anstrengen wollen, ist Thief 2 die ideale Alternative. Genretyp: erste Person-Action-Adventure mit Tiefgang.
Statt stumpsinnigem Geballer auf alles was sich bewegt, intelligentes verstecken im Dunkeln und lautloses schleichen. Schnell noch eine Fackel mit einem Wasserpfeil ausgelöscht und schon bekommt die orientierungslose Wache mit dem Knüttel eins über die Rübe. und eins zwei, drei ist der Tresor geknackt und wir verschmelzen wieder mit dem Dunkel der Nacht, bevor uns jemand sieht.
Garrett der Meisterdieb kommt einer dunklen Verschwörung der Gilde der Mechaniker auf die Schliche. Wird er schlimmeres verhindern können.
Die Grafik ist auch im Vergelich zu aktuellen Standards noch immer recht nett anzusehen - für nächtliche Umtriebe im Dunkeln sogar noch etwas zu detailiert (in der Nacht sind alle Katzen grau...)
Thief 2 ist hardwaremäßig ziemlich anspruchslos und läuft auch auf älteren Rechnern ab ca. 300Mhz z.B. mit G200, Savage 2000, etc. noch in höchster Detailstufe flüssig.
Die Atmosphäre in dem Spiel ist äußerst dicht und spannend und wird durch zahlreiche akustische Effekte wie belauschte Unterhaltungen von Wachen und Bürgern hinter geschlossenen Türen noch verstärkt.
Halbweg intelligente Gegner bei denen das ÜBerraschungsmoment zählt.
11 von 10 Punkten
Spielspaß für viele lange Nächte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dark Project II: The Metal Age [Software Pyramide]
Gebraucht & neu ab: EUR 11,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen