Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vielschichtig und stellenweise laut, 19. April 2004
Rezension bezieht sich auf: You Forgot It in People (Audio CD)
indie-pop in sehr feiner form, was die kanadier hier fabrizeirt haben. klassische elemente (wie z.B. die rhythmen) werden mit sehr schönen melodien unterlegt, und von lyrics und stimmen begleitet, die die songs nie erwürgen. die komplexität offenbart sich vor allem nach mehrmaligen hören in den vielen, kleinen (vor allem elektronischen) details, die als effekte und verzerrungen leise eingewoben wurden.
beachtlich die ohrworm-bassline in "stars and sons", dem wohl eingängigsten stück, das auch im schlussteil beweist, dass ihre experimentierfreudigkeit durchaus kakophonische züge a la throbbing gristle, xiu xiu, smog, u.a. haben kann, das unglaublich beschwingliche "almost crimes", der fetzer "kc accidental" und die etwas an enya erinnernde "anthems for a..."-hymne. aber diese perlen, sind nicht wirklich notwenidg, es ist ein durch und durch gelungenes album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen herzergreifender Pop vom Feinsten, 1. April 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: You Forgot It in People (Audio CD)
Toronto, Kanada: Mehrere Avantgardisten, Postrocker und Freigeister beschließen, jetzt doch einfach mal Pop zu machen. Das ca. 10-köpfige Kollektiv Broken Social Scene ist geboren.
Vor weg, die große Stärke dieses Albums: bei aller Komplexität ist es doch verdammt eingängig. Und das ist gut so: Musik für das Herz. Zum Abschalten und doch genauem Hinhören. Zehn Musiker benutzen die verschiedensten Instrumente um die tollsten Melodien und Harmonien zusammenzubasteln: mal sind es die guten alten Gitarren, ein schepperndes Schlagzeug, ein dröhnender Baß, tolle Streicher- und Bläsereinlagen oder gar ein verstimmtes Banjo.
Und alles klingt vor allem nach einem: Spaß.
Anspieltipps: Cause=time ; Anthems for a seventeen-year-old girl; Lover's spit ; KC Accidental
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alternative deluxe!, 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
eins der besten Indiependent Alben, der letzten 10 Jahre. Vor allem der Abwechslungsreichtum, die immer frisch klingenden Ideen.und der Klang der Acousticgitarren, super Produktion! Und das ist auch schon alles was ich dazu sagen kann. Kauf Forrest Kauf ;) Nein ehrlich: kurz reinhören, wem das nicht sofort gegen den Kram geht, der wird am Ende schwer begeistert sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Broken Social Scene "You Forgot It in People", 27. April 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: You Forgot It in People (Audio CD)
Die besten Alben sind wohl die, die völliges musikalisches Experimentieren und starke, eingängige Melodien kombinieren können, Musik, die uns zum Nachdenken anregen kann und für den Hörer trotzdem instinktiv wie leicht verdauliche Pop-Musik klingt. Einige der besten Alben sind jene gewesen, die diese zwei scheinbar unvereinbaren Elemente zusammenfügen - sei es ein neues Album wie Notwists Neongolden oder ein Klassiker wie Sgt. Peppers von den Beatles. Doch nicht viele Künstler sind in der Lage, die Kombination dieser beiden Elemente zu vervollkommnen. Broken Social Scene haben es geschafft, scheinbar vollkommen mühelos. Die Songs nehmen einen mit großartigen Melodien gefangen, die Instrumentierung ist ausgefeilt und vielseitig. Die Stücke auf "You Forgot It in People" reichen von Alternative Rock bis intrumentalen, elektronischen Tracks. Ein gelungenes und hörenswertes Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Canada!, 13. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: You Forgot it in People (Audio CD)
Ich habe nur ein wenig bei den Künstlern der Canadian Music Creators Coalition gestöbert, dabei bin ich über BSS gestolpert. Zu dem gutes Karma kamen enthusiastische Beschreibungen, also habe ich einfach mal YFIIP bestellt.

Es hat sich gelohnt! Ich weiß nicht viel darüber, ob das jetzt Postrock oder Indierock oder etwas anderes ist, aber die Musik ist abwechslungsreich, vielseitig und rockt ganz einfach. Das die Leute aus Canada kommen, ist auch nett, von dort habe ich in letzter Zeit schon ein paar (ganz anders klingende) Künstler kennen- und schätzengelernt, The Be Good Tanyas oder Po' Girl.

Also: Go, Canada! Das wird sicher nicht die letzte CD von BSS sein, die ich mir kaufe, auch wenn YFIIP sicher in nächster Zeit nicht häufig in der Hülle liegen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen postrock ist tot., 15. Mai 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: You Forgot it in People (Audio CD)
aus dem kanadischen umfeld von godspeed you! black emperor kommen broken social scene, und bewegen sich in dem weiten feld dessen, was man als postrock bezeichnet. wo bei gy!be oder auch a silver mt. zion eine verlorene apokalyptische grunstimmung herrscht, greifen bss pop anleihen auf, und verarbeiten sie in diesen großen stücken, ohne dabei in beliebigkeit abzudriften.
diese platte ist groß, und genauso groß der fauxpas, sie erst jetzt, zwei jahre nach ihrem release, in deutschalnd zugänglich zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hui...., 18. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: You Forgot it in People (Audio CD)
Ein ganz tolles album,es fliessen in diesem album sehr viele verschiedene Stilrichtungen zusammen, und geben eine gelungene mischung.Kc Accidental, pacific theme, almost crimes sind richtige klasse songs um nur ein paar zu nennen.So richtig postrock ist die musik definitiv nicht,aber man kann eh richtige Richtung angeben, das macht das album so interessant, aufjedenfall Kaufempfehlung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

You Forgot it in People
You Forgot it in People von Broken Social Scene (Audio CD - 2014)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen