Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


68 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Whole Lotta LIVE !!!
Darauf haben alle Led Zep Fans weltweit gewartet !
Jimmy Page's einmaliges Gitarrenspiel, Robert Plant's unverkennbare Stimme, John Paul Jones' und John Bonham's perfektes Rhytmusgefühl - LIVE !!
23 nach dem offiziellen Ende der brittischen Formation durch den Tod von Drummer John Bonham, haben Fans endlich wieder die Möglichkeit Ihre Lieblinge in...
Veröffentlicht am 2. August 2003 von Christian Bach

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lieferant absolute Katastrophe !
Diese Scheibe hat keinen europäischen Regiocode, ist weder auf PC als
auch DVD-Player iunserer Region abzuspielen, Trotz mehrfacher Reclamation keine
Reaktion des Händlers. Laut mail Amazon: Nichts unternehmen , der Händler meldet sich.
Auch nach 2 Monaten keine Reaktion.
Äusserst ärgerlich !
Vor 5 Monaten von hirsel veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

68 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Whole Lotta LIVE !!!, 2. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Darauf haben alle Led Zep Fans weltweit gewartet !
Jimmy Page's einmaliges Gitarrenspiel, Robert Plant's unverkennbare Stimme, John Paul Jones' und John Bonham's perfektes Rhytmusgefühl - LIVE !!
23 nach dem offiziellen Ende der brittischen Formation durch den Tod von Drummer John Bonham, haben Fans endlich wieder die Möglichkeit Ihre Lieblinge in bestechend guter Bild- und Klangqualität zu bewundern. Alles Bildmaterial wurde von Jimmy Page höchstpersönlich in mühseliger Arbeit zusammengesucht und auf den beiden Silberlingen für die Ewigkeit festgehalten.
Wie man erkennen kann handelt es sich hierbei um eine Doppel DVD, welche nicht nur Konzertmitschnitte beinhaltet, (Royal Albert Hall, Earls Court, Knebworth und aus dem New Yorker Madison Square Garden), sondern auch Interviews mit allen Bandmitgliedern, Promotionauftritte der Band in den späten 60ern, sowie einiger Videoclips. (die gibt's tatsächlich !! )
Wie schon erwähnt ist in Punkto Bild und Ton perfekt gearbeitet worden. Nichts ruckelt oder rauscht. Man könnte meinen die Konzerte liefen live im Fernsehen !
Klar dass auch alle Klassiker wie Stairway to heaven oder Kashmir zu sehen/hören sind. Man vermisst wirklich keinen Song.
Zur Menüführung: Diese ist supereinfach gestalltet. (Sogar hier laufen im Hintergrund noch nie veröffentlichte Mitschnitte). Man kann jedes Lied einzeln anwählen oder sich das komplette Konzert reinziehen. Die Untertitel sind natürlich auch veränderbar. Jeder kann also die Interviews in seiner Landessprache mitlesen.
Die Laufzeit beider DVD's beträgt übrigens stattliche 5 Stunden und 20 Minuten. Die beiden Booklets sind sehr schön gestalltet und zeigen die Luftschiffer in voller Aktion.
Wer also ein Led Zeppelin Fan ist, auch wer keiner ist und blos auf die 70er steht der wird mit dieser Doppel DVD richtig verwöhnt. Das Ding ist einfach eine ZEITMASCHINE !!
Zieht's Euch rein :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's been a long time..., 15. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Was soll man zu dieser DVD noch anderes sagen als das sie der absolute Wahnsinn ist? Wie jeder weiß, gibt es Led Zeppelin schon seit über 26 Jahren nicht mehr. Das einzige bis 2003 veröffentlichte Videomaterial ist von dem Konzertfilm "The Song Remains the Same". Die verwendeten Filmdokumente bei dieser DVD stammen allesamt aus alten Archiven, z.T. von mit "Pink Floyd" beschrifteten Bändern, und aus überbleibseln vom Fílm "The Song Remains The Same". Das Ergebnis ist überwältigend! Sowohl Sound und Bildqualität sind unübertroffen, auch von Aufnamen aus der heutigen Zeit. Zum Ihnhalt: Die DVD gliedert sich in die vier Konzertmitschnitte und in Bonusmaterial mit Interviews und Radioshows auf.

Royal Albert Hall 1970:
Gute Performance mit zum Teil unbekannteren Liedern, die nicht alle aus der Feder von Led Zeppelin stammen. Improvisation wird hier noch groß geschrieben. Der Höhepunkt dieses Mitschnittes ist ohne Zweifel "Moby Dick", das Drumsolo von John "Bonzo" Bonham. Er spielt hier meiner Meinung nach das Beste was ich je von einem Schlagzeuger gehört habe!! Sollte sich jeder Drummer mal ansehen! Seine Rythmen sind ja sowieso legendär. R.I.P.

Madison Square Garden 1973
Ebenfalls sehr schöne Aufnahmen von den Videoüberbleibseln des Films "The Song remains the same". "Since i've been loving you" ist hier die gleiche Version wie bei TSRTS. Bei den anderen drei Songs "Black dog", "Misty mountain hop" und dem genialen "The Ocean" handelt es sich jedoch um bisher unveröffentlichtes Material.

Earls Court 1975
Der Mitschnitt beginnt mit drei schönen Akustik Stücken, "Going to California", "That's the way", "Bron-Y-Aur-Stomp". Mit "Trampled under foot" ist eine sehr funkige Nummer enthalten. John Paul Jones haut hier kräftig in die Tasten und Bonzo's Drumfelle werden ebenfalls gut bearbeitet. Sehr gut! Abgeschlossen wird der Mitschnitt von "Stairway to Heaven". Über diesen Song brauche ich wohl keine Worte mehr verlieren!!!! Super Version bei der Page beweißt, dass er auch 1975 noch zu den führenden Gitarristen im Rock-Bereich gehörte!

Knebworth 1979
Enthält Livematerial der zwei Konzerte in Knebworth vor 187.000 und 216.000 Zuschauern .
Eröffnet wird der Mitschnitt mit dem Klassiker "Rock and Roll". Die Qualität der Aufnahmen ist auch hier supergut. Klassiker wie "Whole Lotta Love" und "Kashmir" dürfen da natürlich nicht fehlen. Enthält außerdem noch die weniger bekannten Stücke "In the Evening" und "Nobodys fault but mine". Mit "Achilles Last Stand" ist einer der längsten und komplexesten Songs der Band in einer guten Live-Version enthalten. Was mir hier noch fehlt ist das Lied "Hot dog", welches ebenfalls an beiden Abenden gespielt wurde.

Die Specials enthalten unter anderem eine 30 minütige Radioshow aus Dänemark, gefilmt 1969 in schwarz-weiß, welche ebenfalls eine super Sound- und Bilqualität aufweist, sowie eine kurze Version von "Rock and Roll", gefilmt 1972 in Sydney und vieles vieles mehr!

Diese DVD sollte man sich nicht entgehen lassen! Led Zeppelin Fans wissen warum! Man hat selber oft den Wunsch, in dieser Zeit gelebt zu haben. Ich warte weiterhin auf neue Live-Veröffentliichungen aus dem Hause Led Zeppelin, was wahrscheinlich ein Wunsch bleiben wird. Also: KAUFEN und sich selbst von dieser DVD überzeugen!!! Fans des klassischen Rocks kommen auf keinen Fall daran vorbei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


54 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gurte anlegen !!, 8. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Vorsicht: Bei dieser CD wäre es angebracht, die anfänglichen Sicherheitshinweise um eine Anschnallpflicht zu erweitern ! Da dieser Hinweis fehlt, hält es einem nicht lange auf den Sitzen: Speziell Jon Bonham sorgt dafür, dass man bereits nach weinigen Minuten "wild um sich fuchtelt".
Ein wahres Feuerwerk - warum musste man so lange darauf warten ?
Dass jeder der 3 Instrumentalisten ein Meister ist, wusste man ja schon ab der ersten Scheibe 1969 - aber was man hier sieht übertrifft alle Erwartungen.
Das alles mit neuerster Technik aufbereitet - perfekter geht es nicht !
Jimmy Page zieht alle Register zwischen leise und laut, zwischen langsam und schnell, John-Paul Jones zeigt, was er außer am Bass noch so alles drauf hat (erstaunlich !), Jon Bonham schüttelt - ohne einen Tropfen Schweiß zu verlieren - quasi ein Dauer-Solo ganz locker aus dem Ärmel, als wäre er selbst ein Teil des Schlagzeuges (und das alles mit der Präzision eines schweizer Uhrwerkes !) und Robert Plant singt wirklich so, wie man es von den Platten her kennt (was ja durchaus nicht selbstverständlich ist).
Bereits ein Stück reicht aus, um die "eigene Batteriepower" bis zum Anschlag aufzuladen - und es gelingt einem kaum, die Stop-Taste zu drücken.
Wer sich diese DVD nicht besorgt ist einfach selbst Schuld !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für schwache Nerven - diese DVD wühlt so richtig auf!, 12. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Warum Led Zeppelin sich von den üblichen Bands der 70er meilenweit abhoben und auch die "Stones" trotz Ihres unermüdlichen "Rentner-Touren" die Magie von Led Zep nie erreicht haben (werden sie auch weiterhin nicht!!) wird mit dieser Doppel-DVD jedem wohl klar sein. Ich bin seit 17 Jahren absoluter Zep-Fan, habe also die Band nie erlebt und hinsichtlich einer Renuion hatte ich meinen "Frieden" gemacht - aber diese DVD reißt wieder alles auf! Nichts für das schwache Fan-Gemüt! Zu packend setzen sich Pagey, Jonsi, Percy und Bonzo in Szene. Die DVD lief keine zwei Minuten da hatte ich schon Tränen in den Augen und einmal mehr die Erkenntnis das es heutzutage keinen wirlich echten Rockn`Roll mehr gibt und MTV bei versehentlichen umschalten unheimlich neeervvvt!!. Bleibt nur der Wunsch nach mehr Zep-Bildmaterial ==> Vielleicht der gesamte Eearl`s Court-Mitschnitt, oder die 77er-Seattle Auftritte (die wurden ebenso wie in Eearl`s Court auf Leinwänden im Publikum übertragen und fehlen leider ganz hier - mmh!) -> oder am besten eine komplette Neuaufbereitung von "The Song Remains The Same". Die DVD ist ein genialer Querschnitt der Schaffensbreite von Led Zep, aber der Suchtfaktor ist enorm - dieses sollte jedem bei Kauf klar sein! Irgendwann, wenn der enorme Schalldruck Ihrer Konzerte weit genug ins Universum vorgedrungen ist werden "Sie" kommen; aber hoffentlich bringen "Sie" dann eine Zeitmaschine mit! - galaktische DVD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Musik-DVD aller Zeiten!, 12. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Dieses 2 DVD Set von Led Zeppelin ist qualitativ kaum zu überbieten. Es enthält über 5 Stunden Spieldauer! Das verwendete Filmmaterial stammt aus unterschiedlichsten Jahren und Quellen:
1969: verschiedene TV-Auftritte, meist 16 mm Film, teils schwarz/weiss, teils in Farbe, Highlight aus diesem Jahr: Ein mehr als halbstündiger Auftritt im dänischen Fernsehen.
1970: ein beinahe komplettes Konzert aus der Londoner Royal Albert Hall, aufgezeichnet mit zwei 16 mm Filmkameras. Super-Performance vom ersten bis zum letzten Song.
1972: Videoclipartiger Zusammenschnitt von Immigrant Song, gefilmt in grobkörniger 8 mm Optik in Australien, die Musik dazu kommt vom Konzert in LA im selben Jahr. Außerdem ein schwarz/weiss Mitschnitt von Rock & Roll, ebenfalls aus Australien, plus Backstage Sequenzen.
1973: 4 Tracks in großartiger 35 mm Filmoptik, von den NYC Konzerten, die damals für den 76er Film The Song Remains The Same gefilmt wurden. Black Dog komplett und in einer anderen Version, Since I've been loving You (remixed), Misty Mountain Hop und ein großartiges The Ocean.
1975: 6 Tracks aus den 75er Earls Court Konzerten, gefilmt mit (two inch) Videokameras für die Videoscreens in der Halle. Beste Version von Trampled Under Foot, die ich je gehört habe.
1979: 7 Tracks vom 79er Knebworth Festival, ebenfalls gefilmt mit diversen Videokameras für die gigantische Videowand auf dem Festival. Unter anderem gibt's fantastische Versionen von Achilles Last Stand, Whole Lotta Love und Kashmir.
Alle Aufnahmen sind hervorragend restauriert worden, die Bildqualität ist durchweg überraschend gut. Die Musik ist schlicht überwältigend, erstklassige Performances, remixed in transparentem Surround-Sound von Kevin Shirley.
Dazu gibt's jede Menge Extras: Interviews, Backstage-Aufnahmen, Promo-Clips, usw.
Das Ganze ist hochwertig verpackt, mit zwei 16-seitigen Farb-Booklets, im Boxset-Schuber und Falt-Digipack.
Eine Veröffentlichung von (musik-)historischer Bedeutung, ein absolutes Muß für alle, die sich auch nur ansatzweise für (harte) Rockmusik interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Darauf haben viele gewartet !!!!!!!!!!!, 20. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Endlich ist es soweit!!! Die Rocklegende "Led Zeppelin" hat eine sensationelle Doppel-DVD veröffentlicht, die eine fast perfekte Tonqualität besitzt, ohne jedoch den typischen "Zeppelin-Sound" zu verändern. In über fünf Stunden unveröffentlichtem Videomaterial zeigen Jimmy Page und Co. warum Sie zu den größten Bands aller Zeiten gehören. Vier Live-Mitschnitte von Konzerten in der Royal Albert Hall, im Madison Square Garden, im Londoner Earls Court und auf dem legendären Knebworth-Festival entführen den Zuhörer in die Zeit, wo Rock noch Rock war. Die Songauswahl kann sich ebenfalls sehen lassen: von "Dazed and Confused" über "Whole Lotta Love", bis hin zu "Stairway to Heaven" und "Kashmir" sind fast alle Klassiker der Band vertreten. Leider habe ich "Heartbreaker", "Houses of the Holy", "All my Love" und "Ten Years Gone" vermißt, sonst hätte es 6 Sterne gegeben (geht leider nicht). Natürlich sind diverse Soli und Extraeinlagen vorhanden.
Mein Fazit: Eure Euros sind für diese Doppel-DVD bestens angelegt !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn, 1. April 2006
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
...ist es, was Led Zeppelin auf diesen Scheiben bieten. Zuerst: Die Audioqualität ist über jeden Zweifel erhaben. Die Videoqualität ist ebenfalls sehr gut, vor allem wenn man bedenkt, zu welchen Zeiten die Konzerte mitgeschnitten wurden und wo sie "ausgegraben" wurden.
Auf dieser Doppel-DVD reiht sich ein Highlight an das andere, es ist so schön, es tut fast weh.
Von den Anfängen der Band zeugt das Konzert in der Royal Albert Hall (1970): roher, energiegeladener und unverfälschter Sound. Live noch viel intensiver. Besonders "Dazed And Confused" ist der Burner. Zusätzlich gibt's auf DVD No. 1 noch einige Fernsehauftritte, u.a. den Auftritt, der die Band veranlasste, auf TV-Auftritte komplett zu verzichten. War mit Sicherheit eine gute Entscheidung.
Auf DVD No. 2 geht es dann mit meinem persönlichen Favoriten weiter: Auftritt im Madison Square Garden (1973). Leider mit 4 Liedern etwas kurz geraten, aber dafür von einer Qualität die seinesgleichen sucht. Ich habe nie ein schöneres "Since I've Been Loving You" gehört. Dieses Konzert gibt es im Übrigen in voller Länge auf der DVD "The Song Remains The Same". Leider kann die Film-DVD aber bei weitem nicht mit diesem Konzert mithalten.
Nach dem New York Gig folgt ein Teil der legendären Earls Court Konzerte (1975). Besonders Trampled Underfoot ist sehr schön geworden. Hier findet man
auch das unübertroffene "Stairway To Heaven" wieder, welches mit einem unglaublichen Solo von Jimmy Page aufwartet. Atmosphärisch sehr dicht.
Abschließend geht's auf's Knebworth Festival (1979). Auch hier entfalten Led Zeppelin eine Wucht, wie man sie sonst nirgends findet. Man begegnet u.a. einer sehr schönen Version von "Whole Lotta Love". Aber auch die anderen Titel sind einfach genial.
Als Bonusmaterial gibt's auf DVD No. 2 einige Interviews von Plant und Page zu sehen, die sehr nett sind, um eine ungefähre Ahnung zu bekommen, wie Led Zeppelin waren.
Die Box, in der die DVDs ausgeliefert werden, ist sehr schön gemacht und auch recht robust. Zu jeder DVD gibt's ein kleines Booklet, welches ein wenig über die DVD und Led Zeppelin zu dieser Zeit erzählt.
Led Zeppelin sind live einfach unübertroffen. Ich könnte hier noch lang reden, aber das MUSS man einfach gesehen haben. Wer diese DVDs nicht besitzt, verpasst einiges. Besonders für die Menschen, die Led Zeppelin nicht mehr live erleben konnten, ist es ein wahres Geschenk. Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, 15. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Das DVD-Set umfasst bis dato unveröffentlichtes Live-Material von Led Zeppelin aus verschiedenen Phasen der Band.

Der erste Silberling enthält ein Konzert, das 1979 in der Royal Albert Hall aufgenommen wurde und umfasst eine Setlist von 12 Songs. Allein dafür lohnt sich schon der Erwerb der Doppel-DVD, denn Led Zeppelin und besonders natürlich Jimmy Page zeigen sich hier von ihrer sprichwörtlichen Schokoladenseite und demonstrieren, dass sie ihren Status als eine der besten Livebands aller Zeiten schon in der Frühphase ihrer Karriere zu rechtfertigen wussten. Bis heute ist es mir ein Rätsel, wie man seine Finger derart schnell und sicher an den Gitarrensaiten entlangfliegen lassen kann, wie Page dies vermag. Allein dieser Aspekt macht den Film schon sehenswert, besonders die Bearbeitung der Gibson per Geigenbogen bei ,Dazed And Confused'. Als Extras enthält die erste Scheibe noch Ein Promovideo von ,Communication Breakdown', eine Aufnahme der Performance bei ,Danmarks Radio' 1969, ,Dazed And Confused' in der Supershow 1969 und aus dem gleichen Jahr ein Mitschnitt aus dem französischen TV, nämlich ,Communication Breakdown' und nochmals Dazed And Confused" bei Tous En Scène.

Bereits die erste Disk ist also randvoll mit audiovisuellen Dokumenten der Band, die zweite enthält u.a. Aufnahmen aus dem ,Madison Square Garden 1973'. Hier sind Stücke zu sehen, die für den Film ,The Song Remains The Same' nicht verwendet wurden. Außerdem finden sich 1975er-Aufnahmen von einem Konzert im Earls Court, London, sowie der Höhepunkt des zweiten Silberlings, Knebworth 1979. Letzteres Konzert enthält u.a. die besten Spätklassiker Led Zeppelin's, besonders bestechen ,Achilles Last Stand', ,In The Evening' und ,Kashmir'. Weitere Promovideos und Interviews runden diese DVD ab.

Es steht außer Frage, dass Jimmy Page und Dick Carruthers hier mit der Auswahl und Produktion des Film- und Tonmaterials exzellente Arbeit geleistet haben und ein Werk vorlegen konnten, das mit Superlativen schwer zu beschreiben ist. Roh, kraftvoll, elegant, mal komplex und mal geradlienig sind Attribute, mit denen man die Musik LedZeps verbindet und von diesem Dokument widergespiegelt werden. Außerdem zeichnet das Material die musikalische Entwicklung der Gruppe von einer schwerpunktmäßig Blueselemente verarbeitenden Band bis hin zu Kompositionen mit Synthesizer- und Tasteninstrumenteinsatz nach. Keine Frage also, dass Freunde hervorragender Rockmusik hier keinen Fehlkauf riskieren werden. Eine Komplettierung dieses DVD-Sets mit dem Konzertfilm The Song Reamains The Same" ist zusätzlich zu empfehlen, da dort noch Stücke des Albums ,Houses Of The Holy' in ihrem Livegewand zu sehen sind, die für Live" nicht verwendet wurden, nämlich ,The Song Remains The Same, ,Rain Song' und ,No Quarter', sowie einen besseren Eindruck der Mittelphase der Gruppe vermitteln als die Aufnahmen aus dem Earl's Court.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So wird's gemacht..., 27. Mai 2003
Von 
Rainer Stuetzel "rastz" (Köln (wo sonst?)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
..und zwar in zweierlei Hinsicht. Zum ersten zeigt die Musik, die trotz bis zu 30 Jahre Alter immer noch erstaunlich frisch klingt, das handwerklich meisterhaft gespielter Rock immer noch 100x besser und aufregender ist als jeder am Computer generierte Millionenhit. Songdienliche Impovisation ist angesagt, gespielt von 4 Musikern(!).
Zum Zweiten sind die 2 dvds technisch ein echtes "Labor of Love". Gitarrist jimmy Page begleitete die Restauration alter Bänder, die Arbeit ist im Booklet ausführlich beschrieben. Die Aufnahme sind brilliant, das Konzertfeeling einwandfrei und in sehr gutem Sound wiedergegeben. Einfach genial - eine echte Messlatte.
Für LedZep Fans ist diese dvd sowieso ein Muss. Für alle Anderen ein einmaliges Dokument einer der besten Rockbands aller Zeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE BESTE VERÖFFENTLICHUNG DER LETZTEN JAHRE!, 11. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Led Zeppelin [DVD]( (DVD)
Lange, lange mussten wir Fans auf eine neue DVD-Veröffentlichung (The Song Remains .... war ja bisher die einzig offiziell erhältliche DVD) von Led Zeppelin warten und nun hat uns J. Page mit einer der besten und schönsten DVD's der letzten Jahre entlohnt und das ganze gleich im Doppelpack.
Herz was willst du mehr?
Allein schon die hochwertige Aufmachung im edlen Schuber und die beiden Booklets machen neugierig auf den Inhalt und man kann es kaum erwarten die Scheiben in den Player zu legen.
Also DVD 1 in den Player gelegt und WOW!!! - das Bild überzeugt für über 30 Jahre alte Aufnahmen und der Sound drückt aus den Boxen, Led Zeppelin live und grandios wie kaum eine andere Band.
Von psychodelisch über bluesig bis mächtig rockig, das waren Led Zeppelin - einzigartig und richtungsweisend für die gesamte Rockmusik. Insgesamt bieten die beiden DVD's über 5 Stunden Konzert- und Fernsehaufnahmen, Interviews und, und .....
Von Immigrant Song (Anfangssong der DVD 2) im Jahre 1969 bis zum Konzert in Knebworth Ende der 70-er, kann man sich ein Bild über diese Band machen und die Fans, die wie ich aufgrund unseres Alters nie in den Genuss kamen Led Zeppelin live zu sehen, werden dieser unvergesslichen Zeit die eine oder andere Träne nachweinen.

Also liebe Freunde guter Rockmusik - diese Doppel-DVD ist ein MUSS und deshalb investiert Euer Geld in diese Box-Set- Ihr werdet es nicht bereuen!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Led Zeppelin [DVD](
Led Zeppelin [DVD]( von Led Zeppelin (DVD - 2003)
EUR 28,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen