Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Counterfeit ll
Die neue CD von Martin ist sicher ein Highlight für alle Elektrofreaks.Melancholisch und teilweise düster covert Martin seine Lieblingssongs.Zirpende Synthesizer,klopfende Basslines und die goretypischen Klangteppiche,die sich mit ihren elektronischen Klicks wie kleine Widerhaken im Ohr festsetzen.Aber auch Gitarrenslides und Klavier sind zu hören.Die...
Veröffentlicht am 2. Mai 2003 von Tino Schneegass

versus
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einer der nettesten Faelscher...
ist sicherlich Martin L. Gore! Nicht nur, dass er sein zweites Solo-Album (nach der schlicht "Counterfeit" betitelten EP) auch diesmal ganz offiziell als "Counterfeit²" (d.h. "Fälschung hoch zwei") nennt, nein er produziert diese Fälschungen/Coverversionen in einer derart locker-laessigen Art, dass man ihm wahrlich nicht boese sein kann. Denn auch auf diesem...
Veröffentlicht am 9. Juni 2003 von G. Ziegler


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen durchschnitt, 23. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
mir gefällt counterfeit2 nicht so gut wie das erstlingswerk counterfeit von 1989. der sound des gesamten albums ist nicht sehr variabel gehalten und bei elektronischer musik sollte man gerade als kopf von depeche mode darauf achten, dass nicht schon nach dem 4. lied der hörer das gefühl hat, den einen oder anderen klang (erinnert mich teilweise an erasure!) in den liedern zuvor schon einmal gehört zu haben. so nutzt sich dieses album meiner meinung nach zu schnell ab und es bleibt einem nicht sehr langhaltig ín erinnerung. es ist ein album des augenblicks. aber das wiederum schafft m. gore sehr gut: wenn man genau in der stimmung für dieses album ist, gibt es kaum etwas besseres. im kleinen vergleich zum band-kollegen dave gahan, der fast zeitgleich sein solo-debüt vorlegt, hinkt martin gore meiner meinung nach aber ein bisschen hinterher, obwohl man hier schwer einen vergleich ziehen kann. meine favoriten sind 'i cast a lonesome shadow' und 'das lied vom einsamen mädchen'.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nunja, 17. Mai 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
Nunja.Ich muß schon sagen, was Martin da abgeliefert hat war vielleicht kreativ, aber kann mich nicht überzeugen.Leider.Die CD fängt gut an, lässt aber dann stark nach. Ab Lied Nr 4 kann man sich nichtmal mehr an die Songs erinnern.Als Depeche Mode Fan habe ich mir das Album natürlich gekauft, kann mir aber nicht vorstellen das es jemand anderes überzeugt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich, 11. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
Hatte counterfeit 1 schon ueber jahre gehoert und nun wieder so ein klasses album. Bei den heutigen preisen kann man ja sonst kein album blind kaufen aber dieses
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 26. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
Ich weiß nicht, ich bin ein großer Depeche Mode Fan und kenne alle musikalischen Genüsse dieser Band.
Aber nach dem Anhören dieser CD muß ich es einfach sagen: Diese CD ist einfach nur langweilig.
Es gibt keine eingänglichen Melodien, nur aneinander gereihte elektronische, naja, Geräusche.
Es gefällt eigentlich nur "Das Lied vom einsamen Mädchen". Aber mehr als ein Lied dieser Art klingt einfach nur langweilig.
Wenn diese CD nicht von Martin Gore wäre, würden sich sicher nur wenige Hörer dafür interessieren. Tut mir leid.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Martin L. Gore lebt nur noch von seinem guten Namen, 26. Mai 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
Als eingefleischter Depeche Mode- Fan seit 1981 lasse ich auf Martin L. Gore nichts kommen, aber was er hier abliefert, ist schlichtweg- gemessen an seinen Fähigkeiten- eine Unverschämtheit. Wenn man bedenkt, dass auf dem Album ausschließlich mehr oder minder erfolgreiche Klassiker anderer Interpreten gecovered wurden, stellt sich die Frage, in welcher Lebenskrise befindend der Künstler seine Songs für das Album ausgewählt haben muss.
Counterfeit 2 eignet sich höchstens als Therapie für Menschen mit zu vielen Glückshormonen, denn bei diesem schwarzen "Hörgenuß" in Moll kann selbst die beste Laune nicht überleben. Ob der Interpret hier Melancholie reflektiert oder Lebensfrust bekämpft, bleibt leider offen.
Der sterbende Drive der Depeche Mode-Arrangements seit 1990 scheint hier seine letzte Ruhestätte gefunden zu haben, was extrem deutlich wird, wenn man die 1988/89 produzierte EP Counterfeit 1 hört, wo Gore beweist, dass dieses Cover-Konzept mit ihm als Interpreten durchaus bestehen kann.
Auch produktions- und soundtechnisch fehlt die Innovation. Mithin bleibt das Werk nur ein Muß für schmerzfreie Hardcore-Fans, die das Ende einer Legende nicht wahr haben wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Martin Gore, 14. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit II (Audio CD)
Wird ja auch endlich Zeit das sein Album rauskommt,
es hat die musikalische Qualität wie Depeche Mode, also Saugeil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen etwas zu viel depressiv :-(, 5. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
Leider finde ich die Songs zu depressiv. Das scheint die neue DM Richtung zu sein. Minimalistisch mit Retro-Geräuschen. Die Originalversionen finde ich teilweise besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Counterfeit2
Counterfeit2 von Martin L. Gore (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen